logo
logo
Special Event: "It's showtime!" - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Allgemeine Diskussionen über Computertechnik > Diskussionen rund um Apple
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 11.03.2019, 21:55
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.790
Special Event: "It's showtime!"

Nun ist es also offiziell. Es gibt eine Keynote am 25. März!

Was erwartet Ihr Euch? Einen Netflix-Konkurrenten?

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.03.2019, 17:05
Thomas78 Thomas78 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 3.835
Mit 20 Serien macht Apple niemand Konkurrenz
Disney+ kommt ja als eigener StreamingDienst

iPod touch
iPad Upgrades
aufgeblähtes Apple Music mit ein paar Serien on top
__________________
iPhone Xs Max / iPhone 6+ / Nokia 6.1 (Android 9) / iPad 13" / MBP 13" / watch 2 / ATV
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.03.2019, 10:27
jankernet jankernet ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 222
Ich hoffe ja immer noch auf einen Paketpreis mit z.b. dann Disney und Netflix.
Ist aber wohl wunschdenken.
Wenn die wirklich nur 20+ Serien im Angebot haben und davon vielleicht max. die hälfte auch einschlägt dann können die das höchstens kostenlos oder für 2-3.- im Monat anbieten.
Oder ein Paket Apple Music+Filme das wäre schlecht für mich weil ich Music nicht brauche.


Generell nervt mich die momentane Situation momentan bleche ich für folgendes:
Netflix+Amazon+Sky so. ca. 50.- für alles.
Irgendwie beschleicht mich das Gefühl mit diesen ganzen Angeboten abgezogen zu werden. Alles zusammen brauche ich eigentlich nicht aber jeder Anbieter hat was exklusives im Angebot was man dann doch haben will.


Wenn ich im Monat so 10 Filme gleich im iTunes Store kaufen würde, die vielleicht dann alle für 3,99 im Angebot sind (da sind oft sehr gute Filme dabei), dann würde ich wohl besser fahren.

Geändert von jankernet (13.03.2019 um 10:30 Uhr). Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.03.2019, 13:25
mleis mleis ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2014
Beiträge: 24
Vielleicht beziehen sich die 20 Serien ja auf Eigenproduktionen und der Rest ist dann eben zugekauft.. Für mich wäre der Paketpreis mit Apple Music schon interessant und Apple hätte dann einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Spotify und Netflix, die das nicht im Paket anbieten können.

Ich denke da an sowas wie 20-25 Euro für das Familienabo mit Apple Music, "Apple Movies/TV Shows" und dazu dann 200-500 GB iCloud-Speicher. Das würden sich viele überlegen. Bleibt aber vermutlich auch Wunschdenken..
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.03.2019, 21:42
nexus nexus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2008
Beiträge: 5.393
Bitte neue AirPods.

Habe meine vor zwei Wochen am Flughafen verloren, seitdem muss ich im Fitness dem 0815 Gedudel lauschen...
__________________
"Meine Defintion von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."
Harald Juhnke
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.03.2019, 07:45
JavaEngel JavaEngel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.007
Ich würde mich auf ein Bundle mit Apple Music freuen. Zusätzlich wäre es schön, wenn sie AppleTv einmal aktualisieren würden
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.03.2019, 13:54
Daniel Daniel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 850
Wenn das so eine peinliche Veranstaltung wie damals zur Einführung von Apple Music wird, schalte ich lieber nicht ein. Ich hoffe sie ersparen sich diesmal das Wort "Revolution" wenn es nicht wirklich eine ist.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.03.2019, 17:03
JavaEngel JavaEngel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.007
Dann bleib besser gleich weg. Mehr Bandbreite für mich.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.03.2019, 21:30
Daniel Daniel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 850
Danke, du machst mir nicht gerade Hoffnung. :)

Früher hat sich Apple auf die Dinge konzentriert in denen sie wirklich einen Unterschied machen konnten. Aber vielleicht werde ich ja eines Besseren belehrt.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt Gestern, 12:13
cordcam cordcam ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 2.391
Dann bin ich ja froh, dass sie zumindest für mich mit Apple Music einen Unterschied zu Spotify machen konnten.

Haben sie übrigens auch mit der Watch, den AirPods und den Homepods geschafft.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.