logo
logo
Nach Update auf High Siera -> Fotos Applikation Problem beim Start - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > OS X
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 14.06.2018, 21:25
siberia21 siberia21 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2008
Beiträge: 2.491
Nach Update auf High Siera -> Fotos Applikation Problem beim Start

Mein Gruß an den Leser,

ich habe ein für mich nicht erklärbares Problem:

Ich nutze Fotos, wie viele.

Wir haben einen neuen iMac gekauft. Der alte hatte eine etwas ältere Version als HighSiera drauf. Fotos läuft und lief dort perfekt.

Ich habe wie gewohnt das Backup auf den neuen Mac gezogen. Alles lief perfekt.

Nun wollte ich Fotos öffnen und er meldete:

Fotos -> Beginnen und da hängt er nun...

Eigentlich müsste die Datenbank auf ein neue Version aktualisiert werden. Doch das Zeigt er einfach nicht an.

Ich kann Fotos nur mit Sofort Beenden schließen.

Wenn ich Fotos wieder öffne das gleiche!

Wenn ich die Datenbank auf dem alten iMac öffne geht die Datenbank im alten Programm sofort auf und alles ist wie gewohnt.

Ich weis nicht weiter...
__________________
Genug Apple Zeugs über viele Jahre
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.06.2018, 22:19
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.254
Ich habe von folgendem Trick gehört:

- Tasten ALT+CMD gedrückt halten, während man Fotos startet
- Es soll dann ein Dialog erscheinen, mit dem man eine Library reparieren kann.

Ein anderer Trick bei Startup-Schwierigkeiten soll angeblich darin bestehen, in den Systemeinstellungen unter "iCloud" die "iCloud Fotomediathek" abschaltet. (Und nach erfolgreichem Start wieder einschaltet.)

Du solltest zuvor prüfen, ob Du lokale Backups hast, nur für den Fall weiterer Unglücke.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.06.2018, 12:27
Fanagusin Fanagusin ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2018
Beiträge: 21
lass dir den Packet der Mediathek aus dem Backup anzeigen und importier die Bilder Nach und nach neu.

dann musst du zwar alle Alben Neuanlagen aber du hast deine Bilder noch.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.06.2018, 00:03
siberia21 siberia21 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2008
Beiträge: 2.491
Gelöst

Ich Danke für die Hinweise,

Die Lösung war in diesem Fall:

Der Mac hatte beim Umzug die Freigabe auf der Fotos liegt nicht mehr sauber angebunden. Er zeigt zwar alles an, doch er machte nicht mehr alles auf. Die Fotos Libary ist 1,x Terra groß.

Dazu kam er hat WLAN beim Umzug aktiviert und ist nicht über das Kebkel gegangen so waren alle Kommunikation zum Celvin auf einen Primitiven Wert gefallen. 1 GBit/s haben oder nicht merkt man bei der Fülle an Daten sofort.

Alles klappte noch passend der Mac war um 15:39 Uhr durch und 19 Minuten später sollte er per Geschenk übergebene werden :)
__________________
Genug Apple Zeugs über viele Jahre
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.