logo
logo
Tipp: MobileMe -> iCloud / Gemeinsame Kontakte und Kalender mit mehreren Nutzern - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Rund um Apple und Technik > Macs, macOS und Zubehör
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 07.10.2011, 17:58
Jadawin Jadawin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.859
Jadawin eine Nachricht über AIM schicken
Tipp: MobileMe -> iCloud / Gemeinsame Kontakte und Kalender mit mehreren Nutzern

Worum geht es?

Die Nutzung und Synchronisation von gemeinsamen Kalendern und Kontakten durch verschiedene Benutzer mit unterschiedlichsten Geräten war bei MobileMe bisher nur möglich, wenn auf allen Geräten trotz unterschiedlicher Benutzer dasselbe MobileMe-Konto eingetragen war, und dort zumindest die Synchronisation von Kalender und Kontakten konfiguriert wurde.

Meine Befürchtung, dass das mit iCloud noch komplizierter würde, hat sich nicht nur nicht bestätigt, es ist mit iCloud sogar noch wesentlich einfacher und komfortabler geworden!

Ich werde wegen NDA erst mit der Veröffentlichung von iOS eine Anleitung hier posten.

Der Grund dieses Posts hier ist, dass man im dieses Sync-Szenario abbilden zu können, als bisheriger MobileMe-Nutzer dennoch mit dem Mac oder dem iOS-Gerät einen neuen iCloud Account generieren sollte, bevor man sein bisheriges MobileMe-Konto zur iCloud migriert.

(Eventuell mag es möglich sein, auch im Nachhinein noch ein zweites iCloud-Konto anlegen zu können, da aber bei der Einrichtung zumindest noch mal Ort und Geburtsdatum abgefragt werden, habe ich es nicht getestet.)



Fortsetzung folgt...
__________________
Twitter
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.10.2011, 23:19
Jadawin Jadawin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.859
Jadawin eine Nachricht über AIM schicken
Und los geht's...

Ich beschreibe hier meinen Weg, es mag wie oben erwähnt bezüglich eines zweiten iCloud-Kontos auch andere geben.


Ziel...

Gemeinsame Kontakte und Kalender mit (mindestens) einer zweiten Person teilen, die dennoch ein eigenes iCloud-Konto hat.


Auf dem iOS-Device (bspw. iPad)....

Bevor ich meine MobileMe-ID (im Folgenden "mobile@me.com") zur iCloud transferiert habe, habe ich über die iCloud-Einstellungen auf meinem iPad eine separate Apple-ID ("neu@me.com") für die iCloud angelegt.


Via iCloud.com...

Danach habe ich die MobileMe-ID in die iCloud transferieren lassen. Die ehemalige MobileMe-ID (mobile@me.com) wird dadurch zum primären iCloud-Account.


In den Systemeinstellungen auf dem Mac...

In den iCloud-Einstellungen in der Systemeinstellung sieht das dann wie folgt aus:


Dann geht man in den Systemeinstellungen auf "Mail, Kontakte & Kalender". Dort sieht man nun auch den transferierten MobileMe-Account (mobile@em.com).

Nun geht man auf das + um das zweite, eben angelegte Konto neu@me.com hinzuzufügen:


Die Systemeinstellung bemerkt das zweite Konto, und teilt mit, dass es sich nicht um den primären iCloud-Account handelt. Bestimmte Dinge lassen sich nicht nutzen, was für unseren Zweck jedoch egal ist.

Das Mail-Konto interessiert uns nicht (es wäre aber natürlich zusätzlich nutzbar), wichtig ist, dass hier die Häkchen bei "Kontakte" und Kalender gesetzt sind.


Danach kontrolliert man noch mal den primären Account (mobile@me.com), hier ist es sinnvoll, den Haken bei Kontakte zu entfernen. Wenn man noch eigene, für andere nicht einsehbare Kalender verwalten will, läßt man den Haken dort gesetzt, ansonsten kann man ihn auch entfernen:



Ergebnis

iCloud verwaltet nun die Kontakte und Kalender auf einem separaten Account, der sich auf beliebig vielen Macs und iOS-Devices wie oben beschrieben hinzufügen läßt.

So haben mehrere Personen dennoch ihren eigenen primären iCloud-Account, mit eigenen Lesezeichen, Fotostreams, etc. und - wenn gewünscht - auch eigenen Kalendern, und die Daten für die eigenen primären Accounts müssen dabei nicht herausgegeben werden.

Lediglich die Zugangsdaten für den zweiten, ausschließlich den gemeinsamen Kalendern und Kontakten vorbehaltenen Account werden ausgetauscht.

__________________
Twitter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.10.2011, 07:30
miutschbubäi miutschbubäi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2010
Ort: Göttingen
Beiträge: 1.295
Das ist wirklich megageil und genau das worauf ich seit Ewigkeiten warte.
Endlich muss ich meine Termine nicht mehr im Familienkalender an der Wand reintragen sondern lege einfach einen Kalender an, der alle wichtigen Termine die vielleicht auch andere in meiner Familie interessieren auf die iPhones meiner Eltern und meiner Schwester pusht!

"Danke Jadawin" und vor allem "Danke Apple"!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.10.2011, 12:09
MacPingu MacPingu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2011
Beiträge: 880
Sehr guter Tipp, danke Jadawin.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.10.2011, 15:18
miutschbubäi miutschbubäi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2010
Ort: Göttingen
Beiträge: 1.295
Wie kann man einen zweiten iCloud-Account auf einem iOS-Device angeben?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.10.2011, 15:23
m1scha m1scha ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2010
Ort: inaktiver Account
Beiträge: 488
Einstellungen -> Mail, Kontakte, Kalender -> Account hinzufügen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.10.2011, 12:11
oscherer oscherer ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 5
Super ich glaub das hilft mir weiter, hast du eine Idee wie das am PC gehen könnte?
Aktuelle Mobile me Situation
PC A,B,C und iphon A = Kalender Me (Büro und Laptop Frau)
PC D, Macbook, iPad und iPhone B = Kalender Me und Adressen Me (mein büro etc).

Wunschkonfiguration:
PC A,B,C und iphon A = Kalender Me + adressbuch me
PC D, Macbook, iPad und iPhone B Kalender Me und Adressen+Kalender Cloud

Frage 2 hat wer Erfahrung mit lion auf MacBookAir mit nur 2GB und 1,86 GHz und Intel Core 2 Duo?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.10.2011, 08:22
oscherer oscherer ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 5
Nochmals Danke für den Tip.
Habe nun erst mal die neuen Accounts erstelt und auf den iOS5 Geräten läuft im Moment Cloud und MobileMe paralell mit Erinnerungen, Fotostream etc. Auf den PCs nur MobileMe.
Am Mac hab ich auch versucht beides zu betreiben - funktioniert prinzipiell aber er sagt mir schon jetzt (bevor MobileMe in Cloud transferriert wurde), dass es nicht mein primärer Cloudaccount ist.
Kann man das noch ändern - ich möchte nämlich,dass jeder seine Primärcloud hat und der ehemalige MobileMe nur für den gemeinsmen Kalender verwendet wird.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.10.2011, 17:05
Jadawin Jadawin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.859
Jadawin eine Nachricht über AIM schicken
oscherer, einen ehemaligen MobileMe-Account nicht als primären iCloud-Account zu nutzen, macht insofern keinen Sinn, da er Dir automatisch und kostenlos 25GB statt nur 5GB Speicherplatz bietet.
__________________
Twitter
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.10.2011, 13:53
oscherer oscherer ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 5
Zitat:
Zitat von m1scha Beitrag anzeigen
Einstellungen -> Mail, Kontakte, Kalender -> Account hinzufügen
klappt ja auf iOS5 und Lion gut aber hat jemand eine Idee wie das auf einem PC mit Outlook funktionieren könnte - hier kann ich nur einen iCloud account anmelden
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.