logo
logo
4k Monitor fürs HomeOffice - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Rund um Apple und Technik > Macs, macOS und Zubehör
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 04.05.2021, 21:19
OrangeMac OrangeMac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.093
4k Monitor fürs HomeOffice

Leute es geht nicht mehr.... nach fast einem Jahr wo ich immer von Couch und Küchentisch gearbeitet hab, will ich mir nun ein kleines wirklich es Büro einrichten (Meine Firma wird auch nach Corona HomeOffice forcieren).

Jetzt suche ich einen Monitor für mein MacBook Pro 13" (Firmengerät)

Meine Wünsche wären
- 4K
- Display annähernd wie Retina
- USC Power Delivery wäre nice, aber kein Muss (Preisfrage)

Bei der Größe bin ich mir nicht so sicher... Reichen 27" ?
Was könnt Ihr aus eigener Erfahrung empfehlen?

Geändert von OrangeMac (04.05.2021 um 21:20 Uhr). Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.05.2021, 21:36
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 9.337
Gleich etwas Klugscheißerei:

4k, 27 Zoll und Retina schließen sich gegenseitig aus. Wenn Du 4k auf 27 Zoll verteilst, reicht die Dichte der Pixel nicht mehr aus für Retina. Retina bekommst Du mit 27" ab 5k.

Ich könnte mir aber vorstellen, dass 4k auch bei 27 Zoll toll aussehen werden.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.05.2021, 21:42
OrangeMac OrangeMac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.093
Entschuldige meine ungenaue Ausdrucksweise Jörn, da hast Du natürlich vollkommen recht. Ich hatte damit lediglich sagen wollen das Bild soll eben knackig scharf sein

Hab teils nämlich Monitore im Büro erlebt, da kriegt man wirklich Kopfschmerzen, so mies ist die Bildqualität (zugegeben, waren Full-HD-Modelle)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.05.2021, 21:54
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 9.337
Dann scheidet der Dell-Monitor, den wir letzte Woche für die Regie gekauft haben, schon mal aus!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.05.2021, 21:55
desELend desELend ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Backnang
Beiträge: 712
ich hab mir das Klugscheissen verkniffen "mist".

Vor einer Weile stand ich vor dem gleichen Problem, ich habe natürlich auch möglichst viel Monitor mit möglichst großer Auflösung gewollt.
Leider ist bei den meisten Monitoren bei 4k Schluss.
Link mit dem Erfahrungsbericht: https://www.mac-tv.de/Forum/showthre...Monitor&page=2

Letztendlich hat mich dieserMüll dann zum LG UF 5k getrieben, er verhält sich wie Mac Hardware - s´däd hald koschda.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.05.2021, 22:34
Special_B Special_B ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.706
Special_B eine Nachricht über AIM schicken
Zitat:
Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
Ich könnte mir aber vorstellen, dass 4k auch bei 27 Zoll toll aussehen werden.
Ich habe mir vor ein paar Jahren einen 27" 4K Dell Monitor (P2715Q) gekauft. Das war das günstigste Modell mit IPS Panel. Mit diesem Monitor bin ich sehr zufrieden. Den Unterschied zum Retina Display nehme ich kaum wahr.
Im Vergleich dazu hatte ich vorher das 23" Cinema HD Display am Mac Pro, das konnte ich nicht mehr ansehen seitdem ich ein Retina Display im MacBook Pro hatte. Da bekam ich von den riesigen Pixel fast Augenkrebs.

Wobei es fürs Home Office kein IPS Panel sein muss, die Farbwiedergabe ist hier nicht so wichtig. Mir war diese zur Bildbearbeitung aber wichtig.


mfg

Special_B
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.05.2021, 08:00
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 979
Seit Herbst 2019 nutze ich einen LG 27UL850-W 68, 58 cm (27 Zoll) zur vollen Zufriedenheit.
Das Nachfolgemodell 2020 27UN83A-W kann wohl auch laden.
Bildqualität und Preisleistungsverhältnis empfinde ich als sehr gut. Das Ding wird aktuell an einem Macmini M1 mit HDMI (da zu wenige TB-Ports) und per USB-C an einer Windows Workstation genutzt.
Das Display ist mattiert, keine Spiegelungen, der Standfuß ist stabil, höhenverstellbar und man kann dort die Tastatur gut ablegen und somit Platz auf dem Schreibtisch freiräumen. Leider kein Kabelmanagement, nur so eine Klammer.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.05.2021, 21:41
OrangeMac OrangeMac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.093
Den LG 27UL850 habe ich auch im Auge. Schön zu hören dass Du zu frieden bist :)

Ich geb Bescheid was es denn geworden ist.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.05.2021, 23:36
OrangeMac OrangeMac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.093
Oh noch etwas ganz anderes.

Bei meinem MacBook Air (2018) 13" gibt Apple eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln an.
https://support.apple.com/kb/SP783?v...E&locale=de_DE

Kann ich damit Leistungstechnisch denn einen 4k Monitor betreiben und bekomme ich dann auch eine 4k- Ausgabe?

Edit: Hab die Antwort selbst gefunden unter
https://support.apple.com/kb/SP783?v...S&locale=en_US

Video Support
Simultaneously supports full native resolution on the built-in display at millions of colors and:

One external display with 5120-by-2880 resolution at up to 60Hz
Up to two external displays with 4096-by-2304 resolution at up to 60Hz
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.05.2021, 12:29
OrangeMac OrangeMac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.093
@Special_N und @Woreich

Ich hab mich noch für kein Gerät entschieden, überbrücke die Zeit mit einem 24"-Leihgerät (FullHD, nur vorübergehend)

Hatte nun mein MacBook Air mal aus Spass an meinem 4k-TV angeschlossen (HDMI) und konnte trotz der Größe von 65" nix mehr erkennen.

- Wie klein ist denn bei Eurem 4k die Schrift, Icons usw.
- Habt ihr die volle 4K-Auflösung laufen oder eine Skalierung (die theoretisch nach meinem Verständnis die Bildqualität verringern müsste sowie mehr Rechenpower abzwackt), aber vielleicht ist es auch nicht so schlimm wie es nun klingt?
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.