logo
logo
AppleTV Autostart einer bestimmten App? - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Sonstige Fachfragen
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 23.11.2018, 10:48
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 544
AppleTV Autostart einer bestimmten App?

Gibt es beim ATV eine Möglichkeit, eine bestimmte App automatisch starten zu lassen? Z.B. beim Druck auf die Hometaste o.ä.?

Ziel ist es, das ATV seniorengerecht als Sat>IP-Receiver einzusetzen, also möglichst ohne alles "Gedöns" .


Derzeit ist der Homescreen (Hometaste) aktiviert und die erste App ist die Sat>IP-App. Jetzt würde ein Klick genügen, um diese zu starten.
Das ist schon mal ein Kompromiss. Habe aber noch keine direktere Variante wie oben beschrieben gefunden.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.11.2018, 13:47
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.555
Ich habe noch nicht gehört, dass ein Autostart funktioniert. Ich denke, so wie Du es derzeit hast, ist es bereits maximal simpel.

Gute Idee mit dem Autostart.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.11.2018, 14:43
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.369
Ich finde die Idee auch sehr gut, wüßte allerdings auch nicht, wie man das gegenwärtig machen könnte. Noch besser wäre es, wenn man das zeitgebunden machen könnte - zb bei Start um 20 Uhr gleich die Tagesschau App starten.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone XS MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 4 LTE
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.11.2018, 17:10
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.555
Vielleicht kommt das mal als Siri-Shortcut zum Selberbasteln.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.11.2018, 00:18
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 544
Eine weitere Möglichkeit wäre gegeben, wenn die App in den TV-Homescreen eingebunden werden könnte.

Das betreffende Projekt deshalb hier noch kurz umrissen:
- Ziel: TV-Programme (nicht ZDF etc.-Apps) auf einem älteren Flachbildschirm ohne Sat/Kabelanbindung via WLAN realisieren.
- Realisierung: Sat>IP-Server, Sat-Ip Client.
- Wege: Allerlei Clients verschiedener Hersteller scheitern am WLAN - zu schwach, nur 2,4 GHz. Das ATV dagegen schafft das problemlos. Dazu eine Sat>IP-App und es funktioniert.
Nachteile bisher: Autostart der App wie oben beschrieben sowie ATV-Fernbedienung ist leider nicht gut seniorentauglich. Ausrichtung schwer erkennbar (nur an Schrift auf Taste), Wischen und Drücken sind problematisch, die Wippe arbeitet nicht immer zuverlässig.

Gut: TV schaltet sich mit ein und Lautstärke ist regelbar.
Schlecht: Wie schaltet man das alles wieder aus?

Gut funktioniert auch FireTV. Allerdings sind die Menüs bzw. Bildchen zu unübersichtlich und das Starten einer App wie ZDF-Mediathek erfordert weitere Klicks und Swipes bis zum Live-TV. Alles zu kompliziert.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.11.2018, 16:34
gerbro gerbro ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 216
Zum Punkt "ausschalten":
Vielleicht verstehe ich etwas falsch, aber:
Wenn der Fernseher so schlau ist, sich automatisch einzuschalten, wenn AppleTV aktiviert wird - kann er sich dann nicht auch mit ausschalten, wenn man AppleTV in den Ruhemodus (lange auf die Home-Taste drücken, dann bestätigen) geht?
Mein Fernseher tut das, hängt aber wohl vom Gerät ab.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.11.2018, 17:30
rene204 rene204 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 314
Hm, soweit ich das weiss, benutzt die Apple FB auch den RC6-Code... d.h. Du kannst ebenso eine programmierbare "einfache" Ersatz-Fernbedienung nutzen, (und mittels der Apple TV-FB programmieren).
Die Ausschalt-Taste kannst Du für Deinen TV programmieren, das sollte auch das ATV ausschalten (HDMI-CEC vorausgesetzt).
z.B. so etwas..-> https://www.amazon.de/Senioren-Fernb.../dp/B00EKHXHNG
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.11.2018, 08:06
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 544
Vielen Dank für die Hinweise.

@gerbro
Der TV schaltet sich tatsächlich meistens aus. Musste das im TV-Menü aktivieren. Einschalten ging auch so . Naja, ist schon etwas älter...

@Apple: Bitte freie Autostartfunktion bereitstellen ! Schließlich klappt es ja sowohl mit dem Home- als auch mit dem TV-Screen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.11.2018, 15:35
mac-fly mac-fly ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2009
Beiträge: 18
Ich würde mir eine Universal Fernbedienung zulegen, evtl. eine Harmony.

Mit dieser lässt sich auch eine Verzögerung zwischen zwei Befehlen hinzufügen. Harmony Sequenzen

Da Du die Sat>IP-App auf dem ATV bereits links oben positioniert hast, kannst Du den Einschaltknopf der Harmony so programmieren:
- ATV einschalten (Fernseher schaltet ja dann auch gleich ein)
- Verzögerung (testen - bis ATV bereit ist)
- Enterbefehlscode der ATV FB, welcher die App Sat>IP startet

Zum Ausschalten muss vermutlich eine andere Taste programmiert werden.

Frag doch am besten kurz bei Logitech nach.

Ich selbst habs nicht selbst getestet - reine Theorie.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.