logo
logo
Siri mittlerweile sehr schnell - Seite 8 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen zum iPhone > Allgemeine Diskussion über das iPhone
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #71  
Alt 30.01.2017, 16:11
Gerhard Uhlhorn Gerhard Uhlhorn ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 369
Na ja, 19% = 19 von 100 = 19/100 = 0,19.
(Pro Cent = von 100)

Mathematisch gesehen ist 238 + 19% = 238,19 völlig korrekt.

Korrekterweise müsste es heißen:
238 plus 19 % von 238.

Wenn man Siri sagt:
„Wieviel ist 119% von 200?“
bekommt man die korrekte Antwort: 238
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 30.01.2017, 16:28
JavaEngel JavaEngel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.009
Ich verstehe auch nicht ganz was ihr meckert. 19% sind nun einmal 0.19.

Was ihr eigentlich meint ist folgendes:

238 plus 19% von 238

Meiner Meinung nach macht das Siri korrekt.
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 30.01.2017, 16:40
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.895
Allerdings beschreibt Apple ja genau, welche Kommandos man geben soll und gibt auch konkrete Beispiele dafür an.

Dort heißt es explizit: "Wie viel sind 200 Dollar plus 19%" und nicht "Wie viel sind 200 Dollar plus 19% von 200 Dollar". Zumal Siri die zweite Variante überhaupt nicht versteht.

Siri versteht es, wenn man die Währung weglässt. Jedoch interpretiert es die Rechnung dann ganz anders, und das Ergebnis ist dann 438.
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 30.01.2017, 16:47
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.895
Die Entdeckung von mkummer ist sehr interessant, dass die Nennung einer Währung die Fehlerquelle ist. Ein Teil des Fehler ist, dass Siri die Anfrage teilweise überhaupt nicht versteht, teilweise falsch versteht und teilweise richtig versteht.
Angehängte Grafiken
  
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 30.01.2017, 16:47
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.500
Also erstens ging mir mal darum, dass das Ergebnis unterschiedlich ist, wenn man Währungen eingibt. Zweitens berechne ich Beträge zzgl. Mehrwertsteuer seit Jahren mit der Formel xxx plus 19% was prima funktioniert. Bei Beispiel 1 meiner Screenshots habe ich gesagt „200 plus 19%“ und Siri hat die gewünschten 238 ausgegeben.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone XS MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 4 LTE
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 30.01.2017, 17:07
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.500
Jörn, ich fürchte, dass die dt. Übersetzungen nicht unbedingt von Personen erstellt wurden/werden, die die Funktionen überhaupt ausprobieren und somit immer wieder ein ziemliches Durcheinander entsteht. Leider ist das bei Handbüchern nicht selten der Fall. So entsteht dann bei einem Bildprogramm aus „Import“ - „Einführen“ anstatt „Importieren“, was der Sache einen schlüpfrigen Charakter verleiht. Das passiert sogar bei renommierten Fachbüchern. Ich erinnere mich da an ein solides englisches Standardwerk zur Instrumentenkunde, wo im Original der Sachverhalt „the body of the violin is directly responsible for the quality of the sound“ - also der Korpus (= der Resonanzkörper) der Violine ist entscheidend für den Klang - in der dt. Übersetzung zum Geigenkasten - also dem Transportbehälter der Instrumentes - wird. Welch erstaunliche Transformation.

Was ich schon angesprochen habe: meist ist es besser die Kommandos für Siri knapp zu halten. Das versteht es Siri meist besser. Ich sage daher auch „200 plus 19%“ oder „Tagesschau“ und nicht „Starte die App Tagesschau“.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone XS MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 4 LTE
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 30.01.2017, 18:42
JavaEngel JavaEngel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.009
Ehrlich: Als Mathematiker sehe ich das als falsch an. 238 + 19 % sind bei mir definitiv 238,19 ;)

Wenn ich ein solches Ergebnis (238 + 238*0.19) haben wollte, dann frage ich maximal :

"wieviel ist 238*19" ;). Der Rest ist Schulmathematik < 4. Klasse ;)

Weiterhin: Warum sollte ich irgendeine Währung plappern außer ich will zwischen Währungen umrechnen? Überflüssig.

Was ich noch als sinnvoll sehen würde: wieviel sind 238 Dollar in Euro

Und das funktioniert auch ;)

Intuitiv hätte ich folgendes gefragt: denn die andere gestellte Frage ist definitiv falsch ( auch wenn Apple sie selbst bewirbt). Gut das wenigstens die Entwickler bei Apple rechnen können.

"Rechne 238 + 238 mal 0.19". Ergibt auf Anhieb die richtige Antwort

Geändert von JavaEngel (30.01.2017 um 19:03 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 30.01.2017, 19:05
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.895
Wenn es richtig wäre, dann wäre es auch dann richtig, wenn ich das Wort "Euro" anhänge. Oder gelten dann andere Regeln? Nach meiner Vorstellung müsste das Ergebnis in beiden Fällen identisch sein.
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 30.01.2017, 19:18
JavaEngel JavaEngel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.009
Das ist auch ein Fehler. Dagegen habe ich nicht gesprochen. Dennoch ist eine solche Frage total sinnlos in meinen Augen. Eine Währung ist überflüssig wie ein Kropf in dieser Frage ;).

Meine Frage: Rechne 238 € + 238 € × 0,19.

Bei mir kommt dann übrigens nie etwas falsches raus: "ich habe das hier im Internet gefunden", ist die Antwort

Nun gibt es zwei Möglichkeiten. Siri sagt sie kann es nicht ( ist bei mir immer so und verweist auf das Internet). Oder zweitens könnte Siri die Sinnloseinheiten filtern und dann rechnen. Das haben sie leider nicht getan

Folgende Abfrage funktioniert bei mir ebenso ohne Probleme : "Was ist 19 % von 238 + 238".

Bei euren Abfragen sollte Siri noch nachfragen: 19% von was? ;)

Geändert von JavaEngel (30.01.2017 um 19:33 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 30.01.2017, 19:46
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.500
Ob das jetzt einem Mathematiker einleuchtet oder die Syntax nicht schulmässig ist - der Shortcut „200 plus 19%" funktioniert und ergibt das von mir gewünschte Ergebnis. Wie gesagt, ich berechne seit Jahren meine MwSt.-Rechnungen genauso. Ist einfach und wirkungsvoll. Ging schon, als die MwSt noch 15% und 16% war und konnte so mit einer Menge verschiedener Taschenrechner berechnet werden. Das kannst du auch genauso manuell in Apples Taschenrechner eingeben und es kommt das gleiche raus.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone XS MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 4 LTE
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.