Mac-TV.de

Mac-TV.de (https://www.mac-tv.de/Forum/index.php)
-   Allgemeine Diskussion über das iPhone (https://www.mac-tv.de/Forum/forumdisplay.php?f=38)
-   -   neue eSIM im iPhone XS Max (https://www.mac-tv.de/Forum/showthread.php?t=17684)

mkummer 13.11.2018 11:28

neue eSIM im iPhone XS Max
 
Ich habe gestern meine SIM in eine eSIM umgetauscht, weil ich die Idee mit einem freien Kartenslot und die verfügbare Hardware zu nutzen gut finde. Der Umtausch am besten per Hotline der Telekom geht schnell und reibungslos und beim Einrichten muss man etwas aufpassen - die Einrichtung der eSIM geht über die Funktion „Mobilfunktarif hinzufügen“ und dann kann man die eSIM als primär Netzwerk festlegen. Da dieseMobilfunk Einstellungen aber nur auftauchen muss die „alte“ mittlerweile deaktivierte physikalische SIM noch im Slot sein. Danach kann man sie entfernen, hat aber auf irgendwelchen ominösen Gründen immer noch einen Eintrag für "sekundäres Netz / SIMkarte fehlt“ stehen. Keine Ahnung, warum man das nicht löschen kann - respektive ob ich nur zu blöd dazu bin. Die neue eSIM ejdenfall geht anstandslos.

BUMM-Oli 13.11.2018 11:58

Hi,

das hatte ich auch das dann das alte da noch drin stand.
Du musst irgendwo bei den Netzeinstellungen auf aktualisieren drücken. Dann verschwindet der "alte" Eintrag.
Da ich das nun schon gemacht habe sehe ich leider nicht mehr genau wie der Menüpunkt hieß.

Gruß

Oli

mkummer 13.11.2018 17:41

Ah, danke, guter Hinweis. Wenn man diese inaktive Sekundär-Verbindung antapt, kommt eine Meldung „Kontakte aktualisieren…“ wenn man das macht, verschwindet der inaktive Eintrag und alles ist ok.

iPhoneMac 20.11.2018 06:54

Was passiert eigentlich, wenn das iPhone zur Reparatur muss, verloren geht oder geklaut wird? Und ich ein anderes Ersatz-Handy ohne eSIM-Funktion dann nutze? Habe dann einfach Pech gehabt oder gibt es da eine Lösung?

mkummer 20.11.2018 09:05

Nachdem man die eSIM via Kundencenter von der Telekom freigeschaltet bekommt, wird man da vermutlich entsprechenden Ersatz bekommen können. Sicher weiss man das wohl erst, wenn der Fall (hoffentlich nicht) eintritt. Interessant ist auch die Frage, was bei einer Wiederherstellung des iPhones passiert und ob man da die eSIM wie bei einem neuen Gerät neu anfordern muss.

QWallyTy 25.11.2018 17:24

Moin,

was mich am Thema eSIM noch nervt das man - zumindest beim T - erst auf Post mit dem QR Code warten muss (ist zumindest bei den Uhren so).

Warum es diesen QR Code nicht online geben kann (ich glaube Vodafone macht das schon teilweise) ist mir ein Rätsel.

Eine Plastik SIM nehm ich aus dem einen Gerät und stecke sie in das andere. Bein einer eSIM muss ich erst auf Post warten damit sie in einem neuen Gerät funktioniert. Das macht doch die Vorteile von eSIM zu einem guten teil zunichte.

Gibt es bei eSIMs übrigens Unterschiede beim Stromverbrauch (evtl. längere Akkulaufzeit, …) man spart ja SIM Schnittstelle, …

iPhoneMac 25.11.2018 19:07

Ich habe mich zwar gegen ein eSIM-iPhone und für einem gebrauchtes iPhone X zu einem deutlichen besseren Preis entschieden.

Nicht dass mir wie damals wieder geht, kauft euch ein neues iPhone für Apple Pay und bis heute nicht hier angeboten.

Aber ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und lese gerne eure Erfahrungen. Irgendwann wird es vielleicht zum Standard werden.

Hier die aktuelle Liste von unterstützenden Provider:

https://support.apple.com/de-at/HT209096

Ruegge 25.11.2018 20:05

Zitat:

Zitat von QWallyTy (Beitrag 260076)
Moin,

was mich am Thema eSIM noch nervt das man - zumindest beim T - erst auf Post mit dem QR Code warten muss (ist zumindest bei den Uhren so).

Ich habe den QR Code von der Telekom für die Apple Watch online bekommen, das war dann allerdings eine Zusatz SIM.

mkummer 25.11.2018 23:55

Nur am Rande - die eSIM ist von der Telekom ohne Weiteres per Mail erhältlich - am besten ruft man zur Bestellung an. Man erhält nach ca. 30 min. per Mail einen QR Code, welcher dann per iPhone über „Tarif hinzufügen“ abfotografiert und aktiviert wird. Die Wartezeit ist vertretbar.

Malcolm_y 26.11.2018 08:52

Müsste mittlerweile auch über das Kundencenter online gehen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.