logo
logo
Der sehr aufschlussreiche Vorbesteller-Thread für iPhone XS, XS max und Watch 4 - Seite 13 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Allgemeine Diskussionen über Computertechnik > Diskussionen rund um Apple
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #121  
Alt 21.09.2018, 19:44
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.363
@cordcam: bei mir laufen schon ein paar 3.Anbieter Komplikationen (zB NightSky)

Zu meinem obigen Post. Mit iOS 12 ist der Transfer auf neue Geräte so was von einfach. Durch die Cloud ist alles notwendige ja überall verfüglich. Wenn das „alte“ iPhone an ist und man das „neue“ anmacht, wird automatisch gefragt, ob man das alte übernehmen will. Es wird ein Backup angefordert - wenn es kein aktuelles gibt macht man eine in der iCloud zur sofortigen Nutzung. Die neue Watch koppelt man einfach, wenn das neue iPhone fertig ist und alle Daten werden dort verfügbar. Der ganze Zirkus mit lokalem Backup und Verschlüsselung, dass die persönlichen Daten überhaupt gespeichert werden, ist Geschichte. Bei mir tauchte kein Problem auf. Das ganze dauerte gut 2 Std. und alle Als und Spiele wurden vollautomatisch auf das iPhone gespielt. nachdem bis auf ein paar Abfragen alles automatisch geht, braucht man sich nicht weiter drum kümmern.

Die Altgeräte zum verkauf vorzubereiten ist auch nicht schwierig - am besten sofort auf der persönlichen Geräteliste austragen, damit das keine vertrauenswürdigen Geräte mehr sind und „Find my iPhone“ löschen. Hernach das Ganze iPhone völlig löschen bzw. die Watch entkoppeln. Fertig.

PS: diese Transferleistungen könnte man vielleicht auch zu einem kleinen Beitrag am Sonntag in der Sendung machen?
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone XS MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 4 LTE
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 21.09.2018, 21:30
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.549
Also der Einrichtungsprozess ist mittlerweile echt der Hammer. Noch besser als letztes Jahr, und da war es schon gut. Altes iPhone daneben legen, so wie mkummer es beschrieben hat.

Man wird sogar sogar gefragt, ob man seine Apple Watch gleich mit dem neuen iPhone verbinden will. An alles ist gedacht.

Und die Einrichtung von FaceID ist nach wie vor magisch. Zweimal den Kopf im Kreis bewegen -- boom! Erst gestern habe ich jemandem beim Einrichten von TouchID und dem wiederholten Auflegen des Fingers geholfen. Auch das ist toll gemacht und sehr futuristisch. Aber bei FaceID denkt man sich noch mehr: "Scheiße, wie kann das überhaupt funktionieren!?"
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 21.09.2018, 21:40
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.549
Das iPhone XS Max, das ich gerade teste, ist ziemlich schwer. Edelstahl und Glas fordern ihren Tribut. Es ist einerseits riesig. Andererseits ist das Gehäuse nicht viel größer als beim X/XS; vielleicht 1 cm länger. In die Hosentasche passt es gerade so. In der Hand wirkt es massiv. Das meiste lässt sich mit einer Hand und dem Daumen bedienen, da ich große Hände habe.

Die Geschwindigkeit von iOS und den Apps ist absolut brutal. Eigentlich müsste kein große Unterschied zu letzten Jahr bestehen, aber vielleicht wirkt es durch das große Display nochmal hysterischer. Auch iOS 12 trägt zu dem guten Eindruck bei.
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 21.09.2018, 21:58
Victor Hugenay Victor Hugenay ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2018
Beiträge: 49
Wie seid ihr denn so mit der Farbtreue des nun noch größeren OLED zufrieden?
Wenn ich es so zu meinen Augen ausrichte dass die Mitte farblich gut wirkt scheint es mir an den extremen Enden oben und unten schon eine dezente Farbverschiebung zu geben. Seht ihr das auch?

Mit True Tone bin ich jetzt aber erstmals auch auf einem iPhone einverstanden, das hatte ich bislang ausschließlich auf dem MBP und iPad, nicht auf dem letztjährigen X.
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 21.09.2018, 22:01
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.549
Ja, das OLED-Display changiert deutlich zwischen weiß und "bläulich", wenn man es kippt, speziell bei weißem Hintergrund. Hier sehe ich keinen Unterschied zum X/XS. Das ist halt so bei OLEDs.
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 21.09.2018, 23:19
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.363
Nach einem Jahr X und einem halben Tag XS Max muss ich sagen, dass das neue schon noch einmal einen ziemlichen Schub für mich ausmacht. Der Bildschirm ist super Spitze und der Größenzuwachs gerade recht. So wahnsinnig schwer finde ich das teil angesichts der Größe nicht - man gewöhnt sich schnell daran. Ich hatte allerdings auch schon ein 7er plus und da finde ich es nicht störend. Bin gespannt, was Jörn nach ein paar Tagen sagt und ob er es übers herz bringt, sich wieder vom Max zu trennen.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone XS MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 4 LTE
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 22.09.2018, 01:21
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.549
Während ich mit dem iPhone XS Max schnell warm geworden ist, bin ich bei der Apple Watch 4 noch etwas unschlüssig. Eigentlich dachte ich, ich würde umgekehrt reagieren.

Ich habe festgestellt, dass ich persönlich gar nicht so viele Anwendungen habe wie es "Komplikationen" gibt. Womit fülle ich nur all die Komplikationen beim neuen Utility-Watch-Face? Und es ist schon ziemlich viel los, designmäßig... man weiß gar nicht, wo man hinschauen soll...

Ist natürlich alles Gewöhnungssache. Die alten Watches habe ich ja sehr lange getragen. Vielleicht wird das neue MODULAR-Watch-Face mein neuer Standard. Dieses gefällt mir sehr gut. Es ist sehr übersichtlich und aufgeräumt, dennoch bietet es viele Infos und Buttons. Besonders gut finde ich die Vorschau auf das Wetter in den nächsten paar Stunden, wenn man es in der Mitte platziert (in der Mitte können große grafische Elemente verwendet werden).

Ganz toll ist es, dass Personen als Komplikationen verwendet werden können. Da kann man oft benutzte Kontakte schnell erreichen.

Geändert von Jörn (22.09.2018 um 01:45 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 22.09.2018, 08:37
Thomas78 Thomas78 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 3.831
Videos schauen = ein Genuss.
Websites lesen ebenfalls.

Alles reagiert flott und flüssig
4 statt 1 GB RAM sind mit das Beste, da Safari nicht ständig Websites nachlädt

Die Notch bemerke ich während der Nutzung fast nie, außer wenn beim Video dort etwas relevantes zu sehen ist.

Die vielen kleinen Verbesserungen in einem Jahr sind für manche vielleicht nicht viel, aber nach mehreren Jahren ist es ein großer Sprung. Und gerade jetzt bei dem ausentwickelten Niveau sind die Refinements schwierig und aufwändig. Ein jährliches Upgraden hat fast nie Sinn gemacht, außer beim ersten Retina (4) und beim ersten Plus Modell (6+) und jetzt beim Max.

Schaue gerade auf das Display und finde es bemerkenswert, wie groß die Plus/Max Geräte eigentlich tatsächlich sind. Das fällt mir jetzt gerade zum ersten Mal auf.

Mit dem Ledercase hält es sich griffig.

FaceID in Verbindung mit 1Password ist der Hammer. Und dann erst im dunklen Schlafzimmer im Bett. Magie.

Die Wischgesten sind sehr intuitiv.

Die von einigen X Usern beschriebene schlechte Blickwinkeleigenschaften kann ich bisher nicht bestätigen.

Ich denke, ich wäre auch mit einem Xr happy, falls die geringere Pixeldichte (zum 6+ und Max) nicht spürbar sein sollte. Aber wenn man einmal dieses schwarz = schwarz gesehen hat ...

Die Kamera hab ich nur mal kurz ausprobiert. 2x werde ich viel nutzen. Den Portraits Modus eher selten, aber er ist beeindruckend.
__________________
iPhone Xs Max / iPhone 6+ / Nokia 6.1 (Android 9) / iPad 13" / MBP 13" / watch 2 / ATV
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 22.09.2018, 09:23
Victor Hugenay Victor Hugenay ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2018
Beiträge: 49
Bei der Watch ist für mich die Gehäuseüberarbeitung der größte Fortschritt.
Dass Displays immer größer werden... geschenkt. Die abgerundeten Displayecken sind gelungen. Aber dass die Watch jetzt viel flacher auf dem Handgelenk erscheint: super Sache.
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 22.09.2018, 10:01
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.363
Die Verfärbungen des OLEDs beim X sieht man am besten, wenn man eine weitgehend weisse Fläche wie bei einer Safari-Seite oder einer Textseite hat und das iPhone beginnt nach hinten zu kippen. Dann beginnt der Bildschirm blaustichig zu werden. Da man aber normal gerade draufschaut, sind die Vorteile vor allem bei Dunkeltönen und Farbsättigung viel dominanter.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone XS MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 4 LTE
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.