logo
logo
Mac-TV.de - Einzelnen Beitrag anzeigen - iPhoto-Alternative gesucht
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 06.06.2012, 21:42
OrangeMac OrangeMac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.082
Ich hab das mit Export bereits versucht


wenn ich das aus iPhoto rauszieh z.b. auf den Schreibtisch, seh ich im Finder aber



oder ist das Aufnahmedatum hier nicht gemeint?

EDIT: Hab nun gesehen es ist in der Tat falsch wie ich dachte. in der Vorschau.app unter "Informationen" sieht man dann auch wieder das Datum mit "29.05."

Okay, dennoch bin ich noch immer auf der Suche nach einer Alternative zu iPhoto. Es sollte in etwa die gleichen Bild-Editing-Tools haben, allerdings eben ohne eigene Datenbank auskommen, sondern einfach mit den Bildern in meiner Finder-Ordner-Struktur klarkommen

Geändert von OrangeMac (06.06.2012 um 21:51 Uhr). Grund: Habs nun gefunden
Mit Zitat antworten