logo
logo
Jahreswechsel Shitstorms um Apple - Seite 13 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Allgemeine Diskussionen über Computertechnik > Diskussionen rund um Apple
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #121  
Alt 08.01.2019, 11:20
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.482
Ich benutze ATV als einziges Gerät in Verbindung mit einem Beamer für öffentlich rechtliches Fernsehen, iTunes Inhalte und eine ziemlich grosse Plex Bibliothek. Das funktioniert sehr komfortabel mit ATV. Da der Beamer wie wohl die meisten kein eigenes TV-Emüfangsteil hat (und braucht), ist die Kombination für mich perfekt. Keine Strippe für die Anbindung, da alles über WLAN geht.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone XS MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 4 LTE
  #122  
Alt 08.01.2019, 11:26
Victor Hugenay Victor Hugenay ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2018
Beiträge: 78
Seit ich Instant-Kaffee genießbar finde habe ich keine Kaffeemaschine mehr.

Aber darüber wundert sich die gleiche Mehrheit, die sich aus meiner Erfahrung heraus kein ATV mehr kaufen wird, solange das Angebot bleibt wie es ist.
  #123  
Alt 08.01.2019, 11:28
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.482
Ich muss Jörns massiven Informations- und Argumentationsfeldzug wirklich bewundern. Allerdings glaube ich nicht, dass er was bringt. Ich habe das Argumentieren mit Fakten aufgegeben, da sie ohnehin per se von der potentiellen Zielfraktion nicht geglaubt werden und beschränke mich meist auf ironische Randbemerkungen. Es ist wirklich drollig zu beobachten, wer nicht alles überzeugende Heilsvorschläge für Apple aufs Tapet bringt oder ganz klar sieht, was Apple alles falsch macht. Die Betreffenden müssten eigentlich extrem erfolgreich in der IT-Branche sein.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone XS MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 4 LTE
  #124  
Alt 08.01.2019, 11:34
Victor Hugenay Victor Hugenay ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2018
Beiträge: 78
Zitat:
Zitat von mkummer Beitrag anzeigen
Ich muss Jörns massiven Informations- und Argumentationsfeldzug wirklich bewundern. ... Ich ... beschränke mich meist auf ironische Randbemerkungen.
Ich denke Jörn hat da selbst bei Gegenwind Spass dran, der dir bereits vergeht, wenn andere nicht Deiner Ansicht sind.
  #125  
Alt 08.01.2019, 12:47
Pablo Nop Pablo Nop ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2010
Beiträge: 1.020
Zitat:
Zitat von Victor Hugenay Beitrag anzeigen
Wenn dies der neue Fernseher inklusive böte würde ich im Falles eines ATV-Ausfalls kein neues ATV mehr kaufen.
Geht mir genauso. Seit langem ist der einzige Verwendungszweck meines Apple-TV's (4. Generation) ist die Airplay-Funktion um vom iOS-Gerät aufs TV zu streamen. Die Apps etc sind ja alle mehr oder weniger gescheitert.

Nochmal ein AppleTV kaufen würde ich höchstens im Preisbereich von 50 Euro. Lieber wäre mir ein 50 Euro teurerer TV, wo es eingebaut ist.
  #126  
Alt 08.01.2019, 12:51
Pablo Nop Pablo Nop ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2010
Beiträge: 1.020
Zitat:
Zitat von Victor Hugenay Beitrag anzeigen
Beim Lizensieren von tvOS stimme ich Dir zu: Apple war in den letzten Jahrzehnten für sowas nicht zu haben.
Aber IMHO würde nichts dagegen sprechen Apple-TV als eigene Hardware aufzugeben und mit Samsung/LG eine integrierte Variante als Alternative zu den unsäglichen Smart-/Android-TVs anzubieten.

Nicht wegen der Verdienste an der Hardware oder den OS Lizenzen, sondern als Vehikel für die Services.
  #127  
Alt 08.01.2019, 12:57
Pablo Nop Pablo Nop ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2010
Beiträge: 1.020
Zitat:
Zitat von LukeM Beitrag anzeigen
Ich nehme mal an es ist lächerlich sich über einen Umsatz von mehr als 80 Milliarden USD zu beschweren, weil dieser die über 90 Milliarden nicht erreicht hat... die reißerischen Artikel hierzu sind peinlich.
Das Problem ist ja nicht, der Umsatzrückgang, sondern die Angst, dass sich das jetzt jedes Quartal so fortsetzen wird. Ein einmaliger Ausrutscher wäre in ein paar Monaten vergessen. Aber Ende Januar wird in der Quartalskonferenz der Ausblick auf nächste Quartal kommen. Wie man an Samsung schon sehen kann, wird der genauso schlecht.
  #128  
Alt 08.01.2019, 14:20
LukeM LukeM ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 1.051
Gut so. Vielleicht ist das mal heilsam für Apple und die Apple Preise.
  #129  
Alt 08.01.2019, 14:52
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.882
Ich persönlich bin beim Apple TV gestartet mit "Ist mir völlig egal", jedoch bin ich nun angelangt bei "ohne mein Apple TV bringe ich mich um".

Der Preis ist viel zu hoch; man versteht als Kunde den Preis nicht, zumal man doch annehmen würde, dass Apple durch den Kauf von Filmen usw. sein Geld verdient.

Aber nachdem ich das Geld investiert und etwas Erfahrung mit dem Gerät gesammelt habe, muss ich doch zugeben, dass es fast meinen gesamten TV-Komsum erobert hat, Stück für Stück.

Das liegt in meinem Fall an einigen wenigen Apps, nämlich jene von ARD/ZDF und YouTV (Online-Rekorder) und ein wenig Netflix. AirPlay ist ebenfalls wichtig.

Hinzu kommt die Geschwindigkeit und Flüssigkeit des User-Interfaces, zusammen mit dem Touchpad der Fernbedienung. Man kommt schnell vorwärts und es macht Spaß. Viel besser als früher mit dem Tastenkreuz.

Insofern: Auch wenn ich den Preis gefräßig fand, muss ich doch zugeben, dass ich das Gerät jederzeit erneut kaufen würde. Ich würde es auch meinen Freunden empfehlen. Vielleicht schreckt der Preis erstmal ab, aber für mich war es gut investiertes Geld.
  #130  
Alt 08.01.2019, 15:35
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.882
Zitat:
Zitat von LukeM Beitrag anzeigen
Gut so. Vielleicht ist das mal heilsam für Apple und die Apple Preise.
Ich verstehe sehr gut, was Du meinst. Ich finde ebenfalls, dass die Preise für die High-End-iPhones ziemlich hoch sind; auch bei anderen Produkten scheinen die Preise erhöht worden zu sein.

Allerdings: Wer hat Apple in diese Richtung dirigiert? Bisher war es so, dass die teuersten und besten iPhones stets die meistverkauften iPhones waren. Solange Apple einen Vorteil demonstrieren konnte, wollten die Kunden diesen Vorteil auch haben.

Derzeit scheint das iPhone XR das meistverkaufte iPhone zu sein, was ich auch nachvollziehen kann.

Bei mir war es beim iPhone X so: Deutlich teurer als alle meine iPhones zuvor, eigentlich jenseits meiner Schmerzgrenze. Trotzdem habe ich es gekauft, und bin damit zufriedener als bei den Vorgängern. Vermutlich ist es mein liebstes iPhone bisher. Insofern habe ich alles richtig gemacht, und ebenso hat Apple alles richtig gemacht.

Allerdings habe ich dann auf das diesjährige iPhone Xs verzichtet. Das ist die Kehrseite.

Ich weiß nicht, ob man Apple alleine die Schuld dafür geben kann, dass die High-End-iPhones teurer wurden. Letztlich wurden die Geräte immer wichtiger für viele von uns, und vielleicht waren wir deswegen bereit, immer mehr auszugeben.

Zum Schluss eine Anekdote, die das illustriert: Ich habe ein paar Bilder aus Australien geschickt bekommen, die mit dem iPhone XS geschossen wurden. Selbst bei gleißendem Sonnenschein bleibt der Himmel blau, die Farben kräftig, die Schattierungen ausgewogen. Kurz: der nackte Wahnsinn! Aber wie oft gönnt man sich eine Reise durch Australien? Das sind vielleicht einmalige Erinnerungsfotos, und da lohnt sich vielleicht die teurere Kamera des iPhone XS. Zumal wenn man dadurch auf eine separate Kamera verzichten kann, was das Gepäck erleichtert. Es kann also sehr sachliche Gründe geben, ein High-End-Smartphone zu kaufen.
Thema geschlossen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.