logo
logo
Apples Umstieg auf ARM: der sehr interessante Thread mit allen Fragen - Seite 2 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Apple-Hardware
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 17.06.2020, 08:22
SirRichard SirRichard ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Kakenstorf
Beiträge: 459
Ja, Adobe benutzt eigene Frameworks für ihre Anwendungen. Diese müssen aber auch erst nach ARM portiert werden. Besonders kniffelig dürfte der Port werden bei den zwischen den Anwendungen geteilten Komponenten sein, die auf die jeweilige CPU der Plattform optimiert wurden wie z.B. Bridge oder der RAW-Konverter. Ich bin sicher, dass da immer noch jede Menge handgeschriebener Assembler-Code am Start ist.

Andererseits setzt Adobe bereits jetzt große Hoffnungen auf ihre Cloud-Produkte. Photoshop und Lightroom laufen ja jetzt schon in einer komplett neugeschriebenen Version auf iOS (ARM). Vermutlich ist auch das ein Grund dafür, dass Adobe gerne von der Classic-Welt weg möchte.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.06.2020, 08:56
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.487
Das stimmt wohl. Andererseits, wenn diesen riesigen Softwarefirmen nicht schon lange klar ist, dass ARM-Prozessoren eine große Rolle spielen werden, dann kann man ihnen nicht mehr helfen.

Es würde mich nicht wundern, wenn sie da bereits eine Strategie hätten.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.06.2020, 11:33
iEi iEi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2012
Beiträge: 321
Ich finds ja irgendwie auch seltsam, dass wir hier so tuen als hätte Apple den Umstieg schon bekannt gegeben.

Ich bin mal auf die langen Gesichter gespannt wenn in der WWDC dann GARNIX in Richtung ARM kommt...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.06.2020, 12:53
mkummer mkummer ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.805
Keynote ohne „Lange Gesichter“ sprich Depressionsphase gibt es nicht!
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 5 LTE
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.06.2020, 14:57
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 732
Wie soll man das nur aushalten. Ich pole gerade meinen Weltuntergangstimer auf WWDC um - hach!
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 17.06.2020, 17:31
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.487
Wenn der Umstieg nicht kommt, dann machen wir eben fünf Beiträge, warum Apples wichtigstes Projekt gescheitert ist und wer als Nachfolger von Tim Cook infrage kommt.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.06.2020, 17:36
mkummer mkummer ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.805
Bin dabei!
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 5 LTE
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.06.2020, 03:20
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.487
Interessanterweise wird jene Folge unserer ARM-Sendungen, in der es um Windows geht, am häufigsten geladen.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.06.2020, 09:42
mkummer mkummer ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.805
Wundert mich eigentlich nicht - wie ich in der Sendung behauptet habe, ist die parallele Kompatibilität der Apple Hardware dank der Intel Prozessoren von macOS mit Windows für fast alle, die von der Windows-Welt kommen, ein wesentliches Wechselargument - es gibt keine andere Hardwarelösung, die das so einfach macht. Ich finde es auch äusserst angenehm, mit VM Ware Fusion eine unkomplizierte Nutzungsmöglichkeit mit beinahe voller Performance der neuesten Windows Versionen zu haben. Wenn das mit der nächsten Generation wegfällt oder wieder sehr langsam wird, freut es mich überhaupt nicht. Und diese Bedenken scheinen viele mit mir zu teilen.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 5 LTE
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18.06.2020, 17:03
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 732
Die Intel x86-Welt lebt imho von der weitgehenden langjährigen Kompatibilität ihrer Anwendungen und Hardwarebasis. Ganz typisch natürlich Windows mit jeweils 10-jähriger Laufzeit und Support für Server und Clients je Version.

Die ARM-Geräte haben bislang einen eigenen Markt und eigene Anwendungsumgebungen erobert. Seien es Smartphones, iOT oder mobile Geräte wie iPads etc. Dies ist ein Gadgetmarkt mit eher kurzlebigerer Nutzbarkeit (Akkulebensdauer, Support, Wartbarkeit, Mode).

Microsoft ist mit seinen Clouddiensten recht erfolgreich und lockt und zwingt mittlerweile zunehmend Anwender in eben diese Cloudumgebungen. Irgendwann wird das Windows-Clientgerät nebensächlich. Windows aaS empfinde ich mittlerweile auch eher anstrengend als nützlich.

Apple bietet auch Clouddienste aber mit erkennbarem Focus auf Unterstützung seiner Plattform, nicht etwa Abschaffung. Zudem sind Apples Dienste nur für den privaten Gebrauch gedacht (siehe AGB).

Welche Rolle könnte hier ein Wechsel auf ARM für Apple spielen? Bleibt eigentlich hauptsächlich die bessere Kontrolle über die Hardware, KnowHow und bessere Unabhängigkeit vor übermächtigen Lieferanten zentraler Komponenten. Womöglich ist die hauseigene CPU auch billiger?
Vorteil für Kunden sehe ich derzeit noch keine.

Apples Arm-Linien sind eigenständig im Vergleich zu Macos und sind meiner Meinung nach nicht gut geeignet, eben dieses zu ersetzen. Zumindest war die bisherige Ausrichtung eher konsumorientiert. Auch das Hinbasteln irgendwelcher Tastaturen und Ständer empfinde ich als schlechten Kompromiss. Das ist nichts anderes als das, was MS mit seinen Produkten auch versucht. Ein Gewackel.

Und jetzt wird es spannend. Ich traue Apple einiges zu und ich bin neugierig, wie sie da die Kurve kriegen. Ist ja nicht mehr lang bis zum nächsten Intel Mac - oder?
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.