logo
logo
Compressor konvertiert nicht - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Sonstige Fachfragen
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 03.07.2011, 22:52
Manumac4711 Manumac4711 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Kassel
Beiträge: 371
Manumac4711 eine Nachricht über MSN schicken Manumac4711 eine Nachricht über Skype™ schicken
Compressor konvertiert nicht

Liebe Mac-TV Gemeinde,

ich habe mal wieder ein kleines Problem
Ich habe mir Compressor 4 geholt.
Nun wollte ich mal ein Video für meinen iPod umwandeln (was ja der Sinn von Compressor sein sollte). Also habe ich das Video (Mac-TV über Final Cut Pro X) in Compressor reingezogen, das Preset für den iPod gewählt und mit den Einstellungen, dass Compressor nur mein MacBook Pro zum konvertieren benutzen soll, den Vorgang gestartet. Nun kann man ja denken, dass die Lüfter des Macs ordentlich aufdrehen und Compressor flott seine Arbeit eredigt. Doch der Lüfter geht nur auf knapp 4000 Umdrehungen hoch und der Prozessor wird sehr heiß.


Im Verlauf von Compressor steht, dass das Video verarbeitet wird. Doch die Anzeige, wie lange es noch zur Fertigstellung des Auftrags dauert geht nur kontinuierlich in die Höhe. Sogar bis auf fast 4 Stunden!
(Auf dem Bild nur 3, steigert sich aber noch)

Da frage ich mich: Habe ich etwas in den Einstellungen falsch gemacht oder ist mein MacBook Pro 15" Mid2010 mit i5 Prozessor und 320M Grafikkarte zu schwach, um ein 1280x720 Video in einer annehmbaren Zeit zu konvertieren?

Wäre schön, wenn mir dabei jemand helfen könnte, eine Neuinstallation von Compressor hat nichts gebracht.
__________________
MacBook Pro 15" i5, iPod touch 2G
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.07.2011, 00:56
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.925
Da sind vermutlich vier ungünstige Voraussetzungen am Werk.

Erstens: Das Original-Video ist in H.264. Das ist bereits ein verlustbehaftetes Format, d.h. es sind bei den meisten Einzelbildern nur die Unterschiede zum vorherigen Bild gespeichert. Jedes 25. Bild ist ein Vollbild. Das bedeutet, dass der Compressor viel damit zu tun hat, erstmal ein für ihn nutzbares Ausgangsformat zu errechnen. Erst danach kann er es komprimieren. Das geschieht Bild für Bild, deswegen ist der Vorgang insgesamt sehr viel langsamer.

Zweitens: Das Preset von Compressor für den iPod ist eventuell so gestaltet, dass es den Job nicht in mehrere Teile splitten kann. Folglich sind Deine Kerne nicht voll ausgelastet. Beim Preset für Apple TV ist das meist anders, hier ist die Auslastung dann besser und der Vorgang beschleunigt sich.

Drittens: Weil Punkt Eins so viel Zeit in Anspruch nimmt (Ausgangsmaterial muss erst aus H.264 "zurück berechnet" werden), bekommen die Prozessorkerne die Daten nicht schnell genug.

Viertens: Die Anzeige, wie viel Zeit noch verbleibt, ist bei den H.264-Codecs eigentlich gar nicht richtig möglich, und Apple gibt sich auch nicht viel Mühe, eine näherungsweise Schätzung in Compressor einzubauen. Kurz, diese Angaben sind in vielen Fällen nicht korrekt.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.07.2011, 01:02
Manumac4711 Manumac4711 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Kassel
Beiträge: 371
Manumac4711 eine Nachricht über MSN schicken Manumac4711 eine Nachricht über Skype™ schicken
Ah, danke für die Hilfe. Also sollte es mit anderen Formaten und anderen Presets besser funktionieren. Das werde ich zu einer zivileren Zeit einmal testen. Aber so werde ich mir wohl nochmal die iPod Version von der Webseite laden müssen.

Trotzdem nochmal danke für die Hilfe.
__________________
MacBook Pro 15" i5, iPod touch 2G
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.