logo
logo
Mac-TV.de - Einzelnen Beitrag anzeigen - Mac Pro kommt erst 2019
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #21  
Alt 08.04.2018, 18:41
Special_B Special_B ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.526
Special_B eine Nachricht über AIM schicken
Zitat:
Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
Aber die Ideen, die Apple beim Urnen-Design geleitet hatten, könnten doch weiterhin nützlich sein. Etwa die Idee eines unhörbar leisen Systems. Oder die Idee eines kleinen Schreibtisch-Towers, den man nicht mehr unter den Tisch stellen muss, sondern der immer erreichbar ist. Auch ein Gehäuse, das man mit einem Handgriff öffnen kann, ist eine gute Idee.

Apple könnte einen iMac nur ohne Display in die Urne einbauen. Und dann auch Standard SSDs verbauen. Die können ja durchaus extrem schnelle anbieten, aber bitte mit Standard Protokoll. Dann könnte man wieder selber entscheiden, was man will: Extreme Performance zu einem extremen Preis, oder "nur" sehr gute Performance zu einem wesentlich geringeren Preis.
Grafikkarten könnte man auch evtl. nur eine einbauen, dafür halt etwas aktuelleres. Die große Abwärme könnte man mit Heat Pipes auch auf die dritte Seite des Kamins leiten. Damit sollten auch aktuellere GraKas möglich sein. Und Apple könnte diese auch aktualisieren oder zumindest den Drittherstellern ermöglichen neuere Grafikkarten anzubieten.

Für solch einen Rechner könnte ich mich sehr begeistern und meinen Hackintosh entsorgen. Oder einfach dieses Fenster System installieren damit man darauf mal spielen könnte.


mfg

Special_B
Mit Zitat antworten