logo
logo
Umstieg auf Android - Seite 4 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen zum iPhone > Allgemeine Diskussion über das iPhone
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #31  
Alt 09.02.2013, 11:23
applelizer applelizer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2009
Ort: 3Km vor Frankreich
Beiträge: 4.773
applelizer eine Nachricht über AIM schicken
Zitat:
Zitat von Thomas78 Beitrag anzeigen
kein Kindle
Upps, zu schnell gelesen!
__________________
Bin hier zu finden: neckbreaker.de
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 09.02.2013, 12:02
lol lol ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 109
Ich melde mich auch mal zu Wort.

Diese Woche habe ich mir ein HTC ONE X gekauft und mein iPhone 4 nun in Rente geschickt.
Vor 2 Jahren war ich schon mal mit Android unterwegs, doch damals konnte Android iOS Nicht das Wasser reichen. Es hat an jeder Stelle geruckelt und war voller Bugs. Auch die UI war nicht ausgereift.
Doch all das hat sich geändert. Auf dem ONE X kann ich keinerlei Ruckler oder laggs festellen. Das Display ist super und das Gerät sieht super aus. Das OS ist offener und bietet mir viel mehr Möglichkeiten der Personalisierung. Auch der Preis ist nicht zu vernachlässigen: Ich habe etwa 400€ für ein neues One X bezahlt, das iPhone 5 ist wesentlich teurer. Auch die Apps sind inzwischen auf dem Niveau von iOS Apps, teilweise sind die Apps in Android vom Funktionsumfang allerdings besser.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 09.02.2013, 14:02
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.898
Ich bin ja mal gespannt, wann Euch die ganze Umschalterei einfach zu blöd wird, egal ob man diese nun mit einem oder zwei Taps erreichen kann.

Ich habe mit dem iPhone 5 übrigens keine der genannten Probleme bez. der Akkulaufzeit, deswegen hätte ich ohnehin keinen Bedarf, dauernd irgendwelche Komponenten auszuschalten.

Lediglich den Hotspot schalte ich bei Zugfahrten ein, damit das iPhone als Modem funktioniert. Die Einstellungen dazu ist in der Settings-App, in der obersten Sektion. Ich halte das für vernünftig und aufgeräumt.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 09.02.2013, 15:11
Thomas78 Thomas78 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 3.843
meins hat 280 Euro gekostet - mehr mochte ich nicht in ein Smartphone investieren - hab ja noch monatlich 20 Euro Tarif für 3GB Traffic ("flat")

Die Umschalterei regelt die App allein. Ich hab nur das Profil "extreme" ausgewählt und als Nachtruhe 23:00-05:30 eingestellt

__________________
iPhone Xs Max / iPhone 6+ / Nokia 6.1 (Android 9) / iPad 13" / MBP 13" / watch 2 / ATV
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 09.02.2013, 16:27
bozkopp bozkopp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2008
Ort: Neuwied
Beiträge: 363
Nächsten Monat läuft mein iPhone Vertag aus..ich werde wohl auch zu einem Android Phone wechseln..nach 3 iPhones hab ich einfach mal Bock auf was anderes..
Preis..Micro SD Erweiterungen..wechselbarer Akku sprechen einfach für das S3.
In meinem Bekanntenkreis sind alleine 5 Leute vom iPhone 3GS/4 auf HTC und Samsung umgestiegen..Apple ist schon lange nicht mehr so beliebt, wie noch vor 3 Jahren..
__________________
Ungeduscht, geduzt und ausgebuht
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 09.02.2013, 17:02
applelizer applelizer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2009
Ort: 3Km vor Frankreich
Beiträge: 4.773
applelizer eine Nachricht über AIM schicken
Ich habe heute mit Leuten gesprochen, die zu Blackberry wechseln werden! Ich finde das ebenfalls spannend.
__________________
Bin hier zu finden: neckbreaker.de
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 09.02.2013, 17:26
Ruegge Ruegge ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.243
Zitat:
Zitat von fafhnir Beitrag anzeigen
Heute fragte mich ein Kollege, wie er von seinem iPhone einen Musik-Titel seiner Mediathek via Internet auf ein IOS-Gerät eines Kumpels bekommt...
Ganz einfach, der Kumpel geht in den iTunes Store und kauft sich das Lied. Alles andere ist illegal. Oder war es ein freies Lied?
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 09.02.2013, 17:28
Ruegge Ruegge ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.243
Ich finde Android bei weitem nicht so stylisch wie iOS und viele Apps sind bei iOS ausgereifter und bieten mehr als bei Android, wenn sie auch öfter ein wenig kosten.
Mich stört nur ein wenig bei iOS das es keine Auswahl bei der Hardware gibt und die Bildschirme so klein sind.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 09.02.2013, 17:39
Thomas78 Thomas78 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 3.843
@Ruegge: hätte Apple ein aktuelles 280 Euro 4" iPhone, hätte ich wahrscheinlich das gekauft

Zitat:
Zitat von Ruegge Beitrag anzeigen
Ganz einfach, der Kumpel geht in den iTunes Store und kauft sich das Lied. Alles andere ist illegal.
http://anwalt-im-netz.de/urheberrech...eberrecht.html

Zitat:
Der Bundesgerichtshof hat als Anhaltspunkt die Obergrenze bei sieben Vervielfältigungen gesehen (BGH, GRUR 1978, 474). Die Kopien dürfen nur für den eigenen privaten Gebrauch gemacht werden, zum Beispiel für den CD-Player im Fahrzeug oder als Zuwendung für Personen, zu denen man eine engere persönliche Beziehung hat, wie Verwandte oder Freunde. Mit diesen Kopien darf kein Erwerbszweck verbunden sein.
__________________
iPhone Xs Max / iPhone 6+ / Nokia 6.1 (Android 9) / iPad 13" / MBP 13" / watch 2 / ATV
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 09.02.2013, 19:26
JavaEngel JavaEngel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.009
Das ist Quatsch. Du akzeptierst die Bedingungen des iTunes Stores. Punkt. Privatkopien werden nur hochgelobt da man raubkopieren möchte. Du kannst beliebig viele iPads, iPhones etc. damit bestücken. Plus 5 Rechner. Das reicht für jeden. Außerdem kannst du das Ding auch problemlos bei Familienmitglieder mittels mehreren Accounts aufs Gerät bringen. So what?
Alles andere ist Raubkopieren.
Die Privatkopie ist im Übrigen NUR für deinen Eigenzweck gedacht. Insofern. Dieser Fall ist definitiv durch kein Gericht gedeckt, denn du vergißt einen Passus:

"Verhindert der Rechteinhaber die Erstellung einer Kopie mit einer wirksamen technischen Schutzmaßnahme (Kopierschutz), ist es gemäß §§ 95a ff. UrhG unzulässig, diesen zu umgehen. Damit dürfen Medien mit Kopierschutz nicht kopiert werden."

Nicht die Hälfte weglassen gell. Das macht es nicht besser und richtiger. Das macht dich nur zum Piraten :D
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.