logo
logo
WWDC: neues vom Pixelmator Team - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Allgemeine Diskussionen über Computertechnik > Was ich eben im Web gefunden habe!
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 31.05.2017, 08:48
OpDraht
 
Beiträge: n/a
WWDC: neues vom Pixelmator Team

Wird Pixelmator durch was neues abgelöst oder ergänzt?

Titelseite:
http://www.pixelmator.com

Dazu im Blog:
http://sauliusdailide.com/2017/05/30/coming-soon/

Das Programmicon orientiert sich stark an dem von Apples Fotos.

Eine Vorstellung auf der WWDC gilt wohl als sicher ...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.05.2017, 15:21
Special_B Special_B ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.536
Special_B eine Nachricht über AIM schicken
Ich denke, dass durch Graphique Pixelmator ergänzt wird. Eine App, ähnlich wie Fotos. Vielleicht der potentielle Aperture Ersatz, auf den ich schon sooo lange warte.


mfg

Special_B
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.05.2017, 16:29
OpDraht
 
Beiträge: n/a
Gegen einen Aperture-Nachfolger spricht doch irgendwie der Pinsel im Programmicon (den Pixelmator auch hat). Das Design selber lässt mich auf eine enge Anlehnung an Fotos denken, nur ist die Übergabe auf PlugIn-Ebene pro Bild so langsam dass ich mir das nicht im produktiven Einsatz vorstellen kann.

Ist natürlich auch die Frage was man bei den aufgerufenen Softwarepreisen verlangen kann, sobald es etwas höher geht kann man sich auch gleich ein Jahresabo bei Adobe anschaffen und bekommt ein ausgereiftes Paket, immer auf dem aktuellsten Stand.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.09.2017, 15:45
OpDraht
 
Beiträge: n/a
Die Auflösung:
https://www.ifun.de/kommt-im-herbst-...endigt-112564/

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.09.2017, 05:56
Ruegge Ruegge ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.243
Wer zu spät kommt...
hat hier nicht mittlerweile Affinity Fotos die Führung unter den Photoshop Konkurrenten übernommen?

Pixelmator Pro bietet wohl auch die Verwaltung von Fotos und setzt sich damit gegenüber Affinity Fotos ab, das könnte sehr interessant sein, vor allem wenn man dann vielleicht ganz auf Apples bescheidene Foto App verzichten könnte... Ich hoffe das es dann auch ein Gegenstück für iOS gibt, denn gerade dort ist Apples Foto App einfach viel zu sehr beschränkt (im wahrsten Sinn des Wortes).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.09.2017, 20:43
bastian.stalder bastian.stalder ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2012
Beiträge: 51
Zitat:
Zitat von Ruegge Beitrag anzeigen
Wer zu spät kommt...
hat hier nicht mittlerweile Affinity Fotos die Führung unter den Photoshop Konkurrenten übernommen?
Wieso zu spät? Pixelmator gab es lange vor Affinity Photo.

Übrigens kombiniert Pixelmator Pro Foto- mit Vektorbearbeitung. Für letztere erscheint später noch mit Vectormator ein eigenständiges Programm. Das könnte ebenfalls interessant werden.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.09.2017, 20:47
Pablo Nop Pablo Nop ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2010
Beiträge: 1.023
Zitat:
Zitat von bastian.stalder Beitrag anzeigen
Übrigens kombiniert Pixelmator Pro Foto- mit Vektorbearbeitung. Für letztere erscheint später noch mit Vectormator ein eigenständiges Programm. Das könnte ebenfalls interessant werden.
Affinity hat für Vector den Designer (der ist sogar älter als Photo). Die Dateiformate sind kompatibel. Ansonsten ist an der Vector-Front Sketch inzwischen ziemlich etabliert. Ich glaube nicht, dass Pixelmator da noch viel gewinnen kann.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.09.2017, 20:58
bastian.stalder bastian.stalder ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2012
Beiträge: 51
Mehr Auswahl kann sicher nicht schaden. Affinity hat mittlerweile auch nach Windows expandiert. Ich bin mir nicht sicher, ob da die Technologien von macOS noch gebührend berücksichtigt werden können. Die doppelte Schiene hatte auch schon Auswirkungen auf das dritte Programm (Publisher), dessen Fertigstellung in weite Ferne gerückt ist.

Mit Sketch wurde ich nie richtig warm. Gehört für mich eher in die Spielzeugecke.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.09.2017, 16:06
OpDraht
 
Beiträge: n/a
Serif hat was die Leistungsfähigkeit angeht Pixelmator längst abgehängt.

Aber PM hat aufgrund seiner Einfachheit und hübschen Oberfläche sicher für viele Apple Fans seinen Reiz. Dass da ein Farbsättigungsregler seit Jahren nichts taugt passt ganz gut in das bugbelastete Umfeld.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.09.2017, 18:52
OpDraht
 
Beiträge: n/a
Anderes Icon:


Das vorherige gefiel mir besser.

http://www.pixelmator.com/blog/2017/09/22/new-icon/

http://www.pixelmator.com/pro/experience/
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.