logo
logo
Apples Zwei-Faktor-Authentifizierung - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Rund um Apple und Technik > Macs, macOS und Zubehör
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Umfrageergebnis anzeigen: Benutzt du schon die Zwei-Faktor-Authentifizierung?
Ja und ich bin zufrieden 19 95,00%
Ja, aber ich würde gerne zurück zum alten System 1 5,00%
Nein, bisher nicht 0 0%
Teilnehmer: 20. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 04.10.2018, 21:25
restfulsilence restfulsilence ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 378
Apples Zwei-Faktor-Authentifizierung

Hallo zusammen,

ich überlege auf Apples Zwei-Faktor-Authentifizierung umzusteigen. Jedoch nach einer kurzen Testphase scheint mir das ganze etwas "unsicher". Vielleicht liegt es aber auch daran das mir ein paar Sachen nicht ganz klar sind.

Daher würde mich zuerst einmal interessieren, wer den Umstieg schon gemacht hat, wie lange ungefähr schon und wie zufrieden die Person mit der Entscheidung ist. Doch eher zufrieden, oder möchte man es lieber wieder rückgängig machen, was ja nicht wirklich möglich ist.

Mein größtes Problem ist der Wiederherstellungsschlüssel / Recovery Key.
Es gibt nämlich keinen bei mir. Nachdem ich die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habe, geht alles nur über vertrauenswürdige Geräte. MacBook, iPhone etc.
Mein Gedanke ist nur, wenn ich keines dieser Geräte dabei habe, wie kann ich mich dann einloggen?
Auf Apples Support Seiten wird überall der Wiederherstellungsschlüssel erwähnt und wie wichtig dieser ist. Auch gibt es einen Hinweis, dass man den Schlüssel nachträglich erstellen kann. Aber die entsprechenden Menüpunkte gibt es bei mir gar nicht. Weder auf dem Mac noch auf der AppleID Webseite.

Ich habe noch einen zweiten Account für Japan. Dort habe ich es auch mal mit dem Zwei-Faktor-Authentifizierung versucht. Dort gibt es keine vertrauenswürdigen Geräte, sondern nur einen Wiederherstellungsschlüssel. Also so, wie man es überall liest und sich vorstellt. Nur bei meinem deutschen Account gibt es diesen "Notfallschlüssel" nicht. Das gute ist, dass man innerhalb von 2 Wochen wieder auf das alte System umsteigen kann, danach aber nicht mehr.

Hatte jemand schonmal ein Erlebnis, dass der Code vom vertrauenswürdigen Gerät nicht angezeigt wurde? Und wie geht man dann am besten vor? Ja man kann eine SMS erhalten, aber ich stelle mir nur vor, wenn ich z.B. im Ausland bin, wo ich evtl. keine SMS empfangen kann etc.

Der einzige Grund für mich, der für die Zwei-Faktor-Authentifizierung spricht, ist „Nachrichten in iCloud“. Aber ob sich dafür das alles lohnt bezweifle ich noch.

Es wäre schön ein paar Berichte zu erhalten. Gute, sowie schlechte Erfahrungen.

Vielen Dank im Voraus.

P.S.: Vielleicht wäre auch eine Sendung zu dem Thema mal interessant?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.10.2018, 23:19
mighty_Maxwell mighty_Maxwell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2009
Ort: Wuppertal
Beiträge: 411
Ich meine Appel hat oder hatte da zwei Systeme im Angebot:
  • Zweistufige Anmeldung / Bestätigung(?) (mit Wiederherstellungsschlüssel)
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung (ohne Wiederherstellungsschlüssel)

Könnte es sein, dass deine beiden Accounts diese unterschiedlichen Anmeldeverfahren verwenden?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.10.2018, 23:34
restfulsilence restfulsilence ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 378
Ich habe noch einmal nachgesehen und bei dem zweiten Account steht tatsächlich Zweistufig. Da ich es aber extra aktivieren musste, bin ich davon ausgegangen, dass dies auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist.
Erstmal danke für die Klarstellung. Seltsam dass Apple da noch zwei verschiedene Methoden anbieten.

Jedoch ändert dass nichts an den Zweifeln, dass wenn, aus irgendeinem Grund kein vertrauenswürdiges Gerät zu Verfügung steht, man nicht mehr an seinen Account kommt, oder? Es gibt keinen Code etc. den man irgendwo notieren kann, so eine Art Super-PIN oder eben Wiederherstellungsschlüssel, der einem aus der Bredouille hilft. Oder?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.10.2018, 11:59
Scrumblehead Scrumblehead ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 127
Bei der Zwei-Faktor Authentifizierung gibt es sowohl die Authentifizierung per vertrauenswürdigem Gerät als auch per SMS. Ich habe hier die Handynummern von mir und meiner Frau gespeichert so dass ich zur Not auch per SMS Authorisieren kann.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.10.2018, 14:21
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 18.120
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
IMHO überwiegen die Vorteile von 2FA
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.