logo
logo
Mac-TV.de - Einzelnen Beitrag anzeigen - Artikel "Beispielloser Einbruch im Smartphone Bereich"
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 23.03.2020, 13:51
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.806
Artikel "Beispielloser Einbruch im Smartphone Bereich"

Ich habe es gestern in der Sendung ganz am Schluss schon gepostet - auf die Branche kommen ganz schwere Zeiten zu:

https://www.mactechnews.de/news/arti...comment1449779

Mit Sicherheit schlägt die Situation auch beim Kundeninteresse durch. Wenn die Leute Probleme mit ihren Einkommen erwarten, werden sie nicht Dinge kaufen, die nicht unbedingt nötig sind. Das wird sich nmM massiv auswirken.

Nachdem die Aktie in den letzten Wochen von 340 $ auf 230 $ am Freitag gefallen ist, sehe ich keinerlei Anzeichen, dass sich dieser Trend so schnell stoppen lässt. Die Talfahrt geht weiter - ich rechnen heute mit weiteren 15-20 $ Verlust pro Aktie. Der Aktienwert von Apple halbiert sich also demnächst. Apple hat genug Reserven um als Firma zu bestehen, die Aktie zeigt aber wie die Investoren im Augenblick ticken und wohin die Reise geht. Wie hiess es auf SpON so schön - die Wahrheit kommt erst, wenn die Krise vorbei ist. Ich glaube, dass sich unsere bekannte Welt dramatisch verändern wird. Und jetzt ist der Corona-Virus kein lebensbedrohender für den grössten Teil der Bevölkerung. Was passiert mit uns allen, wenn sich das mit einem tödlichen wiederholt? Gar nicht drüber nachdenken...
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 5 LTE
Mit Zitat antworten