logo
logo
Mac-TV.de - Einzelnen Beitrag anzeigen - Jahreswechsel Shitstorms um Apple
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #201  
Alt 11.01.2019, 20:30
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.819
Ein weiteres Beispiel: Die 120 Hz des iPad-Displays. Man denkt sich: Wen kümmert's? Jedenfalls würde man kein Geld dafür bezahlen. So habe ich selber gedacht.

Aber nun habe ich mit dem iPad Pro ein solches Display bekommen, und ich kann für mich persönlich sagen, dass es unfassbar grandios ist.

Das steht aber auf keinem Preisschild und wird bei Vergleichen mit Samsung-Tablets ignoriert. Apple sagt, man habe mehrere Jahre an diesem Feature getüftelt.

Irgendwie scheint das iPad Pro eine neue Glas-Beschichtung zu haben, die dafür sorgt, dass Wischgesten noch weicher und angenehmer werden. Dazu die 120 Hz und die flüssige GUI -- all das zusammen erzeugt echte Magie. Ich weiß, das klingt esoterisch, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die Besitzer der neuen iPad Pro mir hier recht geben würden. Es ist ein Unterschied. Es gibt der Sache ein Gefühl der Schwerelosigkeit.

Es steht auf keinem Preisschild. Aber es ist der Unterschied zwischen "Funktioniert, danke" und "Woah!"