Mac-TV.de

Mac-TV.de (https://www.mac-tv.de/Forum/index.php)
-   FAQ - Häufige Fragen (https://www.mac-tv.de/Forum/forumdisplay.php?f=14)
-   -   Verwirrung "Film Laden"/"ganze Sendung" (https://www.mac-tv.de/Forum/showthread.php?t=3839)

Alexhibition 03.01.2009 23:17

Verwirrung "Film Laden"/"ganze Sendung"
 
Hallo erstmal,

mich hat es schon länger in den Fingern gejuckt also habe ich mich endlich für ein Mac-TV Abo entschlossen, obwohl mir eine Werbeunterstützte Gratisversion lieber gewesen wäre, ja Jörn, das hast du richtig gelesen ;)

Als Mac-TV Noob und ehemaliger Gratis Video Schmarotzer wusste ich nicht, dass es überhaupt zwei Versionen zu Filmen gibt. Also dachte ich mir nichts dabei und nach "Film Laden" hab ich mir (ca 600 MB - 5 Dinge die wir an Apple hassen) bemerkte ich, dass es noch die "ganze Sendung"-Option gibt, die drei Tickets aufbraucht und auch dreimal so groß ist...

Wenn ich mir jetzt die ganze Show ansehen will, zahle ich die differenz, also 2 Tickets, weil ich 1 Ticket schon für einen teil der Sendung entwertet habe oder zahle ich zusätzlich die 3 Tickets?



Ist die Live Version überhaupt zu empfehlen oder ist die gekürzte Version quasi mit den wichtigsten Infos zusammengefasst?


MfG Alexhibition

idolum 03.01.2009 23:29

Die "Ganze Sendung" erhält alle Beiträge einer Live-Sendung. Also auch meist mehr als drei Themen. Wenn dich also alle Themen der Sendung interessieren, kommts du so billiger weg. Zudem sind auch die Zwischenthemen erhalten.

486er 04.01.2009 01:22

jeden sonntag gibt es normalerweise eine live-sendung. hier werden zwischen 3 und 5 beiträge gebracht, das ganze kann sich dann mal 3h hinziehen. zwischen den beiträgen gibt es dann immer wieder kleinigkeiten, was man sonst verpasst.
wenn du nun die "ganze sendung" lädst, bekommst du die s.g. ReLive-Version für 3 downloadä-punkte.
jedoch kostet jede geschaute bzw. geladene sendung die angegebenen punkte. durch die großen dateien gibt es natürlich auch ein immenses datenaufkommen und damit verbunden einen sehr hohen traffic. dieser muss irgendwie bezahlt werden, das geht eben nur, wenn jeder geladene beitrag punkte kostet.

lass dir das aber nochmal von jemandem erklären, der nicht so wirr schreibt wie ich^^.

Alexhibition 04.01.2009 01:47

Den Beitrag von Jörn und der hohen Datenmenge hab ich schon gelesen und bin aufgeklärt ^^
Interessant zu wissen, wären die genauen Kosten, die so eine Live Sendung per Internet verursacht.

Eine weitere Frage hätte ich noch: Wird heute eine Live Sendung geben oder erst am Dienstag wieder, wegen der Keynote?

MfG Alexhibition

Thomas78 04.01.2009 09:27

Erst am Dienstag

Da ist
- die Studiomiete
- das Equipment (Kamera, Mischpult, mehrere Macs im Studio, Software wie Final Cut zum Schneiden der Sendung, LCD-TV im Hintergrund)
- die Distribution (Traffic, Serverkosten)
- Jörn arbeitet glaube ich die gesamte Woche unentgeltlich für Mac-TV
- Zeit (Vorbereitung der Sendung, Sendung, Schneiden, E-Mail Anfragen beantworten, Forum lesen und schreiben, Technik warten, sich schlau halten, Webseite aktualisieren, ....)

Ohne Jörns finanziellen und zeitlichen Aufwand würde es Mac-TV nicht geben - Er hat vor 5 oder 6 Jahren angefangen und damals glaube ich monatlich mehrere 10.000 € Server- und Traffickosten bezahlt und das Equipment beschafft


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:05 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.