logo
logo
Umstieg auf Android - Seite 8 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen zum iPhone > Allgemeine Diskussion über das iPhone
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #71  
Alt 10.02.2013, 10:46
JavaEngel JavaEngel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.009
Ich habe ja gesagt ich habe einiges versucht. Sobald das Thema hell wird, verschwinden weitere 20% an Gesamtakkudauer. Die Dauer ist so schon richtig mies und nur durch überlisten zu verbessern. Damit aber dann definitiv ein Fall für die Tonne
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 10.02.2013, 10:47
dafedo dafedo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2008
Beiträge: 3.811
Moment, aber warum sollte das mit der "Helligkeit" des Themas zu tun haben? Bist du dir da sicher?
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 10.02.2013, 10:51
JavaEngel JavaEngel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.009
Ja. Definitiv. Das liegt an den miesen OLED Displays. Die benötigen kein Hintergrundlicht um Schwarz zu produzieren, sondern nur für Farben und Weiß. Oder warum sind dort standardmäßig fast alle Themen so dunkel wie möglich?
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 10.02.2013, 11:02
fafhnir fafhnir ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 143
Zitat:
Zitat von Thomas78 Beitrag anzeigen
Das mit dem Energiemanagement wird Google auch noch besser hinbekommen. Die haben Jahre später mit Android angefangen als Apple mit ihrem iOS.
Also ich habe mit meinem Akku im Note 2 absolut keine Probleme. Samsung hat hier den Platz gut ausgenutzt und einen 3.100 mAh-Akku verbaut, der das Gerät bei häufiger Nutzung locker über 2 Tage bringt. Dann wird die Helligkeit automatisch eingestellt und den Verhältnissen angepasst.

Und aufgrund der Tatsache, dass das Note 2 einen wechselbaren Akku und einen Mikro-USB-Anschluss hat kann ich entweder einen Ersatzakku mitnehmen oder das Ding überall laden, weil ich im Notfall sowohl Kabel als auch Netzteil an der nächsten Tanke bekomme.

Ach ja, mittlerweile ist sogar Steve Wozniak der Meinung, dass bei den Androiden momentan die Innovations-Musik spielt.
Quelle:
http://www.inside-handy.de/news/2750...engt-hinterher


Wie auch immer. Jeder soll das Telefon kaufen, welches seinen Ansprüchen genügt oder am wenigsten "No-GOs" hat. Ist doch ein freies Land hier.
iPhones sind cool, Android ist cool. Wo ist das Problem? Gibt doch Platz für beides...
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 10.02.2013, 11:09
JavaEngel JavaEngel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.009
Genau. Die Nachteile von Android Telefonen sollte eben jeder kennen. Ich finde das Zeug mind. zwei Jahre hinterher da nicht einmal die wichtigsten Dinge korrekt funktionieren. Komisch das man das dann erst selbst merkt - wenn es schon zu spät ist. Und als Antwort bekommt man eben. Nunja. Ist so. Stell alles ab. Nimm ein dunkles Thema. Verkauf deine Daten. Aber supertoll ist es.

Den meisten werden diese offensichtlichen Mängen eben nicht bewußt gemacht. Auch das dieses System ohne Nachhilfe immer lahmer wird. Ständige Neustarts nötig. Taskmanager. Sonstwas. Schreckliche Welt.

Jedem wie er mag. Aber diese Mängel sollte man jeden erzählen wenn man sich solch ein Datenkrakensystem kaufen möchte


Bin gerade weiter auf der Suche nach der Lösung für meine Probleme. Hier noch ein typisches Beispiel wie man mit Problemen umgeht. Woran erinnert mich das nochmal? *g* wie hieß das System doch gleich?
http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...aendig-ab.html

Immer wieder lustig dort

Geändert von JavaEngel (10.02.2013 um 11:27 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 10.02.2013, 12:01
Thomas78 Thomas78 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 3.843
Was ist deine Alternative? kein Smartphone kaufen?

Ein iPhone ist mir und anscheinend vielen Anderen zu teuer für ein bisschen Facebook, Twitter, WhatsApp, SMS, Youtube, News, CasualGames und gelegentlich Maps.

Viele nutzen ihr Android Handy einfach und wenn es leer ist, wird es geladen. Und bei Facebook hinterlassen viele mehr Daten als bei Google.
__________________
iPhone Xs Max / iPhone 6+ / Nokia 6.1 (Android 9) / iPad 13" / MBP 13" / watch 2 / ATV
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 10.02.2013, 12:21
JavaEngel JavaEngel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.009
Wie gesagt: Ich würde meine Daten für einen hunderter nicht verkaufen. Was andere tun ist mir egal ;). Übrigens bin ich auch nicht bei Facebook aus genannten Gründen.

Die Alternative habe ich genannt: Ein gebrauchten iPhone4S. Gibts gübstig. Supertelefon!

Manche Menschen sollen sich auch gebrauchte Autos kaufen, habe ich gehört.
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 10.02.2013, 13:45
EyeMac EyeMac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2010
Beiträge: 250
Was ich hier so lesen muss, ein iPhone 4 soll also schneller sein als ein S3 und das aktuelle Android ist ruckelig..

Ich habe für 6 Monate ein S2 als Haupttelefon parallel zum iPhone genutzt und habe mich letztlich auf der iOS Plattform wiedergefunden, ich bin also kein Android Fan, aber die genannten Punkte sind schlicht falsch!
Über die Feiertage habe ich mir ein 7" Tablet Galaxy Tab 7 Version 2 geliehen und ebenfalls ausgibig getestet.

Meine Erfahrungen mit Android teile ich daher gerne mit. Beide Systeme haben Vor- und Nachteile.

Vorteile Android:
Launcher

Die Möglichkeit verschiedene Launcher zu benutzen, finde ich klasse. Es gibt sehr viele gute Launcher (go Launcher, ADW Launcher, iLauncher) und Design Ideen im PlayStore, da macht es einfach Laune sein iPhone äh Smartphone individuell zu gestallten. So etwas fehlt mir beim iOS sehr.







oder auch so



Man kann seine Icons, Schriften, Tastatur, Widgets nach gut dünken anpassen. Wer das nicht mag, lässt es halt bleiben, aber wem es gefällt der hat die Möglichkeiten.

USB Host
Man kann an ein Android Gerät einen USB Stick oder auch andere Peripherie anschließen und benutzen. Besonders bei einem Tablet wird der Abstand zum PC dadurch erheblich geringer.
Ich habe an das 7" Tablet meine DSLR angeschlossen und mit der App DSLR Controller gesteuert. Ich habe dadurch nicht nur erheblich mehr Funktionen gewonnen, sondern auch gleich einen viel größeren Bildschirm zur Video und Bildkontrolle parat.
Das iOS lässt so eine Funktion nur über WLAN zu und dafür benötigt man i.d.R. teure Zusatzgeräte (etwas den CamRanger). Für den Preis solch eines Gerätes, bekommt man schon ein Nexus 7 oder Tab7 2..

Das ist natürlich nur ein sehr spezifisches Beispiel, aber gerade für Apple zugeneigte Fotografen bietet das iOS kein Pro Angebot.

Datentransfer

Ich benötige auf der Arbeit oft Daten (PDF oder Office) für unterwegs. Ich möchte dafür gerne mein iPad benutzen. Leider lässt der Firmen PC keine Installation von Zusatzsoftware zu, die Dropbox oder Google Drive sind gesperrt (die iDisk hat seinerzeit allerdings funktioniert).
Es bleibt mir also keine Wahl, als die Daten auf einen USB Stick zu ziehen und von dort aus auf einen "freien" Rechner zu ziehen und mit dem iPad zu synchronisieren.
Warum nicht einfach an das iPad, ab in den GoodReader o.ä. und fertig - mit dem Tab 7 hat das funktioniert..

Warum also doch iOS?

So schön die Oberfläche zu gestalten ist, die Hauseigenen (und auch die meisten externen) Apps sind einfach grauenvoll hässlich designt. Die Kontakte App versprüht den Charme einer Excel Tabelle von 1995.
Samsung liefert gleich 2 Mail Apps und 2 Stores mit. Einmal den Android eigenen PlayStore und dann noch den Samsung Store - beide haben ein unterschiedliches Angebot und unterschiedliche Preise.. Updates funktionieren manchmal nur über den PlayStore, obwohl im Samsung Store gekauft..
Die Android eigenen Mail App unterstützt NUR Google Mail! Die Mail App von Samsung unterstützt alles, sieht aber unterirdisch aus. Synchronisieren tuen sich dann beide Apps zu unterschiedlichen Zeiten und nerven auf dem Homescreen, in der Status Bar und im Notification Center..



Werbung

Android nervt ständig mit Statusmeldungen, Updates und auch mit Werbung.
Apps können einem wirklich auf den Geist gehen. Das Spiel hatte ich mal geladen, aber noch nicht einmal gespielt, da wird man schon mit ständigen Nachrichten bombardiert



Außerdem bekam ich Werbung, ohne den Urheber zu kennen.



Keine Ahnung woher AndroidPit mich kennt, ich kenne die nicht!

Bingo?!


Werbung aus dem Store - habe ich dem zugestimmt? Wohl wie bei den Nutzerbedingungen des iTunes Store, aber habt ihr so etwas schon einmal auf einem iOS Gerät bekommen?





Gratis Logo??? Wer bist Du?



Ach Jamba! Gibt´s euch auch noch? Woher habt ihr meine Nummer??!!!

Als sei das nicht genug, dass Thema Sicherheit wird bei Google komplett auf den Anwender abgewälzt.

Bei der Installation MUSS ich der App Rechte geben, sonst kann ich sie nicht installieren. Eine Ansicht, welche App welche Rechte besitzt, gibt es meiner Meinung nach nicht.

Wenn ich eine individuelle Tastatur installieren möchte, muss ich folgendem zustimmen


würdet ihr das machen?

Und nur mal zur Übersicht was man einer einzigen App alles erlauben MUSS!




Ich könnte hier auch noch Screenshots postet, was das alles bedeutet.
Jede App will immer alles von Dir. Ob Angry Birds oder der Opera Browser. Android öffnet Tür und Tor, um dem Anwender Dritten die Rechte an seinen Daten zu geben. Wer das nicht will, kann nichts installieren..

So etwas brauche ich nicht. So schön die Features auch sein mögen, der Preis dafür ist mir zu hoch. Da gebe ich lieber etwas mehr Geld aus.. Würdet ihr auf solch einem Gerät eure Finanzen erledigen?
__________________
Ganz schön viel von Apple..
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 10.02.2013, 13:52
OrangeMac OrangeMac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.082
Danke für diese sehr interessanten Screenshots. Dein Fazit find ich plausibel, und deckt sich auch mit meiner Denke ;)
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 10.02.2013, 14:17
Thomas78 Thomas78 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 3.843
Ja, das mit den Rechten hatte ich auch schon erwähnt (glaube ich)
Das ist großer Mist - da muss man sehr aufpassen.
Das ist mein größter Kritikpunkt.

Warum bietet Apple einfach nichts preisgünstiges an und gibt dem User auf Wunsch mehr Rechte? Apple könnte viel größere Marktanteile haben.
__________________
iPhone Xs Max / iPhone 6+ / Nokia 6.1 (Android 9) / iPad 13" / MBP 13" / watch 2 / ATV
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.