logo
logo
Mac-TV.de - Einzelnen Beitrag anzeigen - iPhoto-Alternative gesucht
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #27  
Alt 20.06.2012, 22:25
Juergen-M Juergen-M ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 530
Juergen-M eine Nachricht über ICQ schicken Juergen-M eine Nachricht über Skype™ schicken
Eben kam ein iPhoto update:

Neue Funktionen in Version 9.3

• iPhoto kann jetzt Mediatheken von Aperture 3.3 (oder neuer) öffnen
• AAVCHD-Video wird jetzt unterstützt
• Das Feld für Beschreibungen wird jetzt während der Texteingabe automatisch erweitert
• Sie können ein Foto jetzt in der Vergrößerungsdarstellung (1 Bild) durch Klicken auf das zugehörige Symbol markieren. Das Symbol wird oben links im Foto angezeigt
• Schlagwörter und Titel bleiben beim Exportieren von Dateien mit eingebetteten GPS-Ortungsdaten erhalten
• Eine neue Exportoption ermöglicht das Verwalten exportierter Fotos nach Ereignis in Unterordnern

Diese Aktualisierung empfiehlt sich für alle Benutzer von iPhoto '11.
__________________
MacBook 2,1GHz / MacMini 2,26GHz / MacBookPro 2,4GHz Core i5 15"Antiglare / TimeCapsule 2TB / Alle Mac´s mit 4GB-RAM und 500GB Festplatte
Mit Zitat antworten