Mac-TV.dehttp://www.mac-tv.deFernsehen fuer Apple-Anwender Tue, 27 Sep 2016 00:00:00 GMTTest: iPhone 7 <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2316_TestiPhone7JetBlack.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35445" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Das neue Design "Jet Black" ist erstaunlich. Obwohl es die gleiche Form hat wie die Vorgänger wirkt es neu, emotional und aufregend. Die sanften Schwünge spielen mit dem Licht, und die Reflexionen zaubern immer wieder neue Linien auf die schwarze Fläche. Es ist kaum noch zu erkennen, wo das Glas endet und wo das Aluminium beginnt. Man kann sich leicht vorstellen, dass eine derart präzise und hochwertige Fertigung nicht trivial ist. Wir zeigen das iPhone 7 in einer Vielzahl von Perspektiven, damit man sich ein gutes Bild davon machen kann. Wir untersuchen es auf feine Kratzer und vergleichen es in dieser Hinsicht mit einer Reihe anderer iPhones. Umstritten ist der Wegfall der Audio-Buchse. Wir zeigen den beigelegten Adapter. (Eine ausführliche Debatte dazu befindet sich bereits im Filmarchiv.) Um einen Eindruck über die Performance zu bekommen, surfen wir mit einigen iPhones durchs Web, und schauen, wie schnell das geht.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35445http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35445 image Trailer ansehen...   Das neue Design "Jet Black" ist erstaunlich. Obwohl es die gleiche Form hat wie die Vorgänger wirkt es neu, emotional und aufregend. Die sanften Schwünge spielen mit dem Licht, und die Reflexionen zaubern immer wieder neue Linien auf die schwarze Fläche. Es ist kaum noch zu erkennen, wo das Glas endet und wo das Aluminium beginnt. Man kann sich leicht vorstellen, dass eine derart präzise und hochwertige Fertigung nicht trivial ist. Wir zeigen das iPhone 7 in einer Vielzahl von Perspektiven, damit man sich ein gutes Bild davon machen kann. Wir untersuchen es auf feine Kratzer und vergleichen es in dieser Hinsicht mit einer Reihe anderer iPhones. Umstritten ist der Wegfall der Audio-Buchse. Wir zeigen den beigelegten Adapter. (Eine ausführliche Debatte dazu befindet sich bereits im Filmarchiv.) Um einen Eindruck über die Performance zu bekommen, surfen wir mit einigen iPhones durchs Web, und schauen, wie schnell das geht.

]]>
Tue, 27 Sep 2016 00:00:00 GMTiPhone 7 Plus: Die neue Kamera im Live-Test <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2317_TestiPhone7Plus.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35446" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Mit der neuen Kamera dürfte das iPhone 7 Plus auch für Anwender interessant werden, die ansonsten eher ein kleineres Modell bevorzugen würden. Soll man wirklich so ein großes Gerät kaufen? Um unseren Zuschauern eine Entscheidungshilfe zu geben, zeigen wir ausführlich die Fähigkeiten und Grenzen der Kamera. Speziell den "Bokeh-Effekt" und den Zoom haben wir anhand einiger Live-Demos im Studio ausprobiert. Teilweise ist das Ergebnis ganz nett, teilweise spektakulär. Außerdem sprechen wir über den neuen Home Button und die Stereo-Lautsprecher. Wir untersuchen, ob das iPhone 7 Plus ein Fiep-Geräusch von sich gibt, wie man derzeit überall liest. Stimmt das? Ja, es fiept. Aber wie laut?http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35446http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35446 image Trailer ansehen...   Mit der neuen Kamera dürfte das iPhone 7 Plus auch für Anwender interessant werden, die ansonsten eher ein kleineres Modell bevorzugen würden. Soll man wirklich so ein großes Gerät kaufen? Um unseren Zuschauern eine Entscheidungshilfe zu geben, zeigen wir ausführlich die Fähigkeiten und Grenzen der Kamera. Speziell den "Bokeh-Effekt" und den Zoom haben wir anhand einiger Live-Demos im Studio ausprobiert. Teilweise ist das Ergebnis ganz nett, teilweise spektakulär. Außerdem sprechen wir über den neuen Home Button und die Stereo-Lautsprecher. Wir untersuchen, ob das iPhone 7 Plus ein Fiep-Geräusch von sich gibt, wie man derzeit überall liest. Stimmt das? Ja, es fiept. Aber wie laut?

]]>
Tue, 27 Sep 2016 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 25.09.2016 • Test: iPhone 7 – "Jet Black" und die neue Technik • 7 Plus – Die neue Kamera im Live-Test http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35447http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35447 image • Test: iPhone 7 – "Jet Black" und die neue Technik • 7 Plus – Die neue Kamera im Live-Test

]]>
Wed, 21 Sep 2016 00:00:00 GMTiOS 10: Wie gut ist die finale Version? <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2315_iOS10final.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35441" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Das war eine lange Beta-Phase, und sie kam nicht ohne Grund: Apple hatte für viele Bugs und unausgegorene Funktionen im letzten Jahr ein Menge Kritik einstecken müssen. Apples Manager sagten damals, dass es falsch wäre, sich jetzt nur auf die Bugs zu konzentrieren. Sondern gleichzeitig müsse man das Tempo der Innovation beibehalten, sonst fiele man zurück. Die Frage ist, ob Apple dieses Kunststück auch gelungen ist. Denn nun ist die finale Version von iOS 10 gelandet, und es ist gerecht, im Detail und kritisch zu prüfen, wie gut diese Version geworden ist. Tim Cook spricht vom "biggest iOS release ever", und tatsächlich hat er gute Argumente. Auch in unseren Test seit Juli schnitt das System gut ab. In der Sendung zeigen wir einige zentrale Funktionen und deren Umsetzung.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35441http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35441 image Trailer ansehen...   Das war eine lange Beta-Phase, und sie kam nicht ohne Grund: Apple hatte für viele Bugs und unausgegorene Funktionen im letzten Jahr ein Menge Kritik einstecken müssen. Apples Manager sagten damals, dass es falsch wäre, sich jetzt nur auf die Bugs zu konzentrieren. Sondern gleichzeitig müsse man das Tempo der Innovation beibehalten, sonst fiele man zurück. Die Frage ist, ob Apple dieses Kunststück auch gelungen ist. Denn nun ist die finale Version von iOS 10 gelandet, und es ist gerecht, im Detail und kritisch zu prüfen, wie gut diese Version geworden ist. Tim Cook spricht vom "biggest iOS release ever", und tatsächlich hat er gute Argumente. Auch in unseren Test seit Juli schnitt das System gut ab. In der Sendung zeigen wir einige zentrale Funktionen und deren Umsetzung.

]]>
Tue, 20 Sep 2016 00:00:00 GMTiPhone 7: Neue Tests, neue Eindrücke, neue Details <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2314_iPhone7ErsteTests.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35440" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Unsere zwei Modelle des iPhone 7 sind noch auf dem Weg zu uns, aber dennoch wollen wir darüber diskutieren, was die ersten Kunden und Testberichte über die Geräte sagen. Außerdem gibt es zahlreiche interessante Infos, die seit der Keynote hinzugekommen sind. Wir realistisch sind die Videos, in denen das neue "Jet Black"-Finish zerkratzt wird? Wie zutreffend ist unser eigener Eindruck aus dem Frankfurter Apple Store, dass der neue Home-Button sich überhaupt nicht wie ein Button anfühlt? Unsere Zuschauer, die ihre iPhones schon geliefert bekamen, nehmen dazu Stellung. Wir sprechen über den neuen A10-Prozessor, der in den ersten Benchmarks eine erstaunliche Leistung zeigt. Dies und mehr gibt's in einer munteren Stunde rund um das iPhone 7.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35440http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35440 image Trailer ansehen...   Unsere zwei Modelle des iPhone 7 sind noch auf dem Weg zu uns, aber dennoch wollen wir darüber diskutieren, was die ersten Kunden und Testberichte über die Geräte sagen. Außerdem gibt es zahlreiche interessante Infos, die seit der Keynote hinzugekommen sind. Wir realistisch sind die Videos, in denen das neue "Jet Black"-Finish zerkratzt wird? Wie zutreffend ist unser eigener Eindruck aus dem Frankfurter Apple Store, dass der neue Home-Button sich überhaupt nicht wie ein Button anfühlt? Unsere Zuschauer, die ihre iPhones schon geliefert bekamen, nehmen dazu Stellung. Wir sprechen über den neuen A10-Prozessor, der in den ersten Benchmarks eine erstaunliche Leistung zeigt. Dies und mehr gibt's in einer munteren Stunde rund um das iPhone 7.

]]>
Tue, 20 Sep 2016 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 18.09.2016 • iPhone 7 – Neue Tests, neue Eindrücke, neue Details (kein iPhone 7 im Studio, da unsere Geräte erst noch geliefert werden) • iOS 10 – Wie gut ist die finale Version? http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35442http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35442 image • iPhone 7 – Neue Tests, neue Eindrücke, neue Details (kein iPhone 7 im Studio, da unsere Geräte erst noch geliefert werden) • iOS 10 – Wie gut ist die finale Version?

]]>
Tue, 13 Sep 2016 00:00:00 GMTKeynote-Stammtisch: iPhone 7 <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2311_StammtischiPhone7.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35435" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Die Reaktionen auf das neue iPhone 7 scheinen sehr unterschiedlich auszufallen. Für die einen sind die Neuheiten zahlreich und positiv. Die anderen bemängeln das gleich gebliebene Design und das Fehlen von großen technischen Durchbrüchen. Beide Einschätzung sind nachvollziehbar. Was soll man also tun? Bestellen oder auf das nächste Modell warten? In unserem Keynote-Stammtisch tragen wir zusammen, was seit der Keynote an interessanten Details herausgekommen ist. Wie gut ist die neue Kamera? Was genau kann der optische Zoom? Wie viele unserer Zuschauer haben bereits bestellt, und warum? Wie empfindlich könnte das neue "Jet Black" sein? Das alles und mehr diskutieren wir in lockerer Runde, um uns ein besseres Bild der neuen iPhones zu machen.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35435http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35435 image Trailer ansehen...   Die Reaktionen auf das neue iPhone 7 scheinen sehr unterschiedlich auszufallen. Für die einen sind die Neuheiten zahlreich und positiv. Die anderen bemängeln das gleich gebliebene Design und das Fehlen von großen technischen Durchbrüchen. Beide Einschätzung sind nachvollziehbar. Was soll man also tun? Bestellen oder auf das nächste Modell warten? In unserem Keynote-Stammtisch tragen wir zusammen, was seit der Keynote an interessanten Details herausgekommen ist. Wie gut ist die neue Kamera? Was genau kann der optische Zoom? Wie viele unserer Zuschauer haben bereits bestellt, und warum? Wie empfindlich könnte das neue "Jet Black" sein? Das alles und mehr diskutieren wir in lockerer Runde, um uns ein besseres Bild der neuen iPhones zu machen.

]]>
Sun, 11 Sep 2016 00:00:00 GMTKeynote-Stammtisch: AirPods und die fehlende Audio-Buchse <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2313_StammtischAirPods.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35437" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Apple weiß natürlich, dass der Wegfall der Audio-Buchse beim iPhone höchst umstritten ist. Phil Schiller sagt, es käme eben darauf an, dass man es gut erklärt und den Weg ebnet. Wie also ebnet Apple den Weg? Erstens, indem sowohl Kopfhörer mit Lightning-Anschluss beiliegen, als auch ein Klinken-Adapter. Zweitens (und viel interessanter) bietet Apple ein Upgrade auf drahtlose Kopfhörer, nämlich die AirPods. Allerdings ist der Aufpreis beträchtlich. Was ist davon zu halten? Was genau bieten die AirPods, und was ist wirklich besser als die herkömmlichen Kabel-Kopfhörer? Was spricht dafür, was dagegen? Maik Glandien und Gerd Ohlweiler beraten, wie sie zu dieser Entwicklung stehen sollen. Natürlich gibt's jede Menge Kommentare der Zuschauer.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35437http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35437 image Trailer ansehen...   Apple weiß natürlich, dass der Wegfall der Audio-Buchse beim iPhone höchst umstritten ist. Phil Schiller sagt, es käme eben darauf an, dass man es gut erklärt und den Weg ebnet. Wie also ebnet Apple den Weg? Erstens, indem sowohl Kopfhörer mit Lightning-Anschluss beiliegen, als auch ein Klinken-Adapter. Zweitens (und viel interessanter) bietet Apple ein Upgrade auf drahtlose Kopfhörer, nämlich die AirPods. Allerdings ist der Aufpreis beträchtlich. Was ist davon zu halten? Was genau bieten die AirPods, und was ist wirklich besser als die herkömmlichen Kabel-Kopfhörer? Was spricht dafür, was dagegen? Maik Glandien und Gerd Ohlweiler beraten, wie sie zu dieser Entwicklung stehen sollen. Natürlich gibt's jede Menge Kommentare der Zuschauer.

]]>
Sun, 11 Sep 2016 00:00:00 GMTKeynote-Stammtisch: Apple Watch 2 <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2312_StammtischWatch2.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35436" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Nun ist es also da, das lange erwartete erste Upgrade der Apple Watch. Ist es ein Durchbruch? Wenn man sich die Berichterstattung im Web anschaut, dann wird die Apple Watch kaum erwähnt, etwa so, als hätte Apple die iPods nochmal mit neuen Farben ausgestattet. Die Watch bekam etwas mehr Performance, etwas mehr Akku und GPS. Es ist schwierig, genau abzuschätzen, was das in der Praxis bedeutet. Ist nun endlich alles so flott und flüssig, wie wir es von Anfang an erwartet hatten? Können die App-Entwickler endlich gute Ideen verwirklichen? Oder ist es nicht ausreichend, um einen echten Unterschied herbeizuführen? Beantworten können wir das erst, wenn wir eigene Tests durchgeführt haben. In diesem Beitrag sammeln wir Fakten und Eindrücke, die sich nach der Keynote ergeben haben.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35436http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35436 image Trailer ansehen...   Nun ist es also da, das lange erwartete erste Upgrade der Apple Watch. Ist es ein Durchbruch? Wenn man sich die Berichterstattung im Web anschaut, dann wird die Apple Watch kaum erwähnt, etwa so, als hätte Apple die iPods nochmal mit neuen Farben ausgestattet. Die Watch bekam etwas mehr Performance, etwas mehr Akku und GPS. Es ist schwierig, genau abzuschätzen, was das in der Praxis bedeutet. Ist nun endlich alles so flott und flüssig, wie wir es von Anfang an erwartet hatten? Können die App-Entwickler endlich gute Ideen verwirklichen? Oder ist es nicht ausreichend, um einen echten Unterschied herbeizuführen? Beantworten können wir das erst, wenn wir eigene Tests durchgeführt haben. In diesem Beitrag sammeln wir Fakten und Eindrücke, die sich nach der Keynote ergeben haben.

]]>
Sun, 11 Sep 2016 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 09.09.2016 • Keynote-Stammtisch – iPhone 7 • Keynote-Stammtisch – Apple Watch 2 • Keynote-Stammtisch – AirPods und die fehlende Audio-Buchse http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35438http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35438 image • Keynote-Stammtisch – iPhone 7 • Keynote-Stammtisch – Apple Watch 2 • Keynote-Stammtisch – AirPods und die fehlende Audio-Buchse

]]>
Thu, 08 Sep 2016 00:00:00 GMTKeynote-Nachlese: iPhone 7 <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2310_NachleseiPhone7.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35432" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Ein ideenloser und langweiliger Aufguss wurde erwartet, aber ein Feuerwerk an Verbesserungen und Neuheiten ist es geworden: Das iPhone 7 ist ganz anders, als die Gerüchteküche weismachen wollte, obwohl die meisten Vorhersagen tatsächlich eintrafen. Dennoch strahlt das iPhone 7 mit einer frischen Optik und modernen Technologien. Die Audio-Buchse ist weg, aber dafür ist es nun wasserdicht (für Spritzwasser), hält länger durch und hat eine erstaunliche Kamera -- auch im kleinen Modell. In diesem Beitrag sichten wir die ersten Informationen auf Apples Webseite und tragen zusammen, was wir während der Keynote mitgeschrieben hatten. Das ist eine Menge! Außerdem gibt's wie immer viele Votings und Zuschauer-Kommentarehttp://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35432http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35432 image Trailer ansehen...   Ein ideenloser und langweiliger Aufguss wurde erwartet, aber ein Feuerwerk an Verbesserungen und Neuheiten ist es geworden: Das iPhone 7 ist ganz anders, als die Gerüchteküche weismachen wollte, obwohl die meisten Vorhersagen tatsächlich eintrafen. Dennoch strahlt das iPhone 7 mit einer frischen Optik und modernen Technologien. Die Audio-Buchse ist weg, aber dafür ist es nun wasserdicht (für Spritzwasser), hält länger durch und hat eine erstaunliche Kamera -- auch im kleinen Modell. In diesem Beitrag sichten wir die ersten Informationen auf Apples Webseite und tragen zusammen, was wir während der Keynote mitgeschrieben hatten. Das ist eine Menge! Außerdem gibt's wie immer viele Votings und Zuschauer-Kommentare

]]>
Wed, 07 Sep 2016 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 07.09.2016 http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35433http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35433 image

]]>
Tue, 06 Sep 2016 00:00:00 GMTKeynote-Vorschau: Apple Watch 2 <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2309_KeynoteVorschauWatch2.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35430" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Während es beim kommenden iPhone 7 jede Menge sehr präziser Gerüchte, Fotos und Bauteile gibt, hört man vom der Apple Watch 2 nicht viel. Es sind eher vage Spezifikationen, wie etwa "ein bisschen dünner" oder "etwas mehr Akku". Vielleicht liegt es daran, dass das Interesse der Industrie an solchen Leaks noch nicht so hoch ist wie bei den Smartphones. Vielleicht gibt es aber auch nicht viel zu berichten. Das wäre erstaunlich. Denn es ist offensichtlich, dass Apple möglichst schnell zu sehr deutlichen Verbesserungen kommen muss. Ansonsten wird die Öffentlichkeit das Interesse verlieren. Wir schwierig ist das? Wie weit ist Apple von einem Volltreffer entfernt? Reichen 20 Prozent mehr Leistung? Wir diskutieren die aktuellen Gerüchte.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35430http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35430 image Trailer ansehen...   Während es beim kommenden iPhone 7 jede Menge sehr präziser Gerüchte, Fotos und Bauteile gibt, hört man vom der Apple Watch 2 nicht viel. Es sind eher vage Spezifikationen, wie etwa "ein bisschen dünner" oder "etwas mehr Akku". Vielleicht liegt es daran, dass das Interesse der Industrie an solchen Leaks noch nicht so hoch ist wie bei den Smartphones. Vielleicht gibt es aber auch nicht viel zu berichten. Das wäre erstaunlich. Denn es ist offensichtlich, dass Apple möglichst schnell zu sehr deutlichen Verbesserungen kommen muss. Ansonsten wird die Öffentlichkeit das Interesse verlieren. Wir schwierig ist das? Wie weit ist Apple von einem Volltreffer entfernt? Reichen 20 Prozent mehr Leistung? Wir diskutieren die aktuellen Gerüchte.

]]>
Tue, 06 Sep 2016 00:00:00 GMTKeynote-Vorschau: iPhone 7 <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2308_KeynoteVorschauiPhone7.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35429" target="_blank">Trailer ansehen... </a> In wenigen Tagen wird Apple das neue iPhone 7 vorstellen. Das iPhone ist das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, und vermutlich für lange Zeit. Sowohl in Stückzahlen als auch bei den Profiten war kein Produkt jemals erfolgreicher, weder das Automobil, noch der Fernseher oder Windows 95. Eigentlich müssten wir völlig aus dem Häuschen sein vor Spannung. Aber wieder einmal scheint schon lange vorher festzustehen, was Apple vorstellen wird. Wo bleibt noch die Überraschung? Manche Leute sagen, das iPhone 7 wird langweilig. Andere sagen, dass die technischen Änderungen durchaus umfangreich und bedeutsam sind. Wir untersuchen die Gerüchte und diskutieren, was sie wert sind und wie gut das iPhone 7 damit wäre.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35429http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35429 image Trailer ansehen...   In wenigen Tagen wird Apple das neue iPhone 7 vorstellen. Das iPhone ist das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, und vermutlich für lange Zeit. Sowohl in Stückzahlen als auch bei den Profiten war kein Produkt jemals erfolgreicher, weder das Automobil, noch der Fernseher oder Windows 95. Eigentlich müssten wir völlig aus dem Häuschen sein vor Spannung. Aber wieder einmal scheint schon lange vorher festzustehen, was Apple vorstellen wird. Wo bleibt noch die Überraschung? Manche Leute sagen, das iPhone 7 wird langweilig. Andere sagen, dass die technischen Änderungen durchaus umfangreich und bedeutsam sind. Wir untersuchen die Gerüchte und diskutieren, was sie wert sind und wie gut das iPhone 7 damit wäre.

]]>
Tue, 06 Sep 2016 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 04.09.2016 http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35431http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35431 image

]]>
Thu, 04 Aug 2016 00:00:00 GMTDie großartige Rundschau! (Woche 30/2016) <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2307_Rundschau2916.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35401" target="_blank">Trailer ansehen... </a> In unserer letzten Rundschau vor der Sommerpause hatten wir das Glück, dass unsere Mann für die Bildregie, Stefan Bienewald, von einer Fahrt in einem Elektro-Autop von Tesla berichten konnte. Die wenigsten von uns hatten bisher die Gelegenheit dazu, insofern konnten wir uns dieses Thema nicht entgehen lassen. Gefühlte viertausend PS, allein angetrieben von einer winzigen 9-Volt-Batterie... so ein Auto hätte man gerne. Anschließend untersuchten wir die jüngst veröffentlichten Quartalszahlen von Apple. Es ging wieder etwas bergab. Ist das nun gefährlich? Läuft was verkehrt? Oder gibt es andere Ursachen, die wieder verschwinden werden? Wir schauen uns an, wie sich der Mac verkauft und ob die iPads endlich wieder Luft unter die Flügel bekommen. Dazu zeigen wir jede Menge anschaulicher Grafiken.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35401http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35401 image Trailer ansehen...   In unserer letzten Rundschau vor der Sommerpause hatten wir das Glück, dass unsere Mann für die Bildregie, Stefan Bienewald, von einer Fahrt in einem Elektro-Autop von Tesla berichten konnte. Die wenigsten von uns hatten bisher die Gelegenheit dazu, insofern konnten wir uns dieses Thema nicht entgehen lassen. Gefühlte viertausend PS, allein angetrieben von einer winzigen 9-Volt-Batterie... so ein Auto hätte man gerne. Anschließend untersuchten wir die jüngst veröffentlichten Quartalszahlen von Apple. Es ging wieder etwas bergab. Ist das nun gefährlich? Läuft was verkehrt? Oder gibt es andere Ursachen, die wieder verschwinden werden? Wir schauen uns an, wie sich der Mac verkauft und ob die iPads endlich wieder Luft unter die Flügel bekommen. Dazu zeigen wir jede Menge anschaulicher Grafiken.

]]>
Mon, 01 Aug 2016 00:00:00 GMTMini-Workshop: Filme bearbeiten mit QuickTime <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/QuickTimeXWorkshop.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35399" target="_blank">Trailer ansehen... </a> QuickTime ist vor allem ein Player zum Abspielen von Filmen. Aber man kann ihn mittlerweile auch als kleines Werkzeug einsetzen. Beispielsweise kann man damit mehrere Clips zusammenfügen, um damit einen kurzen Urlaub zu dokumentieren. Die einzelnen Clips lassen sich kürzen, zerschneiden und neu arrangieren. Anschließend lädt man das Ergebnis per Mausklick zu Youtube hoch oder versendet es per Email. Sogar Screencasts sind möglich, bei denen man sich selbst und den Monitor-Inhalt aufnimmt, etwa um eine Funktion zu demonstrieren. Eine der besten Möglichkeiten besteht in der Automatisierung: Ganze Filmsammlungen kann man mit wenig Aufwand komprimieren, ohne dass man dafür eine spezielle App bräuchte. Oder man erzeugt eine Audio-Version für den iPod. In einem kurzen Mini-Workshop zeigen wir diese Wunder anhand einfacher Beispiele und Anleitungen.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35399http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35399 image Trailer ansehen...   QuickTime ist vor allem ein Player zum Abspielen von Filmen. Aber man kann ihn mittlerweile auch als kleines Werkzeug einsetzen. Beispielsweise kann man damit mehrere Clips zusammenfügen, um damit einen kurzen Urlaub zu dokumentieren. Die einzelnen Clips lassen sich kürzen, zerschneiden und neu arrangieren. Anschließend lädt man das Ergebnis per Mausklick zu Youtube hoch oder versendet es per Email. Sogar Screencasts sind möglich, bei denen man sich selbst und den Monitor-Inhalt aufnimmt, etwa um eine Funktion zu demonstrieren. Eine der besten Möglichkeiten besteht in der Automatisierung: Ganze Filmsammlungen kann man mit wenig Aufwand komprimieren, ohne dass man dafür eine spezielle App bräuchte. Oder man erzeugt eine Audio-Version für den iPod. In einem kurzen Mini-Workshop zeigen wir diese Wunder anhand einfacher Beispiele und Anleitungen.

]]>
Sat, 30 Jul 2016 00:00:00 GMTTolle Apps für den Urlaub! (Update 2016) <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2306_UrlaubApps16.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35400" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Es ist beinahe schon eine Tradition, dass wir im Sommer eine Reihe empfehlenswerter Apps für den Urlaub vorstellen. Man kann damit Geld sparen oder die Freude steigern. Diesmal haben wir wieder eine gute Auswahl, die sich meist der Organisation des Urlaubs widmen. Beispielsweise durch Stadtpläne, die ohne Internet funktionieren. Das hatten wir zwar schon gezeigt, aber diesmal gibt es viel bessere Apps, die auch mehr Sehenswürdigkeiten empfehlen, quasi eine Art eingebauter Stadtführer. Eine andere App zeigt Ausflüge, Aktivitäten und Events, die man direkt buchen kann. Eine weitere App richtet sich an Urlauber, die in letzter Minute ein Hotel benötigen. Da gibt es verblüffende Schnäppchen, die in den üblichen Suchmaschinen nicht auftauchen. Dies und einiges mehr gibt's in Gerds großartiger App-Sendung!http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35400http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35400 image Trailer ansehen...   Es ist beinahe schon eine Tradition, dass wir im Sommer eine Reihe empfehlenswerter Apps für den Urlaub vorstellen. Man kann damit Geld sparen oder die Freude steigern. Diesmal haben wir wieder eine gute Auswahl, die sich meist der Organisation des Urlaubs widmen. Beispielsweise durch Stadtpläne, die ohne Internet funktionieren. Das hatten wir zwar schon gezeigt, aber diesmal gibt es viel bessere Apps, die auch mehr Sehenswürdigkeiten empfehlen, quasi eine Art eingebauter Stadtführer. Eine andere App zeigt Ausflüge, Aktivitäten und Events, die man direkt buchen kann. Eine weitere App richtet sich an Urlauber, die in letzter Minute ein Hotel benötigen. Da gibt es verblüffende Schnäppchen, die in den üblichen Suchmaschinen nicht auftauchen. Dies und einiges mehr gibt's in Gerds großartiger App-Sendung!

]]>
Fri, 29 Jul 2016 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 27.07.2016 http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35402http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35402 image

]]>
Wed, 27 Jul 2016 00:00:00 GMTDie großartige Rundschau! (Woche 29/2016) <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2304_Rundschau2916.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35397" target="_blank">Trailer ansehen... </a> In dieser munteren Rundschau geht es um all das, was unsere Zuschauer vorwiegend interessiert: Pornos und Autos. (Sehr witzig.) Wir empören uns über schockierende Szenen, die sich angeblich bei einem Festival in Fernost abgespielt haben sollen, bei denen es um erotische Bewegtbilder unter Zuhilfenahme von VR-Brillen ging. Danach unterhalten wir uns über Elektroautos und intelligente Assistenten, wie sie heute schon in vielen Autos verwendet werden. Ein besonders kurioses Thema ist ein kleines Mini-Fahrzeug, welches selbständig irgendwelche Gegenstände ausliefern kann. Quasi eine Drohne, nur eben auf Rädern. Ist das nützlich oder überflüssig? Man könnte damit seine Einkäufe liefern lassen. Ein Video zeigt, wie diese Zukunft aussehen würde.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35397http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35397 image Trailer ansehen...   In dieser munteren Rundschau geht es um all das, was unsere Zuschauer vorwiegend interessiert: Pornos und Autos. (Sehr witzig.) Wir empören uns über schockierende Szenen, die sich angeblich bei einem Festival in Fernost abgespielt haben sollen, bei denen es um erotische Bewegtbilder unter Zuhilfenahme von VR-Brillen ging. Danach unterhalten wir uns über Elektroautos und intelligente Assistenten, wie sie heute schon in vielen Autos verwendet werden. Ein besonders kurioses Thema ist ein kleines Mini-Fahrzeug, welches selbständig irgendwelche Gegenstände ausliefern kann. Quasi eine Drohne, nur eben auf Rädern. Ist das nützlich oder überflüssig? Man könnte damit seine Einkäufe liefern lassen. Ein Video zeigt, wie diese Zukunft aussehen würde.

]]>
Tue, 26 Jul 2016 00:00:00 GMTApple Music und die iCloud Music Library <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2303_iCloudMusicLibrary.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35396" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Apple ist gerade dabei, eine sehr wichtige Verbesserung für Apple Music einzuführen, nämlich das sog. "Fingerprintig". Dahinter verbirgt sich eine Methode, Musik anhand der tatsächlichen Tonwellen zu erkennen (und nicht etwa nur nach dem Titelnamen). Das ist nützlich, wenn ein Anwender seine Musiksammlung über die Wolke auf allen Geräten synchron halten will. Wenn Apple erkennt, dass ein Titel bereits auf Apples Servern existiert, muss er nicht erst umständlich hochgeladen werden. Dieser Komfort ist aber nur dann verfügbar, wenn der Anwender entweder die "iCloud Music Library" aktiviert oder "iTunes Match" bucht. Das Räderwerk, welches sich dadurch in Bewegung setzt, ist manchmal schwer zu durchschauen. Wir erläutern deswegen noch einmal, was die "iCloud Music Library" ist, wie man sie handhabt und wo der Unterschied zu "iTunes Match" ist.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35396http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35396 image Trailer ansehen...   Apple ist gerade dabei, eine sehr wichtige Verbesserung für Apple Music einzuführen, nämlich das sog. "Fingerprintig". Dahinter verbirgt sich eine Methode, Musik anhand der tatsächlichen Tonwellen zu erkennen (und nicht etwa nur nach dem Titelnamen). Das ist nützlich, wenn ein Anwender seine Musiksammlung über die Wolke auf allen Geräten synchron halten will. Wenn Apple erkennt, dass ein Titel bereits auf Apples Servern existiert, muss er nicht erst umständlich hochgeladen werden. Dieser Komfort ist aber nur dann verfügbar, wenn der Anwender entweder die "iCloud Music Library" aktiviert oder "iTunes Match" bucht. Das Räderwerk, welches sich dadurch in Bewegung setzt, ist manchmal schwer zu durchschauen. Wir erläutern deswegen noch einmal, was die "iCloud Music Library" ist, wie man sie handhabt und wo der Unterschied zu "iTunes Match" ist.

]]>
Mon, 25 Jul 2016 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 24.07.2016 http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35398http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35398 image

]]>
Mon, 25 Jul 2016 00:00:00 GMTiPad gegen MacBook: Das mörderische Duell <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2302_DuellMacBookiPad.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35395" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Man hört oft, dass man mit dem iPad nicht arbeiten könne, und dass mit einem Mac alles schneller und einfacher ginge. Stimmt das? In einem schonungslosen Experiment decken wir die Wahrheit auf. Seite an Seite (und gegen die Stoppuhr) versuchen Jörn und Gerd, alltägliche Aufgaben zu erledigen. Wer wird gewinnen? Wo liegt der Mac vorne, und wo das iPad? Wie groß sind die Unterschiede? Bei den Aufgaben handelt es sich um Office-Arbeiten wie etwa der Import einer CSV-Datei in Numbers oder Exel, um daraus eine Chart-Grafik zu erzeugen und diese an einen Kollegen zu versenden. Oder wir erzeugen eine Email mit Anhängen unterschiedlichen Dateityps. Wir schneiden kurze Video-Clips, recherchieren bei Google, organisieren Musik, erstellen eine Präsentation und einiges mehr.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35395http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35395 image Trailer ansehen...   Man hört oft, dass man mit dem iPad nicht arbeiten könne, und dass mit einem Mac alles schneller und einfacher ginge. Stimmt das? In einem schonungslosen Experiment decken wir die Wahrheit auf. Seite an Seite (und gegen die Stoppuhr) versuchen Jörn und Gerd, alltägliche Aufgaben zu erledigen. Wer wird gewinnen? Wo liegt der Mac vorne, und wo das iPad? Wie groß sind die Unterschiede? Bei den Aufgaben handelt es sich um Office-Arbeiten wie etwa der Import einer CSV-Datei in Numbers oder Exel, um daraus eine Chart-Grafik zu erzeugen und diese an einen Kollegen zu versenden. Oder wir erzeugen eine Email mit Anhängen unterschiedlichen Dateityps. Wir schneiden kurze Video-Clips, recherchieren bei Google, organisieren Musik, erstellen eine Präsentation und einiges mehr.

]]>
Wed, 20 Jul 2016 00:00:00 GMTwatchOS 3.0: Erster Blick auf die Beta-Version <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2301_watchOS3Beta.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35393" target="_blank">Trailer ansehen... </a> watchOS 3.0 ist für die Anwender vermutlich ein kompletter Neustart. Was man bereits abgeschrieben hatte, weil es nicht gut funktioniert hatte, wird wieder attraktiv. Das gut gemeinte Konzept aus Apps, Glances und Komplikationen war viel zu langsam und viel zu technisch. Nun soll alles einfacher, schlanker und vor allem schneller werden. Unser erster Blick auf die Beta-Version zeigt, dass Apple diese Ziele in den meisten Fällen erreicht. Natürlich nur, wenn die Anwender sich tatsächlich umgewöhnen und sich auf die neue Bedienung einlassen. Wir zeigen in dieser Sendung, wie die neue Bedienung aussieht und wie es technisch realisiert wurde. Wir zeigen das neue Dock, die neuen Ziffernblätter mit ihren Komplikationen und viele kleine Details.http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35393http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35393 image Trailer ansehen...   watchOS 3.0 ist für die Anwender vermutlich ein kompletter Neustart. Was man bereits abgeschrieben hatte, weil es nicht gut funktioniert hatte, wird wieder attraktiv. Das gut gemeinte Konzept aus Apps, Glances und Komplikationen war viel zu langsam und viel zu technisch. Nun soll alles einfacher, schlanker und vor allem schneller werden. Unser erster Blick auf die Beta-Version zeigt, dass Apple diese Ziele in den meisten Fällen erreicht. Natürlich nur, wenn die Anwender sich tatsächlich umgewöhnen und sich auf die neue Bedienung einlassen. Wir zeigen in dieser Sendung, wie die neue Bedienung aussieht und wie es technisch realisiert wurde. Wir zeigen das neue Dock, die neuen Ziffernblätter mit ihren Komplikationen und viele kleine Details.

]]>
Wed, 20 Jul 2016 00:00:00 GMTiOS 10 Public Beta (Zugabe: Was bietet 3D Touch?) <img src="http://www.mac-tv.de/Titel_160/2300_3DTouchiOS10.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="http://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35392" target="_blank">Trailer ansehen... </a> In einer kleinen Zugabe unserer Sendung über iOS 10 zeigen wir jene Funktionen, die nur mit 3D Touch möglich sind. Weil das sehr umfangreich ist, beschränken wir uns auf jene Aktionen, die direkt mit dem Home Screen zusammenhängen. Anders ausgedrückt: Welche Funktionen bekommt man, wenn man auf die App-Icons drückt? Dort gibt es nämlich zahlreiche clevere Abkürzungen, um schneller ans Ziel zu kommen. Gerade in iOS 10 hat Apple sehr viel getan, um 3D Touch noch attraktiver zu machen. Das Ziel unserer Sendung ist es, den Zuschauern ein Gespür dafür zu geben, ob sich der Aufpreis für ein Gerät lohnt, welches 3D Touch beherrscht. Ist es wirklich nützlich? Was gewinnt man hinzu? http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35392http://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35392 image Trailer ansehen...   In einer kleinen Zugabe unserer Sendung über iOS 10 zeigen wir jene Funktionen, die nur mit 3D Touch möglich sind. Weil das sehr umfangreich ist, beschränken wir uns auf jene Aktionen, die direkt mit dem Home Screen zusammenhängen. Anders ausgedrückt: Welche Funktionen bekommt man, wenn man auf die App-Icons drückt? Dort gibt es nämlich zahlreiche clevere Abkürzungen, um schneller ans Ziel zu kommen. Gerade in iOS 10 hat Apple sehr viel getan, um 3D Touch noch attraktiver zu machen. Das Ziel unserer Sendung ist es, den Zuschauern ein Gespür dafür zu geben, ob sich der Aufpreis für ein Gerät lohnt, welches 3D Touch beherrscht. Ist es wirklich nützlich? Was gewinnt man hinzu?

]]>