Mac-TV.de

Mac-TV.de (https://www.mac-tv.de/Forum/index.php)
-   Sonstige Fachfragen (https://www.mac-tv.de/Forum/forumdisplay.php?f=47)
-   -   Problem beim Laden der kompletten Musiksammlung von iTunes Cloud (https://www.mac-tv.de/Forum/showthread.php?t=14014)

ravesplitter 14.05.2012 15:04

Problem beim Laden der kompletten Musiksammlung von iTunes Cloud
 
Hallo liebe Mac-TV user

Ich habe meinen Mac neu aufgesetzt.
Da ich iTunes Match besitze, wollte ich meine gesamt Musik libary einfach neu runterladen.


Ich habe eine lange Liste, die geladen werden muss. Bei manchen Titeln allerdings bekomme ich eine Fehlermeldung (nicht gefunden oder what ever) was nicht weiter schlimm ist, da ich mir die fehlenden von meiner TC ziehen wollte.
Das Problem ist allerdings, das itunes den Download stoppt, bis die Fehlermeldung bestätigt wurde.
Kann man dies irgend wie umgehen?
Stundenlang am Mac zu sitzen um den download zu überwachen kann es ja nicht sein.

Danke schon im voraus!


Edit:
Der Fehlercode lautet überings: 11111
Wurde hier auch schon angesprochen, jedoch nicht die Melde-Downloadstop Problematik

Jonti 15.05.2012 00:04

Hallo,

hast du dich unter folgendem Link mal umgesehen?

http://www.apple.com/support/itunes/...tore_purchases

iTunes müsste dir doch anhand der Wolkensymbole anzeigen welche funktionieren und welche nicht, oder?

ravesplitter 15.05.2012 00:48

genau, deswegen habe ich eine Intelligente Wiedergabeliste mit Bedingung "iCloud Status IST gefunden" eingerichtet.
Man kann dann links in der Liste die Playlist komplett runterladen.

Jonti 15.05.2012 00:56

Dann ist damit dein Problem gelöst?

ravesplitter 15.05.2012 09:10

nein, die Fehlermeldungen kommen ja trotzdem. Es sind ja Titel, die er eig. haben müsste, aber dann doch iwie nicht hat.
Ich suche ja nur einen Workround um die fehlermeldung auszublenden, oder "automatisch" bestätigen zu lassen.

Jonti 15.05.2012 11:37

oh dann habe ich das falsch verstanden.

Wenn ich in meine Mediathek schaue, dann zeigt iTunes mir die runterladbaren Titel, mit einer kleinen Wolke mit einem Pfeil nach unten an.
Anfangs (von iTunes Match) gab es da auch Wolken mit 2 Strichen durch. Die funktionierten halt aus irgendeinem Grund nicht.
Und wenn ich jetzt die Mediathek anhand der Wolke sortiere, kann ich schnell die funktionierenden Titel auswählen.
Das wäre mein Lösungsansatz für dich.

Aber so oder so ähnlich hast du es ja selbst schon gemacht.
Da habe ich wohl einen Gedankenfehler oder was übersehen. Sry.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.