logo
logo
Safari 15: Fragen (Mac) - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Rund um Apple und Technik > Macs, macOS und Zubehör
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 21.09.2021, 19:26
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 987
Safari 15: Fragen (Mac)

Nach dem Update auf Safari 15 fallen mir vordergründig folgende Änderungen auf:

1. Nach dem Start hatte ich beim Vorgänger die Lesezeichenleiste betriebsfertig aufgeklappt bereit. Jetzt muss ich die Liste mit einem Mausklick extra öffnen. Eine Einstellung, das zu ändern konnte ich nicht finden.

2. Die Tableiste ist nun für den jeweils aktiven Tab kräftig grau eingefärbt und die Schrift darin ebenfalls. Ergibt einen schwer lesbaren Mix. Die Farb- bzw. Kompakteinstellungen verbessern dies je nach Farbe der Webseite nicht wirklich. Eine Einstellung, die bisherige gut lesbare Anzeige wieder herzustellen konnte ich nicht finden.

Gibt es noch irgendwo versteckte Einstellungen, um hier optimierend einzugreifen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.09.2021, 19:46
Neo Neo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2021
Beiträge: 71
Zitat:
Zitat von woreich Beitrag anzeigen
Gibt es noch irgendwo versteckte Einstellungen, um hier optimierend einzugreifen?
Safari/Einstellungen/Tabs

Zu 1.: Tab-Layout auf separat stellen

Zu 2.: Show color in tab bar deaktivieren

Gibt es zumindest als Option in der Monterey Beta
__________________
-Gedöns
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.09.2021, 21:01
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 987
Danke Dir. Ja - hab ich gesehen, andert nur leider nichts an grau-auf-grau.
Schaltet man dort die Farbe ein, passt sich Farbe des gesamten Kopfes an die jeweilige Webseite an und die Schrift wird invertiert dargestellt. Das ist besser. Der Farbwechsel nervt mich allerdings.

Gibt es da einen Vorteil, der mir entgeht?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.09.2021, 08:59
Neo Neo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2021
Beiträge: 71
Dann ging es doch um was anderes, schade.

Was mir noch einfällt:

- Entwicklermodus von Safari könnte weitere Optionen bieten
- versteckte Optionen per Terminal
- das Programm Tinker Tool bietet eine grafische Schnittstelle auf manche Optionen, die sonst nur per Terminal ansprechbar sind

Vielleicht lässt sich da etwas finden?
__________________
-Gedöns
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.