Mac-TV.de

Mac-TV.de (https://www.mac-tv.de/Forum/index.php)
-   Diskussionen rund um Apple (https://www.mac-tv.de/Forum/forumdisplay.php?f=3)
-   -   Live-Sendung vom 15.03.: Mac + Homeoffice (https://www.mac-tv.de/Forum/showthread.php?t=17968)

michaellehn 24.03.2020 16:00

Live-Sendung vom 15.03.: Mac + Homeoffice
 
Ich schaue mir gerade die Live-Sendung vom 15.03. an. Hier meine Erfahrung zu Homeoffice und Mac.

Ich arbeite an der Uni, meine Freundin ist Lehrerin. Da jetzt der Lehrbetrieb auf digital umgestellt wurde, profitieren wir von Apple. Damit lassen sich relativ leicht Lehrvideos erstellen. Zum Beispiel: Screencasts auf dem Mac, mit Quicktime+iMovie, Arbeitsblätter besprechen mit dem iPad, usw.

Keine Ahnung wie leicht oder schwer das mit Windows ist. Aber mit Apple macht es sogar Spass.

Bei meiner Uni wurde jetzt auch eine Seite erstellt in der Werkzeuge beschrieben werden mit denen man Lehrvideos erstellen kann:

https://www.uni-ulm.de/einrichtungen...praesenzlehre/

Bei Windows sieht es da noch mager aus...

mkummer 24.03.2020 18:36

Vielleicht ein ganz guter Nebeneffekt der momentanen Krise; viele setzen sich nun notgedrungen mit diesen Arbeitsmitteln auseinander und erkennen das Potential. Auch die allfälligen Videokonferenzen könnten sich vor allem im internationalen Bereich statt der Rumfliegerei etablieren. Warum muss denn so ein G7 immer mit hohem Steuergeldaufkommen an wunderschönen Resorts auf dem Rücken der Anwohnerschaft ausgetragen werden? Die Regierenden könnten sich ja dann auch öfters aussprechen und im direkten Kontakt bleiben. Denn eines ist sicher: ohne verstärkte gemeinsame Bemühungen wird das alles nichts mehr.

Jörn 24.03.2020 19:20

@michaellehn: Sehr interessant, vielen Dank für Deinen Bericht und den Link!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:39 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.