Mac-TV.de

Mac-TV.de (https://www.mac-tv.de/Forum/index.php)
-   Zuschauer-Barometer (https://www.mac-tv.de/Forum/forumdisplay.php?f=17)
-   -   Ist die Live-Sendung etwas zu lang? (https://www.mac-tv.de/Forum/showthread.php?t=16821)

Jörn 26.04.2016 19:46

Ist die Live-Sendung etwas zu lang?
 
Ich habe mir eben die neueste ReLive angeschaut, und obwohl ich die Sendung insgesamt gutgelaunt und unterhaltsam fand, merke ich schon eine gewisse Erschöpfung.

Ist die Sendung etwa zu lang?

Wie ist Eure Meinung dazu?

Marvin89 26.04.2016 19:57

Also ich finde die Länge der Sendung okay, ich muss aber auch gestehen, dass ich dennoch jemand bin, der relativ häufig vor dem Ende abschaltet, weil mich dann meistens das gezeigte Thema nicht mehr interessiert. Oft ist es auch einfach der Gedanke, dass mir spontan etwas einfällt, was ich in dem Moment dann noch lieber machen möchte. Und dann sage ich mir immer, dass es ja jetzt auch egal ist, ob ich noch weiterschaue, oder ob ich mir die fehlenden Beiträge zwei Tage später aus dem Archiv anschaue.

Es gibt aber auch Sendungen wie die vom 24.04., die mich dann so sehr interessieren, dass ich sie mir mit großer Freude komplett ansehe (mich sogar rege am Chat und auch etwas am Studiochat beteilige) und selbst nach dem Ende noch Lust auf weitere Stunden mit eurer Unterhaltung hätte. Würde die Abstimmung also für die letzte Sendung gelten, hätte ich sofort auf "Sollte sogar noch länger sein" geklickt. So habe ich mich jetzt für "Nein, ist meist ungefähr passend" entschieden.

QWallyTy 26.04.2016 21:50

Moin,

ich schaue die letzte Zeit nur noch selten Live aber fast alle ReLives und die find ich von der Länge immer gut gelungen. Die Livesendungen sind ja sofern es keine technischen Probleme gibt auch nicht wesentlich länger.

Kurze Sendungen gibt es genug im "richtigen" TV - grad das ist ja der Vorteil von Formaten wie Mac-TV oder diversen Podcasts dass nicht alles in einen sekundengenauen Rahmen gequetscht werden muss.

Eine Mac-TV Nacht wäre mal wieder was Feines aber dafür braucht es sicher erst wieder etwas mehr Leute im Team - vielleicht ja zur Einführung von OS Eleven :-)

iTom 26.04.2016 21:50

Jörn, Du siehst doch sicherlich um wie viel Uhr wie viele Leute einschalten und wann sie sich wieder ausklinken. Wieso machst Du es nicht davon abhängig? Ich komme leider nur noch selten dazu mir die Sendung live anzusehen, aber wenn ich dabei bin finde ich es immer ungefähr richtig von der Länge her.
Habe ich das richtig verstanden, dass Du eine gewisse Erschöpfung merkst? Wenn das so ist, dann denke ich sind alle damit einverstanden wenn die Sendung etwas kürzer wird - wollen immerhin, dass Du das noch 50 Jahre machst...

desELend 26.04.2016 22:10

An manchen Sonntagen nehme ich euch beide mit ins Bett :-) dann passiert es schon ab und zu einmal das ich wenn (gerne bei Software die mich nicht interessiert) etwas nicht so spanendes passiert... "ja ich penne dann ein!" ABER hey ich schlafe an diesen Tagen meist sensationell und Montags bin ich dann wieder, voll Energie.

Also bitte, weiter so! Gerne mehr! und her mit der extra langen Mac-TV Nacht minimum 1x im Jahr.

Jörn 26.04.2016 22:59

iTom, die Erschöpfung spürte ich als Zuschauer, als ich heute mal die ReLive angesehen hatte. Als Moderator, während der Sendung, habe ich dafür kein Gespür, weil man irgendwie "unter Strom" steht. Daher meine Frage an Euch.

Aloxus 27.04.2016 09:09

Habe die letzte Sendung noch nicht gesehen, aber generell finde ich die Länge gut.

Wenn ich Zeit habe die Sendung live zu sehen, dann freue ich mich drauf und nehme mir den ganzen Abend dafür Zeit. Dann schaue ich die Sendung auch so gut wie immer zu Ende.
Wenn mich mal ein Thema nicht interessiert, lasse ich es nebenher laufen und bleibe mit einem Ohr dabei bis wieder was für mich interessantes kommt. Das ist aber selten der Fall.

Und Jörn, vielleicht kommt die Erschöpfung daher, dass du den Inhalt schon kanntest und die Sendung ja nicht aus Interesse sondern als Teil des Jobs als Produzent sehen "musstest". Außerdem hat man live ja auch noch die Interaktivität mit Votings, Kommentaren und Chat, was ja bei einer Relive wegfällt.

Aber wenn man die Sendung nicht live sieht, kann man sich die Sendung ja aufteilen. Dann spielt die Gesamtlänge keine Rolle mehr.

Walter Plinge 27.04.2016 09:17

Live ist mir die Sendung ehrlich gesagt etwas zu lang. Die ReLive schaue ich meist in mehreren, zeitlich getrennten, Abschnitten von ca. 1h. Daher bin ich auch nur selten in der Live-Sendung und hole mir später lieber die ReLive.

smiling-mac 27.04.2016 12:24

Zu lang? Nein, viel zu kurz!!! :-)

Ich kann leider aus verschiedensten Gründen nur noch selten live zusehen, hauptsächlich weil auch der kleine Stream mehr Bandbreite erfordert, als hier mitten im Wald verfügbar ist. (Zumindest, wenn der Rest meiner Familie auch nur mal eine Email versenden will...)

Da ich Mac-TV also praktisch nur aus der Konserve schaue, kann es mir eigentlich nicht lange genug sein. Allerdings geht es mir so wie einigen meiner Vorredner - ich schaue die ReLive in mehreren Abschnitten.

Berto 27.04.2016 14:18

Bitte nicht noch länger machen. So wie es ist, ist es perfekt. Man könnte höchstens das Fenster etwas weiter nach vorne schieben, bsp. 18:30 Uhr.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:30 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.