logo
logo
Macbook nicht über externes Display laden - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Apple-Hardware
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 20.07.2020, 22:20
desELend desELend ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Backnang
Beiträge: 643
Macbook nicht über externes Display laden

Hallo, ich verwände seit kurzem ein TB3 Display an meinem MBP welches das Book natürlich auch mit Strom versorgt.
Problem, seither hab ich über die App iStatistica pro meine Akku so gepflegt das er immer zwischen 20-80% Ladung gehalten wurde (manuell). Nun mit dem externen Display funktioniert das natürlich nicht mehr weshalb der Akku immer bei 100% steht.
Gibt es eine App die das Laden über das TB display verhindert oder eben in meinem Wunschbereich hält, oder einen Hardware Adapter der nur Daten aber keinen Strom überträgt (als Notlösung).
THX
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.07.2020, 23:14
saxophonmusikant saxophonmusikant ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 818
Tipp: Das MacBook macht das schon. Die 100% sind "gelogen" bzw. werden absichtlich für den unbedarften Anwender angezeigt, der sich sonst wundert, warum es trotz Kabelbetrieb NICHT immer 100% sind.
CoconutBattery (https://www.coconut-flavour.com/coconutbattery/) zeigt Werte, die der Wahrheit deutlich näher kommen: Bei 100% wird das Laden unterbrochen, der Akku entlädt sich bis ca. 95%, dann wird schonend & langsam wieder auf 100% geladen. Das ganze 20mal entspricht einem Ladezyklus.
Fazit: Nicht selbst mit vermeintlich besserer, eigener Strategie gegenarbeiten wollen!
__________________
"Donald schau, die Wunder werden nicht alle!" (Gustav Gans)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.07.2020, 09:29
desELend desELend ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Backnang
Beiträge: 643
Danke das ist genau das was ich zu anderen auch immer sage... lass den Mac machen, auch wenn er mal schluckauf hat! das OS kriegt das selber hin.
Komisch das wenn es um einen selber geht- immer andere benötigt werden, die einem den Tipp geben.

Danke dafür, dann entspann ich mich mal wieder und lass den Mac machen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.07.2020, 20:08
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.959
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

trotzdem ist Dauerbetrieb am Strom nicht wirklich gut für den Akku - der sollte hin und wieder auch mal "gefordert" werden und unter die 80% Marke kommen.

Zumindest war der Dauerbetrieb am Strom mit ein Grund warum sich mein MBP 2015er Akku so schön aufgebläht hat.

Es kann also nicht schaden das Gerät 1-2 mal im Monat wirklich mobil ohne externen Strom zu nutzen.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Pro 2018 / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.