logo
logo
Mac-TV.de - Einzelnen Beitrag anzeigen - [Über die AGBs von] WhatsApp
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 11.05.2018, 06:26
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.625
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

gegen die AGB vorzugehen halte ich als Privatperson für schwer bis unmöglich.

Du hast jetzt also die Wahl sie zu akzeptieren und WA weiter zu nutzen oder dies nicht zu tun und WA zu deinstallieren.

Was mit den Daten passiert die WA / fb bereits von dir hat ist dann wieder eine andere Frage.

Das WA / fb irgendwann Werbung in WA kippen wird war abzusehen - sie wollen ja mit den Kunden ähnlich wie bei facebook Geld verdienen und das geht halt am besten mit Werbung. Erinnert sich noch wer an den Aufschrei als WA 99 Cent im Jahr kosten sollte? Da gab es sogar Tagesschau Beiträge zu. Wenn die Nutzer also nicht bereit sind zu zahlen muss nach anderen Wegen gesucht werden Geld zu verdienen.
Hat sich eigentlich mal wer die Mühe gemacht die entsprechenden AGB von Apple zu lesen? Sicher sagt Apple dass Datenschutz ihnen ein hohes Anliegen ist aber steht das auch so in den AGB oder gibts da auch ähnliche Hintertüren wie in denen von WA?
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten