Mac-TV.dehttps://www.mac-tv.deFernsehen fuer Apple-Anwender Sun, 05 Feb 2023 00:00:00 GMTRePlay: Letzte Live-Sendung ungeschnitten (05.02.2023) Die letzte Live-Sendung wird gerade geschnitten, aber hier gibt's vorab die ungeschnittene Fassung wie sie live ausgestrahlt wurde. Dies waren unsere Themen: • Siri, ChatGPT und die Zukunft – Was bedeutet die neue Technik? • Macs mit Touchscreens ab 2025 – Sag niemals nie Natürlich sind auch die Vor- und Zwischenmoderationen enthalten. Die geschnittene Version erscheint meist nach ein oder zwei Tagen und ersetzt dann die ungeschnittene Version. Wer die ungeschnittene Version geladen hatte, kann die geschnittene Sendung kostenfrei laden.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36822https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36822 image Die letzte Live-Sendung wird gerade geschnitten, aber hier gibt's vorab die ungeschnittene Fassung wie sie live ausgestrahlt wurde. Dies waren unsere Themen: • Siri, ChatGPT und die Zukunft – Was bedeutet die neue Technik? • Macs mit Touchscreens ab 2025 – Sag niemals nie Natürlich sind auch die Vor- und Zwischenmoderationen enthalten. Die geschnittene Version erscheint meist nach ein oder zwei Tagen und ersetzt dann die ungeschnittene Version. Wer die ungeschnittene Version geladen hatte, kann die geschnittene Sendung kostenfrei laden.

]]>
Tue, 17 Jan 2023 00:00:00 GMTNeuer Mac Mini mit M2 (Sondersendung) <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/3003_MacMiniM2.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36817" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Soeben hat Apple den neuen Mac Mini mit M2-Prozessor vorgestellt. In einer aktuellen Sendung versuchen wir eine erste Bewertung. Die größte Neuheit ist der M2-Prozessor, der bekanntlich eine enorme Leistung ermöglicht. Doch als große Überraschung gibt es auch eine Konfiguration mit dem M2 Pro, der nochmals einen deutlichen Leistungssprung bedeutet. Manche Kunden werden sich fragen, ob sie dafür auf den teureren Mac Studio verzichten kennen. Oder gibt es womöglich Einschränkungen, die den Plan wieder zunichte machen? Sind die Preise endlich wieder gesunken? In einer aktuellen Sondersendung betrachten wir die derzeit bekannten Details und versuchen eine erste Einordnung. https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36817https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36817 image Trailer ansehen...   Soeben hat Apple den neuen Mac Mini mit M2-Prozessor vorgestellt. In einer aktuellen Sendung versuchen wir eine erste Bewertung. Die größte Neuheit ist der M2-Prozessor, der bekanntlich eine enorme Leistung ermöglicht. Doch als große Überraschung gibt es auch eine Konfiguration mit dem M2 Pro, der nochmals einen deutlichen Leistungssprung bedeutet. Manche Kunden werden sich fragen, ob sie dafür auf den teureren Mac Studio verzichten kennen. Oder gibt es womöglich Einschränkungen, die den Plan wieder zunichte machen? Sind die Preise endlich wieder gesunken? In einer aktuellen Sondersendung betrachten wir die derzeit bekannten Details und versuchen eine erste Einordnung.

]]>
Tue, 17 Jan 2023 00:00:00 GMTNeue MacBook Pro mit M2 (Sondersendung) <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/3004_MacBookProM2.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36818" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Soeben hat Apple neue MacBook Pro mit M2-Prozessor vorgestellt. Es war bereits heiss erwartet worden. Die Frage ist, wie viel die neuen Prozessoren gegenüber der M1-Generation tatsächlich bringen. Dabei geht es aber (zum Glück!) nicht nur um ein paar langweilige Megahertz, sondern um eine möglichst geschickte Kombination verschiedener Komponenten: CPU, GPU, Neural Engine, Speicherbandbreite und einiges mehr. Natürlich sind auch die Preise wichtig. In einer Sondersendung sichten wir die ersten Informationen und diskutieren mit den Zuschauern, ob die neuen MacBook Pro den Erwartungen der Kunden entsprechen. https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36818https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36818 image Trailer ansehen...   Soeben hat Apple neue MacBook Pro mit M2-Prozessor vorgestellt. Es war bereits heiss erwartet worden. Die Frage ist, wie viel die neuen Prozessoren gegenüber der M1-Generation tatsächlich bringen. Dabei geht es aber (zum Glück!) nicht nur um ein paar langweilige Megahertz, sondern um eine möglichst geschickte Kombination verschiedener Komponenten: CPU, GPU, Neural Engine, Speicherbandbreite und einiges mehr. Natürlich sind auch die Preise wichtig. In einer Sondersendung sichten wir die ersten Informationen und diskutieren mit den Zuschauern, ob die neuen MacBook Pro den Erwartungen der Kunden entsprechen.

]]>
Tue, 17 Jan 2023 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 17.01.2023 • Sondersendung • Neuer Mac Mini mit M2 • Neue MacBook Pro mit M2 https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36819https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36819 image • Sondersendung • Neuer Mac Mini mit M2 • Neue MacBook Pro mit M2

]]>
Tue, 17 Jan 2023 00:00:00 GMTiPhone 14 Plus: Ist es gefloppt? <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/3002_iPhone14Plus.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36814" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Große Displays sind beliebt und erfolgreich, also müsste auch ein großes iPhone 14 erfolgreich sein. Früher gab es die großen Displays nur bei den teuren Pro-Modellen, aber das iPhone 14 Plus bietet es auch im »mittleren« Preissegment. Das müsste sich doch eigentlich enorm gut verkaufen. Aber einige Analysten behaupten, das iPhone 14 Plus würde bei weitem nicht so gut verkauft, wie Apple es geplant hätte. Es ist geradezu von einem Flop die Rede. Wenn das wahr ist, dann hätte Apple viel falsch gemacht. Denn es ist offensichtlich, dass ein Markt für solche Geräte existiert. Basti erläutert uns, wie der Markt für diese Geräte aussieht (z.B. bei Android) und wie das iPhone 14 Plus abschneidet. Außerdem untersuchen wir Gründe, die speziell auf Apples Stammkundschaft zutreffen.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36814https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36814 image Trailer ansehen...   Große Displays sind beliebt und erfolgreich, also müsste auch ein großes iPhone 14 erfolgreich sein. Früher gab es die großen Displays nur bei den teuren Pro-Modellen, aber das iPhone 14 Plus bietet es auch im »mittleren« Preissegment. Das müsste sich doch eigentlich enorm gut verkaufen. Aber einige Analysten behaupten, das iPhone 14 Plus würde bei weitem nicht so gut verkauft, wie Apple es geplant hätte. Es ist geradezu von einem Flop die Rede. Wenn das wahr ist, dann hätte Apple viel falsch gemacht. Denn es ist offensichtlich, dass ein Markt für solche Geräte existiert. Basti erläutert uns, wie der Markt für diese Geräte aussieht (z.B. bei Android) und wie das iPhone 14 Plus abschneidet. Außerdem untersuchen wir Gründe, die speziell auf Apples Stammkundschaft zutreffen.

]]>
Tue, 17 Jan 2023 00:00:00 GMTDie EU und die neuen Regeln für Apple <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/3001_EUGesetz.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36813" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Die EU hat ihr seit langem vorbereitetes Gesetz tatsächlich wahr gemacht. Apple und andere »Gatekeeper« müssen sich auf erhebliche Änderungen einstellen. Vor allem müssen Sie einen besseren Zugang zu Technologien und zu ihren Stores ermöglichen; außerdem wird ein Wettbewerb bei den Stores möglich. Für Apple bedeutet es, dass sie bestimmte Funktionen des Betriebssystems nicht nur für sich selbst verwenden dürfen. Sondern alle Entwickler müssen den gleichen Zugang bekommen. Das gilt auch für Hardware-Funktionen, etwa die NFC-Schnittstelle, die bislang nur Apple Pay zur Verfügung steht. Die größte Bombe ist vermutlich die Öffnung des App Stores. In der Sendung beraten wir über die möglichen Folgen.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36813https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36813 image Trailer ansehen...   Die EU hat ihr seit langem vorbereitetes Gesetz tatsächlich wahr gemacht. Apple und andere »Gatekeeper« müssen sich auf erhebliche Änderungen einstellen. Vor allem müssen Sie einen besseren Zugang zu Technologien und zu ihren Stores ermöglichen; außerdem wird ein Wettbewerb bei den Stores möglich. Für Apple bedeutet es, dass sie bestimmte Funktionen des Betriebssystems nicht nur für sich selbst verwenden dürfen. Sondern alle Entwickler müssen den gleichen Zugang bekommen. Das gilt auch für Hardware-Funktionen, etwa die NFC-Schnittstelle, die bislang nur Apple Pay zur Verfügung steht. Die größte Bombe ist vermutlich die Öffnung des App Stores. In der Sendung beraten wir über die möglichen Folgen.

]]>
Tue, 17 Jan 2023 00:00:00 GMT2023 — The Year of The Brille: Neue Leaks, neue Spekulationen <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/3000_YearOfBrille.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36812" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Während der Jahreswende wurden sehr interessante Gerüchte über Apples kommende Brille veröffentlicht. Sie stammen vom investigativen IT-Magazin »The Information« und sind daher durchaus seriös — was nicht bedeutet, dass sie auch zutreffen. Aber sie sind vermutlich nicht einfach nur erfunden. Mit diesen neuen Informationen wird das Bild immer klarer, aber es ergeben sich auch neue Fragen. In der Sendung nennen wir die wichtigsten Neuheiten und versuchen, sie in einen größeren Kontext einzufügen. Überraschend sind Details für Brillenträger, die auf eine optische Korrektur angewiesen sind. Neu sind auch Einzelheiten zu Gehäuse und zur Digital Crown.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36812https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36812 image Trailer ansehen...   Während der Jahreswende wurden sehr interessante Gerüchte über Apples kommende Brille veröffentlicht. Sie stammen vom investigativen IT-Magazin »The Information« und sind daher durchaus seriös — was nicht bedeutet, dass sie auch zutreffen. Aber sie sind vermutlich nicht einfach nur erfunden. Mit diesen neuen Informationen wird das Bild immer klarer, aber es ergeben sich auch neue Fragen. In der Sendung nennen wir die wichtigsten Neuheiten und versuchen, sie in einen größeren Kontext einzufügen. Überraschend sind Details für Brillenträger, die auf eine optische Korrektur angewiesen sind. Neu sind auch Einzelheiten zu Gehäuse und zur Digital Crown.

]]>
Mon, 16 Jan 2023 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 15.01.2023 • 2023 — The Year of The Brille – Neue Leaks, neue Spekulationen • Die EU – und die neuen Regeln für Apple • iPhone 14 Plus – Ist es gefloppt? https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36815https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36815 image • 2023 — The Year of The Brille – Neue Leaks, neue Spekulationen • Die EU – und die neuen Regeln für Apple • iPhone 14 Plus – Ist es gefloppt?

]]>
Sun, 15 Jan 2023 00:00:00 GMTApples Rivalen (3. Teil: Die Zukunft) <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2999_RivalenZukunft.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36807" target="_blank">Trailer ansehen... </a> In einer dreiteiligen Serie beleuchten wir die Rivalen von Apple, und was aus ihnen wurde. Denn in seine langen Geschichte hat Apple so manche Schlacht gefochten. Teilweise hat Apple Erfolge errungen, mit denen niemand gerechnet hätte. Wir wissen, was aus Apple wurde, aber was wurde aus den Rivalen und ihren Technologien? — Im zweiten Teil betrachten wir Apples Niederlagen. Denn auch davon gab es eine Menge. Manchmal ist rätselhaft, warum Apple es dazu kommen ließ. Es scheint, als hätte Apple einfach die Lust verloren. — Im dritten Teil werfen wir einen Blick in die Zukunft. Wer sind Apples Rivalen bei den absehbaren technologischen Trends der nächsten Dekade?https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36807https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36807 image Trailer ansehen...   In einer dreiteiligen Serie beleuchten wir die Rivalen von Apple, und was aus ihnen wurde. Denn in seine langen Geschichte hat Apple so manche Schlacht gefochten. Teilweise hat Apple Erfolge errungen, mit denen niemand gerechnet hätte. Wir wissen, was aus Apple wurde, aber was wurde aus den Rivalen und ihren Technologien? — Im zweiten Teil betrachten wir Apples Niederlagen. Denn auch davon gab es eine Menge. Manchmal ist rätselhaft, warum Apple es dazu kommen ließ. Es scheint, als hätte Apple einfach die Lust verloren. — Im dritten Teil werfen wir einen Blick in die Zukunft. Wer sind Apples Rivalen bei den absehbaren technologischen Trends der nächsten Dekade?

]]>
Sun, 15 Jan 2023 00:00:00 GMTApples Rivalen (2. Teil: Die Niederlagen) <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2998_RivalenNiederlagen.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36806" target="_blank">Trailer ansehen... </a> In einer dreiteiligen Serie beleuchten wir die Rivalen von Apple, und was aus ihnen wurde. Denn in seine langen Geschichte hat Apple so manche Schlacht gefochten. Teilweise hat Apple Erfolge errungen, mit denen niemand gerechnet hätte. Wir wissen, was aus Apple wurde, aber was wurde aus den Rivalen und ihren Technologien? — Im zweiten Teil betrachten wir Apples Niederlagen. Denn auch davon gab es eine Menge. Manchmal ist rätselhaft, warum Apple es dazu kommen ließ. Es scheint, als hätte Apple einfach die Lust verloren. — Im dritten Teil werfen wir einen Blick in die Zukunft. Wer sind Apples Rivalen bei den absehbaren technologischen Trends der nächsten Dekade?https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36806https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36806 image Trailer ansehen...   In einer dreiteiligen Serie beleuchten wir die Rivalen von Apple, und was aus ihnen wurde. Denn in seine langen Geschichte hat Apple so manche Schlacht gefochten. Teilweise hat Apple Erfolge errungen, mit denen niemand gerechnet hätte. Wir wissen, was aus Apple wurde, aber was wurde aus den Rivalen und ihren Technologien? — Im zweiten Teil betrachten wir Apples Niederlagen. Denn auch davon gab es eine Menge. Manchmal ist rätselhaft, warum Apple es dazu kommen ließ. Es scheint, als hätte Apple einfach die Lust verloren. — Im dritten Teil werfen wir einen Blick in die Zukunft. Wer sind Apples Rivalen bei den absehbaren technologischen Trends der nächsten Dekade?

]]>
Sun, 15 Jan 2023 00:00:00 GMTApples Rivalen (1. Teil: Die Siege) <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2997_RivalenSiege.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36805" target="_blank">Trailer ansehen... </a> In einer dreiteiligen Serie beleuchten wir die Rivalen von Apple, und was aus ihnen wurde. Denn in seine langen Geschichte hat Apple so manche Schlacht gefochten. Teilweise hat Apple Erfolge errungen, mit denen niemand gerechnet hätte. Wir wissen, was aus Apple wurde, aber was wurde aus den Rivalen und ihren Technologien? — Im zweiten Teil betrachten wir Apples Niederlagen. Denn auch davon gab es eine Menge. Manchmal ist rätselhaft, warum Apple es dazu kommen ließ. Es scheint, als hätte Apple einfach die Lust verloren. — Im dritten Teil werfen wir einen Blick in die Zukunft. Wer sind Apples Rivalen bei den absehbaren technologischen Trends der nächsten Dekade?https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36805https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36805 image Trailer ansehen...   In einer dreiteiligen Serie beleuchten wir die Rivalen von Apple, und was aus ihnen wurde. Denn in seine langen Geschichte hat Apple so manche Schlacht gefochten. Teilweise hat Apple Erfolge errungen, mit denen niemand gerechnet hätte. Wir wissen, was aus Apple wurde, aber was wurde aus den Rivalen und ihren Technologien? — Im zweiten Teil betrachten wir Apples Niederlagen. Denn auch davon gab es eine Menge. Manchmal ist rätselhaft, warum Apple es dazu kommen ließ. Es scheint, als hätte Apple einfach die Lust verloren. — Im dritten Teil werfen wir einen Blick in die Zukunft. Wer sind Apples Rivalen bei den absehbaren technologischen Trends der nächsten Dekade?

]]>
Sat, 14 Jan 2023 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 04.12.2022 • Apples Rivalen – 1. Teil: Die Siege • Apples Rivalen – 2. Teil: Die Niederlagen • Apples Rivalen – 3. Teil: Die Zukunft https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36808https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36808 image • Apples Rivalen – 1. Teil: Die Siege • Apples Rivalen – 2. Teil: Die Niederlagen • Apples Rivalen – 3. Teil: Die Zukunft

]]>
Fri, 06 Jan 2023 00:00:00 GMTJahresrückblick 2022 (7. Teil: iPadOS) <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2996_Rueckblick22iPadOS.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36802" target="_blank">Trailer ansehen... </a> iPadOS 16 ist ohne Zweifel eins der wichtigsten Produkte des Jahres gewesen. Außerdem war es die schwierigste Geburt, denn viele Bugs und konzeptionelle Fehler rund um den neuen »Stage Manager« sorgten im Sommer für viel Aufregung. Ein Fenster-System ist für das iPad ein großer Schritt. Es ist nicht einfach, das vom Desktop bekannte System auf eine Weise neu zu erfinden, die sich auch auf einem Tablet »natürlich« anfühlt. Es ist ein schmaler Grat zwischen Führung und Freiheit, und vermutlich wird Apple eine Weile brauchen, bis alles gut balanciert ist. Wir berichten von unseren eigenen Erfahrungen mit iPadOS 16 und tauschen uns darüber aus, was uns daran gut und weniger gut gefallen hat.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36802https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36802 image Trailer ansehen...   iPadOS 16 ist ohne Zweifel eins der wichtigsten Produkte des Jahres gewesen. Außerdem war es die schwierigste Geburt, denn viele Bugs und konzeptionelle Fehler rund um den neuen »Stage Manager« sorgten im Sommer für viel Aufregung. Ein Fenster-System ist für das iPad ein großer Schritt. Es ist nicht einfach, das vom Desktop bekannte System auf eine Weise neu zu erfinden, die sich auch auf einem Tablet »natürlich« anfühlt. Es ist ein schmaler Grat zwischen Führung und Freiheit, und vermutlich wird Apple eine Weile brauchen, bis alles gut balanciert ist. Wir berichten von unseren eigenen Erfahrungen mit iPadOS 16 und tauschen uns darüber aus, was uns daran gut und weniger gut gefallen hat.

]]>
Fri, 06 Jan 2023 00:00:00 GMTJahresrückblick 2022 (6. Teil: iPads) <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2995_Rueckblick22iPads.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36801" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Die iPads sind zu einer der spannendsten Kategorien bei Apple geworden. Das liegt aber auch daran, dass die Anwender gespannt darauf sind, wie Apple die vielen (und teilweise alten) Baustellen aufräumt und welche Richtung die Tablets einschlagen. Werden sie zu echten Konkurrenten für die MacBooks hochgezüchtet? Bei den iPad Pro scheint Apple es zu versuchen. Aber sind diese Schuhe nicht zu groß? Bei den preisgünstigen Modellen liegt das Augenmerk eher auf einer einfachen Bedienung. Aber die Preise sind dieses Jahr stark angestiegen. Sind das noch Tablet-Preise? Es ist daher nicht einfach, die iPads dieses Jahr fair zu beurteilen. Wir diskutieren unsere persönlichen Perspektiven auf das Einsteiger-iPad, das iPad Air und das iPad Pro.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36801https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36801 image Trailer ansehen...   Die iPads sind zu einer der spannendsten Kategorien bei Apple geworden. Das liegt aber auch daran, dass die Anwender gespannt darauf sind, wie Apple die vielen (und teilweise alten) Baustellen aufräumt und welche Richtung die Tablets einschlagen. Werden sie zu echten Konkurrenten für die MacBooks hochgezüchtet? Bei den iPad Pro scheint Apple es zu versuchen. Aber sind diese Schuhe nicht zu groß? Bei den preisgünstigen Modellen liegt das Augenmerk eher auf einer einfachen Bedienung. Aber die Preise sind dieses Jahr stark angestiegen. Sind das noch Tablet-Preise? Es ist daher nicht einfach, die iPads dieses Jahr fair zu beurteilen. Wir diskutieren unsere persönlichen Perspektiven auf das Einsteiger-iPad, das iPad Air und das iPad Pro.

]]>
Tue, 27 Dec 2022 00:00:00 GMTJahresrückblick 2022 (5. Teil: iOS) <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2994_Rueckblick22iOS.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36800" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Dieses Jahr hat Apple viele Projekte weitergeführt, die im vorigen Jahr begonnen wurden. Der Fokus-Modus wurde stark erweitert und verbessert. Es ist eine gute Idee, solche Funktionen schrittweise zu erweitern, um zunächst das Feedback der Anwender abzuwarten. Außerdem gab es einige komplett neue Funktionen, beispielsweise einen anpassbaren Lock-Screen mit kleinen Widgets. Wer weiß? Vielleicht wird auch diese Neuheit im nächsten Jahr weiter verfeinert. Dann gab's noch viele kleine Nützlichkeiten, etwa eine Editier-Funktion für iMessage und mehrfache Zwischenstops bei der Karten-Navigation. In der Sendung diskutieren wir, welche Neuheiten wichtig waren und wie sich iOS insgesamt entwickelt hat.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36800https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36800 image Trailer ansehen...   Dieses Jahr hat Apple viele Projekte weitergeführt, die im vorigen Jahr begonnen wurden. Der Fokus-Modus wurde stark erweitert und verbessert. Es ist eine gute Idee, solche Funktionen schrittweise zu erweitern, um zunächst das Feedback der Anwender abzuwarten. Außerdem gab es einige komplett neue Funktionen, beispielsweise einen anpassbaren Lock-Screen mit kleinen Widgets. Wer weiß? Vielleicht wird auch diese Neuheit im nächsten Jahr weiter verfeinert. Dann gab's noch viele kleine Nützlichkeiten, etwa eine Editier-Funktion für iMessage und mehrfache Zwischenstops bei der Karten-Navigation. In der Sendung diskutieren wir, welche Neuheiten wichtig waren und wie sich iOS insgesamt entwickelt hat.

]]>
Mon, 19 Dec 2022 00:00:00 GMTJahresrückblick 2022 (4. Teil: iPhones) <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2993_Rueckblick22iPhones.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36799" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Die iPhones des Jahres 2022 waren in vielerlei Hinsicht eine Überraschung. Schon Monate vor der Keynote stand fest, wie langweilig die Geräte sein würden — um dann mit dem »Dynamic Island« für eine große Verblüffung zu sorgen. Das drehte die Stimmung für das iPhone Pro schlagartig um: Plötzlich war es das heißeste Gerät der ganzen Modellreihe. Die »normalen« iPhones jedoch hatten weniger Glück. Sie wurden oft als gewöhnlich und vor allem als zu teuer empfunden. Neu war ein Modell mit einem besonders großen Display, was offenbar vielen Anwendern gut gefällt. In der Sendung bewerten wir, ob es ein gutes Jahr für die iPhones war, an das man sich erinnern wird.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36799https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36799 image Trailer ansehen...   Die iPhones des Jahres 2022 waren in vielerlei Hinsicht eine Überraschung. Schon Monate vor der Keynote stand fest, wie langweilig die Geräte sein würden — um dann mit dem »Dynamic Island« für eine große Verblüffung zu sorgen. Das drehte die Stimmung für das iPhone Pro schlagartig um: Plötzlich war es das heißeste Gerät der ganzen Modellreihe. Die »normalen« iPhones jedoch hatten weniger Glück. Sie wurden oft als gewöhnlich und vor allem als zu teuer empfunden. Neu war ein Modell mit einem besonders großen Display, was offenbar vielen Anwendern gut gefällt. In der Sendung bewerten wir, ob es ein gutes Jahr für die iPhones war, an das man sich erinnern wird.

]]>
Wed, 14 Dec 2022 00:00:00 GMTJahresrückblick 2022 (3. Teil: Laptops) <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2991_Rueckblick22MacBookAir.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36795" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Nachdem Apple bereits die MacBook Pro modernisiert hatte, war dieses Jahr das MacBook Air an der Reihe. Das ist spannend, denn das MacBook Air ist das meistverkaufte Laptop der Welt. Das liegt an einer einzigartigen Kombination verschiedener Merkmale, die nicht leicht zu erreichen sind. Wenn es leicht wäre, würde es jeder Hersteller hinbekommen. Mit den neuen M-Prozessoren waren die Erwartungen natürlich besonders hoch. Und Apple hat die Kunden nicht enttäuscht: Nochmals leichter, nochmals dünner, nochmals hochwertiger — und dank des M2-Prozessors mit einer atemberaubenden Performance wurde das neue MacBook Air besser, als es bis vor einem Jahr selbst die Kunden der MacBook Pro zu hoffen gewagt hätten. Leider ist auch der Preis gestiegen. Verfehlte es dadurch seine Zielgruppe?https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36795https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36795 image Trailer ansehen...   Nachdem Apple bereits die MacBook Pro modernisiert hatte, war dieses Jahr das MacBook Air an der Reihe. Das ist spannend, denn das MacBook Air ist das meistverkaufte Laptop der Welt. Das liegt an einer einzigartigen Kombination verschiedener Merkmale, die nicht leicht zu erreichen sind. Wenn es leicht wäre, würde es jeder Hersteller hinbekommen. Mit den neuen M-Prozessoren waren die Erwartungen natürlich besonders hoch. Und Apple hat die Kunden nicht enttäuscht: Nochmals leichter, nochmals dünner, nochmals hochwertiger — und dank des M2-Prozessors mit einer atemberaubenden Performance wurde das neue MacBook Air besser, als es bis vor einem Jahr selbst die Kunden der MacBook Pro zu hoffen gewagt hätten. Leider ist auch der Preis gestiegen. Verfehlte es dadurch seine Zielgruppe?

]]>
Sat, 10 Dec 2022 00:00:00 GMTJahresrückblick 2022 (2. Teil: Desktop-Macs) <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2990_Rueckblick22Desktops.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36794" target="_blank">Trailer ansehen... </a> War es ein gutes Jahr für den Mac? Zweifellos ist der Mac wieder mehr ins Zentrum des Interesses gerückt. Apple sieht im Mac vermutlich keine überholte Plattform mehr, die kurz vor ihrer Ablösung durch Tablets steht. Sondern Apple hat verstanden, dass der Mac noch auf sehr lange Zeit wichtig und wertvoll sein wird. Das gilt auch für die Desktop-Macs, die ebenfalls im Verdacht standen, bald von den Laptops abgelöst zu werden. Aber gerade dieses Jahr brachte sehr gute Neuheiten bei den Desktop-Macs. Die großen Highlights bestanden in der Einführung des Mac Studio, einer Art Micro-Tower, und dem passenden Studio Display. https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36794https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36794 image Trailer ansehen...   War es ein gutes Jahr für den Mac? Zweifellos ist der Mac wieder mehr ins Zentrum des Interesses gerückt. Apple sieht im Mac vermutlich keine überholte Plattform mehr, die kurz vor ihrer Ablösung durch Tablets steht. Sondern Apple hat verstanden, dass der Mac noch auf sehr lange Zeit wichtig und wertvoll sein wird. Das gilt auch für die Desktop-Macs, die ebenfalls im Verdacht standen, bald von den Laptops abgelöst zu werden. Aber gerade dieses Jahr brachte sehr gute Neuheiten bei den Desktop-Macs. Die großen Highlights bestanden in der Einführung des Mac Studio, einer Art Micro-Tower, und dem passenden Studio Display.

]]>
Sat, 03 Dec 2022 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 20.11.2022 • Jahresrückblick 2022 (4. Teil: iPhones) • Jahresrückblick 2022 (5. Teil: iOS) • Jahresrückblick 2022 (6. Teil: iPads) • Jahresrückblick 2022 (7. Teil: iPadOS)https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36803https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36803 image • Jahresrückblick 2022 (4. Teil: iPhones) • Jahresrückblick 2022 (5. Teil: iOS) • Jahresrückblick 2022 (6. Teil: iPads) • Jahresrückblick 2022 (7. Teil: iPadOS)

]]>
Sun, 04 Dec 2022 00:00:00 GMTJahresrückblick 2022 (1. Teil: Prozessoren) <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2989_Rueckblick22Prozessoren.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36793" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Im Jahr 2022 baute Apple seine Führung bei Prozessoren weiter aus. Das klingt selbstverständlich, als sei es der jährlich zu erwartende Fortschritt. Aber der M1 Ultra war ein Paukenschlag. Er signalisierte, dass Apple keineswegs bei den kleinen und stromsparenden Prozessoren stehen bleiben würde, während Intel weiterhin das High-End-Segment sicher hätte. Der M1-Ultra ist ein Chip, den bis vor seiner Vorstellung kaum jemand für möglich gehalten hätte. In dieser Sendung besprechen wir, welche Prozessoren im Jahr 2022 von Apple eingeführt oder verbessert wurden, und was es für die Anwender bedeutete.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36793https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36793 image Trailer ansehen...   Im Jahr 2022 baute Apple seine Führung bei Prozessoren weiter aus. Das klingt selbstverständlich, als sei es der jährlich zu erwartende Fortschritt. Aber der M1 Ultra war ein Paukenschlag. Er signalisierte, dass Apple keineswegs bei den kleinen und stromsparenden Prozessoren stehen bleiben würde, während Intel weiterhin das High-End-Segment sicher hätte. Der M1-Ultra ist ein Chip, den bis vor seiner Vorstellung kaum jemand für möglich gehalten hätte. In dieser Sendung besprechen wir, welche Prozessoren im Jahr 2022 von Apple eingeführt oder verbessert wurden, und was es für die Anwender bedeutete.

]]>
Sun, 20 Nov 2022 00:00:00 GMTiPhone als Webcam: Continuity Camera ausprobiert <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2988_ContinuityCameraPraxis.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36792" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Mit macOS Ventura wird es möglich, das iPhone als Webcam zu verwenden. Dazu wird eine Halterung benötigt, um das iPhone am Display zu befestigen. Ältere Mac-Anwender kennen das Prinzip eventuell noch von der ersten iSight-Kamera. Eine dieser Halterungen kommt von Belkin und wird von Apple empfohlen. Basti hat sie getestet und berichtet in der Sendung von seinen Erfahrungen. Interessant ist die Einrichtung der Software, die verschiedenen Optionen und Modi, und natürlich die Bildqualität. Wir besprechen auch die mechanische Qualität der Halterung. Ist sie den Preis wert? Ist das Bild soviel besser, dass es den Aufwand lohnt?https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36792https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36792 image Trailer ansehen...   Mit macOS Ventura wird es möglich, das iPhone als Webcam zu verwenden. Dazu wird eine Halterung benötigt, um das iPhone am Display zu befestigen. Ältere Mac-Anwender kennen das Prinzip eventuell noch von der ersten iSight-Kamera. Eine dieser Halterungen kommt von Belkin und wird von Apple empfohlen. Basti hat sie getestet und berichtet in der Sendung von seinen Erfahrungen. Interessant ist die Einrichtung der Software, die verschiedenen Optionen und Modi, und natürlich die Bildqualität. Wir besprechen auch die mechanische Qualität der Halterung. Ist sie den Preis wert? Ist das Bild soviel besser, dass es den Aufwand lohnt?

]]>
Sun, 20 Nov 2022 00:00:00 GMTReklame bei Apple: Beginnt jetzt die Werbeflut? <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2992_AppleWerbungAds.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36796" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Apple macht derzeit etwa vier Milliarden Dollar Umsatz pro Jahr mit Werbung. Das ist verblüffend, denn die meisten Anwender dürften diese Werbung nie gesehen haben. Doch nun möchte man diesen Umsatz drastisch erhöhen; mindestens zweistellig sollen die Milliarden werden. Erste Ergebnisse sieht man im AppStore und auch bei Apple TV. Dort wird Reklame und "empfohlener Inhalt" eingeblendet. Im Web hört man von großer Empörung, aber auch von ehrlicher Sorge, ob Apple hier nicht einen schweren Fehler begeht. In der Sendung legen wir dar, was aktuell geschehen ist und woran Apple laut Gerüchten arbeitet. Wir debattieren, wo solche Werbung fair und sinnvoll sein kann, und wo sie dem Anwender schlicht auf die Nerven geht.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36796https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36796 image Trailer ansehen...   Apple macht derzeit etwa vier Milliarden Dollar Umsatz pro Jahr mit Werbung. Das ist verblüffend, denn die meisten Anwender dürften diese Werbung nie gesehen haben. Doch nun möchte man diesen Umsatz drastisch erhöhen; mindestens zweistellig sollen die Milliarden werden. Erste Ergebnisse sieht man im AppStore und auch bei Apple TV. Dort wird Reklame und "empfohlener Inhalt" eingeblendet. Im Web hört man von großer Empörung, aber auch von ehrlicher Sorge, ob Apple hier nicht einen schweren Fehler begeht. In der Sendung legen wir dar, was aktuell geschehen ist und woran Apple laut Gerüchten arbeitet. Wir debattieren, wo solche Werbung fair und sinnvoll sein kann, und wo sie dem Anwender schlicht auf die Nerven geht.

]]>
Sat, 19 Nov 2022 00:00:00 GMTLive-Sendung vom 13.11.2022 • iPhone als Webcam – Continuity Camera ausprobiert • Jahresrückblick 2022 (1. Teil: Prozessoren) • Jahresrückblick 2022 (2. Teil: Desktop-Macs) • Jahresrückblick 2022 (3. Teil: Laptops) • Reklame bei Apple – Beginnt jetzt die Werbeflut? https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36797https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36797 image • iPhone als Webcam – Continuity Camera ausprobiert • Jahresrückblick 2022 (1. Teil: Prozessoren) • Jahresrückblick 2022 (2. Teil: Desktop-Macs) • Jahresrückblick 2022 (3. Teil: Laptops) • Reklame bei Apple – Beginnt jetzt die Werbeflut?

]]>
Sat, 12 Nov 2022 00:00:00 GMTSeid umschlungen, Milliarden! Apples riesige Kundschaft <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2986_AppleMilliardeAbos.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36785" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Zwei weitere Meilensteine in Apples Geschichte kündigen sich an. Einer davon besteht aus erstmals einer Milliarde Kunden für Apples Abo-Dienste. Das dürfte einer der spektakulärsten Erfolge der Wirtschaftsgeschichte sein. Denn hier handelt es sich nicht um Gratis-Dienste, sondern tatsächlich um bezahlte Abos. Man würde denken, dass Netflix oder Disney oder Spotify diese Marke als erstes knacken. Aber es ist Apple. Gleichzeitig stellt sich aber die Frage, was man mit so vielen Kunden noch so alles anstellen könnte. Verkauft man ihnen noch weitere Dienste? Beglückt man sie mit Werbung? In der Sendung blicken wir auf ein paar interessante Zahlen und Daten. Anschließend überlegen wir uns, wie es weiter gehen könnte. https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36785https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36785 image Trailer ansehen...   Zwei weitere Meilensteine in Apples Geschichte kündigen sich an. Einer davon besteht aus erstmals einer Milliarde Kunden für Apples Abo-Dienste. Das dürfte einer der spektakulärsten Erfolge der Wirtschaftsgeschichte sein. Denn hier handelt es sich nicht um Gratis-Dienste, sondern tatsächlich um bezahlte Abos. Man würde denken, dass Netflix oder Disney oder Spotify diese Marke als erstes knacken. Aber es ist Apple. Gleichzeitig stellt sich aber die Frage, was man mit so vielen Kunden noch so alles anstellen könnte. Verkauft man ihnen noch weitere Dienste? Beglückt man sie mit Werbung? In der Sendung blicken wir auf ein paar interessante Zahlen und Daten. Anschließend überlegen wir uns, wie es weiter gehen könnte.

]]>
Sat, 12 Nov 2022 00:00:00 GMTMac Mini mit M1: Bombe oder Bömbchen? <img src="https://www.mac-tv.de/Titel_160/2987_MacMiniM1Bombe.jpg" align="left" style="margin-right:10px" border="0" alt="image" width="50"> <a href="https://www.mac-tv.de/Trailer_zeigen.lasso?JumpID=36786" target="_blank">Trailer ansehen... </a> Als der Wechsel zu Apples eigenen Prozessoren begann, da entpuppte sich der Mac Mini als heimlicher Favorit. Denn mit der enormen Leistung des M1 und seiner genügsamen Thermik schien er ideal geeignet zu sein für den Mac Mini. Zu einem niedrigen Preis müsste er eigentlich ein ganz besonders beliebtes Modell werden. Doch seltsamerweise spricht Apple nicht viel vom Mac Mini. Die (Windows-) Kunden übersehen, wie viel er bietet. Verstehen sie das Konzept nicht? Ist die Zeit von Desktops generell vorbei? Ist er einfach zu teuer und ist es den Leuten einerlei, dass er dafür immerhin eine sehr gute Leistung bietet? In der Sendung suchen wir Gründe, warum der Mac Mini trotz so vieler Vorteile bisher kein Massenerfolg geworden ist.https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36786https://www.mac-tv.de/Detail_Artikel_jump.lasso?JumpID=36786 image Trailer ansehen...   Als der Wechsel zu Apples eigenen Prozessoren begann, da entpuppte sich der Mac Mini als heimlicher Favorit. Denn mit der enormen Leistung des M1 und seiner genügsamen Thermik schien er ideal geeignet zu sein für den Mac Mini. Zu einem niedrigen Preis müsste er eigentlich ein ganz besonders beliebtes Modell werden. Doch seltsamerweise spricht Apple nicht viel vom Mac Mini. Die (Windows-) Kunden übersehen, wie viel er bietet. Verstehen sie das Konzept nicht? Ist die Zeit von Desktops generell vorbei? Ist er einfach zu teuer und ist es den Leuten einerlei, dass er dafür immerhin eine sehr gute Leistung bietet? In der Sendung suchen wir Gründe, warum der Mac Mini trotz so vieler Vorteile bisher kein Massenerfolg geworden ist.

]]>