logo
logo
Sammelthread zur Keynote "Hi, Speed!" (Oktober 2020) - Seite 8 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Allgemeine Diskussionen über Computertechnik > Diskussionen rund um Apple
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #71  
Alt 18.10.2020, 16:58
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.925
Meines Wissens gibt es keine dunklen Netzteile. Alle sind weiß.
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 18.10.2020, 19:33
smiling-mac smiling-mac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 127
Diesen Zusammenschnitt aller Erwähnungen von "5G" in dem Event fand ich echt geil:
https://www.youtube.com/watch?v=X7SWLpWqgxs
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 18.10.2020, 20:21
desELend desELend ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Backnang
Beiträge: 671
War wirklich zum fremd schämen.
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 18.10.2020, 21:35
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 18.086
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
ja das Apple / amerikanische Firmen gerne mal ein wenig übertreiben kennt man ja - ist halt die amerikanische Art.

Aber wer sich nicht auskennt könnte meinen Apple hätte 5G neu erfunden dabei sind sie eher spät im 5G Markt.

Und 5G ist sicher eine interessante Evolution mit ein paar interessanten Features aber nicht die Neuerfindung des mobilen Internets (vor allem wenn man nicht auf dem Provider Campus oder im Apple Ufo sitzt).

Kann mich nicht mehr erinnern haben sie damals bei LTE auch so übertrieben?
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 18.10.2020, 22:10
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.925
Bei 3G war's der Übergang vom Sprach-Netz zum Daten-Netz. Der Hype war riesig, allerdings hat es die Kunden kaum interessiert, bis dann das iPhone kam.

Bei 4G war es sozusagen der Beginn des Breitband-Mobilfunks, quasi "DSL unterwegs", und es war ebenfalls ein großer Hype. Es ging nicht mehr nur um Daten und Webseiten, sondern um Multimedia.

5G trifft nun größtenteils auf einen gesättigten Markt. Daher ist das Interesse natürlich geringer.

Meine Meinung dazu ist, dass sich mit zunehmender Bandbreite auch neue Möglichkeiten auftun. Diese sehe ich aber nicht bei Röntgenbildern in Echtzeit, sondern eher in einer Ablösung von WLAN und DSL. Wenn Geschwindigkeit und Preise es zulassen, werden sich die Leute vielleicht nicht mehr die Mühe machen, zu Hause ein Netzwerk einzurichten, sondern der Mobilfunk übernimmt alles. Derzeit hat man vieles noch doppelt (klassisches Telefon und Handy, WLAN und Mobilfunk), aber das könnte sich ändern.
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 18.10.2020, 23:11
LukeM LukeM ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 1.127
Eine Frage von mir zum iPhone 12 Pro und (fehlendem) 120 Hertz-Display:

viele echauffieren sich dieses Jahr erneut, dass die neuen iPhones keine 120 Hertz-Displays bekommen haben. Ich kann das irgendwie nur schwer einschätzen und daher meine Frage: ist ein 120 Hertz-Display bei einem Smartphone wirklich so wichtig? Macht es einen wirklich sichtbaren Unterschied im Alltag zu 60 Hertz aus? Fehlt uns etwas grundlegendes als iPhone Nutzer?

Ich habe ein 2018er iPad Pro - angeblich mit entsprechendem 120 Herz Display. Ich sehe von den Animationen und der flüssigen Wiedergabe her keinen Unterschied zu meinem iPhone 11 Pro - höchstens, wenn ich es mir einrede.

Ist das Ganze 120 Hertz-Theater am Ende nur Esoterik... ?

Bin für Input dankbar, kenne mich da nicht wirklich aus.

Um es noch etwas genauer zu machen: sind 120Hz geil? Bin ich nur zu blöd sie zu sehen? Sind meine Augen zu schlecht... ? :D
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 19.10.2020, 10:42
cordcam cordcam ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 2.636
Haben die neuen iPhones eigentlich 5G?
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 19.10.2020, 10:44
cordcam cordcam ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 2.636
Naja, Jörn. 3G hat die Menschen sicher nicht erst interessiert, als das iPhone kam.

Es konnte doch gar kein 3G, als es kam.
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 19.10.2020, 10:45
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.925
Und deswegen hat es auch niemanden interessiert. Die in den Handys eingebauten Browser waren praktisch unbenutzbar. Erst mit dem iPhone wurde es interessant.

3G war ein Flop, bis das iPhone 3G kam.
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 19.10.2020, 10:49
cordcam cordcam ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 2.636
Ich hatte schon vorher 3G in Nutzung.

Ja, bis das iPhone 3G kam, nicht das iPhone.

Ich halte nix von Legendenbildung durch weglassen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.