logo
logo
Vorfreude auf das Apple-Jahr 2019 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Allgemeine Diskussionen über Computertechnik > Diskussionen rund um Apple
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 01.01.2019, 13:57
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.866
Vorfreude auf das Apple-Jahr 2019

Tja, kaum ist es 12 Uhr mittags am 1. Januar -- schon sitze ich wieder brav am Schreibtisch und ordne meine heutige To-Do-Liste. Es ist ein "Big Screen Day", das bedeutet, dass ich lauter Aufgaben erledigen werde, die von einem großen Display profitieren: Programmieren, Texten, und ein paar Dinge in Final Cut.

Denn bei allem Jubel über die MacBooks oder iPads: Ein großes Display ist für viele Anwendungen einfach nicht zu schlagen. Mein alter iMac von 2009 (!) hat ein tolles 27"-Display und ist für mich nach wie vor die erste Wahl, wenn ich längere Zeit mit Code oder Texten zu tun habe. Die Rechenleistung ist dabei unwichtig.

Weil dieser iMac nicht durch einen Akku altert, und weil das Display mit der Zeit nicht schrumpft, bleibt sein Wert stabil. Deswegen ist es vermutlich mein Mac mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis, über die Jahre gerechnet. Es war sehr gut investiertes Geld.

Aber nachdem alle anderen Apple-Geräte mittlerweile Retina-Displays haben, komme ich schon manchmal ins Grübeln. Soll man sich nicht mal einen 5k-iMac gönnen? Mit SSD-Speicher? Mit Bluetooth 4.x, sodass Handoff funktioniert? Und mit USB-C, sodass ich hier langsam mal klare Verhältnisse schaffe?

Andererseits gab es für den iMac 5k lange kein Update mehr. Irgendwas ist im Busch. Und dann soll dieses Jahr der neue Mac Pro kommen, zusammen mit einem neuen Display. Vielleicht wäre das die bessere Option?

Vielleicht wird das neue Pro-Display unfassbar irre? Andererseits klingt das auch nach "unfassbar teuer". Und am iMac mag ich eben, dass es ein iMac ist. Es macht einfach Spaß, sich vor einen schönen, aufgeräumten iMac zu setzen.

Tja.

In diesem Jahr werden sich diese Fragen vermutlich klären. Vielleicht wird Apple sein iMac-Flaggschiff aktualisieren -- aber vielleicht werden sie auch einen ganz neuen iMac vorstellen, der unsere heutigen Vorstellungen über einen iMac einreissen wird. 2019 könnte es passieren.

Der Mac Pro könnte vielleicht ein (kleiner) Meilenstein für Apple werden, weil Apple endlich wieder ein komplettes System aus Rechner und Display bieten wird. Bisher war Apple immer am besten, wenn sie solche fein abgestimmten Systeme angeboten haben. Ich erinnere an PowerMac G4 plus Cinema Display. Oder G5 plus 30"-Display. Das waren Meilensteine, ihrer Zeit weit voraus. Vielleicht kommt erneut so ein Wurf? Dann würde ich mein Geld natürlich eher dort investieren, denn billig sind solche Meilensteine nicht zu machen.

Außerdem, nach all den kleinen Geräten der letzten Jahre (iPads, iPhones, MacBooks) habe ich auch wieder Lust auf was Großes. Ja, Desktop-Computer sind die Trucks der Computerwelt geworden. Aber ein richtig fett aufgebrezelter Truck kann durchaus aufregend sein.

Darauf freue ich mich im Jahr 2019.

Worauf freut Ihr Euch?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.01.2019, 14:27
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.475
Ich habe seit längerem den iMac 5k - das Display ist eine Wucht und das Gerät wird noch einige Zeit seine Arbeit tun. In der Tat eine gute Investition. Nachdem jetzt erst iPad, iPhone und Watch auf dem neuesten Stand sind, ist für Anschaffungen erst mal Ruhe. Neue AirPods wären prima - meine alten laufen nur noch 3,5h maximal mit einer Ladung.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone XS MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 4 LTE
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.01.2019, 12:58
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.550
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

ich freue mich dieses Jahr auf nen neuen Mac so März oder April.

Wird bei mir ein mini so um die 2000 EUR werden.

Da meine berufliche Zukunft dieses Jahr sehr ungewiss ist wird es das wohl auch für mich mit Apple dieses Jahr gewesen sein. Habe ja auch ein nagelneues iPhone Xs Max, die LTE Watch in der vierten Version, als Notebook Ersatz nen neues Pro 12,9" das sollte als Hardware erst mal 2-3 Jahre halten.

Auf den neuen modularen Mac Pro freue ich mich auch vermute aber dass der auch einen extremen Pro Preis haben wird.

Dann wäre etwas Feinschliff an den HomePods (Software) noch nett und gegen neuen AirPods (die auch gerne noch besser im Ohr halten dürfen) hätte ich auch nichts.
__________________
QWallyTy
MBP mid 2015 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.01.2019, 13:03
cordcam cordcam ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 2.408
Ich brauche erstmal nix. MacBook Pro aktuell, iPad Pro aktuell, Watch aktuell. HomePods in ausreichender Menge hier. Vielleicht im Herbst ein neues iPhone. Könnte aber auch sein, dass das X das erste ist, das ich länger als zwei Jahre behalte.

Geändert von cordcam (03.01.2019 um 14:59 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.01.2019, 14:41
Meta Meta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2010
Beiträge: 1.453
Ich freue mich wirklich auf das Apple-Jahr 2019! Meine beiden noch im Einsatz befindlichen Apple-Devices – ein MacBook Pro von 2011 und ein iPhone 5S – müssen mittlerweile wohl als Steinzeittechnik gelten. Beide möchte ich dieses Jahr in die wohlverdiente Rente schicken und sie durch hoffentlich überzeugende neue Produkte ersetzen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.