Mac-TV.dehttps://www.mac-tv.deFernsehen fuer Apple-Anwender Thu, 20 Sep 2018 00:00:00 GMTApple Watch 4 (Keynote-Stammtisch) <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2556_Watch4Keynote.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35866" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Im Keynote-Stammtisch diskutieren wir in lockerer Runde und mit ein paar Tagen Abstand die Ergebnisse der Keynote. Die besonderheit besteht diesmal darin, dass wir (für die zuschauer völlig unbemerkt) ausschließlich kleinbuchstaben verwendet und auf punkt und komma verzichtet haben um die sendung auch für ein jüngeres publikum attraktiv zu gestalten. Das Interesse an der Watch 4 ist ziemlich verblüffend. Wir besprechen die wichtigsten neuen Funktionen und gehen dabei vor allem auf das Display ein. Wie groß ist es im Vergleich, und was ändert sich dadurch? Außerdem werfen wir einen Blick auf die neuen Ziffernblätter und die Gesundheitsfunktionen. Hierbei ist vor allem das EKG spannend. Wie funktioniert das technisch und was bringt es für die eigene Gesundheit oder Sicherheit?https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35866https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35866 image Trailer ansehen...   Im Keynote-Stammtisch diskutieren wir in lockerer Runde und mit ein paar Tagen Abstand die Ergebnisse der Keynote. Die besonderheit besteht diesmal darin, dass wir (für die zuschauer völlig unbemerkt) ausschließlich kleinbuchstaben verwendet und auf punkt und komma verzichtet haben um die sendung auch für ein jüngeres publikum attraktiv zu gestalten. Das Interesse an der Watch 4 ist ziemlich verblüffend. Wir besprechen die wichtigsten neuen Funktionen und gehen dabei vor allem auf das Display ein. Wie groß ist es im Vergleich, und was ändert sich dadurch? Außerdem werfen wir einen Blick auf die neuen Ziffernblätter und die Gesundheitsfunktionen. Hierbei ist vor allem das EKG spannend. Wie funktioniert das technisch und was bringt es für die eigene Gesundheit oder Sicherheit?

]]>
Thu, 20 Sep 2018 00:00:00 GMTiPhone XS und XS Max (Keynote-Stammtisch) <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2558_StammiPhoneXSmax.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35868" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Einen Testbericht des iPhone XS Max werden wir am kommenden Sonntag live durchführen. Bis es soweit ist, ergab sich bei unserem Keynote-Stammtisch eine erste Gelegenheit, Meinungen auszutauschen. Sind die XS-Geräte diesmal zu kurz gekommen? Gab es genügend Neuheiten, um ein Upgrade zu rechtfertigen? Besonders interessant ist ein Blick auf die Preise. Denn mit der neuen Max-Version sind diese erneut nach oben geklettert, nachdem bisher das iPhone X die Spitzenposition inne hatte -- und viele dachten, das sei nur vorübergehend. Wie bewerten unsere Zuschauer diese Entwicklung? Spannend ist auch, wie groß die Max-Variante im Vergleich zu früheren iPhones ist. Soll man es wagen, ein so großes iPhone zu kaufen?https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35868https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35868 image Trailer ansehen...   Einen Testbericht des iPhone XS Max werden wir am kommenden Sonntag live durchführen. Bis es soweit ist, ergab sich bei unserem Keynote-Stammtisch eine erste Gelegenheit, Meinungen auszutauschen. Sind die XS-Geräte diesmal zu kurz gekommen? Gab es genügend Neuheiten, um ein Upgrade zu rechtfertigen? Besonders interessant ist ein Blick auf die Preise. Denn mit der neuen Max-Version sind diese erneut nach oben geklettert, nachdem bisher das iPhone X die Spitzenposition inne hatte -- und viele dachten, das sei nur vorübergehend. Wie bewerten unsere Zuschauer diese Entwicklung? Spannend ist auch, wie groß die Max-Variante im Vergleich zu früheren iPhones ist. Soll man es wagen, ein so großes iPhone zu kaufen?

]]>
Thu, 20 Sep 2018 00:00:00 GMTiPhone XR (Keynote-Stammtisch) <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2557_StammtischiPhoneXR.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35867" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Ein paar Tage nach der Keynote ist die beste Zeit, um eine erste vorsichtige Bewertung vorzunehmen. Gemeinsam mit den Zuschauern wägen wir die Vor- und Nachteile des iPhone XR ab. Das iPhone XR ist für viele von uns noch ein rätselhaftes Produkt und die Meinungen schwanken hin und her. Einerseits hat es nicht den strahlenden Glanz der XS-Modelle. Andererseits ist es ganz klar ein Premium-iPhone und keineswegs eine Billig-Version. Denn es hat bis auf wenige Ausnahmen alles, was auch die XS-Modelle bieten. Manches ist verblüffenderweise besser, etwa die Akkulaufzeit (und in mancher Hinsicht sogar das Display). Auch die Materialen (Alu und Glas) sind aufwändig und edel. Dennoch ist es deutlich preisgünstiger. Ist es am Ende der bessere Kauf?https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35867https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35867 image Trailer ansehen...   Ein paar Tage nach der Keynote ist die beste Zeit, um eine erste vorsichtige Bewertung vorzunehmen. Gemeinsam mit den Zuschauern wägen wir die Vor- und Nachteile des iPhone XR ab. Das iPhone XR ist für viele von uns noch ein rätselhaftes Produkt und die Meinungen schwanken hin und her. Einerseits hat es nicht den strahlenden Glanz der XS-Modelle. Andererseits ist es ganz klar ein Premium-iPhone und keineswegs eine Billig-Version. Denn es hat bis auf wenige Ausnahmen alles, was auch die XS-Modelle bieten. Manches ist verblüffenderweise besser, etwa die Akkulaufzeit (und in mancher Hinsicht sogar das Display). Auch die Materialen (Alu und Glas) sind aufwändig und edel. Dennoch ist es deutlich preisgünstiger. Ist es am Ende der bessere Kauf?

]]>
Thu, 20 Sep 2018 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 16.09.2018 • Watch 4 – Keynote-Stammtisch • iPhone XR – Keynote-Stammtisch • iPhone XS und XS Max – Keynote-Stammtisch • Dazu der muntere Wochenrückblick!https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35869https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35869 image • Watch 4 – Keynote-Stammtisch • iPhone XR – Keynote-Stammtisch • iPhone XS und XS Max – Keynote-Stammtisch • Dazu der muntere Wochenrückblick!

]]>
Thu, 13 Sep 2018 00:00:00 GMTKeynote-Nachlese: iPhone Xs, Xs Max und Xr <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2555_NachleseiPhoneXSMaxR.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35863" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Wir besprechen unsere ersten Eindrücke direkt nach der Keynote. Die neuen iPhones haben sperrige Namen, aber die Technik scheint toll zu sein. Es war geradezu eine Völlerei an harten, technischen Fakten. Überhaupt war es eine sehr technische Keynote. Vielleicht war es Apple wichtig, den technischen Fortschritt zu betonen, während die meisten Design-Elemente der iPhones bereits bekannt und eingeführt sind. Kurios ist die Aufteilung der Produktlinie in einen Xs- und einen Xr-Teil. Wobei Apple immer wieder betonte, dass die Technik beider Linien meist gleich ist und die Unterschiede nur im Detail bestehen. Wir versuchen, uns darauf einen Reim zu machen. Eine genauere Analyse werden wir dann in weiteren Sendungen vornehmen.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35863https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35863 image Trailer ansehen...   Wir besprechen unsere ersten Eindrücke direkt nach der Keynote. Die neuen iPhones haben sperrige Namen, aber die Technik scheint toll zu sein. Es war geradezu eine Völlerei an harten, technischen Fakten. Überhaupt war es eine sehr technische Keynote. Vielleicht war es Apple wichtig, den technischen Fortschritt zu betonen, während die meisten Design-Elemente der iPhones bereits bekannt und eingeführt sind. Kurios ist die Aufteilung der Produktlinie in einen Xs- und einen Xr-Teil. Wobei Apple immer wieder betonte, dass die Technik beider Linien meist gleich ist und die Unterschiede nur im Detail bestehen. Wir versuchen, uns darauf einen Reim zu machen. Eine genauere Analyse werden wir dann in weiteren Sendungen vornehmen.

]]>
Thu, 13 Sep 2018 00:00:00 GMTKeynote-Nachlese: Watch 4 <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2554_NachleseWatch4.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35862" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Wenige Minuten nach der Keynote sammeln wir erste Eindrücke von der eben vorgestellten Apple Watch 4. Unsere Zuschauer haben uns per Voting verraten, dass die Watch der heimliche Star der Keynote war (und nicht etwa die iPhones). Das ist höchst erstaunlich. Natürlich hatten wir noch keine Zeit, um alle Details zu erforschen, aber die aufregendste Funktion ist vielleicht die EKG-Funktion. Dabei werden Herzströme gemessen. Unter anderem kann man damit ein erhöhtes Herzinfarkt-Risiko erkennen. Eine weitere clevere Funktion ist ein automatischer Alarm, wenn eine Person fällt und nicht mehr aufstehen kann. Das könnte für ältere Leute nützlich sein. In diesem Beitrag widmen wir uns nur den wichtigsten Aspekten, eine genauere Betrachtung nehmen wir in weiteren Beiträgen vor.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35862https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35862 image Trailer ansehen...   Wenige Minuten nach der Keynote sammeln wir erste Eindrücke von der eben vorgestellten Apple Watch 4. Unsere Zuschauer haben uns per Voting verraten, dass die Watch der heimliche Star der Keynote war (und nicht etwa die iPhones). Das ist höchst erstaunlich. Natürlich hatten wir noch keine Zeit, um alle Details zu erforschen, aber die aufregendste Funktion ist vielleicht die EKG-Funktion. Dabei werden Herzströme gemessen. Unter anderem kann man damit ein erhöhtes Herzinfarkt-Risiko erkennen. Eine weitere clevere Funktion ist ein automatischer Alarm, wenn eine Person fällt und nicht mehr aufstehen kann. Das könnte für ältere Leute nützlich sein. In diesem Beitrag widmen wir uns nur den wichtigsten Aspekten, eine genauere Betrachtung nehmen wir in weiteren Beiträgen vor.

]]>
Thu, 13 Sep 2018 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 12.09.2018 • Keynote-Nachlese – Watch 4: Neues Display, neue Größen! Was noch? • Keynote-Nachlese – iPhone XS, XS Max und XR https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35864https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35864 image • Keynote-Nachlese – Watch 4: Neues Display, neue Größen! Was noch? • Keynote-Nachlese – iPhone XS, XS Max und XR

]]>
Tue, 11 Sep 2018 00:00:00 GMTWatch 4: Keynote-Vorschau <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2552_Watch4Vorschau.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35858" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Ein Bild von der kommenden Apple Watch 4 geistert bereits durchs Web. Es zeigt eine größeres (weil randloses) Display bei ansonsten gleichen Abmessungen. Das Design scheint bis auf winzige Nuancen gleich geblieben zu sein. Das ist etwas seltsam, denn immerhin ist es bereits die vierte Version, und Apple will seinen Kunden doch wohl ein Upgrade schmackhaft machen. Was also wird die neue Apple Watch 4 können, was die früheren Versionen nicht konnten? Immerhin scheint sich bei den Zifferblättern und den sog. Komplikationen einiges getan zu haben. Damit geht vermutlich auch eine unterschiedliche Bedienung einher, denn Apple verwendet die Komplikationen mehr und mehr als App-Starter und Mini-Widgets. Wir besprechen, was man aus den bisherigen Gerüchten und Bildern ableiten kann und was wir uns von dem neuen Gerät erwarten.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35858https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35858 image Trailer ansehen...   Ein Bild von der kommenden Apple Watch 4 geistert bereits durchs Web. Es zeigt eine größeres (weil randloses) Display bei ansonsten gleichen Abmessungen. Das Design scheint bis auf winzige Nuancen gleich geblieben zu sein. Das ist etwas seltsam, denn immerhin ist es bereits die vierte Version, und Apple will seinen Kunden doch wohl ein Upgrade schmackhaft machen. Was also wird die neue Apple Watch 4 können, was die früheren Versionen nicht konnten? Immerhin scheint sich bei den Zifferblättern und den sog. Komplikationen einiges getan zu haben. Damit geht vermutlich auch eine unterschiedliche Bedienung einher, denn Apple verwendet die Komplikationen mehr und mehr als App-Starter und Mini-Widgets. Wir besprechen, was man aus den bisherigen Gerüchten und Bildern ableiten kann und was wir uns von dem neuen Gerät erwarten.

]]>
Tue, 11 Sep 2018 00:00:00 GMTiPads 2018: Keynote-Vorschau <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2553_iPadPro18Vorschau.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35859" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Die iPads sind zu spannenden Produkten geworden, denn Tim Cook muss beweisen, dass er durch Innovation und Fortschritt einer bereits totgeglaubten Geräte-Kategorie zum Durchbruch verhelfen kann. Dabei hat Apple vor allem die vielen PC-Anwender ins Visier genommen. Das wiederum bedeutet, dass hier ein Wettrennen um Performance entsteht, und das ist für alle Technik-Fans natürlich toll anzuschauen. Außerdem benötigen die PC-Anwender eine gute Kompatibilität mit Freunden und Kollegen, und so wird Apple vermutlich auch iOS in diese Richtung aufbrezeln. (Gerüchte, die iPad Pro würden einen USB-C-Anschluss bekommen, haben uns nach Ausstrahlung der Live-Sendung erreicht und sind nicht Thema der Sendung.) Und das Design und die Eleganz der Geräte (ohne Home-Button) dürfte umwerfend werden. Wenn jetzt noch der Preis stimmt... Jedenfalls besprechen wir die Gerüchte und unsere Erwartungen zu den iPad Pro 2018!https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35859https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35859 image Trailer ansehen...   Die iPads sind zu spannenden Produkten geworden, denn Tim Cook muss beweisen, dass er durch Innovation und Fortschritt einer bereits totgeglaubten Geräte-Kategorie zum Durchbruch verhelfen kann. Dabei hat Apple vor allem die vielen PC-Anwender ins Visier genommen. Das wiederum bedeutet, dass hier ein Wettrennen um Performance entsteht, und das ist für alle Technik-Fans natürlich toll anzuschauen. Außerdem benötigen die PC-Anwender eine gute Kompatibilität mit Freunden und Kollegen, und so wird Apple vermutlich auch iOS in diese Richtung aufbrezeln. (Gerüchte, die iPad Pro würden einen USB-C-Anschluss bekommen, haben uns nach Ausstrahlung der Live-Sendung erreicht und sind nicht Thema der Sendung.) Und das Design und die Eleganz der Geräte (ohne Home-Button) dürfte umwerfend werden. Wenn jetzt noch der Preis stimmt... Jedenfalls besprechen wir die Gerüchte und unsere Erwartungen zu den iPad Pro 2018!

]]>
Tue, 11 Sep 2018 00:00:00 GMTMacBook Air: Kommt jetzt der Nachfolger? <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2551_MacBookAirNachfolger.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35857" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Ist es nicht erstaunlich, welch schwere Geburt ein modernes, massentaugliches Laptop für Apple zu sein scheint? Womöglich liegt es daran, dass Apple auf hochwertigen Komponenten besteht, etwa ein Retina-Display, superschneller SSD-Speicher, Unibody-Gehäuse und Thunderbolt-Anschlüsse. Trotzdem soll dieses Gerät in die Fußstapfen des jetzigen MacBook Air treten, welches ab rund 1.000 Euro zu haben ist. Wir besprechen, wie ein Laptop gestaltet sein müsste, das in Apples Produktlinie passen würde und am Markt erfolgreich sein könnte. Was erwarten die Kunden? Welche Konfigurationen müsste es geben, und zu welchem Preis? Eine heikle Frage ist dabei, ob das Gerät eher vom ultramobilen MacBook oder vom leistungsstarken MacBook Pro abgeleitet wird.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35857https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35857 image Trailer ansehen...   Ist es nicht erstaunlich, welch schwere Geburt ein modernes, massentaugliches Laptop für Apple zu sein scheint? Womöglich liegt es daran, dass Apple auf hochwertigen Komponenten besteht, etwa ein Retina-Display, superschneller SSD-Speicher, Unibody-Gehäuse und Thunderbolt-Anschlüsse. Trotzdem soll dieses Gerät in die Fußstapfen des jetzigen MacBook Air treten, welches ab rund 1.000 Euro zu haben ist. Wir besprechen, wie ein Laptop gestaltet sein müsste, das in Apples Produktlinie passen würde und am Markt erfolgreich sein könnte. Was erwarten die Kunden? Welche Konfigurationen müsste es geben, und zu welchem Preis? Eine heikle Frage ist dabei, ob das Gerät eher vom ultramobilen MacBook oder vom leistungsstarken MacBook Pro abgeleitet wird.

]]>
Tue, 11 Sep 2018 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 09.09.2018 • MacBook Air – Kommt jetzt der Nachfolger? • Watch 4 – Keynote-Vorschau • iPads 2018 – Keynote-Vorschau • Die muntere Rückschau! https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35860https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35860 image • MacBook Air – Kommt jetzt der Nachfolger? • Watch 4 – Keynote-Vorschau • iPads 2018 – Keynote-Vorschau • Die muntere Rückschau!

]]>
Sun, 09 Sep 2018 00:00:00 GMTMac Mini Pro: Neues Konzept für Apples Desktops? <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2550_MacMiniProRumors.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35854" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Ein verblüffendes Gerücht macht die Runde. Apple will angeblich neues Leben in den betagten Mac Mini hauchen. Dazu, man höre und staune, soll sich das Gerät vor allem an professionellere Kunden richten, die mehr Leistung und bessere Speichermöglichkeiten zu schätzen wissen. Aber wäre das nicht eine Abkehr von der bisherigen Zielgruppe, nämlich Einsteiger und PC-Switcher? In der Sendung untersuchen wir, woher diese Gerüchte stimmen und was sie genau aussagen. Handelt es sich um eine komplett neue Maschine oder lediglich um aktuellere Komponenten wie Prozessoren und SSD-Speicher? Außerdem diskutieren wir einige Möglichkeiten, den Mac Mini ganz neu zu erfinden. Welche dieser Möglichkeiten wäre realistisch und wahrscheinlich?https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35854https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35854 image Trailer ansehen...   Ein verblüffendes Gerücht macht die Runde. Apple will angeblich neues Leben in den betagten Mac Mini hauchen. Dazu, man höre und staune, soll sich das Gerät vor allem an professionellere Kunden richten, die mehr Leistung und bessere Speichermöglichkeiten zu schätzen wissen. Aber wäre das nicht eine Abkehr von der bisherigen Zielgruppe, nämlich Einsteiger und PC-Switcher? In der Sendung untersuchen wir, woher diese Gerüchte stimmen und was sie genau aussagen. Handelt es sich um eine komplett neue Maschine oder lediglich um aktuellere Komponenten wie Prozessoren und SSD-Speicher? Außerdem diskutieren wir einige Möglichkeiten, den Mac Mini ganz neu zu erfinden. Welche dieser Möglichkeiten wäre realistisch und wahrscheinlich?

]]>
Sun, 09 Sep 2018 00:00:00 GMTiCloud: Alles in der Wolke! Wie geht das? <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2549_iCloudAlleDaten.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35853" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Kann man tatsächlich alle seine Daten in die iCloud laden und fortan in der Wolke leben? Oder ist die iCloud noch nicht ausgereift genug, um sich wirklich hundertprozentig darauf einlassen zu können? Was macht man, wenn man mal offline ist? Diese Fragen (und noch mehr) stellen sich derzeit vielen Anwendern, die überlegen, ob sie endlich den Sprung zur iCloud wagen sollen. Verlockend ist dabei, dass man dann nur einen preisgünstigen Mac mit kleinem SSD-Speicher bräuchte: Man schiebt einfach alles auf Apples Server und arbeitet von dort. Aber ist das schnell genug? Funktionieren Backups? Was ist mit langsamen Leitungen? In der Sendung gehen wir verschiedene Szenarien und Problemstellungen durch und zeigen, wie man sie mit der iCloud löst.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35853https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35853 image Trailer ansehen...   Kann man tatsächlich alle seine Daten in die iCloud laden und fortan in der Wolke leben? Oder ist die iCloud noch nicht ausgereift genug, um sich wirklich hundertprozentig darauf einlassen zu können? Was macht man, wenn man mal offline ist? Diese Fragen (und noch mehr) stellen sich derzeit vielen Anwendern, die überlegen, ob sie endlich den Sprung zur iCloud wagen sollen. Verlockend ist dabei, dass man dann nur einen preisgünstigen Mac mit kleinem SSD-Speicher bräuchte: Man schiebt einfach alles auf Apples Server und arbeitet von dort. Aber ist das schnell genug? Funktionieren Backups? Was ist mit langsamen Leitungen? In der Sendung gehen wir verschiedene Szenarien und Problemstellungen durch und zeigen, wie man sie mit der iCloud löst.

]]>
Sat, 08 Sep 2018 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 05.09.2018 • Mac Mini Pro – Neues Konzept für Apples Desktops? • iCloud – Alles in der Wolke! Wie geht das? • Der lustige Ferien-Rückblick!https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35855https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35855 image • Mac Mini Pro – Neues Konzept für Apples Desktops? • iCloud – Alles in der Wolke! Wie geht das? • Der lustige Ferien-Rückblick!

]]>
Sun, 05 Aug 2018 00:00:00 GMTDie Technik des MacBook Pro: Interessante Neuheiten unter der Haube <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2547_MBP18Technik.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35848" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Die MacBook Pro-Modelle sind seit jeher wichtige Flaggschiffe in Apples Produktlinie. Apple kann hier zeigen, wie sie sich ein modernes Laptop vorstellen. Die Preise sind entsprechend hoch, aber es wird auch viel geboten. Die Technik der aktuellen Modellreihe haben wir in früheren Technik-Beiträgen bereits ausführlich dargestellt, sodass wir uns diesmal auf die Neuheiten des aktuellen Updates fokussieren können. Was genau bringen die neuen Prozessoren? Welche Rolle spielt der (teilweise) neue RAM-Speicher, und wie hängt das mit den angebotenen Kapazitäten zusammen? Auch ein kritischer Blick auf die Grafik ist angebracht, damit man sich als Käufer das passende Modell aussucht. Der Beitrag erläutert die verschiedenen Konfigurationen und was technisch dahinter steckt.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35848https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35848 image Trailer ansehen...   Die MacBook Pro-Modelle sind seit jeher wichtige Flaggschiffe in Apples Produktlinie. Apple kann hier zeigen, wie sie sich ein modernes Laptop vorstellen. Die Preise sind entsprechend hoch, aber es wird auch viel geboten. Die Technik der aktuellen Modellreihe haben wir in früheren Technik-Beiträgen bereits ausführlich dargestellt, sodass wir uns diesmal auf die Neuheiten des aktuellen Updates fokussieren können. Was genau bringen die neuen Prozessoren? Welche Rolle spielt der (teilweise) neue RAM-Speicher, und wie hängt das mit den angebotenen Kapazitäten zusammen? Auch ein kritischer Blick auf die Grafik ist angebracht, damit man sich als Käufer das passende Modell aussucht. Der Beitrag erläutert die verschiedenen Konfigurationen und was technisch dahinter steckt.

]]>
Wed, 01 Aug 2018 00:00:00 GMTHeißer Herbst 2018: Was erwartet uns nach den Ferien? <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2548_Herbst18Rumors.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35849" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Wenn die Gerüchte halbwegs stimmen, wird der Herbst 2018 ein Feuerwerk an interessanten Produkten bringen. Das ist spannend auch dann, wenn man nichts kaufen möchte. Sowohl für den Mac als auch für die iOS-Geräte gibt es aufregende Spekulationen, aber in diesem Beitrag widmen wir unsere Aufmerksamkeit den kommenden iPhones und iPads. Offenbar möchte Apple eine Plus-Größe für das iPhone X anbieten, und man fragt sich, wie schwer ein Edelstahl-Gehäuse in dieser Größe sein könnte? Auch die Preise, die beim iPhone X ja besonders hoch waren, machen einem für die Plus-Version etwas Sorge. Oder gehen die Preise wieder runter? Ganz besonders interessant ist daher ein neues Low-Cost-Modell mit sehr großem Display. Für wen könnte sich dieses Modell eignen? Und existiert es womöglich nur deshalb, weil die X-Version so grausam teuer werden wird?https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35849https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35849 image Trailer ansehen...   Wenn die Gerüchte halbwegs stimmen, wird der Herbst 2018 ein Feuerwerk an interessanten Produkten bringen. Das ist spannend auch dann, wenn man nichts kaufen möchte. Sowohl für den Mac als auch für die iOS-Geräte gibt es aufregende Spekulationen, aber in diesem Beitrag widmen wir unsere Aufmerksamkeit den kommenden iPhones und iPads. Offenbar möchte Apple eine Plus-Größe für das iPhone X anbieten, und man fragt sich, wie schwer ein Edelstahl-Gehäuse in dieser Größe sein könnte? Auch die Preise, die beim iPhone X ja besonders hoch waren, machen einem für die Plus-Version etwas Sorge. Oder gehen die Preise wieder runter? Ganz besonders interessant ist daher ein neues Low-Cost-Modell mit sehr großem Display. Für wen könnte sich dieses Modell eignen? Und existiert es womöglich nur deshalb, weil die X-Version so grausam teuer werden wird?

]]>
Wed, 01 Aug 2018 00:00:00 GMTMacBook Pro 2018: Erste Eindrücke und Bewertung <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2546_MBP18Allgemein.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35847" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Mit einem großen und wichtigen Update überrascht Apple kurz vor den Sommerferien die Mac-Fans. Teilweise ist man als Mac-Anwender ja unsicher, wie regelmäßig die Macs überhaupt noch aktualisiert werden. Aber bei den MacBook Pro liefert Apple recht zuverlässig einmal im Jahr neue Modelle ab. Diesmal wurde die Performance deutlich gesteigert, da zwei weitere Prozessor-Kerne hinzu kamen. Zum ersten Mal gibt es daher in den 13"-Modellen vier Kerne, und das ist ein gewaltiger Schub nach vorne. Die 15"-Modelle kommen nun auf sechs Kerne und bis zu 4 TB SSD-Speicher, was absolut monströs ist. In diesem Beitrag widmen wir uns dem "großen Ganzen", um erstmal Gelegenheit für einen Meinungsaustausch zu bieten. In einem weiteren Beitrag geht's dann um die technischen Feinheiten.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35847https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35847 image Trailer ansehen...   Mit einem großen und wichtigen Update überrascht Apple kurz vor den Sommerferien die Mac-Fans. Teilweise ist man als Mac-Anwender ja unsicher, wie regelmäßig die Macs überhaupt noch aktualisiert werden. Aber bei den MacBook Pro liefert Apple recht zuverlässig einmal im Jahr neue Modelle ab. Diesmal wurde die Performance deutlich gesteigert, da zwei weitere Prozessor-Kerne hinzu kamen. Zum ersten Mal gibt es daher in den 13"-Modellen vier Kerne, und das ist ein gewaltiger Schub nach vorne. Die 15"-Modelle kommen nun auf sechs Kerne und bis zu 4 TB SSD-Speicher, was absolut monströs ist. In diesem Beitrag widmen wir uns dem "großen Ganzen", um erstmal Gelegenheit für einen Meinungsaustausch zu bieten. In einem weiteren Beitrag geht's dann um die technischen Feinheiten.

]]>
Wed, 01 Aug 2018 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 22.07.2018 • MacBook Pro – Erste Eindrücke und Bewertung • Die Technik des MacBook Pro – Interessante Neuheiten unter der Haube • Heißer Herbst 2018 – Was erwartet uns nach den Ferien? https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35850https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35850 image • MacBook Pro – Erste Eindrücke und Bewertung • Die Technik des MacBook Pro – Interessante Neuheiten unter der Haube • Heißer Herbst 2018 – Was erwartet uns nach den Ferien?

]]>
Thu, 19 Jul 2018 00:00:00 GMTSo gut war Apple noch nie: Argumente gegen das Gejammer <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2545_SoGutNochNie.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35844" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Schon immer stand Apple im Mittelpunkt der Kritik. Gerade bei den Fans! Im Moment scheint es ganz besonders schlimm zu stehen: Stillstand, Pannen und Bugs wohin man blickt. Manches davon ist sicherlich wahr, aber es war auch vor zehn oder zwanzig Jahren wahr. Zu jeder Zeit gab es Probleme, Bugs oder viel zu lange Wartezeiten, bis alte Produkte durch Nachfolger ersetzt wurden. Heute warten wir auf den Mac Mini, damals warteten wir auf das iBook, den iMac G4 oder den PowerMac G5. Dennoch ist die Fülle toller Produkte und Dienste bei Apple derzeit beeindruckend. Selten gab es so viele Dinge bei Apple, die einfach toll sind oder Spaß machen. Wer sich ein iPhone, eine Apple Watch, ein MacBook oder ein Apple TV gegönnt hat, kann damit viel Freude haben, und das kann man einfach mal genießen, anstatt sofort über die noch bestehenden Probleme zu grübeln. Wir erzählen in der Sendung von schönen Alltagserfahrungen mit diesen Geräten, weil es tolle Technik ist, die wir vor ein paar Jahren noch für unmöglich gehalten hätten.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35844https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35844 image Trailer ansehen...   Schon immer stand Apple im Mittelpunkt der Kritik. Gerade bei den Fans! Im Moment scheint es ganz besonders schlimm zu stehen: Stillstand, Pannen und Bugs wohin man blickt. Manches davon ist sicherlich wahr, aber es war auch vor zehn oder zwanzig Jahren wahr. Zu jeder Zeit gab es Probleme, Bugs oder viel zu lange Wartezeiten, bis alte Produkte durch Nachfolger ersetzt wurden. Heute warten wir auf den Mac Mini, damals warteten wir auf das iBook, den iMac G4 oder den PowerMac G5. Dennoch ist die Fülle toller Produkte und Dienste bei Apple derzeit beeindruckend. Selten gab es so viele Dinge bei Apple, die einfach toll sind oder Spaß machen. Wer sich ein iPhone, eine Apple Watch, ein MacBook oder ein Apple TV gegönnt hat, kann damit viel Freude haben, und das kann man einfach mal genießen, anstatt sofort über die noch bestehenden Probleme zu grübeln. Wir erzählen in der Sendung von schönen Alltagserfahrungen mit diesen Geräten, weil es tolle Technik ist, die wir vor ein paar Jahren noch für unmöglich gehalten hätten.

]]>
Mon, 16 Jul 2018 00:00:00 GMTDer Weg zu ARM: Warum Intel von ARM und Apple überholt wurde <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2544_ARMUeberholtIntel.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35843" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Noch klingt es wie eine absurde Spekulation, aber die Anzeichen verdichten sich, dass Intel nach vielen erfolgreichen Jahren tatsächlich überholt wird. Und zwar ausgerechnet von einer Technologie, die mit schwachbrüstigen und kaum ernst zu nehmenden Smartphone-Prozessoren groß wurde, die jedoch langsam reif wird, um Intel auch bei "richtigen" Computern vom Thron zu stoßen. Wir beschreiben, wo Intels Stärken und Schwächen sind, und warum sie überhaupt angreifbar wurden. Die zentrale Frage für uns Mac-Anwender ist: Was könnte ein ARM-MacBook leisten, was mit Intel nicht ginge? Bisher nahm man an, dass ARM-Prozessoren automatisch mit Einbußen bei der Leistung verbunden wären, weil Intels Prozessoren nunmal sehr performant sind. Aber das könnte auch anders sein. Die Leistung könnte sogar steigen, weil Intel in einigen Bereichen nicht vom Fleck kommt.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35843https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35843 image Trailer ansehen...   Noch klingt es wie eine absurde Spekulation, aber die Anzeichen verdichten sich, dass Intel nach vielen erfolgreichen Jahren tatsächlich überholt wird. Und zwar ausgerechnet von einer Technologie, die mit schwachbrüstigen und kaum ernst zu nehmenden Smartphone-Prozessoren groß wurde, die jedoch langsam reif wird, um Intel auch bei "richtigen" Computern vom Thron zu stoßen. Wir beschreiben, wo Intels Stärken und Schwächen sind, und warum sie überhaupt angreifbar wurden. Die zentrale Frage für uns Mac-Anwender ist: Was könnte ein ARM-MacBook leisten, was mit Intel nicht ginge? Bisher nahm man an, dass ARM-Prozessoren automatisch mit Einbußen bei der Leistung verbunden wären, weil Intels Prozessoren nunmal sehr performant sind. Aber das könnte auch anders sein. Die Leistung könnte sogar steigen, weil Intel in einigen Bereichen nicht vom Fleck kommt.

]]>
Fri, 13 Jul 2018 00:00:00 GMTApples neuer Angriff auf den Musikmarkt: Wird Apple das neue Sony? <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2542_MusikmarktSony.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35839" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Mit dem ganzen Irrsinn rund um das iPhone ist Apples Musikgeschäft in die zweite Reihe gerückt. Den klassischen iPod ließ man sogar verrotten, obwohl dieser einst ein Milliardengeschäft war. Doch mit dem spektakulären Zukauf von Beats und der neuen Ausrichtung auf Streaming-Abos ändert sich alles. Nun gibt Apple Vollgas im Musikgeschäft wie nie zuvor. Hochklassige und clever ausgesuchte Hardware wie AirPods und HomePods und Software wie AirPlay 2 sind der Anfang einer größeren Strategie, die nach und nach sichtbar wird. Eine gute Strategie ist auch notwendig, denn die Spielregeln haben sich in den letzten Jahren geändert. Spotify und Netflix könnten den Markt für Audio und Video dominieren, und Apple könnte in Abhängigkeit geraten. Das wird Tim Cook nicht gefallen.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35839https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35839 image Trailer ansehen...   Mit dem ganzen Irrsinn rund um das iPhone ist Apples Musikgeschäft in die zweite Reihe gerückt. Den klassischen iPod ließ man sogar verrotten, obwohl dieser einst ein Milliardengeschäft war. Doch mit dem spektakulären Zukauf von Beats und der neuen Ausrichtung auf Streaming-Abos ändert sich alles. Nun gibt Apple Vollgas im Musikgeschäft wie nie zuvor. Hochklassige und clever ausgesuchte Hardware wie AirPods und HomePods und Software wie AirPlay 2 sind der Anfang einer größeren Strategie, die nach und nach sichtbar wird. Eine gute Strategie ist auch notwendig, denn die Spielregeln haben sich in den letzten Jahren geändert. Spotify und Netflix könnten den Markt für Audio und Video dominieren, und Apple könnte in Abhängigkeit geraten. Das wird Tim Cook nicht gefallen.

]]>
Wed, 11 Jul 2018 00:00:00 GMTShortcuts: Erster Blick auf die neue Siri-App (Beta) <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2543_ShortcutsBeta.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35842" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Wir zeigen die erste Beta von Apples brandneuer Shortcuts-App, die ein Tag zuvor für Entwickler freigegeben worden war. Die Software ist also noch nicht final, und dies ist daher auch kein Testbericht, sondern ein erstes gemeinsames Ausprobieren. Aber fest steht: Dies wird für viele Anwender ein ganz wesentlicher Bestandteil des iPhones werden und ganz neue Anwendungsgebiete erobern. Ohne Frage wird es ein Meilenstein werden. Wir zeigen den grundsätzlichen Aufbau der App und erläutern zwei einfache Beispiele, um die Bedienung anschaulich zu machen. In unserem Filmarchiv befindet sich bereits eine Sendung zur Workflow-App, auf der die neue Technik basiert. Wir werden in Zukunft noch weitere Beiträge dazu machen, dies ist nur ein erstes Ausprobieren.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35842https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35842 image Trailer ansehen...   Wir zeigen die erste Beta von Apples brandneuer Shortcuts-App, die ein Tag zuvor für Entwickler freigegeben worden war. Die Software ist also noch nicht final, und dies ist daher auch kein Testbericht, sondern ein erstes gemeinsames Ausprobieren. Aber fest steht: Dies wird für viele Anwender ein ganz wesentlicher Bestandteil des iPhones werden und ganz neue Anwendungsgebiete erobern. Ohne Frage wird es ein Meilenstein werden. Wir zeigen den grundsätzlichen Aufbau der App und erläutern zwei einfache Beispiele, um die Bedienung anschaulich zu machen. In unserem Filmarchiv befindet sich bereits eine Sendung zur Workflow-App, auf der die neue Technik basiert. Wir werden in Zukunft noch weitere Beiträge dazu machen, dies ist nur ein erstes Ausprobieren.

]]>
Wed, 11 Jul 2018 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 08.07.2018 • Shortcuts – Erster Blick auf die neue Siri-App (Beta) • Abschied von Intel – Warum Intel von ARM und Apple überholt wurde • So gut war Apple noch nie – Argumente gegen das Gejammer https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35845https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35845 image • Shortcuts – Erster Blick auf die neue Siri-App (Beta) • Abschied von Intel – Warum Intel von ARM und Apple überholt wurde • So gut war Apple noch nie – Argumente gegen das Gejammer

]]>
Tue, 10 Jul 2018 00:00:00 GMTApple Maps: Alles neu und in 3D <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2541_MapsNeu3D.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=35838" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Apple hat bekannt gegeben, dass man an einer neuen Version der eigenen Landkarten arbeitet. Das Erstaunliche daran ist die neue Art der Daten und wie sie gewonnen wurden. Mit eigenen Fahrzeugen braust man nun durch die Lande, um aktuelle und akkurate Informationen vor Ort zu erfassen. Damit verlässt sich Apple nicht mehr auf die Daten anderer Firmen, denn diese Daten haben sich als unzureichend erwiesen. Besonders aufregend ist die Tatsache, dass Apple dabei gleich noch eine Vielzahl nützlicher Daten erfasst, die für spätere Anwendungen entscheidend sein werden. Wir erläutern und diskutieren diese Neuigkeiten, und versuchen zu skizzieren, wozu die zusätzlich erfassten Daten später dienen könnten.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35838https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35838 image Trailer ansehen...   Apple hat bekannt gegeben, dass man an einer neuen Version der eigenen Landkarten arbeitet. Das Erstaunliche daran ist die neue Art der Daten und wie sie gewonnen wurden. Mit eigenen Fahrzeugen braust man nun durch die Lande, um aktuelle und akkurate Informationen vor Ort zu erfassen. Damit verlässt sich Apple nicht mehr auf die Daten anderer Firmen, denn diese Daten haben sich als unzureichend erwiesen. Besonders aufregend ist die Tatsache, dass Apple dabei gleich noch eine Vielzahl nützlicher Daten erfasst, die für spätere Anwendungen entscheidend sein werden. Wir erläutern und diskutieren diese Neuigkeiten, und versuchen zu skizzieren, wozu die zusätzlich erfassten Daten später dienen könnten.

]]>
Mon, 02 Jul 2018 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 01.07.2018 • Apple Maps – Alles neu und in 3D • Apples neuer Angriff auf den Musikmarkt – wird Apple das neue Sony? https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35840https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=35840 image • Apple Maps – Alles neu und in 3D • Apples neuer Angriff auf den Musikmarkt – wird Apple das neue Sony?

]]>