logo
logo
Windows 10, ein Alptraum von OS, oder der große Wurf? - Seite 2 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Allgemeine Diskussionen über Computertechnik > Diskussionen über Windows und Microsoft
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 19.08.2015, 09:02
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.500
Das Ende der Entwicklung wäre dann eine unstrukturierte weisse Fläche mir Schift drauf. Wenn man das mit grüner Schrift auf schwarzer Fläche macht, sind wir wieder bei MS-DOS am Anfang der Entwicklung vor 30 Jahren. In der Tat wird dann die CPU vom Betriebssystem geschont.

Ich bin nicht gegen eine Entfrachtung von GUIs. Offensichtlich gefällt das Resultat von MS vielen. Mir auch recht - ich muss ja nicht dazu gehören.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone XS MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 4 LTE
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.08.2015, 23:23
Donnydarko Donnydarko ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 157
Hallo liebe Gemeinde,

Habe jetzt auch seit 2 Wochen Windows 10 und sage vorsichtig JA zum neuen Windows, warum vorsichtig weil man es bei MS gewohnt ist wer weiß was da noch kommt aber erster Eindruck ist gut.
Positiv:
Gefühlt deutlich schneller als Windows 7
Anordnung der Fenster jetzt in allen 4 Ecken möglich
Direct X 12 zwar noch nicht relevant wird es aber.
Streaming zwischen Xbox und PC in 1080p möglich ( endlich)
Aufgeräumte Oberfläche
Kostenlos vorerst

Negativ:
Daten Sammelleidenschaft diese ist aber abschaltbar
Um Cortana voll nutzen zu können müssen viele Daten zur Verfügung gestellt werden

Für mich seit langem ein richtiger Schritt und die richtige Richtung.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.08.2015, 16:03
siberia21 siberia21 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2008
Beiträge: 2.502
Ich empfinde das Kostenlos? - als den größen Negativen Punkt ... Den es wiederspricht einfach dem was MS aussagt. Windows als Service, alle neuen Version nun aktuell und schön und schick sofort über das Internet. Sagt mir: Offcie 365 mässig. Folglich Monatliche Kosten in 365 Tagen.
__________________
Genug Apple Zeugs über viele Jahre
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.08.2015, 22:31
Donnydarko Donnydarko ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 157
Naja Microsoft verdient ja auch sein Geld mit den Lizenzen die es beim PC dazu gibt. Und ich kenne niemanden der sich je ein Windows gekauft hat ;) Pleite sind sie deswegen immer noch nicht.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.08.2015, 11:08
siberia21 siberia21 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2008
Beiträge: 2.502
Na dan wundere dich mal was in einem Jahr passieren wird. Das wird Lustig!

Noch etwas was ich gerade schon auch auf OS X angesprochen habe und hier recht deutlich wird.

Wozu haben wir eigentlich Grafikkarten in unseren Maschinen? Kann mir das mal jemand erklären. Für eine Handvoll Farben und Striche in der GUI?
__________________
Genug Apple Zeugs über viele Jahre
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 21.08.2015, 12:02
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.500
Meine Rede. Man betrachte dazu mal das Explorer Hauptfenster: keinerlei Strukturierung zu erkennen und einfach hässlich. Auch Yosemite ist in die Richtung gegangen, hat aber mit dem Einsatz vieler Transparenzen das ganze doch ästhetischer hinbekommen.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone XS MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 4 LTE
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.08.2015, 14:28
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.625
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
obwohl der Finder ja z- B auch ein suüer Beispiel für schlechte / zu schlichte UI ist.

Hab mal ne Weile Pathfinder genutzt und man glaubt nicht was schwarze nicht verwaschen wirkende Schrift und ein paar farbige Icons schon alles besser machen können.

Wenn die Desgn Schiene so weiter gefahren wird landen wir wirklich bald auf einer Terminal artigen Oberfläche auf der man dann raten darf was von dem ganzen Text evtl. ein Button sein könnte von sinnvollen Sachen wie vernünftigen Fensterrahemn oder einer GUI ohne Whiteout Risiko will ich ja gar nicht erst reden.

Es muss doch irgendwas zwischen flat und Aqua geben das nicht im Einheits Grau weiss versinkt.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.08.2015, 16:01
Appleaner Appleaner ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2012
Beiträge: 33
Ich nutze auch seit 13 Tagen Windows 10 auf meinem Surface Pro 3, bisher bin ich sehr angetan.

Im direkten Vergleich ist OS X auf meinem 2015er Macbook Pro Retina 13" träger, läuft nicht so smooth wie Windows 10.

Die Kritik von mkummer kann ich nicht nachvollziehen. Ich finde seit jeher den Explorer übersichtlicher und strukturierter als den Finder. Mit diesem konnte ich mich in all den Jahren OS X nicht anfreunden.

Und jetzt steinigt mich...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 21.08.2015, 18:35
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.500
Über Geschmack bzw. Ästhetik lässt sich bekanntlich nicht streiten. Es gibt ja auch Leute, die finden den Münchner Kaufhof schön…
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone XS MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 4 LTE
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 22.08.2015, 16:29
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.625
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
etwas zu finden was besser als der Finder ist ist ja auch nicht wirklich eine Herausforderung (neben iTunes wohl die Software die am dringensten mal einen kompletten Neustart braucht (immer noch nicht wirklich gut im Netzwerk, umständlich bei größeren Kopieraktionen (bricht gerne ab wenn ihm irgendwas nicht passt und lässt den Rest unbearbeitet) immer schlimmere UI (alles viel zu blass) Da geht Apple aber genau so wenig ran wie an iTunes wer braucht schliesslich in Zeiten von iCloud noch einen Dateimanager?
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.