Mac-TV.dehttp://www.mac-tv.deFernsehen fuer Apple-Anwender Fri, 31 Oct 2014 00:00:00 GMTTest: iPad Air 2: Wie gut ist die neue Version? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2051_iPadAir2Test.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35042" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Das neue iPad Air ist offenbar nur ein "kleines" Update. Es ist eine Modellpflege, und das ist auch in Ordnung. Allerdings, wenn man die letzten paar iPads zum Vergleich in die Hand nimmt, spürt man schon einen deutlichen Unterschied. Es ist verblüffend, wie sehr man selbst kleine Gewichtsveränderungen in der Hand bemerkt. Und je leichter es wird, desto mehr kommt die "Magie" zum Vorschein, denn es ist schon ein kleines Wunder, was ein so leichtes und flaches Gerät leisten kann. Die verbesserte Performance ist zwar nicht um Welten besser, aber die Lücke zum Laptop schließt sich immer mehr. Gerd Ohlweiler und Sascha Drache führen das neue iPad Air 2 vor und diskutieren, ob sich der Kauf lohnt.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35042http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35042 image Trailer ansehen...   Das neue iPad Air ist offenbar nur ein "kleines" Update. Es ist eine Modellpflege, und das ist auch in Ordnung. Allerdings, wenn man die letzten paar iPads zum Vergleich in die Hand nimmt, spürt man schon einen deutlichen Unterschied. Es ist verblüffend, wie sehr man selbst kleine Gewichtsveränderungen in der Hand bemerkt. Und je leichter es wird, desto mehr kommt die "Magie" zum Vorschein, denn es ist schon ein kleines Wunder, was ein so leichtes und flaches Gerät leisten kann. Die verbesserte Performance ist zwar nicht um Welten besser, aber die Lücke zum Laptop schließt sich immer mehr. Gerd Ohlweiler und Sascha Drache führen das neue iPad Air 2 vor und diskutieren, ob sich der Kauf lohnt.

]]>
Wed, 29 Oct 2014 00:00:00 GMTTolle Fundstücke in OS X Yosemite (1. Teil) <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2052_YosemiteFundstuecke1.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35043" target="_blank">Trailer ansehen... </a> OS X Yosemite bringt mehr neue Funktionen als je ein Update zuvor. Man muss sich schon ein wenig damit beschäftigen, aber das macht großen Spaß. Viele Neuerungen hat Apple gar nicht erst veröffentlicht, damit die Aufmerksamkeit eher den "großen" Funktionen zugute kommt. Doch gerade die kleinen Details sind oft besonders interessant. Wir haben viele, viele Details zu Yosemite gesammelt und stellen sie in einer kleinen Serie vor. Es ist eine gut gelaunte Reise kreuz und quer durch das System. Natürlich gibt's dabei auch wieder jede Menge Votings und einen Haufen interessanter Kommentare und Tipps von den Zuschauern!http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35043http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35043 image Trailer ansehen...   OS X Yosemite bringt mehr neue Funktionen als je ein Update zuvor. Man muss sich schon ein wenig damit beschäftigen, aber das macht großen Spaß. Viele Neuerungen hat Apple gar nicht erst veröffentlicht, damit die Aufmerksamkeit eher den "großen" Funktionen zugute kommt. Doch gerade die kleinen Details sind oft besonders interessant. Wir haben viele, viele Details zu Yosemite gesammelt und stellen sie in einer kleinen Serie vor. Es ist eine gut gelaunte Reise kreuz und quer durch das System. Natürlich gibt's dabei auch wieder jede Menge Votings und einen Haufen interessanter Kommentare und Tipps von den Zuschauern!

]]>
Tue, 28 Oct 2014 00:00:00 GMTTest: iMac Retina 5k: Lohnt sich der Aufstieg? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2050_TestiMacRetina5k.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35041" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Das Retina-Display des neuen iMacs ist ohne Frage das beste Display, das wir jemals gesehen haben. Es ist so fein und elegant, dass der Begriff "Computer-Display" eigentlich in die Irre führt, denn man denkt unweigerlich an Pixel. Man denkt an etwas, was die Realität lediglich simuliert. Aber beim neuen iMac gibt es keinen Unterschied mehr zwischen der Online-Ausgabe einer Zeitschrift und dem gedruckten Exemplar. Allenfalls ist die digitale Version schärfer, strahlender und lebendiger. In dieser Sendungen geht es ausschließlich um das Retina-Display und die Performance. Wir wollen ein Gefühl dafür vermitteln, ob man tatsächlich jetzt kaufen oder besser auf die nächste Version warten sollte.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35041http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35041 image Trailer ansehen...   Das Retina-Display des neuen iMacs ist ohne Frage das beste Display, das wir jemals gesehen haben. Es ist so fein und elegant, dass der Begriff "Computer-Display" eigentlich in die Irre führt, denn man denkt unweigerlich an Pixel. Man denkt an etwas, was die Realität lediglich simuliert. Aber beim neuen iMac gibt es keinen Unterschied mehr zwischen der Online-Ausgabe einer Zeitschrift und dem gedruckten Exemplar. Allenfalls ist die digitale Version schärfer, strahlender und lebendiger. In dieser Sendungen geht es ausschließlich um das Retina-Display und die Performance. Wir wollen ein Gefühl dafür vermitteln, ob man tatsächlich jetzt kaufen oder besser auf die nächste Version warten sollte.

]]>
Tue, 28 Oct 2014 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 26.10.2014 http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35044http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35044 image

]]>
Wed, 22 Oct 2014 00:00:00 GMTKeynote-Stammtisch Oktober 2014 (3. Teil: iPads) <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2049_StammiPads.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35038" target="_blank">Trailer ansehen... </a> In den letzten Jahren verfolgte Tim Cook bei den iPads eine simple Strategie, die er "Pedal to the metal" nannte. Auf deutsch: Vollgas. Während Samsung und Konsorten noch versuchten, das aktuelle Produkt zu klonen, raste Apple bereits zur nächsten Version: mehr Power, dünner und mit besseren Komponenten. Apple hat sich dadurch einen guten Vorsprung erarbeitet. Da überrascht es, dass die neuesten Modelle sich nur geringfügig von den Vorgängern unterscheiden. Besonders kurios ist es beim iPad mini, denn hier wird weiterhin der A7-Prozessor vom letzten Jahr verkauft, und die billigste Version verwendet gar den A5. Wir diskutieren: Wie gut ist Apple bei den Tablets aufgestellt?http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35038http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35038 image Trailer ansehen...   In den letzten Jahren verfolgte Tim Cook bei den iPads eine simple Strategie, die er "Pedal to the metal" nannte. Auf deutsch: Vollgas. Während Samsung und Konsorten noch versuchten, das aktuelle Produkt zu klonen, raste Apple bereits zur nächsten Version: mehr Power, dünner und mit besseren Komponenten. Apple hat sich dadurch einen guten Vorsprung erarbeitet. Da überrascht es, dass die neuesten Modelle sich nur geringfügig von den Vorgängern unterscheiden. Besonders kurios ist es beim iPad mini, denn hier wird weiterhin der A7-Prozessor vom letzten Jahr verkauft, und die billigste Version verwendet gar den A5. Wir diskutieren: Wie gut ist Apple bei den Tablets aufgestellt?

]]>
Tue, 21 Oct 2014 00:00:00 GMTKeynote-Stammtisch Oktober 2014 (2. Teil: Mac Retina und Mac Mini) <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2048_StammiMacRetina.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35037" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Bei den klassischen Personal Computern ist der neue iMac Retina zweifellos der Knaller des Jahres. Selbst die zufriedensten PC-Anwender werden vermutlich zugeben, dass Apple hier einen großen Vorsprung vor den Konkurrenten hat. Dennoch wirft der neue iMac auch einige Fragen auf: Welche Konfiguration empfiehlt sich? Wer sollte besser zum Mac Pro greifen, und wann könnte Apple ein externes Retina-Display auf den Markt bringen? Wir wägen die Argumente dafür ab und wenden uns dann dem Mac Mini zu. Der Mac Mini ist ein toller Computer, der oft unterschätzt wird. Warum hat Apple die leistungsstarken Varianten abgeschafft? Ist der Mac Mini immer noch ein guter Kauf?http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35037http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35037 image Trailer ansehen...   Bei den klassischen Personal Computern ist der neue iMac Retina zweifellos der Knaller des Jahres. Selbst die zufriedensten PC-Anwender werden vermutlich zugeben, dass Apple hier einen großen Vorsprung vor den Konkurrenten hat. Dennoch wirft der neue iMac auch einige Fragen auf: Welche Konfiguration empfiehlt sich? Wer sollte besser zum Mac Pro greifen, und wann könnte Apple ein externes Retina-Display auf den Markt bringen? Wir wägen die Argumente dafür ab und wenden uns dann dem Mac Mini zu. Der Mac Mini ist ein toller Computer, der oft unterschätzt wird. Warum hat Apple die leistungsstarken Varianten abgeschafft? Ist der Mac Mini immer noch ein guter Kauf?

]]>
Mon, 20 Oct 2014 00:00:00 GMTKeynote-Stammtisch Oktober 2014 (1. Teil: OS X Yosemite) <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2047_StammYosemite.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35036" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Nachdem wir alle unsere Macs auf die neueste Version von OS X aktualisiert haben, sind viele interessante Details ans Tageslicht gekommen, die vielleicht noch nicht jeder kennt oder ausprobiert hat. Zu den aufregendsten Funktionen gehören »Handoff« und »Continuity«, die das Zusammenspiel von Macs, iPhones und iPads verbessern sollen. Die Idee ist gut, aber bei unseren Tests hat es nicht immer zuverlässig funktioniert. Sehr wichtig ist das neue »iCloud Drive«, welches ein herkömmliches Datei-Management auf iOS-Geräten möglichen machen soll. Auch hier hat Apple wohl etwas zu viel versprochen. Wir zeigen, diskutieren und bewerten diese und weitere Dinge in unserem großartigen Keynote-Stammtisch!http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35036http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35036 image Trailer ansehen...   Nachdem wir alle unsere Macs auf die neueste Version von OS X aktualisiert haben, sind viele interessante Details ans Tageslicht gekommen, die vielleicht noch nicht jeder kennt oder ausprobiert hat. Zu den aufregendsten Funktionen gehören »Handoff« und »Continuity«, die das Zusammenspiel von Macs, iPhones und iPads verbessern sollen. Die Idee ist gut, aber bei unseren Tests hat es nicht immer zuverlässig funktioniert. Sehr wichtig ist das neue »iCloud Drive«, welches ein herkömmliches Datei-Management auf iOS-Geräten möglichen machen soll. Auch hier hat Apple wohl etwas zu viel versprochen. Wir zeigen, diskutieren und bewerten diese und weitere Dinge in unserem großartigen Keynote-Stammtisch!

]]>
Mon, 20 Oct 2014 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 19.10.2014 http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35039http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35039 image

]]>
Fri, 17 Oct 2014 00:00:00 GMTKeynote-Nachlese: iPad Air 2 <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2046_iPadAir2Keynote.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35033" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Diese Sendung entstand direkt nach der Keynote und ist deswegen noch kein Testbericht des neuen iPad Air 2. Wir betrachten gemeinsam die Neuheiten auf Apples Webseiten und versuchen herauszufinden, ob das iPad immer noch aufregend ist oder ob es vielleicht schon ein wenig gewöhnlich geworden ist. Aufregend ist, dass es nochmals dünner wurde und trotzdem an Leistung hinzu gewonnen hat. Apple sagt, es sei das dünnste Tablet der Welt. Die Kamera hat Apple ebenfalls deutlich verbessert und es gibt jetzt den Fingerabdruck-Sensor, den man vom iPhone kennt. Wir diskutieren die Neuheiten und fragen das werte Publikum, welche Note sich das iPad Air 2 verdient hat.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35033http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35033 image Trailer ansehen...   Diese Sendung entstand direkt nach der Keynote und ist deswegen noch kein Testbericht des neuen iPad Air 2. Wir betrachten gemeinsam die Neuheiten auf Apples Webseiten und versuchen herauszufinden, ob das iPad immer noch aufregend ist oder ob es vielleicht schon ein wenig gewöhnlich geworden ist. Aufregend ist, dass es nochmals dünner wurde und trotzdem an Leistung hinzu gewonnen hat. Apple sagt, es sei das dünnste Tablet der Welt. Die Kamera hat Apple ebenfalls deutlich verbessert und es gibt jetzt den Fingerabdruck-Sensor, den man vom iPhone kennt. Wir diskutieren die Neuheiten und fragen das werte Publikum, welche Note sich das iPad Air 2 verdient hat.

]]>
Fri, 17 Oct 2014 00:00:00 GMTKeynote-Nachlese: iMac mit Retina-Display <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2045_iMacRetinaKeynote.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35032" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Der Umstieg auf Retina-Displays ist vermutlich ebenso bedeutsam wie der Wechsel auf SSD-Speicher oder WLAN. Der erste iMac mit Retina-Display ist daher ein Stück Computergeschichte. Es ist der neue Maßstab, an dem ab sofort alle Desktop-Computer gemessen werden. Es ist außerdem schlicht atemberaubend. Noch konnten wir den neuen iMac nicht testen, weil wir diese Sendung wenige Sekunden nach der Keynote ausgestrahlt hatten. Die Sendung war deswegen ein interessanter Spaziergang durch Apples Webseiten. Aber vermutlich kann man schon jetzt vorhersagen, dass es der PC-Industrie nicht leicht fallen wird, ähnliche Systeme zu ähnlich günstigen Preisen auf den Markt zu bringen.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35032http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35032 image Trailer ansehen...   Der Umstieg auf Retina-Displays ist vermutlich ebenso bedeutsam wie der Wechsel auf SSD-Speicher oder WLAN. Der erste iMac mit Retina-Display ist daher ein Stück Computergeschichte. Es ist der neue Maßstab, an dem ab sofort alle Desktop-Computer gemessen werden. Es ist außerdem schlicht atemberaubend. Noch konnten wir den neuen iMac nicht testen, weil wir diese Sendung wenige Sekunden nach der Keynote ausgestrahlt hatten. Die Sendung war deswegen ein interessanter Spaziergang durch Apples Webseiten. Aber vermutlich kann man schon jetzt vorhersagen, dass es der PC-Industrie nicht leicht fallen wird, ähnliche Systeme zu ähnlich günstigen Preisen auf den Markt zu bringen.

]]>
Fri, 17 Oct 2014 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 16.10.2014 http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35034http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35034 image

]]>
Tue, 14 Oct 2014 00:00:00 GMTFotos: So viel kann Apples neue Foto-App! <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2044_FotosApp.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35030" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Apples neue Foto-App ist enorm viel besser als die alte Version. Sie ist nicht mehr nur der digitale Schuhkarton, in dem die Fotos gesammelt werden, weil sie eben irgendwo hin müssen. Stattdessen ist es eine leistungsfähige Software zum Nachbearbeiten und Verbessern der Fotos. Es gibt einige sehr gute Automatismen, um Fotos zu verbessern, aber richtig interessant wird es dann, wenn man manuell eingreift. Hier werden müde Bilder plötzlich zu tollen, lebendigen Fotografien, die sehr professionell aussehen. Es ist wirklich eine neue Qualität, die jeder iPhone-Besitzer nutzen kann. Gerd Ohlweiler zeigt an ein paar Beispielen, wie man mit den neuen Bearbeitungsfunktionen umgeht und macht einen gut gelaunten Spaziergang durch die zahlreichen Möglichkeiten.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35030http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35030 image Trailer ansehen...   Apples neue Foto-App ist enorm viel besser als die alte Version. Sie ist nicht mehr nur der digitale Schuhkarton, in dem die Fotos gesammelt werden, weil sie eben irgendwo hin müssen. Stattdessen ist es eine leistungsfähige Software zum Nachbearbeiten und Verbessern der Fotos. Es gibt einige sehr gute Automatismen, um Fotos zu verbessern, aber richtig interessant wird es dann, wenn man manuell eingreift. Hier werden müde Bilder plötzlich zu tollen, lebendigen Fotografien, die sehr professionell aussehen. Es ist wirklich eine neue Qualität, die jeder iPhone-Besitzer nutzen kann. Gerd Ohlweiler zeigt an ein paar Beispielen, wie man mit den neuen Bearbeitungsfunktionen umgeht und macht einen gut gelaunten Spaziergang durch die zahlreichen Möglichkeiten.

]]>
Sun, 12 Oct 2014 00:00:00 GMTApple Watch: Steht die Uhrenindustrie vor dem Ende? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2043_Uhrenindustrie.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35029" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Apples Star-Designer Johnny Ive hat angeblich gesagt, dass die klassische Uhrenindustrie am Ende sei, wenn die iWatch auf den Markt käme. Obwohl dieses Zitat vermutlich eine Erfindung der Klatschpresse ist, ist der Gedanke dennoch interessant. Man denke nur an das iPhone und dessen umwälzende Wirkung auf die Mobilfunk-Industrie. Könnte das bei den Uhren ebenso passieren? Ist die Uhren-Industrie immun gegen einen "technologischen Angriff", weil die Technologie gar kein Grund ist, weshalb diese Uhren gekauft werden? Schon möglich. Andererseits gibt es aber einige Argumente, die Apple in einer sehr aussichtsreichen Position sehen. Demnach könnte die klassische Uhrenindustrie vor einem großen Einbruch stehen. Wir stellen diese Argumente vor.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35029http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35029 image Trailer ansehen...   Apples Star-Designer Johnny Ive hat angeblich gesagt, dass die klassische Uhrenindustrie am Ende sei, wenn die iWatch auf den Markt käme. Obwohl dieses Zitat vermutlich eine Erfindung der Klatschpresse ist, ist der Gedanke dennoch interessant. Man denke nur an das iPhone und dessen umwälzende Wirkung auf die Mobilfunk-Industrie. Könnte das bei den Uhren ebenso passieren? Ist die Uhren-Industrie immun gegen einen "technologischen Angriff", weil die Technologie gar kein Grund ist, weshalb diese Uhren gekauft werden? Schon möglich. Andererseits gibt es aber einige Argumente, die Apple in einer sehr aussichtsreichen Position sehen. Demnach könnte die klassische Uhrenindustrie vor einem großen Einbruch stehen. Wir stellen diese Argumente vor.

]]>
Fri, 10 Oct 2014 00:00:00 GMTWindows 10: Greift Microsoft wieder an? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2042_Windows10TP.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35028" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Die Vorstellung von Windows 10 war sicherlich eine Überraschung. Einerseits ist der Name reichlich kurios: Wo ist Windows 9 geblieben? Andererseits verspricht die runde Zahl einen großen Sprung nach vorne. Aber wird dieses Versprechen auch gehalten? Womöglich ist gar kein Sprung nach vorne beabsichtigt, sondern vielmehr ein Sprung zurück, nämlich zurück zu Windows 7: Der gewohnte Desktop kehrt siegreich zurück, und die von Windows 8 bekannten Kacheln wurden in eine schäbige Ecke verbannt. Dazu gibt's einige interessante Feinheiten, etwa das neue Fenster-Management. Wäre das auch gute Idee für OS X? Gerd Ohlweiler zeigt die wichtigsten neuen Funktionen von Windows 10, und wir diskutieren, was wir Apple-Anwender davon halten.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35028http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35028 image Trailer ansehen...   Die Vorstellung von Windows 10 war sicherlich eine Überraschung. Einerseits ist der Name reichlich kurios: Wo ist Windows 9 geblieben? Andererseits verspricht die runde Zahl einen großen Sprung nach vorne. Aber wird dieses Versprechen auch gehalten? Womöglich ist gar kein Sprung nach vorne beabsichtigt, sondern vielmehr ein Sprung zurück, nämlich zurück zu Windows 7: Der gewohnte Desktop kehrt siegreich zurück, und die von Windows 8 bekannten Kacheln wurden in eine schäbige Ecke verbannt. Dazu gibt's einige interessante Feinheiten, etwa das neue Fenster-Management. Wäre das auch gute Idee für OS X? Gerd Ohlweiler zeigt die wichtigsten neuen Funktionen von Windows 10, und wir diskutieren, was wir Apple-Anwender davon halten.

]]>
Fri, 10 Oct 2014 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 09.10.2014 http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35031http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35031 image

]]>
Wed, 08 Oct 2014 00:00:00 GMTiOS 8: Diese Widgets sollte man sich ansehen! <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2041_iOS8GuteWidgets.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35025" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Endlich gibt es Widgets in iOS 8! Und jetzt? Wo sind die tollen, neuen Widgets, die man unbedingt haben sollte? Tatsächlich kommt der Zug erst langsam in Fahrt, aber wenn man etwas Zeit investiert, findet man bereits viele nützliche oder unterhaltsame Zwerge, die man sich schnell installieren kann, um es mal auszuprobieren. Gerd Ohlweiler hat eine sehr gute Auswahl der besten Widgets zusammengestellt. Wir zeigen, was die Widgets können und wie man sie benutzt. Außerdem diskutieren wir kurz, warum Widgets unter iOS vermutlich bald eine große Rolle spielen könnten. Die Sendung eignet sich als guter Startpunkt, um sich einen Überblick über die aktuell verfügbaren Widgets zu machen.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35025http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35025 image Trailer ansehen...   Endlich gibt es Widgets in iOS 8! Und jetzt? Wo sind die tollen, neuen Widgets, die man unbedingt haben sollte? Tatsächlich kommt der Zug erst langsam in Fahrt, aber wenn man etwas Zeit investiert, findet man bereits viele nützliche oder unterhaltsame Zwerge, die man sich schnell installieren kann, um es mal auszuprobieren. Gerd Ohlweiler hat eine sehr gute Auswahl der besten Widgets zusammengestellt. Wir zeigen, was die Widgets können und wie man sie benutzt. Außerdem diskutieren wir kurz, warum Widgets unter iOS vermutlich bald eine große Rolle spielen könnten. Die Sendung eignet sich als guter Startpunkt, um sich einen Überblick über die aktuell verfügbaren Widgets zu machen.

]]>
Mon, 06 Oct 2014 00:00:00 GMTApple Watch: Das neue User-Interface! <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2040_WatchInterface.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35024" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Die meisten Apple-Anwender gehen vermutlich davon aus, dass die neue Uhr im Grunde bedient wird wie ein iPhone, abgesehen von ein paar Ausnahmen, die den kleinen Abmessungen geschuldet sind. Aber das stimmt nicht. Apple hat der Uhr ein eigenständiges User-Interface spendiert, welches gerade für die passionierten iPhone-Anwender überraschend sein wird. Wir zeigen mit einigen Videos und Bildern, wie das User-Interface der "Apple Watch" aufgebaut ist und wie man sie bedient. Wir demonstrieren die sogenannten "Glances", außerdem die neu gestalteten Mitteilungen (Notifications) und viele weitere Destails des zukünftigen Systems. Natürlich gibt's da auch jede Menge zu diskutieren!http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35024http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35024 image Trailer ansehen...   Die meisten Apple-Anwender gehen vermutlich davon aus, dass die neue Uhr im Grunde bedient wird wie ein iPhone, abgesehen von ein paar Ausnahmen, die den kleinen Abmessungen geschuldet sind. Aber das stimmt nicht. Apple hat der Uhr ein eigenständiges User-Interface spendiert, welches gerade für die passionierten iPhone-Anwender überraschend sein wird. Wir zeigen mit einigen Videos und Bildern, wie das User-Interface der "Apple Watch" aufgebaut ist und wie man sie bedient. Wir demonstrieren die sogenannten "Glances", außerdem die neu gestalteten Mitteilungen (Notifications) und viele weitere Destails des zukünftigen Systems. Natürlich gibt's da auch jede Menge zu diskutieren!

]]>
Fri, 03 Oct 2014 00:00:00 GMTBendgate: Ist Apple wirklich unschuldig? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2038_Bendgate.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35022" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Zuerst hat man es als das übliche Geschrei abgetan, welches anscheinend mit jedem neuen iPhone einhergeht. Aber dann tauchten plötzlich schwer zu widerlegende Videos auf, die eindrucksvoll zeigen, wie einfach man ein iPhone 6 Plus verbiegen kann. Wenn man den schwachen Punkt kennt, geht das sogar ohne großen Kraftaufwand und in Sekundenschnelle. Etwa 50 Millionen Mal wurde das populärste dieser Videos bereits betrachtet, und es könnte eine der größten PR-Schlappen in Apples Geschichte werden. Aber wichtiger als PR ist für uns dies: Sind die Geräte nun in Ordnung oder nicht? Sind die Kunden nun geprellt oder nicht? Wir zeigen belastendes sowie entlastendes Material und versuchen, uns einen Reim auf die Geschichte zu machen.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35022http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35022 image Trailer ansehen...   Zuerst hat man es als das übliche Geschrei abgetan, welches anscheinend mit jedem neuen iPhone einhergeht. Aber dann tauchten plötzlich schwer zu widerlegende Videos auf, die eindrucksvoll zeigen, wie einfach man ein iPhone 6 Plus verbiegen kann. Wenn man den schwachen Punkt kennt, geht das sogar ohne großen Kraftaufwand und in Sekundenschnelle. Etwa 50 Millionen Mal wurde das populärste dieser Videos bereits betrachtet, und es könnte eine der größten PR-Schlappen in Apples Geschichte werden. Aber wichtiger als PR ist für uns dies: Sind die Geräte nun in Ordnung oder nicht? Sind die Kunden nun geprellt oder nicht? Wir zeigen belastendes sowie entlastendes Material und versuchen, uns einen Reim auf die Geschichte zu machen.

]]>
Wed, 01 Oct 2014 00:00:00 GMTKeyboards für iOS 8: Welche sind wirklich gut? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2039_iOS8Keyboards.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35023" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Unter Android ist es eine der beliebtesten App-Kategorien überhaupt: alternative Tastaturen. Das ist auch einleuchtend, wenn man bedenkt, wie wichtig eine gute Tastatur ist. Da kann ein Wettbewerb um die beste Tastatur nur positiv sein. Fairerweise muss man aber auch zugeben, dass es eine ganze Menge Mist gibt, vor der wir Apple-Anwender bislang bewahrt wurden. Wir zeigen die besten Keyboards für iPhone und iPad, damit man sich die schlechten Vertreter gar nicht erst antun muss. Einige dieser Tastaturen lassen sich über Gesten bedienen und bieten einen echten Mehrwert, weil die Eingabe atemberaubend schnell ist, zumindest nach etwas Übung. Wir erläutern außerdem, welche Sicherheitsrisiken man dabei bedenken muss.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35023http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35023 image Trailer ansehen...   Unter Android ist es eine der beliebtesten App-Kategorien überhaupt: alternative Tastaturen. Das ist auch einleuchtend, wenn man bedenkt, wie wichtig eine gute Tastatur ist. Da kann ein Wettbewerb um die beste Tastatur nur positiv sein. Fairerweise muss man aber auch zugeben, dass es eine ganze Menge Mist gibt, vor der wir Apple-Anwender bislang bewahrt wurden. Wir zeigen die besten Keyboards für iPhone und iPad, damit man sich die schlechten Vertreter gar nicht erst antun muss. Einige dieser Tastaturen lassen sich über Gesten bedienen und bieten einen echten Mehrwert, weil die Eingabe atemberaubend schnell ist, zumindest nach etwas Übung. Wir erläutern außerdem, welche Sicherheitsrisiken man dabei bedenken muss.

]]>
Mon, 29 Sep 2014 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 28.09.2014 http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35026http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35026 image

]]>
Wed, 24 Sep 2014 00:00:00 GMTiOS 8: Love and Hate! <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2037_iOS8LoveHate.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35019" target="_blank">Trailer ansehen... </a> iOS 8 ist kein grundlegend neuer Wurf, sondern eine stetige Fortentwicklung. Das ist gut, denn es sind die kleinen, cleveren Details, die ein System erst wirklich rund und perfekt machen. In dieser Sendung erzählen uns viele Anwender per FaceTime-Chat, welches ihre Lieblings-Funktionen sind und welche Neuheiten sie am wenigsten mögen. Das ist sehr interessant und unterhaltsam. Zwischen den Anrufen zeigen wir einige nützliche Details, die vielleicht noch nicht jeder entdeckt hat. Zwar ist iOS mittlerweile ziemlich komplex, aber es macht großen Spaß, ein wenig darin herumzufummeln und ein paar neue Dinge auszuprobieren.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35019http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35019 image Trailer ansehen...   iOS 8 ist kein grundlegend neuer Wurf, sondern eine stetige Fortentwicklung. Das ist gut, denn es sind die kleinen, cleveren Details, die ein System erst wirklich rund und perfekt machen. In dieser Sendung erzählen uns viele Anwender per FaceTime-Chat, welches ihre Lieblings-Funktionen sind und welche Neuheiten sie am wenigsten mögen. Das ist sehr interessant und unterhaltsam. Zwischen den Anrufen zeigen wir einige nützliche Details, die vielleicht noch nicht jeder entdeckt hat. Zwar ist iOS mittlerweile ziemlich komplex, aber es macht großen Spaß, ein wenig darin herumzufummeln und ein paar neue Dinge auszuprobieren.

]]>
Mon, 22 Sep 2014 00:00:00 GMTTest: iPhone 6 und iPhone 6 Plus <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2036_TestiPhone6.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35018" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Tim Cook sagt, das iPhone 6 sei "die Mutter aller Upgrades" und der größte Fortschritt in der Geschichte des iPhones. Damit bezieht er sich auf die Vielzahl der verbesserten Komponenten. Aber für die meisten Anwender dürften vor allem die neuen Display-Größen interessant sein. Darin liegt einerseits eine Verlockung, andererseits aber auch ein Risiko: Soll man sich für das ganz große Modell entscheiden? Aber was ist, wenn es sich im Alltag als zu unhandlich herausstellt? Ist das kleinere Modell nicht genauso gut, aber deutlich praktischer? Wie soll man sich entscheiden? Wir zeigen die beiden iPhones ausführlich und mit vielen Größenvergleichen, sodass man eine gute Entscheidung treffen kann.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35018http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35018 image Trailer ansehen...   Tim Cook sagt, das iPhone 6 sei "die Mutter aller Upgrades" und der größte Fortschritt in der Geschichte des iPhones. Damit bezieht er sich auf die Vielzahl der verbesserten Komponenten. Aber für die meisten Anwender dürften vor allem die neuen Display-Größen interessant sein. Darin liegt einerseits eine Verlockung, andererseits aber auch ein Risiko: Soll man sich für das ganz große Modell entscheiden? Aber was ist, wenn es sich im Alltag als zu unhandlich herausstellt? Ist das kleinere Modell nicht genauso gut, aber deutlich praktischer? Wie soll man sich entscheiden? Wir zeigen die beiden iPhones ausführlich und mit vielen Größenvergleichen, sodass man eine gute Entscheidung treffen kann.

]]>
Mon, 22 Sep 2014 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 21.09.2014 http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35020http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35020 image

]]>
Thu, 18 Sep 2014 00:00:00 GMTErster Blick auf iOS 8 (3. Teil) <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2035_iOS8ErsterBlickTeil3.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35015" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Im dritten und letzten Teil unserer Installationsparty bekamen die Widgets einen weiteren Auftritt, der sich gelohnt hat. Völlig neu ist die "Health"-App, die eine enorme Anzahl unterschiedlicher Gesundheitsdaten speichern und grafisch aufbereiten kann. Ohne weitere Sensoren sind das erstmal nur die Anzahl der getätigten Schritte, sofern man ein iPhone 5S hat (denn dort zeichnet der M7-Prozessor seit langem "heimlich" diese Daten auf). Aber man kann die Daten auch von Hand eingeben, etwa das Gewicht beim morgendlichen Wiegen. Man erhält dann ein schönes Diagramm. Das neue "Family Sharing" war aufschlussreich, schien aber in diesem Abend noch nicht ganz zu funktionieren. Immerhin bekamen wir ein gemeinsames Fotoalbum hin.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35015http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35015 image Trailer ansehen...   Im dritten und letzten Teil unserer Installationsparty bekamen die Widgets einen weiteren Auftritt, der sich gelohnt hat. Völlig neu ist die "Health"-App, die eine enorme Anzahl unterschiedlicher Gesundheitsdaten speichern und grafisch aufbereiten kann. Ohne weitere Sensoren sind das erstmal nur die Anzahl der getätigten Schritte, sofern man ein iPhone 5S hat (denn dort zeichnet der M7-Prozessor seit langem "heimlich" diese Daten auf). Aber man kann die Daten auch von Hand eingeben, etwa das Gewicht beim morgendlichen Wiegen. Man erhält dann ein schönes Diagramm. Das neue "Family Sharing" war aufschlussreich, schien aber in diesem Abend noch nicht ganz zu funktionieren. Immerhin bekamen wir ein gemeinsames Fotoalbum hin.

]]>
Thu, 18 Sep 2014 00:00:00 GMTErster Blick auf iOS 8 (2. Teil) <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2034_iOS8ErsterBlickTeil2.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35014" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Im zweiten Teil unserer großartigen Installationsparty kamen einige sehr wichtige Verbesserungen von iOS an die Reihe. Die neue Tastatur bietet Vorschläge für Worte und kurze Formulierungen, die in den Verlauf des Gesprächs passen sollen. Wie gut funktioniert das? Speziell in deutscher Sprache? Die Meinungen darüber waren geteilt. Safari ist nun noch schöner und hat einige praktische Details hinzu gewonnen. Ganz neu sind Widgets. Am ersten Abend gab es noch nicht sehr viele, aber wir können dennoch die Funktionsweise testen. (Im dritten Teil der Sendung gibt's noch mehr dazu.) Schließlich kam Spotlight auf den Prüfstand, Apples neue Allround-Suchmaschine, die nach Dateien, Webseiten, Orten, Musik und Filmen sucht (und das ist nur ein Teil).http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35014http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35014 image Trailer ansehen...   Im zweiten Teil unserer großartigen Installationsparty kamen einige sehr wichtige Verbesserungen von iOS an die Reihe. Die neue Tastatur bietet Vorschläge für Worte und kurze Formulierungen, die in den Verlauf des Gesprächs passen sollen. Wie gut funktioniert das? Speziell in deutscher Sprache? Die Meinungen darüber waren geteilt. Safari ist nun noch schöner und hat einige praktische Details hinzu gewonnen. Ganz neu sind Widgets. Am ersten Abend gab es noch nicht sehr viele, aber wir können dennoch die Funktionsweise testen. (Im dritten Teil der Sendung gibt's noch mehr dazu.) Schließlich kam Spotlight auf den Prüfstand, Apples neue Allround-Suchmaschine, die nach Dateien, Webseiten, Orten, Musik und Filmen sucht (und das ist nur ein Teil).

]]>