logo
logo
Welchen Fernseher für Apple TV 4K? - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Peripherie
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 18.10.2017, 19:45
Matthias Matthias ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2016
Beiträge: 74
Welchen Fernseher für Apple TV 4K?

Ich habe mir vor kurzem das neue Apple TV 4K gekauft, nur jetzt fehlt eigentlich noch der richtige Fernseher dafür.
Welchen TV könnte man dafür empfehlen, wenn man in den Genuss davon kommen möchte, was das Apple TV alles unterstützt (also 4K, HDR usw.)?
Sagen wir mal Geld spiele keine Rolle, welchen TV würde Apple wohl selbst dafür empfehlen?
__________________
MacBook Pro 13“ Early 2015 | iPad Pro 10,5“ | iPhone X | Apple Watch Series 4 | Apple TV 4K | HomePod
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.10.2017, 20:13
QWallyTy QWallyTy ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.594
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

eine gar nicht mal schlechte Frage.

Ich will mir auch in den nächsten Wochen einen neuen richtig großen TV kaufen.

Wenn Geld nicht so die Rolle spielt, man HDR (evtl. auch Dolby Vision) haben will und Android auf dem TV nicht mag kommen da nur die OLEDs von LG in Frage. Die sind aber in "richtigen" Größen so ab 55" wirklich nicht billig.

Bei mir ists grad folgende Überlegung:
- OLED wäre nett aber mehr als 2000 EUR will ich nicht ausgeben kommt also nicht in Frage
- bei HDR und DV bin ich noch etwas skeptisch*

* in der Preisklasse hat man auf jeden Fall HDR aber so wirklich rund läuft das bei Apple noch nicht (falsche / gar keine? passenden LoTs) was dann dazu führt dass HDR Material schlechter ausschaut (flaue Farben / Bildbereiche "verschwinden im Schatten)

Könnte also sein dass ich den 4k Kram in SDR nutze wenn es besser ausschaut. Und die meisten Sachen die z. Zt. HDR / DV bieten sind auch noch nicht auf diesem Format gedreht worden was dazu führt dass die Unterschiede SDR / HDR viel kleiner sind als sie sein könnten.

Und wenn Geld jetzt wirklich wirklich keine Rolle spielt und es kein TV sein muss Sony hat da ein paar ganz tolle Laserbeamer im Angebot (so ab 18k).

Was wird es bei mir? Da ich kein Android auf dem TV will, ein gutes Panel (LG fertigt selbst), das Teil 65" haben soll und der Rest eigentlich egal ist (ausser dem ATV kommt da nichts dran) wird es vermutlich ein 2016er LCD von LG. Mus jetzt nur noch schauen das ich eines mit passendem Standfuß erwische es gibt einige neuere Modelle die haben außen so komische Füße statt einem richtigen Standfuß - schaut seltsam aus und passt so auch nicht auf meinen TV Schrank (Wandmontage kann ich hier vergessen das ist nur ne 0815 Innenwand die ein 65" Gerät vermutlich nicht lange hält.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.10.2017, 20:42
Keks Keks ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Barsinghausen
Beiträge: 90
Keks eine Nachricht über Skype™ schicken
Moin,

ich selbst stand auch vor dem Problem und habe mir einen Metz Novum gekauft.

Funktioniert wunderbar, brillantes Bild, für einen Fernseher auch super Ton, so das man nicht jedes mal die externe Anlage anmachen muss.

Gruß
Claus
__________________
Ich küsste Ihre Lippen und ihre Oberschenkel wärmten meine Ohren...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.10.2017, 21:16
QWallyTy QWallyTy ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.594
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

Ton läuft hier eh über Sonos (immer) wusste gar nicht dass es Metz noch gibt.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.10.2017, 21:19
QWallyTy QWallyTy ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.594
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
interesssante Frage wäre hier von wem stammt das OLED?

Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit LG oder Samsung also theoretisch nur ein besseres Gehäuse um einen LG / Samsung OLED.

Allerdings ist Loewe mit dieser Strategie ja auch lange gut gefahren (hatte diverse Loewe Röhren) mus also nicht unbedingt schlecht sein.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.10.2017, 22:11
Matthias Matthias ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2016
Beiträge: 74
An die OLEDs von LG hab ich auch schon gedacht. Der kleinste (55") und "billigste" ist mit 1800 Euro gerade noch in einem Rahmen, wo es sich lohnt wenigstens mal darüber nachzudenken.

Allerdings würde mich auch mal interessieren, wie groß da eigentlich der Unterschied ist. Ist OLED "nur" dünner und stromsparender oder ist es tatsächlich so, dass es ein riesiger Unterschied in der Bildqualität ist?
__________________
MacBook Pro 13“ Early 2015 | iPad Pro 10,5“ | iPhone X | Apple Watch Series 4 | Apple TV 4K | HomePod
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.10.2017, 19:08
QWallyTy QWallyTy ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.594
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Wenn du das TV Zimmer halbwegs dunkel bekommst (keine direkte Sonneneinstrahlung, …) spielen OLEDs ihren Vorteil aus das schwarz wirklich schwarz ist. Dafür sind aktuelle LCD um einiges heller.

Ich glaub bei Strom und Co. sind die Unterschiede da nicht so riesig die brauchen alle ganz gut wenn sie rihtig arbeiten müssen.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.10.2017, 07:25
Keks Keks ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Barsinghausen
Beiträge: 90
Keks eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von QWallyTy Beitrag anzeigen
Moin,
wusste gar nicht dass es Metz noch gibt.
Metz wurde von einem Chinesen übernommen, produziert werden Metz Fernseher nach wie vor in Deutschland.


Zitat:
Zitat von QWallyTy Beitrag anzeigen
interesssante Frage wäre hier von wem stammt das OLED?

Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit LG oder Samsung also theoretisch nur ein besseres Gehäuse um einen LG / Samsung OLED.
Das Panel ist ein LG was aber auch nur am Rande wichtig ist. Den Unterschied macht hier das drum herum und damit ist nicht nur das Gehäuse gemeint.
TV Tuner, Ansteuerung des Panels, Bedienung des Gerätes und sicher am Ende die Verarbeitung des Gehäuses.

Ich hatte jahrelang einen Samsung (auch keinen billigen) und durfte bei meinen Eltern immer ihre Metz Fernseher bestaunen. Da wo der Samsung einen Plastik Fuß besaß, war der beim Metz (je nach Modell) aus Metall oder Glas.
Da wo der Samsung Artefakte darstellte, gab der Metz ein super Bild aus.

Dann ist da noch der Ton, da wo man bei anderen eine Soundbar dazu kauft, ist der Ton bei Metz eine ganz andere Liga. OK mit einer guten Stereo Anlage, kann die auch nicht mithalten aber besser als die meisten anderen.

Ich habe beim kauf mit dem Loewe Bild 5 OLED verglichen (direkt vergleich nebeneinander) und fand den Metz ausgewogener.

Bevor jetzt Kommentare kommen, ja beim Händler stehen die eh alle im Präsentationsmodus, nee ist ein guter Bekannter und wir haben die beiden vorher auf Werkseinstellungen gesetzt usw.

Selbst die Entspiegelung beim Metz wirkte weniger lilastichig als beim Loewe, trotz das beide mit LG Panel ausgestattet sind.

Was die angesprochene Bildhelligkeit angeht und das aktuelle LCD heller wäre, kann ich so nicht bestätigen.

Metz Novum OLED: 750 cd/m²*
Metz Topas (LCD 4K UHD) 400 cd/m²*
*beides Herstellerangaben

Unterschied OLED LCD... ja besonders das schwarz ist bei OLED wirklich schwarz. Dazu kommt noch der gesamte Bildeindruck bei OLED wirkt es alles schon fast dreidimensional, plastischer, schärfer, brillanter (auch hier im direkt vergleich mit dem Metz Topas).

Gruß
Claus

PS: das soll kein Werbeartikel für Metz sein, ich arbeite weder dort, noch hätte ich andere Vorteile davon!
__________________
Ich küsste Ihre Lippen und ihre Oberschenkel wärmten meine Ohren...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.11.2017, 12:06
QWallyTy QWallyTy ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.594
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

so TV gekauft (LG 65SJ800V) leider hat mein Händler ein paar Lieferprobleme und ja es ist einer mit diesen "komischen" Füßen dafür passen die technischen Daten perfekt zu dem was ich haben wollte.

- 65"
- 4k
- HDR/DV
- Local Dimming (dachte das würde gar nicht mehr verbaut da aufwändiger als EDGE Beleuchtung)
- WebOS

Jetzt muss nur noch der TV Mann in die Puschen kommen - habe jetzt schon drei Liefertermine und jeder hats weiter in die Zukunft geschoben.

Das ATV 4k sollte dann Ende nächster Woche oder so hier aufschlagen.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.11.2017, 10:46
QWallyTy QWallyTy ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.594
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

mein LG 65SJ800V wurde gestern geliefert.

Schon ein beeindruckendes Teil.

Leider tut einiges nicht so recht (woran aber glaube ich nicht der TV Schuld ist)

- DV/HDR Mag mein HDMI Extrakltor (brauche Toslink Ton) wohl nicht obwohl er es können sollte
- 4k Streams scheitern an der miesen Internet Anbindung und das ATV lädt automatisch die 1080p

Was toll ist dass ich jetzt endlich CEC nutzen kann und der TV an und ausschaltet wenn das ATV aktiv wird.

Damit kann man die wirklichen Funktionen des TVs und die Fernbedienung mehr oder weniger ignorieren und alles vom ATV steuern.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.