logo
logo
Apple Music mit Atmos bzw. 3-D Audio - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Rund um Apple und Technik > Apple allgemein (und den Rest der Welt)
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 21.06.2021, 19:22
Dino Dino ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2021
Beiträge: 3
Apple Music mit Atmos bzw. 3-D Audio

Ich bin absoluter Dolby Surround Fan seit den Anfängen und freue mich, dass Apple nun Mehrkanal Sound für seinen Dienst Music zur Verfügung stellt. Leider gelingt es mir mit meinem Iphone 12 Pro Max nicht, einen Sound in 3-D Auf meinen Ipod-Pro bzw. Ipod-Max zu entlocken. Sämtliche Inhalte die ich trotz Atmos Logo aufrufe bzw. downloade werden laut Kontrollzentrum im Iphone (dauerdruck auf die lautstärkeregelund) nicht in 3-D Audio sondern nur normal abgespielt. Im Supportbereich von Apple habe ich auf der Seite https://support.apple.com/de-de/HT211775 lediglich das blaue Icon ohne animierter Grafik also: 3-D Audo ist aktiviert, aber für den gerade gehörten Audioinhalt nicht aktiv. ?????

Hat jemand das selbe Probelm? Im Apple Store in Oberhausen hat ein Mitarbeter das auf seinem Iphone genau so, möchte mir aber weismachen es wäre 3-DAudio! Wenn ich Inhalte im Kinofilm Bereich wiedergebe habe ich übrigens das Icon entsprechend er Beschreibung von Apple: 3-DAudio bzw. Atmos ist aktiv!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.06.2021, 20:18
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 9.217
Versuche es mal hier: iPhone -> Einstellungen -> Musik -> Dolby Atmos -> Automatisch.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.06.2021, 12:45
Dino Dino ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2021
Beiträge: 3
Zitat:
Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
Versuche es mal hier: iPhone -> Einstellungen -> Musik -> Dolby Atmos -> Automatisch.
Vielen Dank! aber leider
habe ich das schon versucht. Zuletzt hatte ich "immer eingaschaltet" aktiviert! Hab' es jetzt auf Automatisch gestellt. Auch die Änderung der Audioqualität hatte ich schon mit einem Mitarbeiter an der Apple Hotline probiert!

Neuerdings schaltet meine Iphone den Ton aus, wenn ich im Kontrollzentrum kontrollieren möchte, ob 3-D Audio eigneschaltet ist.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.06.2021, 13:13
magicq99 magicq99 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 865
Dolby Atmos in Apple Music und 3D-Audio in den Kinofilmen sind nicht dasselbe.

Die neue Funktion in Apple Music nennt Apple "3D-Audio mit Dolby Atmos" und das funktioniert mit allen Kopfhörern:
https://support.apple.com/de-de/HT212182

Was Du meinst ist "3D-Audio mit dynamischer Erkennung von Kopfbewegungen". Das kommt für Apple Music erst im Herbst (siehe den vorstehenden Link unter "Häufig gestellte Fragen"):

Zitat:
Ist 3D-Audio mit dynamischer Erkennung von Kopfbewegungen für Musik verfügbar?

Wir freuen uns, bekanntgeben zu können, dass 3D-Audio mit dynamischer Erkennung von Kopfbewegungen ab Herbst für Apple Music erhältlich ist.
Wie man Dolby Atmos in Apple Music einschaltet, hat Jörn schon beschrieben.

Ob die Musik in "3D-Audio mit Dolby Atmos" wiedergegeben wird, kannst Du in der Musik App während der Wiedergabe des aktuellen Songs erkennen. Dann ist unter der Zeitleiste das Dolby Atmos Logo mit dem entsprechenden Schriftzug sichtbar.

Der im Apple Store hat also durchaus recht. Das "3D-Audio mit Dolby Atmos" in Apple Music ist nicht das gleiche wie das 3D-Audio in den Kinofilmen (das ist aber das was Du meinst).

Apple nennt beides 3D-Audio, allerdings in zwei verschiedenen Arten:

Was bisher einfach nur 3D-Audio genannt wurde ist das "3D-Audio mit dynamischer Erkennung von Kopfbewegungen". Dafür benötigt man dann die Airpods Pro oder Max. Das gibt es erstmal weiterhin nur bei den Kinofilmen und dann erscheint auch das animierte Logo im Kontrollzentrum.

Jetzt gibt es aber auch "3D-Audio mit Dolby Atmos". Das funktioniert auch mit den einfachen AirPods, mit Beats oder mit Kopfhörern anderer Hersteller.

So wie ich es verstehe funktioniert es mit jedem Kopfhöhrer. Allerdings wird es nur bei denen von Apple und von Beats automatisch aktivert. Verwendet man Kopfhörere anderer Hersteller muss man die Dolby Atmos Option in den Einstellungen auf "immer an" stellen.

Bei den Airpods Pro/Max muss aber 3D-Audio im Kontrollzentrum aktiviert sein, damit Musik automatisch mit Dolby Atmos abgespielt wird.

Das 3D-Audio Symbol im Kontrollzentrum erscheint dann aber nicht animiert, weil es eben nicht "3D-Audio mit dynamischer Erkennung von Kopfbewegungen" ist sonder "nur" Dolby Atmos mit Kopfhöhrern.

Ob Dolby Atmos aktiv ist, erkennst Du dann aber einzig in der "Jetzt läuft" Ansicht in Apple Music. Ist dort unter der Zeitleiste "Dolby Atmos" zu erkennen, dann ist es aktiv.

Das steht auch so unter dem oben genannten Link:

Zitat:
Wie kann ich feststellen, ob ein Titel in Dolby Atmos verfügbar ist?

Spiele den Titel ab, und suche unter "Jetzt läuft" nach dem Dolby Atmos-Badge. Wenn jeder Song eines Albums in Dolby Atmos verfügbar ist, wird das Dolby Atmos-Badge auf der Detailseite des Albums angezeigt. Einige Titel sind in Dolby Atmos nur für eine bestimmte Version eines Albums verfügbar.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.06.2021, 14:49
Dino Dino ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2021
Beiträge: 3
[quote=magicq99;267231]Dolby Atmos in Apple Music und 3D-
Was Du meinst ist "3D-Audio mit dynamischer Erkennung von Kopfbewegungen". Das kommt für Apple Music erst im Herbst (siehe den vorstehenden Link unter "Häufig gestellte Fragen"):

Vielen Dank für die sehr umfangreiche und ausführliche Beantwortung. Hört sich gut an! Es bleibt für mich insofern fraglich, dass Apple auf der von mir o.a. Supportseite bei Surroundinhalten in Atmos wohl nicht eindeutig beschreibt, worum es sich handelt. Von 3-D Sound und Kopfbewegungen habe ich erst diese Woche gehört. Da war ich nicht so ganz up to date! Vielen Vielen Dank für die Hilfe! Wäre schön, wenn jemand von Apple das so gewußt hätte
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.06.2021, 21:19
magicq99 magicq99 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 865
Nur um mal zu zeigen wie das bei mir aussieht. Ein Album, das Titel mit Dolby Atmos enthält, ist beispielsweise dieses hier von Kraftwerk:
https://music.apple.com/de/album/3-d...237409810?l=en

Wenn ich das über meine AirPods Pro abspiele, sehe ich den Dolby Atmos Schriftzug unter der Zeitleiste. Ich habe einen Screenshot angehängt, in dem ich das markiert habe.

Das 3D-Audio im Kontrollzentrum ist eingeschaltet, aber der Button ist nicht animiert. Wenn ich 3D-Audio im Kontrollzentrum ausschalte, verschwindet der Dolby Atmos Schriftzug unter der Zeitleiste. Und es gibt einen hörbaren Unterschied.

Außerdem funktioniert es nur, wenn nan das Album frisch von Apple Music geladen hat. Alben, die man bereits offline heruntergeladen hat, enthalten die Dolby Atmos Version nicht. Da muss man erst den Download entfernen und erneut herunterladen. Oder man streamt es direkt.

Bereits heruntergeladene Titel werden aber nicht automatisch durch die Dolby Atmos Version ersetzt.

So wie ich es verstehe handelt es sich bei 3D-Audio mit Dolby Atmos auch nicht um Mehrkanalaudio, sondern um binaurale Tonaufnahmen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Binaurale_Tonaufnahme

Das sind einfach mit zwei in einem Kunstkopf montierten Mikrofonen aufgezeichnete Songs. Dadurch klingt es räumlicher. Im Grund ist es aber immer noch einfach nur Stereo, weshalb es auch mit jedem Kopfhörer funktioniert und nicht zwingend die AirPods Pro oder Max benötigt.

Im Grunde kann es ja nur auf dem Apple TV mit einer entsprechenden Soundanlage echtes Mehrkanalaudio sein. Kopfhörer haben aber immer nur 2 Kanäle. Und mit denen funktioniert es ja auch.

Die mehreren Kanäle müssen also in irgendeiner Form auf zwei Kanäle reduziert werden, sonst würde es mit einfachen Kopfhörern ja nicht funktionieren. Die Songs müssen also entweder schon so aufgezeichnet sein, oder die vielen Kanäle werden per Software zu zwei Kanälen "verwurstet".

Echtes Surround, wie man es vom Kino kennt, kann es nach meinem Verständnis aber nicht sein.
Angehängte Grafiken
 

Geändert von magicq99 (22.06.2021 um 21:57 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.06.2021, 21:38
cordcam cordcam ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 2.731
Habe gerade mit den AirPods Pro Max „Higher Power“ von Coldplay gehört.

Immer abwechselnd mit 3D Audio und ohne.

Der Effekt von 3D Audio: Die Musik wird leiser, dumpfer und weniger differenziert.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.