logo
logo
Apple Watch und der drastische Akku Verbrauch beim iPhone - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen zur Apple Watch > Fragen, Hilfe und Support zur Apple Watch
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 28.04.2017, 17:26
allesinmac allesinmac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 1.868
Apple Watch und der drastische Akku Verbrauch beim iPhone

Hallo!

habe seit dieser Woche nun auch eine Apple Watch 2, die ich mir mal netterweise von jemanden ausleihen durfte. Ich wollte nämlich mal raus finden ob ich so eine auch gebrauchen könnte.

Was mir aber jetzt in der letzten Zeit schon sehr negativ aufgefallen ist, dass der iPhone Akku spürbar schneller leer wird, seitdem sie per Bluetooth mit der Apple Watch verbunden ist. Habe das iPhone nun 45 Minuten benutzt, vorher war er bei 100% jetzt nach 45 Minuten sind es nur noch 92%. Das hatte ich sonst so noch nicht in der kurzen Zeit. Andere Apps sind dafür nicht verantwortlich. da habe ich schon nachgeschaut.

Verbraucht diese Bluetooth Verbindung wirklich so viel Akku? Die Apple Watch ist dagegen sehr energiesparend. Habe noch 98% Akku seitdem ich ich sie heute trage.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.04.2017, 17:43
cordcam cordcam ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 2.414
Das ist nicht normal.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.04.2017, 18:02
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.895
Ist es wirklich Bluetooth? Du könntest testweise Bluetooth am iPhone deaktivieren, um das zu testen.

Wenn die Apple Watch die meiste Zeit im Ruhezustand ist (d.h. das Display ist fast immer aus, es sei denn, man liest mal die Uhrzeit ab), dann sollte Bluetooth überhaupt keine Energie verbrauchen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.04.2017, 18:59
mkummer mkummer ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.500
Ich habe die 2er Watch und selbige mit dem iPhone 7plus seit langem im Gebrauch: ich kann derlei Verhalten des iPhones in keinster Weise feststellen. Da ist irgend etwas nicht sauber am Laufen.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone XS MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 4 LTE
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.04.2017, 21:16
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.625
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

da muss ich mich anscliiessen. Meine iPhones (OK das 7+ kenne ich nicht ohne Watch) halten ihre üblichen 1-2 Tage (je nach Nutzung, LTE Gebrauch, …)

Beobachte mal länger als nur ein paar Minuten. So hoher Verbrauch in relativ kurzer Zeit könnte auch:

- ein Download
- eine App die im Hintergrund läuft (sonos kann das sehr gut)
- schlechtes Netz / Netzsuche
- …

sein. Es kann auch sein das so "früh" nach Inbetriebnahme der Uhr noch irgendwelche Prozesse im Hintergrund laufen.

Sollte es nach 1-2 Tagen nicht besser werden:

- Neustart (auch bei Apple kann das hin und wieder nicht schaden)
- mal in den Batterieeinstellungen schauen wer die hohen Verbraucher sind
- vielleicht auch mal die Uhr aus und wieder einschalten

Berichte mal weiter.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.04.2017, 21:37
wir43 wir43 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2008
Beiträge: 676
Ich hatte bis jetzt 2 oder 3 mal ein ähnliches Problem in den 2 Jahren in denen ich eine Apple Watch besitze. Geholfen hat immer das Entkoppeln und neu Verbinden der Uhr mit dem iPhone. Geht über die Apple Watch App auf dem iPhone.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.04.2017, 00:20
allesinmac allesinmac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 1.868
Danke schonmal für eure Tipps! Habe die Watch jetzt wie "wir43" beschrieben auch mal neu gekoppelt. Habe das seit Dienstag bereits beobachtet. Sonst hält mein iPhone 6s auch immer fast 2 Tage durch, wenn ich es wenig benutze. Aber jetzt sind es am ersten Tag nur noch 31%. Ich werde das mal weiter beobachten und berichten!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.04.2017, 08:47
Special_B Special_B ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.536
Special_B eine Nachricht über AIM schicken
Auch ich habe seit 2 Tagen einen stark erhöhten Akkuverbrauch an meinem 5S. Könnte es sein, dass seit einem Update irgendeine App zu viel Strom verbraucht? Ich hab da WhatsApp im Verdacht...


mfg

Special_B
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.04.2017, 09:19
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.625
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

könnt ihr den Stromfresser denn nicht in den Batterieeinstellungen sehen?
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.