logo
logo
Mac-TV.de - Einzelnen Beitrag anzeigen - iCloud und die DSGVO
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #26  
Alt 07.04.2019, 21:39
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 666
Ich habe auch einen E-Perso und könnte meine Autoversicherung damit managen. Immerhin. Internet und deren Vorgänger habe/hatte ich schon mit meinem Akustikkoppler und 300 Bd. Ist doch alles gut ! Und einer der Anbieter wirbt immer wieder damit, dass wir Glasfaserinternet bekommen könnten (ist aber nur Kabel). Vielleicht meinen die ja die armen Teufel wie einen Kumpel von mir, der im Kaff nur auf dem Dach und zusätzlich 3 m Leiter Edge mit dem Smartphone empfängt - und das nur bei Vollmond?
Der Lehrer der da nebendran wohnt, hat deshalb alle im Laufe eines Lebens gesammelten Arbeiten, Übungsblätter, Bücher, Hefte im Haus verteilt - alles offline und völlig undigital. Gut - brennen darf es da eher nicht...Dafür ist es egal, wenn der Strom ausfällt. Auch gut.

Aber wir (oder ich, sorry) gerade(n) auf die Nebenstrecke .

Nein. Es schadet nicht, sich über Datenschutz und das besonders im eigenen Bereich Gedanken zu machen. Die Entscheidungen, die dann auf diesen Überlegungen fußen sind die höchstpersönlich selbst getroffenen. In diesem Sinne viel Spaß beim Betreuen der Eltern und Kinder. Und das ist sicher das wichtigste dabei.
Mit Zitat antworten