logo
logo
Der Sammelthread zur Apple Watch 3 - Seite 3 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen zur Apple Watch > Allgemeine Diskussion zur Apple Watch
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #21  
Alt 30.09.2017, 08:24
OpDraht
 
Beiträge: n/a
Wobei ich im Uhrforum wiederholt lese dass die AW's als Sportuhr eher was für den Gelegenheitssportler wären.

So würde beispielsweise bei einem über Stunden Sport treibenden das integrierte GPS-Tracking vorzeitig dem Akku das geladene Leben aushauchen. Dafür wird dann wieder was von Garmin & Co. empfohlen.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 30.09.2017, 09:34
iEi iEi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2012
Beiträge: 311
Ich erhalte meine erste am 05.10.
Ich habe mein (Original-Edition) noch für 200 Euro verkauft und die neue jetzt (wieder Alu) für 399 Euro gekauft.
Also 200 Update für einen neuen Versuch - da ich von der Original doch enttäuscht war mit der Zeit.
Ich hoffe jetzt sehr darauf, dass der deutlich schnellere Prozessor und GPS (habe ohne LTE gekauft) einen Unterschied macht.
Schaun wir mal.
Bin aber optimistisch wenn ich Berichte und Foreneinträge lese, dass ich mich in die Watch neu "verlieben" kann.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30.09.2017, 09:47
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.628
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

wie schauts eigentlich mit Pairing mit diversen Geräten (Laufbänder, …) aus? Soll sie ja nu können wirklich was dazu gelesen habe ich aber noch nicht.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 30.09.2017, 10:03
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.500
Einen Nachtrag habe ich noch zum Musikstreamen. In der beta 4.1 ist das wohl noch nicht voll implementiert. Ich habe auf der Watch bisher nur meine Mediathek zur Auswahl - und da finden sich alle Alben, die ich in der Cloud angesammelt habe - was auch vom Prinzip her unbegrenzt ist. In die Liste aufnehmen kann ich aber bisher nur über das iPhone/iPad - die Watch hat noch keine Suche oder direkten Zugang zur Apple Music Library. Auf jeden Fall verspricht in dieser Hinsicht 4.1 ein Knüller zu werden. Wenn man Radio benutzt zeigt sich ein kleines Pluszeichen, wenn ein neuer Song abgespielt wird. Mit diesem kann man den Song in die Mediathek transportieren.
Der Akkuverbrauch scheint sich tatsächlich in Grenzen zu halten: trotz ca. 2h Streamen (1h davon per LTE) und ansonsten normalen Gebrauch hatte ich in der Nacht noch ca. 40% Ladung. Ich sehe da also für meine Nutzung kein Proben auf mich zukommen. Und ich finde es schon prima, dass ich unterwegs ohne iPhone alles wie gewohnt bekomme.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone XS MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 4 LTE
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 30.09.2017, 11:05
fcbayernsupporter fcbayernsupporter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2013
Beiträge: 117
Habe seit gestern meine Apple Watch Series 3 (LTE, Edelstahl), davor hatte ich die Series 0. Liefertermin war eigentlich 11.10.2017, war überrascht als plötzlich am Mittwoch die Versandbenachrichtigung kam.

Geschwindigkeit:
Wie von einigen hier beschrieben, bin ich ebenfalls begeistert von dem Performance-Sprung im Vergleich zur Series 0.

Inzwischen traue ich mich auch mal eine App zu öffnen Davor war das immer ein Geruckel und ein Hängenbleiben, was wirklich keinen Spaß gemacht hat. Ich hatte immer gedacht, dass die Apps von Drittanbietern ziemlich schlecht programmiert sein müssen. Aber die gleichen Apps laufen auf der Series 3 flüssig.


Mobilfunk:
Habe gestern beim Einkaufen das iPhone mal zu Hause gelassen und die Empfangsqualität der Watch getestet. Muss sagen, das funktioniert ganz gut. Zum Glück kann die Watch nicht nur mit LTE funken, sondern auch mit 3G.

Man merkt jedoch spürbar den gestiegenen Akku-Verbrauch, selbst wenn man gar nichts mit der Watch macht und nur im Mobilfunk „eingebucht“ ist. Das ist aber OK, war zu erwarten. Normalerweise hat man das iPhone ja dabei.


Siri auf der Watch:
Siri funktioniert inzwischen deutlich besser auf der Watch. Die gestellte Frage erscheint mit nur geringer Zeitverzögerung auf dem Display und auch Siris Antwort kommt schneller. Mir scheint, dass Siri hier ebenfalls von dem Geschwindigkeitsschub profitiert.

Und die Sprachausgabe von Siri ist wirklich sehr klar und auch in guter Lautstärke.

Anmerkung: Die Siri-Sprachausgabe funktioniert erst dann, wenn die Watch das Sprachpaket geladen hat. Das Herunterladen des Sprachpaketes erfolgt jedoch erst, wenn man die Watch das erste am Strom lädt. Hatte mich anfangs gewundert, dass dies noch nicht ging. In den Einstellungen ist hierzu jedoch ein Hinweis.


Display:
Deutlich heller im Vergleich zur Series 0, gerade im hellen Sonnenlicht. Habe das hier mal mit einer Lampe simuliert. Spürbare Verbesserung der Ablesefähigkeit.


Pulsmesser:
Die neuen Funktionen zur Herzfrequenzmessung (Aufzeichnung der Ruheherzfrequenz und der Herzfrequenzvariabilität) wurden auf meiner Series 0 nicht unterstützt. Deshalb ist dies nun auch neu für mich.


Explorer Watch-Face (neu):
Tja, da weiß ich nicht, was ich damit anfangen soll... Hier wird die Empfangstärke des Mobilfunks angezeigt, wenn keine Verbindung zum iPhone besteht. Sonst bietet dieses Ziffernblatt eigentlich keinen Mehrwert. Im Gegenteil: Es gefällt mir optisch nicht (gut, dies wäre noch Geschmackssache) und die Time Travel-Funktion ist hier (warum auch immer) deaktiviert.


Gehäusedicke:
Ich weiß durch die Angaben von Apple, dass die Series 3 dicker ist als die Vorgänger (speziell auch zur Series 0). Wenn man sie nebeneinander hält, ist es auch zu sehen. So direkt am Handgelenk und ohne Vorkenntnis hätte ich es vermutlich gar nicht bemerkt.


Fazit:
Series 3 ist eine deutliche Steigerung zur Series 0. Sie macht Spaß. Den Alltagstest muss sie noch in den nächsten Wochen bestehen (habe sie ja erst seit gestern Nachmittag).

Ich bin sehr gespannt, wohin die Reise mit der Apple Watch in den nächsten Jahren noch gehen wird. Ich bin mir sicher, da wird noch einiges kommen, an das wir derzeit noch nicht denken.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 30.09.2017, 12:24
Markronenkrippe Markronenkrippe ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2017
Beiträge: 18
Ich habe gestern meine Watch s3 mit LTE und in Edelstahl schwarz bekommen und muss sagen WOOOW! Ich hatte vorher die Serie 0 in Alu silber (die aller erste Watch :D) und der unterschied ist schon gewaltig.Die Series 3 ist viel viel schneller, eig genau das was auch jörn geschrieben hat.Würde jeden die series 3 empfehlen, auch die die keinen T-Mobile Vertrag haben (ich leider auch nicht nicht aber der wird bald kommen).Das der Unterschied so stark ist hätte ich nicht gedacht!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 30.09.2017, 17:28
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.898
Danke für die vielen Berichte, macht echt Spaß, sie zu lesen.

Es hat nicht zufällig jemand Lust, diese Eindrücke in einem zwanglosen Video-Chat zu besprechen, gemeinsam mit anderen Leuten? Ich suche noch Teilnehmer für eine lustige Sendung „außerhalb der Reihe“. Einen Teilnehmer haben wir schon, fehlen noch zwei. Der Thread dazu befindet sich hier (klick mich).
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 30.09.2017, 17:31
BUMM-Oli BUMM-Oli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2010
Beiträge: 260
Hi Jörn,

eventuell grundsätzlich gerne aber wie viele warte ich immer noch auf die Lieferung. Sollte die Sendung also in naher Zukunft sein wird es dadurch wohl einige raus kegeln da Apple mit den Lieferungen nicht bei kommt

Gruß

Oli
__________________
MacBookPro Retina 15 Zoll Mid 2014, 2,2 GHZ i7
iPhone XS Max und iPad Pro 12.9, Apple TV 4K, Apple Watch Series 4 LTE
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 30.09.2017, 17:43
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.500
Eine Erfahrung zu Jörn’s Dauerkampf mit SIRIs Rechenkünsten: ich habe auf der 3er Watch jeweils 5x hintereinander folgende beide Rechnungen eingegeben: Kommando „Hey Siri“ und dann direkt „fünfunddreissig plus fünf mal zwei“ Ergebnis jedesmal 45 und dann „Klammer auf fünfunddreissig plus fünf Klammer zu mal zwei“ Ergebnis jedesmal 80. So sollte es doch sein, oder? Das Erkennen bzw. die Ausgabe des Ergebnisses erfolgte jeweils unmittelbar.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone XS MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 4 LTE
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 30.09.2017, 17:44
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.898
@Bumm-Oli: Ah, stimmt ja! Viele Käufer warten noch auf ihre Lieferung. Daran hatte ich gar nicht gedacht. Trotzdem darf sich schon jetzt jeder melden, und wir legen den Termin des Chats dann entsprechend fest.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.