logo
logo
Mac-TV.de - Einzelnen Beitrag anzeigen - Artikel "Beispielloser Einbruch im Smartphone Bereich"
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 24.03.2020, 19:42
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.488
Ich verstehe diesen Börsen-Zirkus überhaupt nicht. Wer werden das Virus in jedem Fall besiegen, oder gibt es ernsthaften Zweifel daran? Das Leben wird sich danach schon rasch normalisieren, so wie es nach allen Unglücken oder Katastrophen der Fall war.

Leider bin ich zu feige fürs Aktiengeschäft, aber Apple ist einer der wenigen profitablen Anbieter für eine essentielle (unverzichtbare) Produktkategorie. In jedem Fall werden die Leute Smartphones, Tablets und Laptops kaufen, denn diese Geräte sind längst so wichtig geworden wie Brot und Kartoffeln.

Selbst wenn jetzt die große Stunde für Billig-Produkte schlagen sollte, bedeutet das nicht, dass diese Firmen dann Profite machen. Das Gegenteil wird der Fall sein, wenn weiter an der Preis-Schraube gedreht wird. Die Aktien dieser Firmen brauchen wir also nicht zu kaufen.

Ich würde darauf tippen, dass man eine Menge Geld mit Apple-Aktien verdienen kann, wenn man ein paar Jahre warten kann.
Mit Zitat antworten