logo
logo
Mac-TV.de - Einzelnen Beitrag anzeigen - iPhoto-Alternative gesucht
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #29  
Alt 21.06.2012, 18:25
OrangeMac OrangeMac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.082
Eine eigene Ordnerstruktur bei iPhoto zu verwenden kann ich aus meinen Erfahrungen eher nicht empfehlen, hatte das früher mal getestet. Mag aber sein, dass iPhoto 11 da inzwischen besser ist

Entgegen Jadawins Schlaumeierei verwende ich natürlich ein selbstkompiliertes GIMP unter Linux, nicht Windows, wo kämen wir hin?

Für alle im Ernst: Nun doch den Graphic-Konverter. Hat alles was ich brauche, is zwar nich so hübsch aber hat sich schon gebessert, wenn man doch die Versionen von früher mit der heutigen vergleich.
Mit Zitat antworten