logo
logo
Mac-TV.de - Einzelnen Beitrag anzeigen - Jony Ive verlässt Apple
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #19  
Alt 01.07.2019, 19:03
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.939
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
was ich ja persönlich toll fänd (denn das war garantiert eine der Macken von Sir John) wenn der Wahn zu immer dünner und dessen seltsamen Auswüchse nun etwas gebremst würden

- überstehende Cams (warum nicht 1-2 mm dicker und dafür Akku für x Tage)
- Butterlfy Tastatur (wohl die größte Pleite im Flachheitswahn / Generation 4 und immer noch nicht fehlerfrei)
- iPads so dünn dass sie sich verbiegen / sich das Alu Gehäuse verzieht (hier zum Glück noch nicht passiert)

Sicher hat Jony viele wegweisende Sachen in den letzten 20 Jahren gemacht aber einige waren auch mehr oder weniger ein Griff ins Klo (macht halt jeder mal Fehler). Frage ist nur versucht mal das jetzt nach und nach auszubügeln oder gehören solche "Fehler" zur Marke?
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Pro 2018 / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten