Mac-TV.dehttp://www.mac-tv.deFernsehen fuer Apple-Anwender Film: Akkulaufzeit beim iPhone verbessern: Die besten Tipps, die wirklich helfen! <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_klein/1983_iPhoneAkkuTipps.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=34927" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Viele Leute ärgern sich über eine viel zu kurze Akku-Laufzeit beim iPhone oder iPad. Sie hören dann von anderen Anwendern: "Stimmt gar nicht". Es scheint so, als sei bei manchen Geräten der Wurm drin, während andere ausgezeichnet funktionieren. Tatsächlich kann man mit ein paar einfachen Tests herausfinden, ob mit dem eigenen iPhone oder iPad alles in Ordnung ist, oder ob "irgendwas" die Akku-Ladung auffrisst. Wir zeigen ein paar gute Tests und Maßnahmen, wie man die häufigsten Probleme beseitigt. Dabei beziehen wir uns auf die Erfahrungen und Statistiken des Apple-Supports, die sehr oft mit diesen Problemen konfrontiert werden. Die größten Sündenböcke sind schnell gefunden.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34927http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34927 image Trailer ansehen...   Viele Leute ärgern sich über eine viel zu kurze Akku-Laufzeit beim iPhone oder iPad. Sie hören dann von anderen Anwendern: "Stimmt gar nicht". Es scheint so, als sei bei manchen Geräten der Wurm drin, während andere ausgezeichnet funktionieren. Tatsächlich kann man mit ein paar einfachen Tests herausfinden, ob mit dem eigenen iPhone oder iPad alles in Ordnung ist, oder ob "irgendwas" die Akku-Ladung auffrisst. Wir zeigen ein paar gute Tests und Maßnahmen, wie man die häufigsten Probleme beseitigt. Dabei beziehen wir uns auf die Erfahrungen und Statistiken des Apple-Supports, die sehr oft mit diesen Problemen konfrontiert werden. Die größten Sündenböcke sind schnell gefunden.

]]>
Film: Daten klauen für Jedermann! Ist die Welt zu doof, um sicher zu sein? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_klein/1980_SicherheitDoof.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=34924" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Ganze Horden an Mathematikern, IT-Spezialisten und Wissenschaftlern mühen sich ab, um Daten zu verschlüsseln und jeden Zugriff aufwändig zu autorisieren. Ein riesiger Aufwand im Namen der Sicherheit! Bravo! Aber wer an die Daten von anderen Leuten gelangen will, der braucht sich damit gar nicht herumzuschlagen. Einfache Tests haben ergeben, dass viele normale Bürger sehr schnell bereit sind, ihre geheimsten Passwörter mitzuteilen. Man muss die Leute nur fragen und dabei einen plausiblen Grund nennen. Eine Webseite, die vorgibt, einen Sicherheits-Test durchzuführen (gratis!) gelangt problemlos an Passwörter, PINs und Kontodaten. Sind die Leute einfach zu doof, um sicher zu sein?http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34924http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34924 image Trailer ansehen...   Ganze Horden an Mathematikern, IT-Spezialisten und Wissenschaftlern mühen sich ab, um Daten zu verschlüsseln und jeden Zugriff aufwändig zu autorisieren. Ein riesiger Aufwand im Namen der Sicherheit! Bravo! Aber wer an die Daten von anderen Leuten gelangen will, der braucht sich damit gar nicht herumzuschlagen. Einfache Tests haben ergeben, dass viele normale Bürger sehr schnell bereit sind, ihre geheimsten Passwörter mitzuteilen. Man muss die Leute nur fragen und dabei einen plausiblen Grund nennen. Eine Webseite, die vorgibt, einen Sicherheits-Test durchzuführen (gratis!) gelangt problemlos an Passwörter, PINs und Kontodaten. Sind die Leute einfach zu doof, um sicher zu sein?

]]>
Film: Lightroom fürs iPad: Was kann die neue App? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_klein/1981_LightroomiPad.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=34925" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Lightroom ist Adobes Software, um Fotos zu verwalten und zu bearbeiten. Bisher nur auf dem Desktop verfügbar, gibt's jetzt auch eine Version fürs iPad und (in Kürze) das iPhone. Weil Lightroom jedoch eine mächtige und anspruchsvolle Applikation ist, scheint es beinahe unmöglich, dies auf einem kleinen iPad zu ermöglichen. Aber der Funktionsumfang und die Performance der neuen App ist verblüffend. Dies ist keine Baby-Software oder ein müder "Viewer", sondern tatsächlich ein nützliches Werkzeug für unterwegs. Man kann seine Fotos damit organisieren, kleinere Korrekturen vornehmen, und mit den zahlreichen Filtern und Parametern experimentieren. Das Ergebnis landet sofort auf dem Mac oder PC.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34925http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34925 image Trailer ansehen...   Lightroom ist Adobes Software, um Fotos zu verwalten und zu bearbeiten. Bisher nur auf dem Desktop verfügbar, gibt's jetzt auch eine Version fürs iPad und (in Kürze) das iPhone. Weil Lightroom jedoch eine mächtige und anspruchsvolle Applikation ist, scheint es beinahe unmöglich, dies auf einem kleinen iPad zu ermöglichen. Aber der Funktionsumfang und die Performance der neuen App ist verblüffend. Dies ist keine Baby-Software oder ein müder "Viewer", sondern tatsächlich ein nützliches Werkzeug für unterwegs. Man kann seine Fotos damit organisieren, kleinere Korrekturen vornehmen, und mit den zahlreichen Filtern und Parametern experimentieren. Das Ergebnis landet sofort auf dem Mac oder PC.

]]>
Mac-TV: Live-Sendung vom 10.04.2014 Themen: - Akkulaufzeit beim iPhone verbessern: Die besten Tipps, die wirklich helfen! - Daten klauen für Jedermann! Ist die Welt zu doof, um sicher zu sein? - Lightroom fürs iPad: Was kann die neue App? - Entwickelt Apple am Markt vorbei? Apple sagt: ja. Wir zeigen schon wieder ein cooles neue Feature der Live-Sendung! Außerdem: Zwischenthemen nach Laune der Moderatoren. Im Studio: Gerd Ohlweiler, Jörn Dyck. Bildregie: Detlef Obenaus.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34928http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34928 image Themen: - Akkulaufzeit beim iPhone verbessern: Die besten Tipps, die wirklich helfen! - Daten klauen für Jedermann! Ist die Welt zu doof, um sicher zu sein? - Lightroom fürs iPad: Was kann die neue App? - Entwickelt Apple am Markt vorbei? Apple sagt: ja. Wir zeigen schon wieder ein cooles neue Feature der Live-Sendung! Außerdem: Zwischenthemen nach Laune der Moderatoren. Im Studio: Gerd Ohlweiler, Jörn Dyck. Bildregie: Detlef Obenaus.

]]>
Film: Windows 8.1 für PC und Phone: Ist das der erwartete Befreiungsschlag? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_klein/1979_Windows81.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=34921" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Es läuft nicht gut für Windows 8. Auf dem Desktop ist ein Flop. Auf dem Tablet ist es quasi unverkäuflich. Und auf den Smartphones kommt es ebenfalls nicht vom Fleck. Es ist nur logisch, dass Microsoft alles in Bewegung setzt, um aus diesem Dilemma auszubrechen. Deswegen ist es besonders spannend, einen Blick auf die jüngst vorgestellten Updates zu werfen. Ist das der Befreiungsschlag, der den Namen "Windows" wieder sexy macht? Wir zeigen die wichtigsten neuen Funktionen beider Betriebssysteme (Desktop und Phone) anhand von Videos und Fotos, damit man sich einen schnellen Überblick verschaffen kann. Wir diskutieren, ob Microsoft unseren Erwartungen gerecht werden konnte.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34921http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34921 image Trailer ansehen...   Es läuft nicht gut für Windows 8. Auf dem Desktop ist ein Flop. Auf dem Tablet ist es quasi unverkäuflich. Und auf den Smartphones kommt es ebenfalls nicht vom Fleck. Es ist nur logisch, dass Microsoft alles in Bewegung setzt, um aus diesem Dilemma auszubrechen. Deswegen ist es besonders spannend, einen Blick auf die jüngst vorgestellten Updates zu werfen. Ist das der Befreiungsschlag, der den Namen "Windows" wieder sexy macht? Wir zeigen die wichtigsten neuen Funktionen beider Betriebssysteme (Desktop und Phone) anhand von Videos und Fotos, damit man sich einen schnellen Überblick verschaffen kann. Wir diskutieren, ob Microsoft unseren Erwartungen gerecht werden konnte.

]]>
Film: Fantastical 2 fürs iPad: Ist das der beste Kalender fürs iPad? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_klein/1978_iPadFantastical.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=34920" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Apples eigener Kalender deckt nur die nötigsten Funktionen ab, und diese oft nur halbherzig. Andere Produkte erschlagen den Anwender mit zu vielen Funktionen. Fantastical hat sich viele Fans erobert, weil einerseits die Funktionen viel besser und moderner sind als bei Apple, andererseits ist es so gestaltet, als käme es von Apple selbst: aufgeräumt, klar, clever. Vor einigen Tagen ist die deutlich verbesserte Version 2 erschienen, speziell fürs iPad. Wir zeigen die besten und wichtigsten Funktionen. Übrigens muss man nicht von Apples Kalender "umsteigen" oder irgendetwas "exportieren". Beide Apps können gleichzeitig und nebeneinander laufen, weil sie auf die gleiche Datenbank zugreifen. http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34920http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34920 image Trailer ansehen...   Apples eigener Kalender deckt nur die nötigsten Funktionen ab, und diese oft nur halbherzig. Andere Produkte erschlagen den Anwender mit zu vielen Funktionen. Fantastical hat sich viele Fans erobert, weil einerseits die Funktionen viel besser und moderner sind als bei Apple, andererseits ist es so gestaltet, als käme es von Apple selbst: aufgeräumt, klar, clever. Vor einigen Tagen ist die deutlich verbesserte Version 2 erschienen, speziell fürs iPad. Wir zeigen die besten und wichtigsten Funktionen. Übrigens muss man nicht von Apples Kalender "umsteigen" oder irgendetwas "exportieren". Beide Apps können gleichzeitig und nebeneinander laufen, weil sie auf die gleiche Datenbank zugreifen.

]]>
Film: Diese tollen Dinge habe ich als junger iPhone-Entwickler erlebt! <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_klein/1977_TomKupper.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=34919" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Apple hat ein öffentliches Gesicht, welches jeder kennt. Aber was läuft hinter den Kulissen? Was erlebt man mit Apple, wenn man kein Kunde ist, sondern ein Entwickler? Davon erzählt Tom Kupper, der gerade sein kleines Spiel »TapDuel« veröffentlicht hat. Im Interview erfahren wir, wie aufwändig (oder wie einfach) es ist, selbst ein Programm für das iPhone zu schreiben und welche Vorkenntnisse man benötigt. Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit Apple? Außerdem gewährt er uns einen Blick auf seinen Desktop und zeigt ein paar interessante Details zu Xcode, die auch für Laien gut verständlich und anschaulich sind. Wir können live mitverfolgen, wie die grafische Oberfläche des Spiels programmiert wird. Ein sehr interessanter Blick hinter die Kulissen! (HD-Version empfohlen.)http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34919http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34919 image Trailer ansehen...   Apple hat ein öffentliches Gesicht, welches jeder kennt. Aber was läuft hinter den Kulissen? Was erlebt man mit Apple, wenn man kein Kunde ist, sondern ein Entwickler? Davon erzählt Tom Kupper, der gerade sein kleines Spiel »TapDuel« veröffentlicht hat. Im Interview erfahren wir, wie aufwändig (oder wie einfach) es ist, selbst ein Programm für das iPhone zu schreiben und welche Vorkenntnisse man benötigt. Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit Apple? Außerdem gewährt er uns einen Blick auf seinen Desktop und zeigt ein paar interessante Details zu Xcode, die auch für Laien gut verständlich und anschaulich sind. Wir können live mitverfolgen, wie die grafische Oberfläche des Spiels programmiert wird. Ein sehr interessanter Blick hinter die Kulissen! (HD-Version empfohlen.)

]]>
Mac-TV: Live-Sendung vom 06.04.2014 http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34922http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34922 image

]]>
Mac-TV: RePlay: Live-Sendung vom 06.04.2014 Dies ist die ungeschnittene Aufzeichnung unserer letzten Live-Sendung. Die geschnittene Fassung landet in Kürze im Archiv. Hier sind unsere Themen: - Interview: Diese tollen Dinge habe ich als junger iPhone-Entwickler erlebt! - Software fürs iPad: Fantastical 2.0 - Gartenzaun: Das sind die interessantesten Neuheiten bei Windows und Windows Phone! Wir zeigen wieder ein cooles neue Feature der Live-Sendung. Außerdem: Zwischenthemen nach Laune der Moderatoren. Im Studio: Gerd Ohlweiler, Jörn Dyck. Bildregie: Seref Basar.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34918http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34918 image Dies ist die ungeschnittene Aufzeichnung unserer letzten Live-Sendung. Die geschnittene Fassung landet in Kürze im Archiv. Hier sind unsere Themen: - Interview: Diese tollen Dinge habe ich als junger iPhone-Entwickler erlebt! - Software fürs iPad: Fantastical 2.0 - Gartenzaun: Das sind die interessantesten Neuheiten bei Windows und Windows Phone! Wir zeigen wieder ein cooles neue Feature der Live-Sendung. Außerdem: Zwischenthemen nach Laune der Moderatoren. Im Studio: Gerd Ohlweiler, Jörn Dyck. Bildregie: Seref Basar.

]]>
Film: Zeitreise durch Apples Homepage (4. Teil) <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_klein/1975_AppleHomepage4.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=34915" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Wenn man die Startseiten von Apples Web-Präsenz aus den letzten 15 Jahren betrachtet, ist das wie eine Zeitreise, oder wie das Blättern in einem schönen Fotoalbum. Unglaublich, wie sich die Webseite verändert hat, und ebenso unglaublich, wie viele tolle Produkte in dieser Zeit entstanden sind. Es ist, als würde man einem Kind beim Wachsen zusehen. Die Idee zu dieser kleinen Serie ist simpel: Wir zeigen alle 144 Startseiten (natürlich nicht in einem einzigen Beitrag) und erzählen all die aufregenden Geschichten, die uns damit verbinden. Einige der alten Produkte zeigen wir auch im Studio und vergleichen sie mit den modernen Versionen. Eine kleine Zeitreise, die unglaublich viel Spaß macht!http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34915http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=34915 image Trailer ansehen...   Wenn man die Startseiten von Apples Web-Präsenz aus den letzten 15 Jahren betrachtet, ist das wie eine Zeitreise, oder wie das Blättern in einem schönen Fotoalbum. Unglaublich, wie sich die Webseite verändert hat, und ebenso unglaublich, wie viele tolle Produkte in dieser Zeit entstanden sind. Es ist, als würde man einem Kind beim Wachsen zusehen. Die Idee zu dieser kleinen Serie ist simpel: Wir zeigen alle 144 Startseiten (natürlich nicht in einem einzigen Beitrag) und erzählen all die aufregenden Geschichten, die uns damit verbinden. Einige der alten Produkte zeigen wir auch im Studio und vergleichen sie mit den modernen Versionen. Eine kleine Zeitreise, die unglaublich viel Spaß macht!

]]>