logo
logo
AppleTV Autostart einer bestimmten App? - Seite 2 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Sonstige Fachfragen
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 09.01.2019, 23:54
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.792
Interessant! Besten Dank für die ausführliche Schilderung.

Ich finde auch, dass die heutigen „einfachen“ User-Interfaces und Geräte durchaus einiges an Wissen voraussetzen, auch bei Apple 2.0.

Im Grunde war das „gute alte TV“ ein geniales User-Interface, in dem Sinne, dass es keins gab: 1 war 1, und 2 war 2, und Aus war Aus, und mehr gab‘s nicht.

Allerdings, mein LG-Fernseher hat eine derartige Menge an Knöpfen und On-Screen-Menüs, dass ich selber kaum noch Lust habe, mich damit zu befassen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.01.2019, 07:25
Special_B Special_B ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.527
Special_B eine Nachricht über AIM schicken
Panasonic und Sat-IP sind eine sehr gute Kombination. Mache ich auch, nämlich in der Küche. Dort ist das Sat Kabel tot, keine Ahnung warum. Habe mir dann einen kleinen Panasonic Fernseher hingestellt. Allerdings hat dieser Probleme mit der WLAN Verbindung, daher bin ich auf DLAN umgestiegen. Seitdem habe ich dort auch überhaupt keine Probleme mehr.

Weiterer Vorteil: Ich kann jederzeit den Fernseher nehmen und irgendwo (Zuhause) einstecken und habe überall ein Signal.


mfg

Special_B
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.