logo
logo
HomePod mini, welche Voraussetzungen? - Seite 2 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Rund um Apple und Technik > Apple allgemein (und den Rest der Welt)
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 18.11.2021, 14:47
cordcam cordcam ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 2.824
Das liegt daran, dass ich die Dienste exzessiv nutze und viel über diese rede.

Natürlich könnte ich begeistert über die Hardware reden, mich begeistert aber eher meine Freundin, nicht mein Macbook u.ä.

Die Dienste sind halt, gelinde gesagt, kritikwürdig. Merkt man halt besonders, wenn man sie so nutzt, wie von Apple gedacht. Nutzt man den HomePod z.B. so wie Jörn nur per Airplay, sieht man die Probleme nicht.

Wie ein Mensch, der seine Fesseln nicht spürt, weil er sich nicht bewegt.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.11.2021, 19:35
Neo Neo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2021
Beiträge: 120
So war IT aber von Anfang an und dürfte auf absehbare Zeit so bleiben.

Würde mich das aufregen, würde ich Einsatz lassen.
Insgesamt überwiegt doch der Nutzen. Auch wenn ein Lichtschalter in seiner Zuverlässigkeit nicht zu schlagen bleibt und Siri immer mal wieder Probleme beim Schalten von Licht rückmeldet etc.. Das gibt dann ne Rückmeldung an den Apple Support und die nehmen sich dem auch an.

Diese Woche habe ich denen meine Verwunderung geäußert, warum man Altgeräte zur Entsorgung nicht per Versand zusenden kann sondern dazu die wenigen Filialen (und damit ggf. weit entfernt) aufsuchen muss.
__________________
-Gedöns
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.11.2021, 02:01
lukemac lukemac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 1.205
Danke für den guten Beitrag cordcam. Ich mag meinen Applekram und versenke auch genug Geld darin. Die harte Kritik müssen Appleprodukte und ihre Fans dann aber auch einstecken können.

Vielleicht bin ich in einer Selbstverständlich-Haltung angekommen, so dass ich die guten Sachen an den Produkten manchmal nicht mehr richtig wahrnehme und mich eher auf die negativen Dinge konzentriere. In der Regel sind die negativen Punkte aber sehr berechtigt und nicht schönzureden.

Apple baut viel gutes, aber eben auch viel Scheiße. Ich schaue Mac-TV grundsätzlich gerne, weil es eine kleine Familie ist, die sich über die Sachen Freut. Aber im Vergleich zu einigen (sehr guten) YouTubern muss ich sagen, dass Mac-TV manchmal doch zu sehr die Fanbrille auf hat - wenn auch ich die Meinung der Moderatoren durchaus schätze.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.11.2021, 02:58
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 9.438
Die Frage ist aber in diesem Punkt nicht, wie man die Produkte findet, sondern wie man eine begrenzte Sendezeit füllt.

Selbstverständlich kann ich die komplette Sendezeit mit negativen Dingen füllen. Dort, wo rein nach Klicks abgerechnet wird, und wo der Erfolg eines Beitrags vor allem von einer empörenden Schlagzeile abhängt, wird immer eine pseudo-kritische Haltung überwiegen. Nicht, weil diese Leute einen besseren Durchblick hätten, sondern weil sie andere Punkte auswählen.

Bei Mac-TV schauen (und senden) aber fortgeschrittene Anwender. Ihnen sind die vielen Schwachpunkte bei Siri sattsam bekannt. Bei Youtube würde eine Sendung über "die 100 wichtigsten Siri-Bugs" ein interessiertes Publikum finden. Aber bei Mac-TV würde es nur Gähnen hervorrufen.

Deswegen wähle ich bevorzugt Dinge für die Sendung, die konstruktiv sind. Mich interessiert eher, was man mit HomeKit machen kann, anstatt zehn Dinge zu zeigen, die HomeKit nicht kann.

Lass die YouTuber mal dreitausend Sendungen über Apple machen, wie ich es gemacht habe. Dann werden wir sehen, ob es ihnen noch Spaß macht, über einen Bug in iOS 15.2.1 zu senden.

Übrigens finde ich, dass unsere Tests zu den zwei HomePod-Modellreihen ein gutes Beispiel für eine fachkundige und konstruktive Berichterstattung ist.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.12.2021, 18:34
User vom Rhein User vom Rhein ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2021
Beiträge: 17
So, kurze Rückmeldung. Habe die HomePod's mini bekommen und erst heute konfigurieren können. War auf Dienstreise und das Hotel hatte leider kein gescheites Wlan. Bin vom Stereosound der kleinen Brüllkugeln begeistert.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 06.12.2021, 21:44
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 9.438
Glückwunsch! Kann ich gut nachvollziehen. Der Sound ist angesichts der Größe der Dinger verblüffend.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.