logo
logo
Spezifischer gehts nicht: Fragen mit ner neuen AW am Arm... - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen zur Apple Watch > Allgemeine Diskussion zur Apple Watch
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 20.01.2017, 15:52
Trischter Trischter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2014
Beiträge: 307
Spezifischer gehts nicht: Fragen mit ner neuen AW am Arm...

Es war schon lange klar, dass ich mich nicht ewig beherrschen könnte, mir ne Watch zuzulegen.
Nu wars also soweit und natürlich sind ein paar Fragen aufgetaucht, die mirs Internet entweder nicht beantworten konnte oder deren Antwort ich nicht von jedem annehmen will...

Erste Geschichte: Armband.
Als Nicht-Uhrenträger ist mir das Kunststoffband ein Greuel. Am geilsten fänd ich so ein schlichtes Gewebeband, wie ichs früher an meiner Oris hatte:



Darf natürlich nicht zum Durchfädeln sein, denn die beiden Stäbchen gibts ja nicht und es würde zwischen Uhr und Arm liegen und die Herzfrequenzmessung sabotieren.
Kennt jemand ein GENAU SOLCHES (also dieses dünne Geflecht) für die AW in 38mm?
I find koans...


Dann: nutzt ihr irgendwelche Gesundheitsfunktionen und könnt sie empfehlen?
Die Health-App?
Zubehör?
Ich hab so ein bissl das Problem, dass ich die Uhr beim Sport (Klettern) eher nicht tragen kann, die also meint, ich wär voll die faule Sau und wahrscheinlich erschiene dem Ding der Wechsel aus Rumstehn und Sichern sowie Hackln an der Wand eh eher wie ein Himmelfahrtskommando denn Training.

Aber Spass beiseite: gibts empfehlenswerte Apps, Zubehör, das ggf. auch andere Sensoren (Blutdruck?) ins Spiel bringt?
Polar hatte früher mal so ne Funktion, die morgens den Zustand von einem festgestellt und danach das Programm vorgeschlagen hat, sowas wär doch nett für ne Uhr, die ich eh am Arm hab...
__________________
Schulbildung ist kostenlos. Manchmal auch umsonst.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.01.2017, 21:16
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.410
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

hast du schon mal an das Mailänder Armband von Apple gedacht? Ist zwar Metall fühlt sich aber aufgrund der Verarbeitung sehr "stoffartig" an. Falls dir was in die Richtung gefällt dir der Apple Preis aber etwas zu happig ist gibts die angeblich auch recht gut (werde ich die nächsten Tage mal testen) von z. B. Bluestein für um die 70 EUR.

Ich nutze vor allem die mitgelieferte Activity App und einen Schrittzähler (Pedometer++ / Schrittzähler++). Bei Sportarten die die Uhr nicht wirklich gut tracken kann (z. B. Krankengymnastik für meinen Rücken) nehme ich "Sonstiges" als Sportart und kann dass am Schluss noch benennen oder lasse es einfach auf Sonstiges. Ist zwar nicht perfekt (ich glaube Sonstiges berechnet die Kalorien auf Basis des Programms Gehen und rechnet noch etwas deinen Puls mit rein aber für mich ist das genau genug). Nutze dann hin und wieder noch "Atmen" (mehr oder weniger eine Entspannung / Meditationsübung) und das war es dann auch schon.

Pulsgurte, andere Sensoren kann man glaube ich nicht ohne weiteres Betreiten da habe ich mich noch nicht wirklich mit beschäftigt.

Zum Klettern würde ich aber eher eine "richtige" Sportuhr von Garmin, Polar, … empfehlen. Kann bei richtigem Sport mehr und ist auch robuster (AW im Fels hätte ich kein gutes Gefühl bei auch wenn ich hier die DLC trage).
__________________
QWallyTy
MBP mid 2015 / iPhone 7+ / iPad Pro 12 / iPad mini 3 / AW 2 DLC
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.01.2017, 21:49
Trischter Trischter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2014
Beiträge: 307
Nee, Milanese-Armband hab ich live noch nicht beachtet. Muss ich mir im Obstladen mal ansehn.

Sportuhr hatte (naja, was heisst 'hatte', irgendwo liegt die noch rum) ich zuletzt ne PC-14 von Sigma, dem Fahrradtachohersteller. Wurde aber ewig nicht benutzt, nicht ohne Grund. Irgendwie interessierte mich das ganze Pulsgedöns und die Stopuhr irgendwann nimmer und für die Uhrzeit steckte ja immer das Händi in der Tasche.
So ists nu halt auch mit der AW: Dinge, die die Welt nicht braucht, aber langelangelange Habenwollen-Reflex.
Damit sichs nu auch lohnt, würd ich halt gern das Teilchen auch nutzen wollen;- aus diesem Grund fällt beispielsweise ne weitere Uhr fürs Klettern definitiv aus.

Hab auch zum ersten Mal in diese Health-App reingeschaut; die verwenden Werte wie Blutdruck oder Körpertemperatur, aber auch unter 'Ergebnisse' jede Menge Angaben, wo mir nicht so ganz klar ist, woher die kommen sollen.
Ich werd wohl nicht zum Arzt rennen und ihn bitten, die alle zu ermitteln, frag mich aber andererseits, was die App oder halt auch die Aktivitäts- sowie die Workout-App bringen, wenn man eine der nicht vorinstallierten Sportarten betreibt.
__________________
Schulbildung ist kostenlos. Manchmal auch umsonst.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.01.2017, 22:34
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.410
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
die nicht vorinstallierten Sportarten sind dann das von mir genannte "Sonstige"

"Richtige" Werte gibts da dann nur bedingt aber die grobe Richtung sollte Stimmen - habe leider keine Sportuhr um mal ein paar Vergleiche zu machen.

Die AW ist halt keine richtige Sportuhr sondern eher eine "Fitnessuhr"
__________________
QWallyTy
MBP mid 2015 / iPhone 7+ / iPad Pro 12 / iPad mini 3 / AW 2 DLC
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.01.2017, 00:00
Trischter Trischter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2014
Beiträge: 307
Ja nee, mehr als (u.a.) ne Fitnessuhr seh ich darin auch nicht.

Konkrete Frage: das Teil rumort ab und an, ich solle mal ne Minute stehn.
Schnackelt aber nicht, wenn ich tatsächlich aufstehe und rumsteh.
Gibts da nen Startknopf, den ich noch nicht entdeckt hab?
__________________
Schulbildung ist kostenlos. Manchmal auch umsonst.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.01.2017, 16:05
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.410
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin, Lost in Translation

du sollst eine Minute aufstehen und dich bewegen (Kaffee holen, wegbringen, …) nur stehen tut nicht.
__________________
QWallyTy
MBP mid 2015 / iPhone 7+ / iPad Pro 12 / iPad mini 3 / AW 2 DLC
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.01.2017, 00:01
Trischter Trischter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2014
Beiträge: 307
Najagut, wenn ich mit Aufstehn, Kaffee- oder Bierholen meinen Fitnesslevel ankurbeln kann, denk ich, gibbet durchaus Schlimmeres...
__________________
Schulbildung ist kostenlos. Manchmal auch umsonst.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.01.2017, 15:59
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.410
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

Sicher wird man dadurch nicht zum Sportler. Es soll einen nur erinnern nicht so viel / so lange zu sitzen da die meisten von uns zu viel sitzen.

Die vorgegebenen 12 Stunden mit Bewegung an einem normalen Arbeitstag zu schaffen ist eh keine allzu große Herausforderung (und ich bin nicht mal wirklich gut zu Fuß unterwegs)
__________________
QWallyTy
MBP mid 2015 / iPhone 7+ / iPad Pro 12 / iPad mini 3 / AW 2 DLC
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.01.2017, 12:26
Holger! Holger! ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2017
Beiträge: 14
Bewegen und trainieren

Werte wie Blutdruck und Körpertemperatur können nur von externen Geräten kommen.

Zum Fitnesstraining benutze ich die Aktivität sonstiges, das reicht mir als grobe Rechnung.

Probiere dochmal, täglich mindestens 30 Minuten Trainings Circle zu füllen und täglich dabei mind. 600 Kalorien zu verbrennen, das wird enormen Einfluss auf deinen Fitnesszustand haben.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.01.2017, 13:09
Trischter Trischter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2014
Beiträge: 307
Holger!: noch brauchts dafür externe Geräte.
Du weisst aber, dass Apple in einem der Kanäle, wo das Armband eingeschoben wird, bereits Kontakte eingebaut hat (bei meiner IIer jedenfalls sind welche unter ner kleinen Abdeckungen verborgen)?
Ich hoffe, dass spätestens mittelfristig nette Gimmicks übers Armband da angeschlossen werden können...

Das Problem, Training Circles zu füllen, besteht hauptsächlich darin, die Uhr dabei zu tragen (Klettern) und dran zu denken, sie zu starten (Radfahren zum Beispiel). Die 30 Minuten hab ich locker jeden Tag, solang radel ich alleine oneway schon in die Firma.
Geil wärs natürlich, die Uhr erkennt "Ooh, der Bub sitzt aufm Fahrrad!" und aktiviert die Trainingsfunktion oder "Das ist doch ne Badehose, die da an den Hüften baumelt" (analog Laufschuhe, Tischtennisschläger, Paddel, Golfschlapfen, ...)
__________________
Schulbildung ist kostenlos. Manchmal auch umsonst.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.