Mac-TV.de

Mac-TV.de (https://www.mac-tv.de/Forum/index.php)
-   Abseits der Computerwelt (Off-Topic) (https://www.mac-tv.de/Forum/forumdisplay.php?f=5)
-   -   Hamsterkäufe in Frankfurt (https://www.mac-tv.de/Forum/showthread.php?t=17962)

Jörn 02.03.2020 14:03

Hamsterkäufe in Frankfurt
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Folgender Anblick offenbarte sich mir am Samstag in meinem kleinen Nachbarschafts-Supermarkt:

Nudeln fast ausverkauft!

Sowas habe ich noch nie gesehen. Die Leute decken sich offenbar mit Not-Vorräten ein, angesichts des Corona-Virus.

Kurioserweise waren Nudel-Fertiggerichte (Miracoli usw.), Dosenfraß, Tütensuppen und auch Nudelsoßen noch wie gewohnt verfügbar.

Das oft übersehene Problem: Nudeln machen dick!

Ich sach‘ ja imma: Esst mehr Gemüse!

Jörn 02.03.2020 14:10

Übrigens, die in Deutschland so beliebten Tomatensoßen kommen, trotz italienischer Beschriftung und dortiger Abfüllung, fast immer aus China.

Guten Appetit!

PS: Falls jemand nicht zum Scherzen aufgelegt ist: Gekochte Nudelsoße ist völlig unbedenklich, und die Viren außen am Glas sterben nach maximal fünf Tagen an der Luft. Keep cool!

Jörn 02.03.2020 14:17

Es kann natürlich jederzeit passieren, dass die Chinesen kommen und uns Frankfurter in Quarantäne sperren. Dann wäre es eine große Erleichterung, wenn man ein paar Nudeln im Haus hätte.

Jörn 02.03.2020 14:31

Obwohl ich denke, dass unsere Nachbarn aus Mainz so nett wären, uns was über den Zaun zu werfen und uns nicht einfach verhungern zu lassen. Immerhin ertragen wir seit fünfzig Jahren ihre Karnevals-Sendung.

Wenn man schon ganze Städte einkesselt, dann am besten Mainz zur Karnevalszeit.

Jörn 02.03.2020 14:43

Allerdings, an der Supermarkt-Kasse habe ich trotz allem Schabernack brav den empfohlenen Meter an Abstand gehalten und mir zu Hause sofort die Hände gewaschen, so wie die Experten es überall empfehlen.

Und Apple Pay funktioniert berührungsfrei. Für mich als Einzelperson macht das kaum einen Unterschied, aber für den Kassierer schon. Der Kassierer ist ein echtes Drehkreuz für Viren, die von Hand zu Hand übertragen werden.

Man stelle sich vor, die Leute kaufen zentnerweise Nudeln, aber bezahlen diese in bar. Ein Drama.

mkummer 02.03.2020 14:55

Ich wollte mir heute bei Edeka einen Hamster kaufen, habe aber nirgendwo einen im Angebot gefunden. Sind scheinbar schon alle weg.

Jörn 02.03.2020 15:08

Haha, Du und ich, mit unserem schwarzen Humor — wir werden noch alle hier vertreiben!

Natürlich ist nichts einzuwenden gegen Vorsicht und Vorsorge. Ich schaue auch jeden Morgen in den Nachrichten, wie sich die Sache entwickelt. Aber dass in Deutschland die Lebensmittel knapp werden, glaube ich nicht. Wenn's keine Lebensmittel mehr geben sollte, gehen wir einfach zu McDonalds.

Wobei ich nicht behaupten will, dass es bei McDonalds Lebensmittel gibt.

macwernersen 02.03.2020 15:57

Scheint wohl auch nicht überall so zu sein. Bei uns im Supermarkt hab ich die letzten Tage keine leeren Regale gesehen.

Jörn 02.03.2020 16:04

Vor oder nach Deinem Einkauf?

Jörn 02.03.2020 16:18

Was mich bei der ganzen Sache sehr fasziniert, ist die Geschwindigkeit der Mechanismen.

- Das Virus breitet sich aufgrund moderner Technologie innerhalb von wenigen Tagen weltweit aus. Die Welt ist ein Dorf geworden. Heute in China, morgen in Italien.

- Gleichzeitig verbreiten sich aber auch die Information darüber quasi in Echtzeit über den Globus.

- Massenmedien und Internet erreichen die Menschen sofort und zeitgleich. Den ganzen Globus mit einer Information zu versorgen, ist ein Klacks geworden.

- Wissenschaftler und Ärzte stürzen sich darauf, Fachleute erklären, was los ist und was man tun muss.

- Die Menschen ändern von einem Tag auf den anderen ihr Verhalten, sagen Veranstaltungen ab, legen Vorräte an, prüfen aktuelle Informationen.

Das ist schon ziemlich beeindruckend. Manchmal denke ich, wir Menschen sind gar nicht so blöd wie man immer behauptet.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:13 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.