Mac-TV.de

Mac-TV.de (https://www.mac-tv.de/Forum/index.php)
-   Allgemeine Diskussion über das iPad (https://www.mac-tv.de/Forum/forumdisplay.php?f=87)
-   -   iPad Pro 9,7: welches Tastaurcover (https://www.mac-tv.de/Forum/showthread.php?t=16828)

smartfiles 06.05.2016 11:39

iPad Pro 9,7: welches Tastaurcover
 
Da ja Apple immer noch kein Tastaturcover mit QWERTZ Belegung anbietet, habe ich ich mich gefragt was bei Logi und anderen Dritherstellern für Zubehör im Angebot ist. Leider ist da weit und breit keine Tastatur zu finden, die explizit für das iPad Pro 9,7 angepasst zu sein scheint.
Wäre spannend zu erfahren mit welchen externen Tastaturen ihr am iPad Pro 9,7 so arbeitet.
Wie sieht das mit den Covern für das Air2 aus? Da die Masse gleich geblieben sind, dürften diese bis auf die Lautsprecherausschnitte auch passend sein. Erfahrungen?

Danke für eure Beiträge
smartfiles

Kear 06.05.2016 14:35

Hallo smartfiles,

ich arbeite mit dem Original-Tastaturcover von Apple. Da ich schreibe, ohne auf die Tastatur zu gucken, ist das kein Problem. Denn man kann auch die amerikanische Tastatur auf deutsches Layout einstellen.

Alternativ habe ich einfach schon das Magic Keyboard mit dem iPad gekoppelt. Auch das ist eine gute Kombination.

Das Cover von Logitech für das iPad Air 2 funktioniert nicht. Es erkennt das iPad Pro nicht und schaltet daher die Tastatur nicht ein. Ich glaube gelesen zu haben, dass dies an der unterschiedlichen Position der Magnete im iPad Air 2 und iPad Pro liegt.

Kear

smartfiles 06.05.2016 20:32

Die Situation rund um das iPad Pro 9,7 scheint in dem Fall noch tragischer zu sein als angenommen. Wenn da die Magnete an anderen Positionen liegen, dann ist bestehendes Zubehör weitgehend unbrauchbar.
Ich sollte mein iPad 2 mal in Rente schicken. Ein Ersatz kommt aber nur mit ordentlicher Tastatur mit QWERTZ - Layout in Frage.

QWallyTy 07.05.2016 00:28

Moin,

noch nichts von Zagg in Sicht? Die machen zumindest für das große Pro nen recht ordentliches Teil (auch wenn hier nach ein paar Monaten das iPad Case an der Kamera Ecke nen Riss hat.

Da ich auch auf der Suche nach was dünnerem / leichterem war - denn sowohl Logitech als auch Zagg katapultieren das Pro vom Gewicht in die MBP Liga - habe ich mir jetzt auch ein Tastaturcover von Apple gekauft.

- US Layout
- schmale Return Taste
- keine Funktionstasten
- keine Beleuchtung
+ US Layout kein Problem wenn man blind schreibt kann (mittlerweile?) umgestellt werden bzw. erkennt selbst dass es an einem deutschen Pad hängt)
+ schhmale Enter hat das Zagg auch da gewöhnt man sich fix dran.
+ brauche Funktionstasten am Pad nicht wirklich
+ das Gleiche mit der Beleuchtung - wenn ich eh blind schreibe braucht auch nichts leuchten (habs weder bei der Logitech noch der Zagg wirklich gebraucht)
+ Gewichtsvorteil gegenüber den anderen Lösungen enorm
+ auch extrem dünn im Vergleich zu den anderen Lösungen

OK kann nur einen Winkel da kann Zagg mehr dafür gibts keine BT Pairing "Wartesekunde" wie beim Zagg. Also nach einer Stunde Freizeitgeklimper kann ich das Apple Cover empfehlen (auch wenn es wirklich teuer ist und man den Lokalisierungsquatsch eigentlich nicht unterstützen sollte).

Wie sie sich im harten Büroalltag schlägt kann ich nächste Woche berichten - Screibgefühl ist auf jeden Fall erstaunlich gut.

smartfiles 07.05.2016 09:27

Danke für eure Berichte.
Ist eigentlich spannend, dass nach einem Monat am Markt noch nicht mehr Zubehör vorhanden ist. Insbesondere wenn nur kleinere Änderungen zum Air2 Zubehör hätten vorgenommen werden müssen.
Habe hier am iPad2 die Ultrathin im täglichen Einsatz. Etwas vergleichbares für das Pro wäre schon wünschenswert, da für die Baustellenbegehungen das iPad als Notizblock dient und die Tastatur in der Mappe bleibt.

QWallyTy 08.05.2016 00:16

naja ob das sich wirklich lohnt? Sie ändern ja nur den Aufdruck (den man wenn man halbwegs tippen kann eh nicht wirklich braucht) das Layout (US Entertaste, …) bleibt ja identisch.

smartfiles 08.05.2016 20:56

Wenn schon solche Lösungen angeboten werden müssen, wie das Bedrucken des original Apple Tastaturcover, dann scheint die Situation mit dem iPad Pro 9,7 noch dramatischer zu sein als erwartet.
Werde mal den Mai die WWDC noch abwarten. Wenn dann nichts neues kommt, dann kann ist das iPad Pro 9,7 so ziemlich nutzlos für meine Zwecke. Das 13" ist keine Alternative für mich, da gleicher Formfaktor wie das MacBook Pro.

nurbs 18.06.2016 11:16

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Gestern habe ich mein Apple Smart Keyboard aus der Packstation geholt. Vorher hatte ich das Logitech Create, welches wirklich eine gute Tastatur ist. Man kann super tippen, Funktionstasten sind klasse, Beleuchtung ist praktisch und optimaler Schutz für das iPad. Aber von Gewicht und Größe einfach nicht angenehm. Der Sex beim iPad geht damit verloren.

Allerdings habe ich mir die Apple Tastatur mit deutscher Beschriftung geholt. Der Anbieter scheint die Tasten komplett überzulackieren. Der Farbton geht etwas ins grau-bläuliche und die Tasten sind ein wenig rau. Nach dem ersten flüchtigen Eindruck scheint das für mich persönlich eine ganz brauchbare Lösung zu sein.

nurbs 18.06.2016 11:19

Nachtrag: ich habe den Titel nicht richtig gelesen. Ich habe das 12,9 iPad Pro, aber diese Lösung gibt es auch für das 9,7 iPad Pro.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:11 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.