Mac-TV.dehttp://www.mac-tv.deFernsehen fuer Apple-Anwender Sun, 29 May 2016 00:00:00 GMTGoogle IO 2016: Was gibt's Neues? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2275_GoogleIO16.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35357" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Googles Entwicklerkonferenz gehört zu den spannendsten Events eines Jahres, ähnlich wie die WWDC von Apple. Interessant ist dabei nicht nur der Wettkampf mit Apple, sondern auch der Blick auf neue Zukunftstechnologien, die schon bald unseren Alltag prägen könnten. Diesmal rückt Google das Thema "künstliche Intelligenz" in den Vordergrund. Digitale Assistenten sollen für uns Informationen besorgen, Tische reservieren, Pizza bestellen oder Fragen beantworten. Unbeantwortet bleibt die Frage, ob wir das nützlich finden. Was spricht dafür, was dagegen? In dieser Sendung stellen wir die wichtigsten Highlights der Konferenz zusammen und diskutieren, was wir davon halten sollen und wie Apples Reaktion darauf ausfallen könnte.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35357http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35357 image Trailer ansehen...   Googles Entwicklerkonferenz gehört zu den spannendsten Events eines Jahres, ähnlich wie die WWDC von Apple. Interessant ist dabei nicht nur der Wettkampf mit Apple, sondern auch der Blick auf neue Zukunftstechnologien, die schon bald unseren Alltag prägen könnten. Diesmal rückt Google das Thema "künstliche Intelligenz" in den Vordergrund. Digitale Assistenten sollen für uns Informationen besorgen, Tische reservieren, Pizza bestellen oder Fragen beantworten. Unbeantwortet bleibt die Frage, ob wir das nützlich finden. Was spricht dafür, was dagegen? In dieser Sendung stellen wir die wichtigsten Highlights der Konferenz zusammen und diskutieren, was wir davon halten sollen und wie Apples Reaktion darauf ausfallen könnte.

]]>
Fri, 27 May 2016 00:00:00 GMTMacBook Pro: Sind das die neuen Modelle? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2274_MacBookProOLED.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35356" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Die nächste Generation des MacBook Pro könnte sehr interessant werden. Denn nachdem die "normalen" MacBooks komplett überarbeitet wurden, ist es nur logisch, dass die neuen Technologien irgendwann auch in die Pro-Modellreihe eingeführt werden. Aber das MacBook Pro ist gleichzeitig ein Technologie-Träger, der immer etwas spektakulärer ausfällt als die "normalen" Modelle, weil der höhere Preis etwas mehr Spielraum lässt und weil das Gehäuse größer ist. Die jüngsten Gerüchte sprechen von einer mysteriösen OLED-Zeile oberhalb der Tastatur, vermutlich als Ersatz für die bisherigen Funktionstasten. Außerdem soll Touch ID eingeführt werden. Aber wie? Wir diskutieren über diese Gerüchte und versuchen, uns einen Reim darauf zu machen.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35356http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35356 image Trailer ansehen...   Die nächste Generation des MacBook Pro könnte sehr interessant werden. Denn nachdem die "normalen" MacBooks komplett überarbeitet wurden, ist es nur logisch, dass die neuen Technologien irgendwann auch in die Pro-Modellreihe eingeführt werden. Aber das MacBook Pro ist gleichzeitig ein Technologie-Träger, der immer etwas spektakulärer ausfällt als die "normalen" Modelle, weil der höhere Preis etwas mehr Spielraum lässt und weil das Gehäuse größer ist. Die jüngsten Gerüchte sprechen von einer mysteriösen OLED-Zeile oberhalb der Tastatur, vermutlich als Ersatz für die bisherigen Funktionstasten. Außerdem soll Touch ID eingeführt werden. Aber wie? Wir diskutieren über diese Gerüchte und versuchen, uns einen Reim darauf zu machen.

]]>
Fri, 27 May 2016 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 25.05.2016 http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35359http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35359 image

]]>
Tue, 24 May 2016 00:00:00 GMTGoogle Spaces: Chat für Teams und Gruppen <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2273_GoogleSpaces.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35354" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Google hat einen neuen Dienst vorgestellt, der eine interessante Mischung aus Chat, schwarzem Brett, Notizbuch und Zettelkasten darstellt. Die Idee dazu ist, dass man ein Thema eröffnet (wie in einem Forum oder auf Facebook) und bestimmte Leute dazu einlädt. Diese Leute können dann als Gruppe chatten oder weitere Inhalte hinzufügen, etwa Links, Bilder, oder Videos. Der Unterschied zu Facebook ist, dass sich auf diese Weise mehrere "Räume" (Google nennt sie "Spaces") ergeben, die jeweils unterschiedliche Teilnehmer haben. Beispielsweise könnte man einen "Space" für eine Arbeitsgruppe eröffnen, und einen weiteren "Space" für den Kegelklub, und einen weiteren für die engsten Freunde. gerd Ohlweiler zeigt ein paar gute Beispiele.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35354http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35354 image Trailer ansehen...   Google hat einen neuen Dienst vorgestellt, der eine interessante Mischung aus Chat, schwarzem Brett, Notizbuch und Zettelkasten darstellt. Die Idee dazu ist, dass man ein Thema eröffnet (wie in einem Forum oder auf Facebook) und bestimmte Leute dazu einlädt. Diese Leute können dann als Gruppe chatten oder weitere Inhalte hinzufügen, etwa Links, Bilder, oder Videos. Der Unterschied zu Facebook ist, dass sich auf diese Weise mehrere "Räume" (Google nennt sie "Spaces") ergeben, die jeweils unterschiedliche Teilnehmer haben. Beispielsweise könnte man einen "Space" für eine Arbeitsgruppe eröffnen, und einen weiteren "Space" für den Kegelklub, und einen weiteren für die engsten Freunde. gerd Ohlweiler zeigt ein paar gute Beispiele.

]]>
Mon, 23 May 2016 00:00:00 GMTApple Watch: Ein Jahr später <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2272_Watch1Jahr.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35353" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Ein Jahr ist es nun her, dass Apple seine erste Smartwatch auf den Markt gebracht hat. Zuvor war lange darüber spekuliert worden, was die neuen Geräte wohl können werden und welche atemberaubende Technologie uns verzaubern würde. Die Realität war dann teilweise verblüffend, teilweise ernüchternd. Die Technik scheint eher konservativ zu sein, dafür war die starke Betonung des Designs unerwartet. Erstaunlich waren vor allem die vielen Merkwürdigkeiten bei der Software. Nach einem Jahr ziehen wir nun eine Bilanz: Was war gut? Was war schlecht? Was hat sich im Alltag bewährt? Was ist überflüssig? Dazu sammeln wir viele Meinungen der Zuschauer, um ein faires Urteil zu erhalten.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35353http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35353 image Trailer ansehen...   Ein Jahr ist es nun her, dass Apple seine erste Smartwatch auf den Markt gebracht hat. Zuvor war lange darüber spekuliert worden, was die neuen Geräte wohl können werden und welche atemberaubende Technologie uns verzaubern würde. Die Realität war dann teilweise verblüffend, teilweise ernüchternd. Die Technik scheint eher konservativ zu sein, dafür war die starke Betonung des Designs unerwartet. Erstaunlich waren vor allem die vielen Merkwürdigkeiten bei der Software. Nach einem Jahr ziehen wir nun eine Bilanz: Was war gut? Was war schlecht? Was hat sich im Alltag bewährt? Was ist überflüssig? Dazu sammeln wir viele Meinungen der Zuschauer, um ein faires Urteil zu erhalten.

]]>
Sat, 21 May 2016 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 18.05.2016 http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35355http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35355 image

]]>
Fri, 20 May 2016 00:00:00 GMTiTunes 12.4: Wird nun alles gut? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2271_iTunes124.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35352" target="_blank">Trailer ansehen... </a> iTunes 12.4 ist Apples Angebot an die vielen Anwender, die mit den früheren Versionen nicht mehr zufrieden waren. Die Seitenleiste ist zurückgekehrt und einige Dinge sind offensichtlicher als früher. Gleichzeitig bleibt aber das Grundkonzept erhalten. Das mag einem gefallen oder nicht. Deutlich verbessert sind auf jeden Fall die Darstellungsmöglichkeiten, die sich sehr weitgehend konfigurieren lassen. Die darin enthaltene Komplexität muss man natürlich durchschauen. In der Sendung unternehmen wir einen ersten Streifzug durch die Software, da sie zum Zeitpunkt der Ausstrahlung erst wenige Stunden verfügbar war. Wir zeigen alle wichtigen Neuheiten und diskutieren, ob iTunes jetzt wieder Spaß macht oder nicht.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35352http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35352 image Trailer ansehen...   iTunes 12.4 ist Apples Angebot an die vielen Anwender, die mit den früheren Versionen nicht mehr zufrieden waren. Die Seitenleiste ist zurückgekehrt und einige Dinge sind offensichtlicher als früher. Gleichzeitig bleibt aber das Grundkonzept erhalten. Das mag einem gefallen oder nicht. Deutlich verbessert sind auf jeden Fall die Darstellungsmöglichkeiten, die sich sehr weitgehend konfigurieren lassen. Die darin enthaltene Komplexität muss man natürlich durchschauen. In der Sendung unternehmen wir einen ersten Streifzug durch die Software, da sie zum Zeitpunkt der Ausstrahlung erst wenige Stunden verfügbar war. Wir zeigen alle wichtigen Neuheiten und diskutieren, ob iTunes jetzt wieder Spaß macht oder nicht.

]]>
Tue, 17 May 2016 00:00:00 GMTEndlich wieder Spaß mit iTunes! Der großartige Ohrfeigen-Kurs. <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2270_iTunesOhrfeigenkurs.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35350" target="_blank">Trailer ansehen... </a> iTunes ist erstaunlich komplex geworden. Vieles ist geradezu verwirrend oder verhält sich unerwartet. Manche Menüs oder Hinweise sind so obskur formuliert, dass man gar nicht versteht, um was es überhaupt geht. Überall im Web findet man deswegen berechtigte Kritik an iTunes. Aber was hilft es? Am Ende müssen wir trotzdem mit dem Biest zurechtkommen. Und genau das ist die Idee unseres "Ohrfeigen-Kurses". Es ist ein bisschen wie Schule vor hundert Jahren: Bei Widerspruch gibt's den Rohrstock, und Nörgeln ist nicht erlaubt. Stattdessen wird fügsam gebüffelt. Wir zeigen also dem werten Publikum, wie man die gemeinsten Klippen umschifft und wie man trotz allem doch eine Menge Spaß mit iTunes haben kann. Mit ein paar guten Tricks kommt man ganz gut zurecht.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35350http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35350 image Trailer ansehen...   iTunes ist erstaunlich komplex geworden. Vieles ist geradezu verwirrend oder verhält sich unerwartet. Manche Menüs oder Hinweise sind so obskur formuliert, dass man gar nicht versteht, um was es überhaupt geht. Überall im Web findet man deswegen berechtigte Kritik an iTunes. Aber was hilft es? Am Ende müssen wir trotzdem mit dem Biest zurechtkommen. Und genau das ist die Idee unseres "Ohrfeigen-Kurses". Es ist ein bisschen wie Schule vor hundert Jahren: Bei Widerspruch gibt's den Rohrstock, und Nörgeln ist nicht erlaubt. Stattdessen wird fügsam gebüffelt. Wir zeigen also dem werten Publikum, wie man die gemeinsten Klippen umschifft und wie man trotz allem doch eine Menge Spaß mit iTunes haben kann. Mit ein paar guten Tricks kommt man ganz gut zurecht.

]]>
Mon, 16 May 2016 00:00:00 GMTMacBook 12": Wie schlägt es sich im Alltag? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2269_MacBookErfahrungen.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35349" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Das MacBook birgt für viele Käufer ein gewisses Risiko. Einerseits ist es nicht gerade billig, andererseits ist es technisch in mancher Hinsicht beschränkt. Dafür bietet es hohe Mobilität und ein tolles Design. Außerdem verfügt es über Highlights wie das Retina-Display, die neue Tastatur und das verbesserte Trackpad. Aber wiegen diese Dinge die fehlenden Anschlüsse auf? Das Risiko, eine Menge Geld für das falsche Produkt auszugeben, ist groß. Gerd Ohlweiler hat das MacBook nun seit einigen Monaten im täglichen Gebrauch und erzählt von seinen Erfahrungen im Alltag. Speziell die deutlich geringere Performance und der USB-C-Anschluss waren dabei zwei interessante Punkte. Was hat sich in der Praxis bewährt und was müsste Apple verbessern?http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35349http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35349 image Trailer ansehen...   Das MacBook birgt für viele Käufer ein gewisses Risiko. Einerseits ist es nicht gerade billig, andererseits ist es technisch in mancher Hinsicht beschränkt. Dafür bietet es hohe Mobilität und ein tolles Design. Außerdem verfügt es über Highlights wie das Retina-Display, die neue Tastatur und das verbesserte Trackpad. Aber wiegen diese Dinge die fehlenden Anschlüsse auf? Das Risiko, eine Menge Geld für das falsche Produkt auszugeben, ist groß. Gerd Ohlweiler hat das MacBook nun seit einigen Monaten im täglichen Gebrauch und erzählt von seinen Erfahrungen im Alltag. Speziell die deutlich geringere Performance und der USB-C-Anschluss waren dabei zwei interessante Punkte. Was hat sich in der Praxis bewährt und was müsste Apple verbessern?

]]>
Sat, 14 May 2016 00:00:00 GMTiPad Pro: Erfahrungsbericht mit dem 12,9"-Modell <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2268_iPadProErfahrungen.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35348" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Seit es das große iPad Pro mit 12,9 Zoll gibt, rätseln viele Zuschauer, ob diese Größe vielleicht die beste Wahl für sie wäre, oder ob ein kleineres Modell nicht doch passender sein könnte. Um das zu beurteilen, müsste man es für eine Weile im Alltag ausprobieren. Genau das hat unser Zuschauer Marvin Gräfe gemacht. Etwa zwei Wochen lang benutzte er die mittlere (9,7") und die große (12,9") Version des iPads mit seinen typischen Anwendungen, um ein Gefühl für die Vor- und Nachteile zu bekommen. In der Sendung berichtet er von seinen Erfahrungen. Außerdem diskutieren wir die wichtigsten Unterschiede zum iPad Air 2 und zeigen ein paar Anwendungen. Die Zuschauer kommen mit ihren Einschätzung natürlich ebenfalls zu Wort.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35348http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35348 image Trailer ansehen...   Seit es das große iPad Pro mit 12,9 Zoll gibt, rätseln viele Zuschauer, ob diese Größe vielleicht die beste Wahl für sie wäre, oder ob ein kleineres Modell nicht doch passender sein könnte. Um das zu beurteilen, müsste man es für eine Weile im Alltag ausprobieren. Genau das hat unser Zuschauer Marvin Gräfe gemacht. Etwa zwei Wochen lang benutzte er die mittlere (9,7") und die große (12,9") Version des iPads mit seinen typischen Anwendungen, um ein Gefühl für die Vor- und Nachteile zu bekommen. In der Sendung berichtet er von seinen Erfahrungen. Außerdem diskutieren wir die wichtigsten Unterschiede zum iPad Air 2 und zeigen ein paar Anwendungen. Die Zuschauer kommen mit ihren Einschätzung natürlich ebenfalls zu Wort.

]]>
Sat, 14 May 2016 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 11.05.2016 http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35351http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35351 image

]]>
Thu, 05 May 2016 00:00:00 GMTOS X: Was kommt danach? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2265_ZukunftOSX.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35344" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Als Steve Jobs zum ersten Mal die Technologie von OS X erläuterte, sprach er von der Basis für die kommenden 15 Jahre. Diese 15 Jahre sind lange vorbei und man kann sich fragen, ob die Zeit reif ist für ein neues Fundament. Sicherlich wird OS X nicht ewig leben, oder doch? Wird es irgendwann einen ganz neuen Wurf geben, mit futuristischer Technologie, an der Apple womöglich bereits arbeitet? Könnte iOS eventuell die Grundlage sein für eine Modernisierung von OS X? Was spricht dafür, und was spricht dagegen? In dieser Sendung sammeln wir Argumente für verschiedene Szenarien, wie Apple das Mac-Betriebssystem aktuell halten könnte und wie die Anwender konkret davon profitieren würden. Dabei werfen wir auch einen Blick auf die interessante Architektur von OS X und iOS.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35344http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35344 image Trailer ansehen...   Als Steve Jobs zum ersten Mal die Technologie von OS X erläuterte, sprach er von der Basis für die kommenden 15 Jahre. Diese 15 Jahre sind lange vorbei und man kann sich fragen, ob die Zeit reif ist für ein neues Fundament. Sicherlich wird OS X nicht ewig leben, oder doch? Wird es irgendwann einen ganz neuen Wurf geben, mit futuristischer Technologie, an der Apple womöglich bereits arbeitet? Könnte iOS eventuell die Grundlage sein für eine Modernisierung von OS X? Was spricht dafür, und was spricht dagegen? In dieser Sendung sammeln wir Argumente für verschiedene Szenarien, wie Apple das Mac-Betriebssystem aktuell halten könnte und wie die Anwender konkret davon profitieren würden. Dabei werfen wir auch einen Blick auf die interessante Architektur von OS X und iOS.

]]>
Wed, 04 May 2016 00:00:00 GMTBackups: Daten sichern mit Arq <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2266_ArqBackup.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35345" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Jeder vernünftige Mac-Anwender verwendet irgendeine Art von Backup. Die meisten Anwender werden vermutlich Apples eigene »Time Machine« dafür benutzen, und das ist gut. Allerdings kann man diese Backups noch um ein weiteres System ergänzen (oder komplett ersetzen), um die Sicherheit nochmals zu erhöhen. Eine Software namens »Arq« macht es einfach, lokale Backups zu kombinieren mit Online-Backups, sodass die Daten zusätzlich in der Wolke gesichert werden. Das kann sich auf die gesamten Daten beziehen oder nur auf bestimmte, besonders wichtige Dateien, die man zusätzlich absichern möchte. Einmal eingerichtet läuft das System unauffällig im Hintergrund. Es lohnt sich, einen Blick auf die Software zu werfen.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35345http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35345 image Trailer ansehen...   Jeder vernünftige Mac-Anwender verwendet irgendeine Art von Backup. Die meisten Anwender werden vermutlich Apples eigene »Time Machine« dafür benutzen, und das ist gut. Allerdings kann man diese Backups noch um ein weiteres System ergänzen (oder komplett ersetzen), um die Sicherheit nochmals zu erhöhen. Eine Software namens »Arq« macht es einfach, lokale Backups zu kombinieren mit Online-Backups, sodass die Daten zusätzlich in der Wolke gesichert werden. Das kann sich auf die gesamten Daten beziehen oder nur auf bestimmte, besonders wichtige Dateien, die man zusätzlich absichern möchte. Einmal eingerichtet läuft das System unauffällig im Hintergrund. Es lohnt sich, einen Blick auf die Software zu werfen.

]]>
Tue, 03 May 2016 00:00:00 GMTQuartalszahlen: Es geht runter! Wer ist schuld? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2267_QuartalRunter.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35346" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Das iPhone katapultierte Apple in ungeahnte Höhen. Die Stückzahlen, Umsätze und Profite sind derart hysterisch, dass beim kleinsten Schluckauf eine amerikanische Staatskrise ausgerufen wird. Tatsächlich hat Apple erstmals weniger iPhones verkauft als im Jahr zuvor, und vermutlich wird deswegen nicht nur der US-Präsident zurücktreten, sondern auch der Papst. Bei der Lufthansa denkt man drüber nach, ob es ein Grund zum Streiken wäre. Wir gehen also der Frage nach, was die Zahlen wirklich aussagen. Geht es bergab? Ist es nur vorübergehend? Was sagt Tim Cook? Wie gesund ist der Rest der Firma, speziell der Mac? Hat Apple Fehler gemacht, die sich nun rächen? Und was erwarten wir für die Zukunft?http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35346http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35346 image Trailer ansehen...   Das iPhone katapultierte Apple in ungeahnte Höhen. Die Stückzahlen, Umsätze und Profite sind derart hysterisch, dass beim kleinsten Schluckauf eine amerikanische Staatskrise ausgerufen wird. Tatsächlich hat Apple erstmals weniger iPhones verkauft als im Jahr zuvor, und vermutlich wird deswegen nicht nur der US-Präsident zurücktreten, sondern auch der Papst. Bei der Lufthansa denkt man drüber nach, ob es ein Grund zum Streiken wäre. Wir gehen also der Frage nach, was die Zahlen wirklich aussagen. Geht es bergab? Ist es nur vorübergehend? Was sagt Tim Cook? Wie gesund ist der Rest der Firma, speziell der Mac? Hat Apple Fehler gemacht, die sich nun rächen? Und was erwarten wir für die Zukunft?

]]>
Tue, 03 May 2016 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 01.05.2016 http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35347http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35347 image

]]>
Thu, 28 Apr 2016 00:00:00 GMTWWDC 2016: Was bedeuten die geheimnisvollen Ankündigungen? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2264_WWDC2016Einladung.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35342" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Zu jeder Keynote macht sich Apple einen Spaß daraus, geheimnisvolle Andeutungen in den Einladungen zu verstecken. Im Nachhinein waren diese Hinweise oft verblüffend offensichtlich. Es ist mittlerweile eine nette Tradition geworden, die Hinweise zu enträtseln, und es kommen viele witzige Vorschläge dabei heraus. Diesmal scheint Apple besonders gesprächig zu sein, und umso mehr Spaß macht es, sich einen Reim darauf zu machen. In der Sendung sammeln wir viele gute Ideen, was Apple wohl für die kommende WWDC geplant hat. Das ist in erster Linie unterhaltsam, aber es ist auch spannend, und mit etwas Erfahrung kann man durchaus abschätzen, was realistisch sein könnte und was nicht.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35342http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35342 image Trailer ansehen...   Zu jeder Keynote macht sich Apple einen Spaß daraus, geheimnisvolle Andeutungen in den Einladungen zu verstecken. Im Nachhinein waren diese Hinweise oft verblüffend offensichtlich. Es ist mittlerweile eine nette Tradition geworden, die Hinweise zu enträtseln, und es kommen viele witzige Vorschläge dabei heraus. Diesmal scheint Apple besonders gesprächig zu sein, und umso mehr Spaß macht es, sich einen Reim darauf zu machen. In der Sendung sammeln wir viele gute Ideen, was Apple wohl für die kommende WWDC geplant hat. Das ist in erster Linie unterhaltsam, aber es ist auch spannend, und mit etwas Erfahrung kann man durchaus abschätzen, was realistisch sein könnte und was nicht.

]]>
Wed, 27 Apr 2016 00:00:00 GMTDer Weg zu iOS 10 (2. Teil) <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2263_WegZuiOS10Teil2.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35341" target="_blank">Trailer ansehen... </a> In wenigen Wochen wird uns Apple einen ersten Blick auf die nächste Version von iOS gestatten. Es wird die zehnte Version sein, und bei dieser Ziffer bekommen die Apple-Fans einen leichten Grusel, denn auch das MacOS wurde mit der zehnten Version gründlich erneuert. Anders als beim MacOS wird Apple den Fokus bei iOS jedoch nicht auf den Unterbau, sondern auf die Apps und Funktionen legen. Und da gibt es tatsächlich viele Gelegenheiten für Verbesserungen. Deswegen überlegen wir zusammen mit den Zuschauern, welche Neuheiten am wichtigsten wären. Wir wägen auch ab, wie gut die Chancen stehen, dass Apple hier und da neue Wege beschreitet. Es gibt so viele tolle Ideen, dass wir kurzerhand zwei Beiträge dazu gedreht haben. Dies ist der zweite von zwei Teilen.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35341http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35341 image Trailer ansehen...   In wenigen Wochen wird uns Apple einen ersten Blick auf die nächste Version von iOS gestatten. Es wird die zehnte Version sein, und bei dieser Ziffer bekommen die Apple-Fans einen leichten Grusel, denn auch das MacOS wurde mit der zehnten Version gründlich erneuert. Anders als beim MacOS wird Apple den Fokus bei iOS jedoch nicht auf den Unterbau, sondern auf die Apps und Funktionen legen. Und da gibt es tatsächlich viele Gelegenheiten für Verbesserungen. Deswegen überlegen wir zusammen mit den Zuschauern, welche Neuheiten am wichtigsten wären. Wir wägen auch ab, wie gut die Chancen stehen, dass Apple hier und da neue Wege beschreitet. Es gibt so viele tolle Ideen, dass wir kurzerhand zwei Beiträge dazu gedreht haben. Dies ist der zweite von zwei Teilen.

]]>
Tue, 26 Apr 2016 00:00:00 GMTDer Weg zu iOS 10: Was erwarten wir von der nächsten großen Version? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2262_WegZuiOS10Teil1.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35340" target="_blank">Trailer ansehen... </a> In wenigen Wochen wird uns Apple einen ersten Blick auf die nächste Version von iOS gestatten. Es wird die zehnte Version sein, und bei dieser Ziffer bekommen die Apple-Fans einen leichten Grusel, denn auch das MacOS wurde mit der zehnten Version gründlich erneuert. Anders als beim MacOS wird Apple den Fokus bei iOS jedoch nicht auf den Unterbau, sondern auf die Apps und Funktionen legen. Und da gibt es tatsächlich viele Gelegenheiten für Verbesserungen. Deswegen überlegen wir zusammen mit den Zuschauern, welche Neuheiten am wichtigsten wären. Wir wägen auch ab, wie gut die Chancen stehen, dass Apple hier und da neue Wege beschreitet. Es gibt so viele tolle Ideen, dass wir kurzerhand zwei Beiträge dazu gedreht haben. Dies ist der erste von zwei Teilen.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35340http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35340 image Trailer ansehen...   In wenigen Wochen wird uns Apple einen ersten Blick auf die nächste Version von iOS gestatten. Es wird die zehnte Version sein, und bei dieser Ziffer bekommen die Apple-Fans einen leichten Grusel, denn auch das MacOS wurde mit der zehnten Version gründlich erneuert. Anders als beim MacOS wird Apple den Fokus bei iOS jedoch nicht auf den Unterbau, sondern auf die Apps und Funktionen legen. Und da gibt es tatsächlich viele Gelegenheiten für Verbesserungen. Deswegen überlegen wir zusammen mit den Zuschauern, welche Neuheiten am wichtigsten wären. Wir wägen auch ab, wie gut die Chancen stehen, dass Apple hier und da neue Wege beschreitet. Es gibt so viele tolle Ideen, dass wir kurzerhand zwei Beiträge dazu gedreht haben. Dies ist der erste von zwei Teilen.

]]>
Tue, 26 Apr 2016 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 24.04.2016 http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35343http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35343 image

]]>
Fri, 22 Apr 2016 00:00:00 GMT40 Jahre Apple! (5. Teil) <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2261_40JahreTeil5.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35338" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Dies ist eine kleine Serie, in der wir aus der spannenden Gesichte von Apple erzählen. Wir gehen dabei jedoch nicht chronologisch durch die Jahre, denn diese Aufreihung wurde schon oft erzählt. Stattdessen suchen wir uns die besten Geschichten zu verschiedenen Themen heraus, etwa die drei kuriosesten Entscheidungen, die vier besten Designs, die drei fatalsten Irrtümer, und so weiter. Das lädt natürlich dazu ein, lustige Anekdoten zum Besten zu geben, die sich mit der Zeit angesammelt haben. Es ist also keine langweilige Geschichtsstunde, sondern es ist eine bunte Wundertüte, oder ein Fotoalbum, welches man auf dem Dachboden gefunden hat. Viele Zuschauer werden sich an eine tolle Zeit zurückerinnern, die wir bei all dem iPhone-Wahnsinn schon beinahe vergessen hatten. Aber nur beinahe!http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35338http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35338 image Trailer ansehen...   Dies ist eine kleine Serie, in der wir aus der spannenden Gesichte von Apple erzählen. Wir gehen dabei jedoch nicht chronologisch durch die Jahre, denn diese Aufreihung wurde schon oft erzählt. Stattdessen suchen wir uns die besten Geschichten zu verschiedenen Themen heraus, etwa die drei kuriosesten Entscheidungen, die vier besten Designs, die drei fatalsten Irrtümer, und so weiter. Das lädt natürlich dazu ein, lustige Anekdoten zum Besten zu geben, die sich mit der Zeit angesammelt haben. Es ist also keine langweilige Geschichtsstunde, sondern es ist eine bunte Wundertüte, oder ein Fotoalbum, welches man auf dem Dachboden gefunden hat. Viele Zuschauer werden sich an eine tolle Zeit zurückerinnern, die wir bei all dem iPhone-Wahnsinn schon beinahe vergessen hatten. Aber nur beinahe!

]]>
Thu, 21 Apr 2016 00:00:00 GMTNIK-Tools: Diese tollen Werkzeuge machen Deine Fotos besser <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2260_NIKTools.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35337" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Tante Google hat wieder mal die Kohle auf den Tisch gehauen und eine Firma gekauft, die sich auf besonders gute Software für Fotografen spezialisiert hatte. Danach sperrte man den Laden zu und warf die Mitarbeiter hinaus. Was lehrt uns dies? Es lehrt uns, dass reiche Leute Humor haben. Und nicht nur das: Die Software gibt's nun kostenlos für alle. Die früheren Kunden haben dafür über tausend Euro bezahlt. Haha! Die Software war es allerdings auch wert, und es ist vermutlich ratsam, sie zu laden, bevor Tante Google wieder nüchtern wird. Gerd Ohlweiler zeigt, wie man mit wenigen Schritten sehr überzeugende und verblüffende Verbesserungen seiner Fotos erreichen kann, und es macht außerdem noch Spaß.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35337http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35337 image Trailer ansehen...   Tante Google hat wieder mal die Kohle auf den Tisch gehauen und eine Firma gekauft, die sich auf besonders gute Software für Fotografen spezialisiert hatte. Danach sperrte man den Laden zu und warf die Mitarbeiter hinaus. Was lehrt uns dies? Es lehrt uns, dass reiche Leute Humor haben. Und nicht nur das: Die Software gibt's nun kostenlos für alle. Die früheren Kunden haben dafür über tausend Euro bezahlt. Haha! Die Software war es allerdings auch wert, und es ist vermutlich ratsam, sie zu laden, bevor Tante Google wieder nüchtern wird. Gerd Ohlweiler zeigt, wie man mit wenigen Schritten sehr überzeugende und verblüffende Verbesserungen seiner Fotos erreichen kann, und es macht außerdem noch Spaß.

]]>
Wed, 20 Apr 2016 00:00:00 GMT40 Jahre Apple! (4. Teil) <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2259_40JahreTeil4.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35336" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Dies ist eine kleine Serie, in der wir aus der spannenden Gesichte von Apple erzählen. Wir gehen dabei jedoch nicht chronologisch durch die Jahre, denn diese Aufreihung wurde schon oft erzählt. Stattdessen suchen wir uns die besten Geschichten zu verschiedenen Themen heraus, etwa die drei kuriosesten Entscheidungen, die vier besten Designs, die drei fatalsten Irrtümer, und so weiter. Das lädt natürlich dazu ein, lustige Anekdoten zum Besten zu geben, die sich mit der Zeit angesammelt haben. Es ist also keine langweilige Geschichtsstunde, sondern es ist eine bunte Wundertüte, oder ein Fotoalbum, welches man auf dem Dachboden gefunden hat. Viele Zuschauer werden sich an eine tolle Zeit zurückerinnern, die wir bei all dem iPhone-Wahnsinn schon beinahe vergessen hatten. Aber nur beinahe!http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35336http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35336 image Trailer ansehen...   Dies ist eine kleine Serie, in der wir aus der spannenden Gesichte von Apple erzählen. Wir gehen dabei jedoch nicht chronologisch durch die Jahre, denn diese Aufreihung wurde schon oft erzählt. Stattdessen suchen wir uns die besten Geschichten zu verschiedenen Themen heraus, etwa die drei kuriosesten Entscheidungen, die vier besten Designs, die drei fatalsten Irrtümer, und so weiter. Das lädt natürlich dazu ein, lustige Anekdoten zum Besten zu geben, die sich mit der Zeit angesammelt haben. Es ist also keine langweilige Geschichtsstunde, sondern es ist eine bunte Wundertüte, oder ein Fotoalbum, welches man auf dem Dachboden gefunden hat. Viele Zuschauer werden sich an eine tolle Zeit zurückerinnern, die wir bei all dem iPhone-Wahnsinn schon beinahe vergessen hatten. Aber nur beinahe!

]]>
Tue, 19 Apr 2016 00:00:00 GMTMehr Spaß mit Netflix! Tipps und Tricks, mit denen man gute Filme findet <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2258_NetflixTricks.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35335" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Viele unserer Zuschauer sind auch Abonnenten von Netflix, um sich gelegentlich mit einem Spielfilm zu erheitern. Jedoch dauert die Suche nach einem passablen Film oft länger als der Film selbst. Man scrollt schier endlos durch die Listen und findet meist nur Müll. Man bräuchte viel bessere Suchfunktionen und Filter. Tatsächlich gibt es diese Helfer, aber man muss ein paar Tricks kennen. Denn man braucht eine oder zwei zusätzliche Apps oder Webseiten, die diese Funktionen nachrüsten. Damit kann man dann endlich nach "Western, die mehr als drei Sterne haben" suchen, oder nach "Klassikern aus den 50ern". Es gibt auch eine nützliche Liste, die einfach die neu hinzugefügten Filme zeigt. Gerd Ohlweiler präsentiert zahlreiche unverzichtbare Tools für Netflix. Sehr empfehlenswert!http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35335http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35335 image Trailer ansehen...   Viele unserer Zuschauer sind auch Abonnenten von Netflix, um sich gelegentlich mit einem Spielfilm zu erheitern. Jedoch dauert die Suche nach einem passablen Film oft länger als der Film selbst. Man scrollt schier endlos durch die Listen und findet meist nur Müll. Man bräuchte viel bessere Suchfunktionen und Filter. Tatsächlich gibt es diese Helfer, aber man muss ein paar Tricks kennen. Denn man braucht eine oder zwei zusätzliche Apps oder Webseiten, die diese Funktionen nachrüsten. Damit kann man dann endlich nach "Western, die mehr als drei Sterne haben" suchen, oder nach "Klassikern aus den 50ern". Es gibt auch eine nützliche Liste, die einfach die neu hinzugefügten Filme zeigt. Gerd Ohlweiler präsentiert zahlreiche unverzichtbare Tools für Netflix. Sehr empfehlenswert!

]]>
Tue, 19 Apr 2016 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 17.04.2016 http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35339http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35339 image

]]>
Mon, 11 Apr 2016 00:00:00 GMTSmartphone-Wahnsinn: Reisst uns das iPhone in den Abgrund? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2249_SmartphoneWahnsinn.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35320" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Der Titel ist natürlich etwas hysterisch. Sicherlich ist das iPhone eines der nützlichsten Gegenstände, die je erfunden wurden. Aber seine Verführungskraft ist so groß, dass es vielleicht manchmal etwas zu weit geht. Wir alle kennen das Klischee vom Restaurantbesuch, bei dem alle stumm auf ihre Smartphones starren, anstatt sich zu unterhalten. Es ist nicht nur ein Klischee, sondern das haben wir alle schon gesehen. Daher darf man trotz aller Begeisterung durchaus fragen, ob mit der Zeit unsere Fähigkeit abnimmt, uns miteinander zu unterhalten oder Kontakt aufzunehmen. Haben wir nicht auch durch Erfahrung gelernt, dass man manchmal ein paar Grenzen setzen muss? In diesem Beitrag diskutieren wir unsere eigene Haltung zum Smartphone und zur Kontaktfähigkeit mit anderen Menschen.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35320http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35320 image Trailer ansehen...   Der Titel ist natürlich etwas hysterisch. Sicherlich ist das iPhone eines der nützlichsten Gegenstände, die je erfunden wurden. Aber seine Verführungskraft ist so groß, dass es vielleicht manchmal etwas zu weit geht. Wir alle kennen das Klischee vom Restaurantbesuch, bei dem alle stumm auf ihre Smartphones starren, anstatt sich zu unterhalten. Es ist nicht nur ein Klischee, sondern das haben wir alle schon gesehen. Daher darf man trotz aller Begeisterung durchaus fragen, ob mit der Zeit unsere Fähigkeit abnimmt, uns miteinander zu unterhalten oder Kontakt aufzunehmen. Haben wir nicht auch durch Erfahrung gelernt, dass man manchmal ein paar Grenzen setzen muss? In diesem Beitrag diskutieren wir unsere eigene Haltung zum Smartphone und zur Kontaktfähigkeit mit anderen Menschen.

]]>