logo
logo
Macbook Akkus - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Themenwünsche und Mitarbeit > Themenwünsche
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 02.11.2017, 17:29
Steffen63 Steffen63 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2017
Beiträge: 10
Macbook Akkus

Mir würde mal gefallen wenn man mal über Macbook Akkus eine Sendung käme. Was sich so die Jahre getan hat.
Ich glaube auch das die Akku Qualität schlechter geworden ist. Wenn ich lese was manche für Ladezyklen erreicht haben, da staune ich. Mein Macbook 12 aus 2015 hat gerade noch 85% mit 64 Ladungen.
Vielleicht gibt es paar Tips wie ihr mit dem Thema umgeht.
Im Grunde wäre es mir egal, alle 2-3 Jahre neuen Akku rein machen lassen, wenn nur das Problem nicht wäre, das alle Apple Shops so weit weg wären von mir.
Gruß Steffen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.11.2017, 17:33
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.898
Sind denn 85% nach 2 Jahren so schlecht?

Nicht nur die Ladezyklen beeinflussen den Akku, sondern auch, ob man ihn benutzt. Gerade wenn das MacBook stets am Ladekabel hängt, kann sich das negativ auswirken.

Hat Apple nicht mal irgendwo geschrieben, dass man nach drei Jahren mit 70% rechnet, oder so?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.11.2017, 17:49
Steffen63 Steffen63 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2017
Beiträge: 10
Na so gut finde ich das nicht. Dachte das die bis zu 1000 Ladungen bei mindestens 80% halten, so habe ich das mal gelesen.
Kann mich aber irren.
Trotzdem Danke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.11.2017, 20:49
hopsing27 hopsing27 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2011
Beiträge: 77
Mein Mac Book 12 von 2015 hat noch 82 % laut Coconut Battery nach 200 Zyklen. Das schwankt aber auch stark, zeitweise zeigt es nur 80% und dann wieder 85% an. Das Mac Book Pro 13 Zoll von 2011 hat immer noch 90% nach 600 Zyklen. Ich bin der Meinung das es mit der speziellen terassenförmigen Struktur des Mac Book Akkus zu tun hat, das es für das System oder Coconut Battery schwieriger macht, die tatsächliche Kapazität zu messen. Ich bin aber mit der Laufzeit des Mac Books immer noch zufrieden und spüre subjektiv kein nachlassen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.11.2017, 21:07
Steffen63 Steffen63 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2017
Beiträge: 10
Danke hopsing 27, das meinte ich , das früher Apple Akkus besser waren
__________________
Macbook12 1,2,iPhone X 256 GB,iPhone SE 32 GB,Apple TV 3, Apple Watch 3 Cellular, iPad 11 Zoll
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.11.2017, 21:33
desELend desELend ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Backnang
Beiträge: 594
64 Ladezyklen in 2 Jahren "Herr Lehrer ich glaube ich hab das Problem entdeckt".
Anscheinend verwändest du dein MacBook ausschliesslich am Stromnetz, dadurch wird dein Akku nicht anständig benutzt (Zitat Jörn: "der Akku muss Atmen"). Das du jetzt nur noch 85% Restkapazität hast ist die Folge. Da du dein MacBook aber eh nur am Stormnetz betreibst sollte das für dich und dein nutzungsverhalten OK sein.

Mein MacBook Pro hat nach knapp einem Jahr 88 Ladezyklen hinter sich, das ist auch nicht wirklic viel aber der Akku hält einfach sensationell lange.

Gerade noch mal das alte MacBook Pro 2011 rausgezogen das hat nach 5 Jahren 885 Ladezyklen verbraucht.

Die Akkus scheinen nicht schlechter sondern sogar besser geworden zu sein
Ladekapazität 2011: 5644 mAh
Ladekapazität 2016: 6644 mAh

Geändert von desELend (02.11.2017 um 21:45 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.11.2017, 23:19
Steffen63 Steffen63 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2017
Beiträge: 10
Hmm ok. Auf der Apple Website steht oder zumindest stand es da, einen Zyklus pro Monat sollte man machen. Ich gebe aber zu, das MacBook hängt oft am Strom. Danke für eure Meinung
__________________
Macbook12 1,2,iPhone X 256 GB,iPhone SE 32 GB,Apple TV 3, Apple Watch 3 Cellular, iPad 11 Zoll
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.11.2017, 00:20
iPodFan94 iPodFan94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.387
Thread kommt gerade passend — Seit etwa einer Woche werde ich mit "Replace Soon" freundlich auf das baldige Versagen meines Akkus hingewiesen; Nach ziemlich genau drei Jahren und über 1100 Ladezyklen ist das ganz passabel. Interessant finde ich den extremen Sprung von 88% auf 76% Maximalkapazität in nur 7 Zyklen (siehe Screenshot). Mal sehen wie lange der Akku noch durchhält bevor er wirklich ausgetauscht werden muss.

__________________
Ist der Apple Store Down?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.11.2017, 11:17
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.628
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

für Macs am Strom gibts nen interessanten Tipp (den ich glaube ich mal bei MacPowerUser aufgeschnappt habe)

- man nehme eine schaltbare Steckdose wie eine eve energy
- programmiert die so dass die z. B. Samstag Abend bis Sonntag morgen aus ist
- muss dann nur noch Samstag Abend was wie Amphetamine laufen haben das der Mac nicht richtig einschlafen kann
- und schon wird der Akku regelmäßig "trainiert"

Hab es aber selbst auch noch nicht umgesetzt - MBP hängt hier quasi nur am Strom - in den 12 Monaten die ichs habe hat es den Schreibtisch vermutlich drei Tage verlassen.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.