logo
logo
Corona-Endlosthread - Seite 75 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Off Topic > Abseits der Computerwelt (Off-Topic)
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #741  
Alt 03.09.2020, 19:49
McTenner McTenner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2020
Ort: Teutoburger Land
Beiträge: 167
Werden bei euch in FF dazu die Zahlen des Testvolumens veröffentlicht?
Das fehlt leider zu oft.
Mit Zitat antworten
  #742  
Alt 07.09.2020, 11:33
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.925
Wie ich in der Sendung gestern erzählt habe, hat meine Corona-App erstmals Alarm geschlagen, wenn auch nur ein "Mini-Alarm". Das fand ich aber sehr interessant.

Das steht auf grünem Hintergrund (puh...), dass "eine Risiko-Begegnung" stattgefunden hätte, jedoch das Risiko gering wäre. Wenn man die Meldung antippt, heißt es, es gäbe "keine Begegnung mit nachweislich Corona-positiv getesteten Personen", oder es könnte sich "auf eine kurze Zeit und einen größeren Abstand beschränkt" haben.

Also vielleicht hatte ich Kontakt mit jemandem, der zwar Kontakt zu einer infizierten Person hatte, aber selber nicht positiv bestätigt wurde. Oder eine tatsächlich "positive" Person auf größere Distanz. So verstehe ich es jedenfalls.

Obwohl da steht, das Risiko wäre gering, halte ich die AHA-Regeln in den nächsten Tagen ganz besonders strikt ein.

Irgendwie spannend. Endlich sieht man mal was von der App.
Mit Zitat antworten
  #743  
Alt 07.09.2020, 22:13
cordcam cordcam ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 2.636
Du hast eine infizierte Person getroffen. Die war aber entweder recht weit weg oder nur kurz in Deiner Nähe.

Geändert von cordcam (07.09.2020 um 23:48 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #744  
Alt 07.09.2020, 22:28
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.925
Vielleicht die Warteschlange im Supermarkt? Obwohl ich immer artig auf den Abstand an der Kasse achte.
Mit Zitat antworten
  #745  
Alt 08.09.2020, 13:00
McTenner McTenner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2020
Ort: Teutoburger Land
Beiträge: 167
Satanisten und Lichtwesen:
https://www.tagesspiegel.de/berlin/h.../26163774.html



Doller Beitrag am Sonntag übrigens über Wagenknechts Sichtweise der Corona-App.
Habe ich gleich mal weiter empfohlen.
Mit Zitat antworten
  #746  
Alt 08.09.2020, 14:38
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.925
Nach dem bisherigen Feedback zu urteilen, dürfte es der umstrittenste Beitrag sein, den wir je gemacht haben. Schätzungsweise 60% pro, 40% contra.
Mit Zitat antworten
  #747  
Alt 08.09.2020, 15:36
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 864
Frau Wagenknecht redet einfach den genannten ca. 30 Prozent datenmisstrauischen Menschen nach deren Mund und Meinung und hofft auf deren potentielle Wählerstimmen. Politprofi eben, hat mit Sachkompetenz zum jeweiligen Thema erstmal nichts zu tun.
Danke Jörn, dass Du auch die rethorischen Gewandtheiten so im Vorbeigehen nennst.
Mit Zitat antworten
  #748  
Alt 08.09.2020, 17:49
Fanagusin Fanagusin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2018
Beiträge: 118
mir ist gerade der arsch auf Grundeis gelaufen.

im Elternbrief stand drin das ein mit Schüler wegen Corona nun in karantäne.
Mit Zitat antworten
  #749  
Alt 08.09.2020, 19:16
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 864
Für den Alarmtag am Donnerstag wird wieder für NINA-Warnapp geworden. In der sind u.a. auch jeweils landkreisbezogene Karten zim Thema Corona.
Mit Zitat antworten
  #750  
Alt 08.09.2020, 23:48
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.925
Ich habe mal die bisherigen Rückmeldungen zu unserer letzten Sendung etwas geordnet, und sehe dort verschiedene "grobe" Gruppen. Nicht jeder, der sich zu Wort gemeldet hat (meist per Mail), passt in eine dieser Gruppen, aber es zeichnet sich dennoch ein gewisser Trend ab.

Die erste Gruppe hat konkrete Fragen zur Corona-App oder hängen bei konkreten Missverständnissen fest. Etwa, dass die App nutzlos sei, weil die infizierten Personen ohnehin in Quarantäne müssten und daher überhaupt kein Kontakt zustande käme, der dann in der App angezeigt würde. Oder weil die App aus technischen Grunde nicht in der Lage sei, Kontakte zu erkennen.

Die zweite Gruppe ist der Ansicht, dass die Statistiken und Schlossfolgerungen des Robert-Koch-Instituts falsch sind, weil sie auf einem Denkfehler beruhen. Dahinter steckt die Annahme, dass Laien ohne entsprechendes Studium und Berufserfahrung bei diesem Thema dennoch einen besseren Durchblick haben als die offiziellen Institute, die weltweit ihre Ergebnisse austauschen. Sehr häufig liest man von Fehlerquoten bei Messergebnissen und anderem Zeugs. Das stimmt zwar, ist jedoch für Mathematiker bzw. Statistiker ein gut bekanntes Problem, für das es auch Lösungen gibt. Dies nur als Beispiel.

Die dritte Gruppe empört sich vor allem darüber, dass ihnen ihre Empörung mit Argumenten genommen werden soll. Hier wird vor allem auf die Lästigkeit von Masken hingewiesen; oder auf die Lästigkeit anderer Einschränkungen.

Nochmal: Ich sage nicht, dass alle Kritiker in diese Kategorien fallen. Ich sage nur, dies sind die größten Gruppen von jenen, die sich bei mir gemeldet bzw. beschwert haben. Nur von diesen Leuten ist die Rede.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.