logo
logo
Mac-TV.de - Einzelnen Beitrag anzeigen - Haben die Banken noch Interesse an sowas wie "Kunden" oder geht das alles an Apple?
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 18.02.2020, 20:52
Slonterius Slonterius ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2017
Beiträge: 24
Ahoi,

ich bin bei der Norisbank. Dort scheint es relativ unproblematisch zu sein. Beim 1. Mal einloggen seit der Umstellung, konnte ich auswählen, ob ich diesem Computer (iMac) vertrauen möchte. Seit dem muss ich zum Einloggen keine Tan mehr eingeben. Ich kann mir vom Girokonto die Umsätze laden, bis sich die Balken biegen, alles kein Problem.

Einzig, wenn ich die Kreditkartenumsätze sehen möchte, fragt er mich nach einer TAN. Habe das aber inzwischen auf Push-Tan oder so ähnlich umgestellt. Damit braucht man in der App auf dem iPhone nur kurz sein OK geben und schon bin ich drinnen, ohne TAN Eingabe.
Bei Überweisungen muß ich natürlich eine TAN eingeben. Das geht per Photo-Tan recht schnell über das iPhone. Müsste mal gucken, ob man das nicht auch auf Push umstellen kann.

Wenn ich eine Überweisung auf dem iPhone oder iPad direkt vornehme, geht das noch schneller, da die Banking-App sich die TAN automatisch aus der Tan-APP zieht und eine Eingabe meinerseits nicht von Nöten ist.
Mit Zitat antworten