logo
logo
Ich hab ne Pebble und ich finde die gut... - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen zur Apple Watch > Allgemeine Diskussion zur Apple Watch
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 11.11.2016, 14:44
fafhnir fafhnir ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 143
Ich hab ne Pebble und ich finde die gut...

Hallo Forum!

Seit vorletzter Woche spinnt meine geliebte AppleWatch.

Die digital Crown funktioniert, wie es ihr passt,
das Watchface verändert sich ohne fremdes zutun,
Timer stellen sich selbst und löschen sich dann wieder,
der Touchscreen funktioniert unzuverlässig, und und und.

Ich habe zurückgesetzt, geklickt, rebootet, verbunden, getrennt, wieder verbunden und und und. Alles nichts gebracht.
Jetzt liegt sie am Nachttisch und dient als Wecker und wartet auf das nächste Softwareupdate, welches die Probleme hoffentlich vielleicht beseitigt.
Wer weiß?
Bei Amazon habe ich mir für den Übergang ne Pebble Time geschossen. Preis: 90€. Gerade unterhalb meiner Spielzeug-Schmerzgrenze.

Ich hab sie jetzt knapp ne Woche und ich muss sagen: Nicht schlimm, wenn das Apple Watch Update noch ne Weile auf sich warten lässt!

Ich bin selbst überrascht.
Das heißt, wenn ich überlege, was ich so auf meiner AppleWatch gemacht habe, wofür ich sie gebraucht habe (und wofür nicht), dann ist das gar nicht so überraschend:
- Uhrzeit anzeigen (klar)
- Nachrichten vom iPhone anzeigen (Killerfeature. Ich will mein iPhone nicht aus der Tasche nehmen müssen, nur weil es brummt)
- Timer
- Remote für Musik und Podcast-Funktionen
- Schrittzähler ist nett. Pulsmesser ist quatsch

Das war es auch schon. Viel mehr hab ich nicht gemacht.
Und was soll ich sagen? Das geht alles mit der Pebble ganz wunderbar.
Klar ist einiges schlechter, z.B. sieht das Display nicht halb so cool aus wie auf der AppleWatch, wie denn auch? Ist farbiges eInk. Immer an, gut zu lesen bei Tageslicht, gar nicht bei nacht, weswegen ein Button für Licht sorgt.
Aber dieses "Immer an"-Feature, das hat was. Ich liege oder sitze irgendwo, linse auf die Uhr und kann die Uhrzeit, Temperatur und den nächsten Termin an der Uhr ablesen, ohne den Arm auch nur einen Millimeter zu bewegen! Cool!
Schritte werden gezählt, Remote für Musik geht, und was noch wichtiger ist: Die Nachrichten (WhatsApp, SMS, Telegram, Twitter, tagesschau App, etc.) werden 1a und zuverlässig angezeigt und ich kann sie (wo sinnvoll) mit fertigen Vorlagen, Emojis oder mit Voice-Diktat (geht echt gut) beantworten!

Touchscreen gibts nicht mehr, nur noch Knöpfe, wie bei der guten alten Quarzuhr. Das klappt aber erstaunlich gut, ich hab keine Probleme. Funktioniert dafür auch mit Handschuhen und wenn sie nass ist (sie ist bis 30m (echt) Wasserdicht)

Was aber das beste ist, ist die Akkulaufzeit der Pebble. Ich trage die Uhr volle 5-6 Tage und lade dann 1 Stunde wieder auf 100% auf. Das führt dazu, dass ich meinen Schlaf (ich nehme sie ja nachts nicht ab) von der Uhr analysieren lassen (halte ich aber eher für ein Gimmick) und mich in einer so genannten "Leichtschlafphase" wecken lassen kann. Das klappt wirklich, ich komme leichter aus dem Bett. Und ein langer Druck auf den Licht-Button startet den "nicht stören Modus", so dass mich Nachts keine Nachrichten nerven.

Alles in Allem ist die Pebble erstaunlich unauffällig. Und das ist das Beste, was ich über eine (smart)Watch sagen kann. Denn sie soll nicht nerven, nicht mehr Aufmerksamkeit binden als nötig und sie soll einfach funktionieren. Und das macht sie wirklich ordentlich. Erst recht, wenn man den Preis bedenkt.

Mal sehen, ob ich die AppleWatch nochmal anziehe :)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.11.2016, 20:46
Dualis Dualis ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2010
Beiträge: 29
Hallo,

ich werde zum kommenden Black Friday auch mal Ausschau halten ob eine Pebble 2 im Angebot ist. Insgesamt bietet Pebble mir das beste Gesamtpaket einer Smartwatch. Insbesondere das Always-On Display ist mir sehr wichtig. Dann folgt die Akkulaufzeit und Notifications. Was ich auch sehr gut finde, dass es bei Pebble wirklich sehr unterschiedliche Watchfaces gibt und nicht nur ein paar Modifikationen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.11.2016, 21:31
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.403
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

always on und Akku sind wirklich gute Argumente und auch die Vielzahl an Watchfaces.

Nur die Beleuchtung des eInk Displays soll ja nicht so berauschend sein (dass das auch gut geht sieht man ja an den Kindle Paperwhites)
__________________
QWallyTy
MBP mid 2015 / iPhone 7+ / iPad Pro 12 / iPad mini 3 / AW 2 DLC
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.11.2016, 23:08
siberia21 siberia21 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2008
Beiträge: 2.494
Ich nutze die Peble 1 als kickstart Edition also schon viele Jahre. Über Samsung und Apple bis zu Sony und die drei besten Uhren sind:

Peble
Sony Smart Watch 2
Samsung S watch

Die Apple wasch ist gut ja aber diese Display hmm wenn man es raucht ist es aus.

Die Peble kann weniger aber als zwei Display perfekt
Die Sony hat ein tolles Display was auch immer an ist
Die Samsung ist großartig aber auch groß

Man denkt als Apple User immer nur Apple kann das. Dabei musste ich letztens wieder bemerken das Apple gnadenlos Ideen nachmacht.
__________________
Genug Apple Zeugs über viele Jahre
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.11.2016, 23:27
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.549
Ich finde das ungeheuerlich. Wie kann Apple gehen ein Produkt namens "Pebble" verlieren? Das ist etwa so, als würde die Deutsche National-Elf gegen den FC Kirchheim verlieren.

Die Apple Watch hat sicherlich ein paar Probleme beim generellen Konzept, und zusätzlich einige Probleme bei der Umsetzung (sprich: Bugs und Verschrobenheiten).

Allerdings hat die Apple Watch auch viel Gutes. Etwa das Design und generell der Umgang mit dem Material (ich beziehe mich hier auf meine Edelstahl-Variante mit Glieder-Armband). Ein wichtiger Punkt ist das Retina-Display, welches mir jenen High-Tech-Grusel schenkt, den ich von einer modernen Uhr gerne haben möchte.

Die im ersten Posting genannten Hardware-Probleme habe ich nicht (oder selten). Die Krone kann man vorsichtig putzen, falls sie mal nicht mehr reagiert. (Apple hat dazu eine Anleitung im Web.) Und man muss lernen, wann man exakt die Ecken des Displays treffen muss, um z.B. die in den Ecken platzierten Komplikationen zu aktivieren. Ansonsten funktioniert meine Apple Watch, was die Hardware angeht, ohne Probleme.

Ich bin mit fafhnir einig, dass die Notifications zu den wichtigsten Features gehören. Dummerweise ist es ein Feature, welches offenbar leicht zu kopieren ist. Somit hat die Apple Watch hier keinen Vorteil. Daraus folgt, dass Apple sehr viel mehr bieten muss, um den Markt für sich zu erobern. Es müssen Dinge sein, die relevant sind. (Also keine App, die einen erinnert, wann man müde zu sein hat.)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.11.2016, 09:46
siberia21 siberia21 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2008
Beiträge: 2.494
Naja sie sind ja Marktführer. Was sie nicht verdient haben. Die Uhr ist nett ich habe sie von Anfang an. Doch begeistert sie mich heute noch? Nein!

Die universelle Kombinierbarkeit der Pebble ist einfach was anderes. Doch hier vergleichen wir vielleicht Äpfel mit Birnen. So ist der Ansatz bei der Pebble klar:

Eink Display was immer an ist!
Nachrichten die kommen darstellen
Fertig!

Das war der Gedanke beim Kickstart damals und all das kam. Das es mehr würde an Software und die Uhr nach Jahreb immer noch ihre 5 Tage hält manchmal auch nur 4 wenn viel rein kam ... ist erstaunlich.

Trotzdem bin ich zufrieden mit meiner Apple Uhr, mit der Pebble und den anderen beiden. Alle haben ihre Vorteile und Nachteile!
__________________
Genug Apple Zeugs über viele Jahre
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.12.2016, 21:09
Dualis Dualis ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2010
Beiträge: 29
Fitbit kauft Pebble und stampft deren Produkte ein. :(
Ich finde das sehr sehr schade. Wann wird wohl wieder eine vergleichbare Smartwatch kommen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.12.2016, 19:29
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.403
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
habe zwar nie eine gehabt finde es aber auch schade dass der Smart Watch Pionier so enden muss.
__________________
QWallyTy
MBP mid 2015 / iPhone 7+ / iPad Pro 12 / iPad mini 3 / AW 2 DLC
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.12.2016, 10:34
siberia21 siberia21 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2008
Beiträge: 2.494
In der Tendenz - garnicht!

Alles wollen doch diese hyper modernen "Mist" Uhr mit Laufzeit von 1,5 Tagen. Meine Peble bringt seit dem Kauf es immer noch auf 5 Tage und ich muss nicht mein Habdgelenk drehen und dann springt die Apple Watch oftmals doch nicht an. Also muss man drauf tippen um die Uhr zu sehen das ist einfach nur "Mist"! Peble zeigt ein immer an die Zeit oder was man braucht.

Jörn sagte mal die sei so schrecklich gewessen weil sie sich so schlecht verbindet wenn man sie mal getrennt hat weil man zu weit weg war. Ja willkommen - selbst für das Modell bekam man bis 2015 noch Firmware Updats und diesen Problem gab es schon lang nicht mehr.

Tröstend ist nur - alle anderen machen den gleichen "Mist" und der jenigen der es nicht macht verkauft sich lieber um noch was an Geld zu retten.

Heute muss man halt nur noch Sexy sein für den Verlauf. Gleiches gilt für Miethäuser gerade erlebt wie das geht. Tolle neue Moderne Welt!
__________________
Genug Apple Zeugs über viele Jahre
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.