logo
logo
Mac Pro wurde aktualisiert! - Seite 2 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Apple-Hardware
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 12.06.2012, 20:17
ProGam(ml)er ProGam(ml)er ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2010
Beiträge: 1.105
Vermutlich Updaten sie den iMac (gleichzeitig mit dem Thunderbolt Display), wenn sie Retina Displays in 27Zoll herstellen können.
__________________
iPhone 6+ 64gb spacegray | iPad Air2 WiFi 16gb spacegray | MacBook Pro 15" early 2011
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.06.2012, 20:22
Tensai Tensai ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Esslingen
Beiträge: 2.508
Ein neuer iMac wäre mir persönlich viel lieber gewesen, als ein Retina MBP, aber die Desktop-Geräte sind leider nicht mehr ganz oben in Apples To-Do-Liste.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.06.2012, 20:33
miutschbubäi miutschbubäi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2010
Ort: Göttingen
Beiträge: 1.295
Wenn dann nächstes Jahr der Retina-iMac kommt, behauptest du bestimmt was ganz anderes
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.06.2012, 20:44
Tensai Tensai ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Esslingen
Beiträge: 2.508
Ja, dann haben sie alles andere (was im Moment weiter oben in der To-Do-Liste steht) abgearbeitet, und der iMac steht wieder oben in der Liste.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.06.2012, 20:44
Jadawin Jadawin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.859
Jadawin eine Nachricht über AIM schicken
Zitat:
Zitat von Tensai Beitrag anzeigen
...aber die Desktop-Geräte sind leider nicht mehr ganz oben in Apples To-Do-Liste.
Ja, das ist wohl so, es werden halt bei Weitem mehr Notebooks als Desktops verkauft. Dennoch wird es irgendwann ein Update geben. An Rethina - sprich vierfacher Auflösung - kann ich beim iMac jedoch nicht wirklich glauben, zumindest nicht schon bei der nächsten Generation. Schon der 21"er hätte dann ein 4K Display. Was soll so ein iMac dann wohl kosten, geschweige denn der 27"er?
__________________
Twitter
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 13.06.2012, 16:00
MunichMacy MunichMacy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 434
Zitat:
Zitat von Tensai Beitrag anzeigen
Das Flaggschiff ist für Apple imho das neue Retina MacBook Pro. Der Mac Pro ist wohl eher das fünfte Rad am Wagen.
Da hast du natürlich absolut recht!
Allerdings war für mich der MacPro immer der Rechner, der das absolut Bestmögliche an Hardware bekommen hat. Ein Technologieträger, der zeigt was maximal möglich ist.

aktuell laut Golem.de:
Cook: "Unsere Pro-Kunden sind uns wirklich sehr wichtig. Auch wenn wir heute keine Chance hatten, über einen neuen Mac Pro zu sprechen, macht euch keine Sorgen, wir arbeiten an etwas wirklich Großartigem fürs nächste Jahr."
__________________
Mit freundlichem Gruß
MunichMacy
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.06.2012, 21:20
mdmtv mdmtv ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 5.874
mdmtv eine Nachricht über AIM schicken
Wenn Mercedes die neue C-Klasse vorstellt und 1 Jahr vor dessen Launch noch ein Facelift des alten Modells anbietet, wer soll das kaufen?
Cooks Aussage liest sich für mich wie "Bloss nicht kaufen, Leute, das ist nur ein Alibi-Update."
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.06.2012, 21:38
MikMak MikMak ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Remchingen
Beiträge: 682
MikMak eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von mdmtv Beitrag anzeigen
Wenn Mercedes die neue C-Klasse vorstellt und 1 Jahr vor dessen Launch noch ein Facelift des alten Modells anbietet, wer soll das kaufen?
Erfahrungsgemäß sind das dann begehrte Modelle, da die i. d. R. sehr ausgereift sind und Du als Kunde kurz vor Modellwechsel gute Rabatte aushandeln kannst.

Leider lassen sich diese zwei Welten nicht besonders gut vergleichen .

Gruß
Markus
__________________
Macbook Pro 15" Retina (late 2013), TV 2, TV 3, iPhone 3Gs 16GB, iPhone 4S 64GB, iPhone 5S 64GB, iPad mini 32GB, iPad Air 32GB - mangold-tta.de
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.06.2012, 21:58
mdmtv mdmtv ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 5.874
mdmtv eine Nachricht über AIM schicken
Abgesehen davon dass ich nicht glaube, dass Mercedes 1 Jahr vor dem Launch eines neuen Modells die meisten Fahrzeuge absetzt, glaube ich auch nicht an eine besondere Rabattmöglichkeit bei Apple. Aber ich lasse mich ja gerne eines besseren belehren.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14.06.2012, 13:38
daikoma daikoma ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.649
Ich war sehr überrascht über die erstaunlich deutlichen Aussagen von Apple und Tim Cook, dass der Mac Pro doch eine Zukunft hat und scheinbar wirklich neue Geräte entwickelt werden. Offensichtlich haben sie schnell gemerkt, wie negativ das Update angekommen ist - auch ich hatte es als das baldige Ende des Mac Pros interpretiert. Ich sehe in den Aussagen vor allem einen Appell an entsprechende Kunden, die Platform nicht zu verlassen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.